1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    6

    Grafikkarte für aktuelle Spiel

    Hi Hardware Team,

    würde euren Rat beim Aufrüsten des Rechner bzw. Neu Anschaffung benötigen.
    Anforderungen:
    -das mein Sohn das Aktuelle Spiel auf dem Rechner spiel kann,
    -der Rechner im Betrieb bei Internet surfen, Office Anwendungen, ... nicht zu laut ist
    -da der Rechner im Wohnzimmer steht auch min. TV-Out,... haben muss

    Mein Rechner:
    Board: MSI K9N Neo, AM2 64/2, 550 Serie
    CPU: AMD Athlon 64 DualCore 3800+ 2.02 GHz
    Kühler: Thermosonic V60-4210
    RAM: 3 x 1 GB DDR2
    Grafik: GeForce7100GS 128 MB
    Sound: onboard
    Tower: Midi ATX 300W CE
    Monitor: 16:9 FullHD

    Danke im Voraus

    Edit:
    wenn es reicht nur die GraKa zu ern, bin ich zufrieden kann bis ca. 300€ kosten
    wenn GraKa, Board, CPU, RAM,.. ern. gehört dann bis ca. 500 €
    wenn`s billiger geht ist super, weil dann kann im nächsten Jahr wieder reingesteckt werden kann
    wenn einzelne Komponente (1. GraKA, 2. Board+CPU,...), systematisch
    ausgetauscht werden müssen/können ist auch OK

    bin für alle Vorschläge offen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    545

    AW: Grafikkarte für aktuelle Spiel

    Da muss fast alles ausgetauscht werden:

    CPU, Board, Grafikkarte, Netzteil

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Lukecheater
    Registriert seit
    23.02.2006
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    8.424

    AW: Grafikkarte für aktuelle Spiel

    Zitat Zitat von jatt Beitrag anzeigen
    Hi Hardware Team,

    würde euren Rat beim Aufrüsten des Rechner bzw. Neu Anschaffung benötigen.
    Anforderungen:
    -das mein Sohn das Aktuelle Spiel auf dem Rechner spiel kann,
    -der Rechner im Betrieb bei Internet surfen, Office Anwendungen, ... nicht zu laut ist
    -da der Rechner im Wohnzimmer steht auch min. TV-Out,... haben muss

    Mein Rechner:
    Board: MSI K9N Neo, AM2 64/2, 550 Serie
    CPU: AMD Athlon 64 DualCore 3800+ 2.02 GHz
    Kühler: Thermosonic V60-4210
    RAM: 3 x 1 GB DDR2
    Grafik: GeForce7100GS 128 MB
    Sound: onboard
    Tower: Midi ATX 300W CE
    Monitor: 16:9 FullHD

    Danke im Voraus

    Edit:
    wenn es reicht nur die GraKa zu ern, bin ich zufrieden kann bis ca. 300€ kosten
    wenn GraKa, Board, CPU, RAM,.. ern. gehört dann bis ca. 500 €
    wenn`s billiger geht ist super, weil dann kann im nächsten Jahr wieder reingesteckt werden kann
    wenn einzelne Komponente (1. GraKA, 2. Board+CPU,...), systematisch
    ausgetauscht werden müssen/können ist auch OK

    bin für alle Vorschläge offen
    ja ich würde auch sagen, dass dem PC eine Generalüberholung nicht schaden würde.
    Board: MSI 870A-G54 ca. 70€
    CPU: AMD Phenom II X4 955 ca. 130€
    CPU-Kühler: Scythe Katana 3 ca. 20€
    Ram: G.Skill DIMM 4 GB DDR3-1333 kit "Ripjaws" ca. 50€
    Grafikkarte : Sapphire Radeon HD6850 ca. 160€
    Netzteil: bequiet 530W ca. 55€

    Das wären ca. 480€ . Hast du noch eine IDE Festplatte und Laufwerk? Wenn ja dann bräuchtest du noch eine SATA festplatte gibts für ca. 50€ mit 640 GB (WD Caviar Blue) und ein SATA DVD-Brenner gibts für ca. 20 € .
    Wenn das Budget wirklich maximal 500€ beträgt dann könntest du anstatt dem 4-Kerner erstmal nen 3-Kerner für 50€ weniger holen und anstatt der radeon HD 6850 eine HD 5770 , auch ca. 40€ Ersparnis. Dann könnte das Budget sogar noch für Windows 7 reichen, aber das könnte man ja auch nachkaufen.



  4. #4
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    6

    AW: Grafikkarte für aktuelle Spiel

    Danke für die schnellen Antworten

    ...das denke ich auch eine General überholung muss her.

    SATA HDD, DL DVD, Win7,... habe ich schon im Sytem

    ob jetzt ein paar Euro auf oder ab sind ist egal,
    Hauptsache ich bin wieder aktuel mit dem System.

    -Was wichtig ist das alle Komponente zusammenspielen und
    kein Hardware konflikte gibt.
    -Ich die nächsten min. 3 Jahre eine Ruhe hab.
    -Der Rechner wie oben schon gesagt "flüsterleise" wird.

    oder ist ein Komplett-PC von ALDI/HOFER gleich gut ?
    oder sollte man doch gleich auf ein Media Laptop umsteigen?

    EDIT:
    " ...anstatt dem 4-Kerner erstmal nen 3-Kerner... "
    d.h. CPU X3 statt X4 ??
    Was ist das Kern ?
    Welches ist der Preis/Technisch/Leistung der Beste (ohne auf den Preis zu schauen) ?

  5. #5
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.279

    AW: Grafikkarte für aktuelle Spiel

    Preis-Leistungstechnisch kannst Du Dir mal diesen Artikel ansehen: http://www.pcgames.de/Hardware...

    für keine 500€ wäre ein AM3-Board mit einem AMD X4 945 oder 955 oder 965, dazu eine AMD 5770 Grafikkarte, 4GB RAM das beste. Vlt. brauchst Du auch noch ein neues Netzeil, und wenn Dein DVD-LW IDE ist, solltest Du auch lieber die 20€ für ein neues SATA-DVD-LW investieren. Bleibt trotzdem locker unter 500€, wenn Du Gehäuse und Festplatte schon hast. Und für wenig mehr kannst Du auch als Grafkkarte eine AMD 6850 oder sogar eine 5870 nehmen. All das wäre Preis-Leistungstechnsich sehr gut, ne bessere CPU braucht man nicht, weniger für ne schlechtere auszugeben lohnt sich nur bei akutem Geldmangel. Als Board wie im Artikel zu sehen entweder ein ganz billiges oder ein gutes Standardboard für ca. 80€. In der Sparvariante also unter 500€, mit ner deutlich besseren Graka und nem besseren Board sind es halt dann eher 600-650€.

    Sata-Platte usw. kannst Du aus den Beispielen im Artikel dann ja streichen. Allerdings sind moderne Grafikkarten in 3D nie "flüsterleise" - das geht einfach nicht, außer man schaut vlt mal nach besonders leise gekühlten Grafikkarten, dann zahlt man halt allein dafür nochmal 30-40€ Aufpreis.


    Laptop: ein Laptop so gut wie ein 500€ PC kostet 1500€... Du kannst aber einen für ca. 700-800€ nehmen, der reicht dann für aktuelle SPiele auch mittleren Details grad noch aus. Is aber ein teurer Spaß.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Lukecheater
    Registriert seit
    23.02.2006
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    8.424

    AW: Grafikkarte für aktuelle Spiel

    Zitat Zitat von jatt Beitrag anzeigen
    d.h. CPU X3 statt X4 ??
    Was ist das Kern ?
    Welches ist der Preis/Technisch/Leistung der Beste (ohne auf den Preis zu schauen) ?
    Ja, X3 ist bei der Phenom Reihe von AMD der 3-Kerner. Das heißt dass die Cpu 3 Kerne hat (deine ist glaub ich noch ein Single-Core, danach kamen vor 5 oder 6 Jahren die Dualcores und vor 3 Jahren kamen die Quadcores. Mittlerweile gibt es schon Hexacores (6-Kerner) aber die sind für Spiele noch nicht so geeignet) aber wenn du sowieso schon ne Festplatte hast und Windows 7 kannste das ja vergessen, dann solltest du den Phenom X4 955 als CPU holen. Dadrauf dann vllt sogar nen Scythe Mugen als Kühler und wenn es dir wirklich auf die Geräuschkulisse ankommt solltest ist vllt die Sapphire Vapor-X 5770, oder die MSi Twin Frozer 5770. Das sind meines Wissens nach die beiden leisesten Karten die du unter 200€ findest. Damit dürften auch aktuelle Spiele noch ganz gut mit laufen.



  7. #7
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    6

    AW: Grafikkarte für aktuelle Spiel

    Hi,

    Laptop und Fertig PC sind aus dem rennen.

    ich komm schon weiter danke euch
    d.h.
    CPU: Phenom X4 945 - 965 (X6 ist noch nicht ausgereift) --> Welches ist das beste mit der Leistung?
    MB: AM3 welches Board?
    Ram: welche Marke oder Type?
    GrKA: AM 5770 / AM 5870 / AM 6850 / Sapphire Vapor-X 5770 / MSI Twin 5770
    --> Welches ist das beste mit der Leistung? in Reihenfolge Bitte.
    Netzteil: min 500W
    DVD: SATA LW
    HDD: habe Sata und IDE Platten (mit Adapter)

  8. #8
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.279

    AW: Grafikkarte für aktuelle Spiel

    ALso, es gibt da viele Boards usw. - im Artikel zB hast Du bei dem zweiten AMD-PC was ordentliches, ich selber hab seit kurzem einen AMD X4 965 auf einem Asus M4A88T-V Evo http://www4.hardwareversand.de... , als RAM G-Skill DDR3-1600 in rot http://www4.hardwareversand.de...

    Als Board gehen aber auch viele andere, zB das hier wäre so ähnlich wie meines, ohne eigene OnboardGrafikkarte, mit USB3.0: http://www4.hardwareversand.de... das hier wiederum wäre meines mit USB3.0: http://www4.hardwareversand.de...


    Bei den Grafikkarten: die ganzen 5770 sind gleichstark, dann kommt die 6850, dann die 5870. Bei der CPU ist der 965 der beste. Als Netzteil zB ein Corsair VX450 oder auch mit mehr Watt, oder ein BE Quiet mit 450-550W oder so.

    ps: IDE per Adapter? kommt die dann an Sata? Also, IDE würd ich heutzutage aus dem SPiel lassen, selbst wenn die Boards noch einen passenden Anschluss haben. Festplatten sind auch preiswert, da würd ich lieber für 30-40€ 500GB neu kaufen mit Sata.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    6

    AW: Grafikkarte für aktuelle Spiel

    Habe mich vorab Endschieden

    MB:
    ASUS M4A88T-V EVO/USB3

    CPU:
    AMD X4 965

    RAM:
    G-Skill DDR3-1600

    GraKA:
    5770 ist der bessere oder der 5870 ? und welcher Marke oder auch von ASUS weil das MB auch eines ist?

    Netzteil:
    kommt von der Firma ca. 500W (oder BE Quiet 450W)

    HDD:
    -Alle IDE Platten bleiben für Ext. Archivieren2 (Bilder, priv. Video,... ) über Adapter bzw. werden Vernichtet. OK?
    -Habe eine 500GB SATA (vielleicht vers.1). Kann man diese verwenden oder auch nur für Archivieren1 (Bilder, priv. Video,... ) ?

    DVD_LW:
    kommt eine Neuer her

    Danke noch einmal für die Bemühung

  10. #10
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.279

    AW: Grafikkarte für aktuelle Spiel

    Die 5870 ist besser als die 5770, und zwar deutlich besser. Von welchem Hersteller Du die nimmst, ist aber egal.

    Was meinst Du mit "Netzteil kommt von der Firma" ?

    Die IDE kannst Du natürlich auch noch einbauen, ist halt so, dass es manchmal damit Probleme geben KANN. Wenn Du die aber externe per USB dranmachst, ist das so oder so kein Probleme.

    Bei den aktuellen Festplattenpreisen würd ich für windows und Games lieber eine aktuelle Sata2-Platte neu kaufen, zB ne Samsung F3 oder Western Digital "blue".
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  11. #11
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    6

    AW: Grafikkarte für aktuelle Spiel

    Was meinst Du mit "Netzteil kommt von der Firma" ?
    -wo ich beschäftigt bin haben solche NoName Netzteil ca. 500W, d.h. der EDV gibt mir eines...

    OK... die IDE Platten werden nur über USB für Ext. Speicher angeschlossen!

    OK.. 2x SataII (Samsung F3 oder Western Digital "blue")
    eines für System die andere für automatisches Internes Sichern/Backup. oder ?

  12. #12
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.279

    AW: Grafikkarte für aktuelle Spiel

    o.k, no name 500W ist oft schlechter als 350W Marke - musst Du halt testen, ob das reicht

    2x Sata: ICH würd es so machen, ich hab auch 2 PLatten, auf der zweiten kommt ne Sicherung der wichtigen Daten und auch ein paar Dinge, die verloren gehen "dürfen", falls die Platte mal hopps geht. zB Tools für windows oder so, die kann man ja einfach neu installieren. Vlt. reicht es Dir aber auch, eine einzige Platte zu haben und dann auf den alten extern zu sichern.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  13. #13
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    6

    AW: Grafikkarte für aktuelle Spiel

    wie merkt man das, das Netzteil zu schwach ist?

    für anfang reicht eine Platte mit der zeit werden wir weiter sehen .

    Danke auf jeden fall, für die Unterstützung.

  14. #14
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.279

    AW: Grafikkarte für aktuelle Spiel

    Also, wenn es zu schwach ist, dann startet der PC erst gar nicht (wobei da auch was anderes der Grund sein kann ), oder der PC startet, wobei die Graka gibt nen Warnton abgibt, oder der PC startet, funktioniert auch einwandfrei, geht aber bei Grafiklast enfach aus.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •