1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Batze
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    14

    Idee Suche das ultimative hochwertige Headset! Preis egal.

    Hi zusammen,

    mein Sennheiser PC 350 löst sich aktuell auf (die Ohrmuscheln zerfleddern nach und nach). Von der Qualität war ich zumindest was das Mikrofon angeht soweit ganz zufrieden. Der Sound jedoch war langweilig, alles klang sehr monoton und farblos. Nun suche ich also ein neues Headset.

    Wichtige Merkmale was das Headset bieten soll:
    - Top Mikrofon (für eine möglichst glasklare Stimme)
    - Top Sound (nicht so übermäßig viel Bass, lieber neutral aber hochwertig)

    Was könnt ihr mir empfehlen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    14.943
    Wenn Du was wirklich Edles suchst, dann kann ich Dir das beyerdynamic MMX 300 Manufaktur empfehlen:

    beyerdynamic MMX 300 MANUFAKTUR - Customize your gaming-headset

    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.994
    Blog-Einträge
    3
    Hat der Sound nicht auch was mit der Soundkarte zu tun? So als Unwissender mal in die Runde gefragt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    14.943
    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    Hat der Sound nicht auch was mit der Soundkarte zu tun? So als Unwissender mal in die Runde gefragt.
    Sicher. Ohne gute Signalquelle nutzt Dir das beste Ausgabegerät nichts.
    Wobei imho schon seit einiger Zeit onboard-Lösungen gut genug sind, um auch mit höherwertigen Lautsprechern Freude zu haben.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TwilightSinger
    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    870
    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    Sicher. Ohne gute Signalquelle nutzt Dir das beste Ausgabegerät nichts.
    Wobei imho schon seit einiger Zeit onboard-Lösungen gut genug sind, um auch mit höherwertigen Lautsprechern Freude zu haben.
    Wodurch unterscheidet sich das Soundkarten-Signal vom „Onboard“-Signal?
    Was sind gute bzw. schlechte Signalquellen?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    14.943
    Zitat Zitat von TwilightSinger Beitrag anzeigen
    Wodurch unterscheidet sich das Soundkarten-Signal vom „Onboard“-Signal?
    Was sind gute bzw. schlechte Signalquellen?
    Dedizierte Soundkarten haben i. d. R. bessere DACs (also Digital-Analog-Wandler) als Onboard-Chips, häufig auch eine bessere Abschirmung oder zusätzliche Soundprozessoren. Daher kann man, bei gleichem Ausgabegerät durchaus hörbare Unterschiede in der Qualität feststellen.
    Ich halte aber Onboard-Lösungen mittlerweile für völlig ausreichend, gerade bei etwas höherwertigeren Mainboards; ich selbst habe schon seit 2008 keine dezidierte Soundkarte mehr verwendet.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    31.646
    ich würde ja sagen, wenn man solche Anspruche hat, was will man dann mit einem Headset?
    Manchmal frage ich mich ob Leuten nicht klar ist, das man auch richtige Mikros uns Kopfhörer an den Rechner anschließen kann
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chemenu
    Registriert seit
    29.04.2002
    Ort
    48°09´N,11°35´O
    Beiträge
    8.821
    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    Dezidierte Soundkarten haben i. d. R. bessere DACs (also Digital-Analog-Wandler) als Onboard-Chips, häufig auch eine bessere Abschirmung oder zusätzliche Soundprozessoren. Daher kann man, bei gleichem Ausgabegerät durchaus hörbare Unterschiede in der Qualität feststellen.
    Ich halte aber Onboard-Lösungen mittlerweile für völlig ausreichend, gerade bei etwas höherwertigeren Mainboards; ich selbst habe schon seit 2008 keine dezidierte Soundkarte mehr verwendet.
    Grundsätzlich stimme ich zwar zu dass Onboard-Sound für die durchschnittlichen Gamer-Headsets völlig ausreichend ist, allerdings würde ich auch immer eine gute Soundkarte kaufen wenn schon entsprechend hochwertige Kopfhörer/Lautsprecher vorhanden sind.
    The three golden rules to ensure computer security are:
    Do not own a computer; do not power it on; and do not use it.
    -- Robert Morris


  9. #9
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    77.057
    Ich würde in jedem Falle einen normalen Kopfhörer kaufen und dann ein Mic separat. Da hast du ein deutlich besseres Preis-Leistungsverhältnis. Zudem ist wie schon angedeutet auch wichtig, ob du eine gute Soundkarte bereits hast oder noch eine brauchst. Bei Kopfhörern/Headsets ohne USB so ab 60-80€ macht das Sinn im Vergleich zu einem durchschnittlichen Onboardsound
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    14.943
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    ich würde ja sagen, wenn man solche Anspruche hat, was will man dann mit einem Headset?
    Manchmal frage ich mich ob Leuten nicht klar ist, das man auch richtige Mikros uns Kopfhörer an den Rechner anschließen kann
    Das von mir verlinkte beyerdynamic hat aber schon HiFi-Qualität, Eni.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.303
    Preis spielt keine Rolle.

    Ich geh mal davon aus, das du zumindest eine brauchbare Soundkarte hast, und nicht so ein Onboard Teil, wenn du schon Qualität haben möchtest.
    Dann hohl einen Stax Kopfhörer, oder ähnliches und ein separates Studio Micro. Da bist du dann locker im 4 Stelligen €uro Bereich, aber Preis spielt ja keine Rolle, wie du sagst.
    Spassbremse hat "Gefällt mir" geklickt.

Ähnliche Themen

  1. Suche einen neuen Gamer-Pc! Preis maximal 1500Euro inklusive Windows 7 Home
    Von Graveking im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 20:59
  2. Beste Grafikkarte (Preis egal)
    Von Sebastian-Gutowski im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 13:12
  3. Suche gutes 5.1 Headset
    Von Steppenfuha im Forum PC-Kompontenten-Kaufberatung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 14:03
  4. Headset Suche
    Von The-Duke im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 18:38
  5. [Headset] Suche Software / Treiber
    Von Graho im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.10.2004, 19:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •