1. #1
    Benutzer

    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    92

    Neue DX10 Grafikkarte... Jetzt Nvidia oder auf ATI warten?

    Hallo liebe Forenmitglieder!

    Ich habe vor, mir eine neue Grafikkarte zu kaufen, da durch einen erfreulichen Zufall jemand meine MSI 7900 GTO für 220€ abkaufen möchte. So, hab ich mir gedacht:"Hey, kaufst du dir ne 8800GTS". Ich hab mir überlegt vielleicht die Sparkle 8800 GTS (mit 640MB VRam) zu holen.. aber so kurz vor einer neuen Grafikgeneration wär das unsinnig.

    Jetzt kommt nicht mit "320MB reichen völlig". Ja schon... aber ich bekomm bald einen neuen Monitor (LG Flatron L226WTQ-SF), das ist ein 16:10 Monitor mit der hohen Auflösung von 1680x1050. Und da hat die 320MB Version Performance Einbußen. Vorallem mit AA und AF.

    Der Preis ist happig, und ich erinnere mich vage an einen Launch von dem neuen ATI R600 Chip irgendwann im Mai. Ich will die Karte am Montag verkaufen, und habe die Möglichkeit, eine gewisse Zeit mit einer X1600 zu überbrücken. Jetzt will ich von euch wissen: Soll ich bis zum Launch warten, oder soll ich doch lieber gleich die Nvidia Graka holen? Weil beim Release fallen die Preise bei Nvidia, und vielleicht bietet ATI eine gute DX10 Karte zu einem ähnlichen Preis aber mit besserer Leistung ( Man wird doch träumen dürfen^^). Mir ist zu Ohren gekommen, der Launch soll am 10. Mai sein. Ist aber nur ein Gerücht.

    Ich bin mittlerweile völlig Verwirrt von der Informationsflut. Überall gibt es verschiedene Informationen zum R600 Chip. Ich hab mehrmals gelesen er soll im Mai released werden, aber auch das der Launch ins dritte Quartal gerutscht sein soll.

    Sorry wenn ich verwirrend bin, aber ich will bloss wissen. Grafikkarte jetzt kaufen? Wenn ja - welche.
    Wenn nein - Wann soll denn nun der R600 gelauncht werden, was werden da für Grafikkarten dabei sein, und was meint ihr wie tief die Preise der Nvidia karten fallen.

    Hui, das ist viel Lesestoff. Übrigens steht mein System in meiner Signatur, falls das wichtig sein sollte.

    Hoffe ihr könnt mir helfen

    Mit freundlichen Grüßen

    Baccharus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Hyperhorn
    Registriert seit
    08.05.2004
    Beiträge
    2.283

    AW: Neue DX10 Grafikkarte... Jetzt Nvidia oder auf ATI warten?

    Du hast dich ja schon gut informiert, insofern kann ich dir gar nicht so sehr weiterhelfen.
    Die Radeon HD 2900 XT soll nun angeblich am 2. Mai erscheinen, da könntest du also durchaus noch abwarten:
    http://www.pcgameshardware.de/?article_id=600354
    Dazu noch Benches der 2900XT(X) im Vergleich zu einer übertakteten 8800GTX: http://www.dailytech.com/article.aspx?newsid=7052
    Wie seriös das ist, kann man natürlich nicht 100%ig sagen...
    The Initial value finished
    ...
    PI calculation is done!

  3. #3
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    92

    AW: Neue DX10 Grafikkarte... Jetzt Nvidia oder auf ATI warten?

    Zitat Zitat von Hyperhorn am 26.04.2007 21:06
    Du hast dich ja schon gut informiert, insofern kann ich dir gar nicht so sehr weiterhelfen.
    Die Radeon HD 2900 XT soll nun angeblich am 2. Mai erscheinen, da könntest du also durchaus noch abwarten:
    http://www.pcgameshardware.de/?article_id=600354
    Dazu noch Benches der 2900XT(X) im Vergleich zu einer übertakteten 8800GTX: http://www.dailytech.com/article.aspx?newsid=7052
    Wie seriös das ist, kann man natürlich nicht 100%ig sagen...
    Cool, vielen Dank!
    Muss ich ja garnicht mehr solange warten
    Den Test hab ich auch schon gelesen... aber ganz richtig scheint mir das nicht zu sein. Ich glaub ich warte erstmal bis zum Launch, dann werden ja bestimmt ein paar Benchmarks gemacht.

    Wenn sich das als wahr herausstellen sollte: Kann ich mir ja immer noch eine 8800GTX holen, da der Preis dann ja hoffentlich ein größeres stückchen gefallen ist

    Ach übrigends... Mein neuer Monitor hat DVI (Mit HDCP) und die Grafikkarte(n) ob Nvidia oder ATI unterstützen doch auch HDCP. Was bringt mir das eigentlich? Brauch ich da ein spezielles Kabel für?

    Mfg

    Baccharus

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von HanFred
    Registriert seit
    22.03.2001
    Ort
    Bern
    Beiträge
    20.101

    AW: Neue DX10 Grafikkarte... Jetzt Nvidia oder auf ATI warten?

    Zitat Zitat von Baccharus am 27.04.2007 07:16
    Ach übrigends... Mein neuer Monitor hat DVI (Mit HDCP) und die Grafikkarte(n) ob Nvidia oder ATI unterstützen doch auch HDCP. Was bringt mir das eigentlich? Brauch ich da ein spezielles Kabel für?
    DVI reicht eigentlich. die graka hat wohl eh keinen HDMI-ausgang und der einzige vorteil von HDMI gegenüber DVI ist die möglichkeit, audio zu übertragen... welches ja eh nicht aus der karte kommt (oder gerüchteweise doch, dann aber kaum in super qualität).

    bringen tut dir das, dass du geschützte HD-inhalte sehen kannst. sprich: HD-DVD und Blu-Ray. falls du ein laufwerk hast (ja, die sind halt noch sackteuer).


    edit: ach, der monitor hat ja auch keinen HDMI sehe ich gerade. erst lesen, dann posten HanFred!
    ein normales DVI wird reichen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von INU-ID
    Registriert seit
    15.09.2004
    Ort
    ♁ (U+2641)
    Beiträge
    5.388

    AW: Neue DX10 Grafikkarte... Jetzt Nvidia oder auf ATI warten?

    Zitat Zitat von HanFred am 27.04.2007 11:06
    (ja, die sind halt noch sackteuer).
    Nuja, bei ebay ging das HD-Laufwerk der X-Box (läßt sich wohl auch am PC betreiben) schon für 150€ weg.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von HanFred
    Registriert seit
    22.03.2001
    Ort
    Bern
    Beiträge
    20.101

    AW: Neue DX10 Grafikkarte... Jetzt Nvidia oder auf ATI warten?

    Zitat Zitat von INU-ID am 27.04.2007 11:09
    Zitat Zitat von HanFred am 27.04.2007 11:06
    (ja, die sind halt noch sackteuer).
    Nuja, bei ebay ging das HD-Laufwerk der X-Box (läßt sich wohl auch am PC betreiben) schon für 150€ weg.
    ich spreche von internen laufwerken. gibt es meines wissens auch nur Blu-Ray, das sind dann dafür gleich brenner.
    aber so gesehen hast du recht.

    http://www.toppreise.ch/index.php?k3=1141&manu=

    externe HD-DVD gibt's auch andere, hier gerade nur eines, aber günstig ist das auch nicht (und kann nicht einmal brennen):
    http://www.toppreise.ch/index.php?k3=1803&manu=

    jo, da holt man sich wohl besser das Microsoft-teil.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von INU-ID
    Registriert seit
    15.09.2004
    Ort
    ♁ (U+2641)
    Beiträge
    5.388

    AW: Neue DX10 Grafikkarte... Jetzt Nvidia oder auf ATI warten?

    Zitat Zitat von HanFred am 27.04.2007 11:10
    ich spreche von internen laufwerken.
    Das Ding von der X-Box kann man in den PC einbauen. (ohne das gehäuse, ist wohl ein IDE/SATA Gerät)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von HanFred
    Registriert seit
    22.03.2001
    Ort
    Bern
    Beiträge
    20.101

    AW: Neue DX10 Grafikkarte... Jetzt Nvidia oder auf ATI warten?

    Zitat Zitat von INU-ID am 27.04.2007 11:16
    Zitat Zitat von HanFred am 27.04.2007 11:10
    ich spreche von internen laufwerken.
    Das Ding von der X-Box kann man in den PC einbauen. (ohne das gehäuse, ist wohl ein IDE/SATA Gerät)
    ok, das wusste ich nicht.
    ist zwar auch kein brenner, aber dafür kostet das ding wirklich nicht sehr viel.

    naja, ich warte trotzdem lieber auf bezahlbare geräte für an den TV. mein PC ist zu laut.
    der erste Toshiba-player (HD-E1), der "nur" 1080i kann (wie mein TV auch), rutscht langsam in eine bezahlbare region. aber ich warte trotzdem noch etwas ab. das blöde format-hickhack hält mich von einem kauf ab. muss ja nicht sein, dass ich zwei reine abspiel geräte unter den TV stelle.

  9. #9
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    92

    AW: Neue DX10 Grafikkarte... Jetzt Nvidia oder auf ATI warten?

    Der release der HD 2900 XT ist ja scheinbar am 2. Mai. Meint ihr ich sollte ich die Karte gleich beim Launch kaufen? Oder sollte ich warten bis erste Benches zeigen wie Leistungsfähig die neue Grafikkarte wirklich ist? Wenn ich warte, besteht ja die Möglichkeit, das die Karten ausverkauft sind, und das wäre unvorteilhaft

    Im Falle eines Falles, wie lange würde es ungefähr dauern bis ATI neue Grafikkarten bereitstellen kann, wenn die ersten alle ausverkauft wären?
    Und was auch wichtig ist:

    Welcher Grafikkartenhersteller ist der beste?
    Ich würde gerne den besten Nvidia und den besten ATI Hersteller wissen, damit ich, wenn dann nun der Release ist, ich nicht noch ewig herumsuchen muss welcher Hersteller der Grafikkarten am geeignetsten ist. Ich weiss, das ist meistens eine rein persöhnliche Meinung. Aber mir ist zu Ohren gekommen, das es bei Nvidia MSI und bei ATI Sapphire ist.
    Stimmt das?

    Ich denke ich werde den Monitor eine ziemlich lange Weile behalten ( Wenn er dann jetzt endlich kommt ), und bis dahin wird sich bestimmt ein Medium (Blu-Ray oder HD-DVD) durchsetzen, und die Laufwerke bestimmt im Preis fallen.

    Danke für die raschen Antworten

    Mit freundlichen Grüßen

    Baccharus

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Hyperhorn
    Registriert seit
    08.05.2004
    Beiträge
    2.283

    AW: Neue DX10 Grafikkarte... Jetzt Nvidia oder auf ATI warten?

    Zitat Zitat von Baccharus am 27.04.2007 14:06
    Der release der HD 2900 XT ist ja scheinbar am 2. Mai. Meint ihr ich sollte ich die Karte gleich beim Launch kaufen? Oder sollte ich warten bis erste Benches zeigen wie Leistungsfähig die neue Grafikkarte wirklich ist? Wenn ich warte, besteht ja die Möglichkeit, das die Karten ausverkauft sind, und das wäre unvorteilhaft
    Die Verfügbarkeit sollte nicht unbedingt das Problem sein. Laut AMD werden die Karten ja schon seit längerer Zeit gefertigt, aber letztendlich hängt das natürlich von den Testergebnissen und den potenziellen Käufern ab. Da es derzeit wohl nach einer Enttäuschung auf hohem Niveau aussieht und der absolute Preis immer noch recht hoch ausfällt, wird in meinen Augen kein totaler Ausverkauf stattfinden. Die günstigsten Angebote sind zudem auch nicht immer die seriösesten, also sollte man da schon fündig werden. Ohne seriöse Testergebnisse würde ich allerdings keine Karte kaufen, mit etwas Zeit und Geschick lassen sich aber schon im Voraus massig Infos & Benches auftreiben.
    Zitat Zitat von Baccharus am 27.04.2007 14:06
    Im Falle eines Falles, wie lange würde es ungefähr dauern bis ATI neue Grafikkarten bereitstellen kann, wenn die ersten alle ausverkauft wären?
    Keine Ahnung, dass wird wohl nur ein Insider wirklich sagen können. Nach dem Geforce8-Launch hat sich die Lage erst nach 1-2 Monaten stabilisiert.
    Zitat Zitat von Baccharus am 27.04.2007 14:06
    Und was auch wichtig ist:

    Welcher Grafikkartenhersteller ist der beste?
    Ich würde gerne den besten Nvidia und den besten ATI Hersteller wissen, damit ich, wenn dann nun der Release ist, ich nicht noch ewig herumsuchen muss welcher Hersteller der Grafikkarten am geeignetsten ist. Ich weiss, das ist meistens eine rein persöhnliche Meinung. Aber mir ist zu Ohren gekommen, das es bei Nvidia MSI und bei ATI Sapphire ist.
    Stimmt das?
    Wie du schon sagtest, ist das objektiv nicht auszumachen. Wenn, dann hat Hersteller X vielleicht die beste Radeon X2900XT und Hersteller Z die beste Geforce 8800GTX, aber das bezieht sich dann immer nur auf ein bestimmtes Produkt mit dem gleichem Chip, niemals über die gesamte Produktpalette.
    Nach meinen Erfahrungen können auch noname-Karten von innovision, Club3d & Co. mit "den Großen" mithalten.
    The Initial value finished
    ...
    PI calculation is done!

  11. #11
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    92

    AW: Neue DX10 Grafikkarte... Jetzt Nvidia oder auf ATI warten?

    Zitat Zitat von Hyperhorn am 27.04.2007 16:38
    Zitat Zitat von Baccharus am 27.04.2007 14:06
    Der release der HD 2900 XT ist ja scheinbar am 2. Mai. Meint ihr ich sollte ich die Karte gleich beim Launch kaufen? Oder sollte ich warten bis erste Benches zeigen wie Leistungsfähig die neue Grafikkarte wirklich ist? Wenn ich warte, besteht ja die Möglichkeit, das die Karten ausverkauft sind, und das wäre unvorteilhaft
    Die Verfügbarkeit sollte nicht unbedingt das Problem sein. Laut AMD werden die Karten ja schon seit längerer Zeit gefertigt, aber letztendlich hängt das natürlich von den Testergebnissen und den potenziellen Käufern ab. Da es derzeit wohl nach einer Enttäuschung auf hohem Niveau aussieht und der absolute Preis immer noch recht hoch ausfällt, wird in meinen Augen kein totaler Ausverkauf stattfinden. Die günstigsten Angebote sind zudem auch nicht immer die seriösesten, also sollte man da schon fündig werden. Ohne seriöse Testergebnisse würde ich allerdings keine Karte kaufen, mit etwas Zeit und Geschick lassen sich aber schon im Voraus massig Infos & Benches auftreiben.
    Zitat Zitat von Baccharus am 27.04.2007 14:06
    Im Falle eines Falles, wie lange würde es ungefähr dauern bis ATI neue Grafikkarten bereitstellen kann, wenn die ersten alle ausverkauft wären?
    Keine Ahnung, dass wird wohl nur ein Insider wirklich sagen können. Nach dem Geforce8-Launch hat sich die Lage erst nach 1-2 Monaten stabilisiert.
    Zitat Zitat von Baccharus am 27.04.2007 14:06
    Und was auch wichtig ist:

    Welcher Grafikkartenhersteller ist der beste?
    Ich würde gerne den besten Nvidia und den besten ATI Hersteller wissen, damit ich, wenn dann nun der Release ist, ich nicht noch ewig herumsuchen muss welcher Hersteller der Grafikkarten am geeignetsten ist. Ich weiss, das ist meistens eine rein persöhnliche Meinung. Aber mir ist zu Ohren gekommen, das es bei Nvidia MSI und bei ATI Sapphire ist.
    Stimmt das?
    Wie du schon sagtest, ist das objektiv nicht auszumachen. Wenn, dann hat Hersteller X vielleicht die beste Radeon X2900XT und Hersteller Z die beste Geforce 8800GTX, aber das bezieht sich dann immer nur auf ein bestimmtes Produkt mit dem gleichem Chip, niemals über die gesamte Produktpalette.
    Nach meinen Erfahrungen können auch noname-Karten von innovision, Club3d & Co. mit "den Großen" mithalten.
    Vielen Dank für die schnelle Antwort

    Naja, man kann jetzt eh nix mehr machen, und schlicht und einfach warten, bis die ersten handfesten Benches auf dem Tisch liegen. Hoffe nur das es einen gesunden Preiskampf zwischen ATI und Nvidia gibt, damit die Preise gehörig fallen

    Mit freundlichen Grüßen

    Baccharus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •