3Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Wamboland
  • 2 Beitrag von LouisLoiselle
  1. #1
    Redakteur
    Avatar von DavidMartin
    Registriert seit
    07.10.2005
    Beiträge
    299
    Homepage
    videogameszo...
    Jetzt ist Deine Meinung zu Disney+: Kein Binge Watching bei The Mandalorian - wann folgen weitere Episoden? gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Disney+: Kein Binge Watching bei The Mandalorian - wann folgen weitere Episoden?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wamboland
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    3.737
    Nur logisch, denn sie haben ja kaum exklusive Sachen. Da wollen sie natürlich die Leute lange halten, Wir teilen uns den Account mit 4 Leuten, dann sind das 15€/Jahr, das ist es sicherlich wert. Und sei es nur mal für ne Folge Simpsons zum abschalten oder so.
    Kahlmoix hat "Gefällt mir" geklickt.
    System:
    Intel Core i7-4790K, Gainward 1070 Phoenix GS 8GB, ASUS MAXIMUS VII RANGER, Alpenföhn Brocken 2, 16GB Crucial Ballistix
    Define R5 Black, Corsair RM750, Samsung SSD 860 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 840 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 830 256 GB, WD Red 3TB, Acer XB240HA (G-Sync), Samsung SMBX2450L

  3. #3
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.468
    Musste erstmal googeln was Binge Watching bedeutet.
    McDrake und LOX-TT haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen" Vincent Masuka

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JohnCarpenter
    Registriert seit
    11.12.2013
    Beiträge
    2.241
    Ich hatte ohnehin bei der ersten Episode etwas gemischte Gefühle. Es war für mich punktuell unfreiwillig komisch. Die Hauptfigur, die sichtbar eher "schmächtig" wirkt, kommt nicht gerade bedrohlich rüber. Weniger noch als "Boba Fett" - vielleicht sind das aber auch verklärte Jugenderinnerungen.
    Und die Nummer mit der "Superspezialhandgeschmiedeten" Schulterplatte ... LOL
    'was ist den duden?' '...ich komm eigentlich nie ins schwitzen,...Und in der Schule kam das nie dran.' 'körperhaare haben eine art timer' 'es gibt ja doch noch interligente'

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.092
    Zitat Zitat von LouisLoiselle Beitrag anzeigen
    Musste erstmal googeln was Binge Watching bedeutet.
    Den Begriff hab ich auch erst vor nem Jahr dank MrFob verstehen gelernt. War mir davor auch nicht geläufig. ^^

    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    02.02.2015
    Ort
    26871
    Beiträge
    548
    Hm, also Binge Watching ist eigentlich das absolute Plus bei den Streamern. Ebenso wie bei den illegalen kann man selbst bestimmen wann man wieviel zu welcher Zeit sehen will. Aktuell bei Picard nervt es schon ein bisschen, das man grad so richtig drin ist und dann wieder ne Woche warten darf. Das fangen viele wieder an die Serien zu strecken. Hatte gehooft das sei erstmal vorbei. Aber naja nennt sich wohl auch irgendwo Kundenbindung.

  7. #7
    Gesperrt

    Registriert seit
    20.05.2017
    Beiträge
    387
    Zitat Zitat von JohnCarpenter Beitrag anzeigen
    Ich hatte ohnehin bei der ersten Episode etwas gemischte Gefühle. Es war für mich punktuell unfreiwillig komisch. Die Hauptfigur, die sichtbar eher "schmächtig" wirkt, kommt nicht gerade bedrohlich rüber. Weniger noch als "Boba Fett" - vielleicht sind das aber auch verklärte Jugenderinnerungen.
    Und die Nummer mit der "Superspezialhandgeschmiedeten" Schulterplatte ... LOL
    The Mandalorian lebt auch nur von "Baby Yoda". Weder die Effekte, Kulisse oder die Geschichte sind in der ersten Staffel besonders. Auch das "Fake 4K" von Disney war ziemlich zum schmunzeln. Hat Potential, aber alles sehr Mittelmäßig. Stünde dort nicht Star Wars und hätte man den mega süßen "Baby Yoda", hätte ich mir wohl keine dritte oder vierte Folge angeschaut.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    14.02.2015
    Beiträge
    210
    wth is "binge watching" ?

  9. #9
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    8.723
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    Zitat Zitat von mrvice Beitrag anzeigen
    wth is "binge watching" ?
    So ein neumodischer Begriff für Leute die nicht warten können sondern alles am Stück runterrattern wollen.

    Bin auch eher Fan der klassischen Veröffentlichungen im Wochentakt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ego1899
    Registriert seit
    22.11.2010
    Beiträge
    297
    Zitat Zitat von devilsreject Beitrag anzeigen
    Hm, also Binge Watching ist eigentlich das absolute Plus bei den Streamern. Ebenso wie bei den illegalen kann man selbst bestimmen wann man wieviel zu welcher Zeit sehen will.
    Bei den "illegalen", also wenn du dir deine Serien nicht offiziell aus dem Netz lädst/ streamst, bist du genauso vom offiziellen Zyklus wie jeder andere auch. Wenn eine Serie, wie eben aktuell Picard wenn du das Beispiel schon anführst, nur wöchentlich veröffentlicht wird, dann wartet man da genauso, da die Folgen eben auch nur dann gerippt und hochgeladen werden können.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    9.977
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    So ein neumodischer Begriff für Leute die nicht warten können sondern alles am Stück runterrattern wollen.

    Bin auch eher Fan der klassischen Veröffentlichungen im Wochentakt.
    Das hat überhaupt nichts damit zu tun, dass man nicht warten kann.
    Heißt quasi einfach, etwas im Übermaß zu konsumieren.

    Ist btw auch gar nicht soooo neumodern ..

    The word 'binge' first appeared in English in the mid-1800s to mean 'to soak'. Around the time of World War I, the term 'binge' was used to refer to eating or drinking in excess. The term*binge-watching*can be traced back as far as 2003, but it didn't come into common usage until around 2012.
    Gesendet von meinem ONEPLUS A6013 mit Tapatalk
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Sheggo
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.161
    Zitat Zitat von ego1899 Beitrag anzeigen
    Bei den "illegalen", also wenn du dir deine Serien nicht offiziell aus dem Netz lädst/ streamst, bist du genauso vom offiziellen Zyklus wie jeder andere auch. Wenn eine Serie, wie eben aktuell Picard wenn du das Beispiel schon anführst, nur wöchentlich veröffentlicht wird, dann wartet man da genauso, da die Folgen eben auch nur dann gerippt und hochgeladen werden können.
    komplette Staffel 1 gibts in 2160p und auf deutsch schon seit 12/2019 bei den "Illegalen". hätte vlt doch lieber in usenet o.ä. investieren sollen als in Disney Mit dem Angebot sind zwar meine Frau und Kinder happy, für mich ist aber leider (außer 2 Folgen Mandalorianer) echt nix dabei
    Und so pralle fand ich die ersten beiden Folgen nun auch nicht. Es hat exakt das gleiche Prinzip wie Jedi Fallen Order (oder wie das heißt). von A nach B reisen, Missionen erfüllen, man hat keine Ahnung wer man ist, was einen antreibt und Story und sinnvolle Dialoge gibts auch nicht. Scheinbar gibts sogar "Sammelitems" in Mandalorianer (Beskar Rüstungsteile)
    Der Gewalt fehlt es an Stärke, wenn der Verstand Überhand nimmt - Bud Spencer

  13. #13
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.460
    Homepage
    facebook.com...
    Zitat Zitat von mrvice Beitrag anzeigen
    wth is "binge watching" ?
    Das ist das, was ich mache seit Disney+ gestartet ist.
    Zieh mir gerade komplett Rebels nochmal rein und danach sind die Marvel-Serien dran.

  14. #14
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    8.723
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    Natürlich weiß man wer er ist, man sieht ja in Folge 1 ne Rückblende. Er war also ein "Opfer" der Klonkriege und wurde von Mandalorianern gerettet/aufgezogen/adoptiert und zum Kopfgeldjäger "ausgebildet"

    Nur seinen Name weiß man bis jetzt noch nicht aus den bishericen 2 Folgen, das kommt aber noch gegen Staffelende, genau wie sein Gesicht unter dem Helm.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ego1899
    Registriert seit
    22.11.2010
    Beiträge
    297
    Zitat Zitat von Sheggo Beitrag anzeigen
    komplette Staffel 1 gibts in 2160p und auf deutsch schon seit 12/2019 bei den "Illegalen". hätte vlt doch lieber in usenet o.ä. investieren sollen als in Disney
    Ja, das stimmt. Und die gab es da zu diesem Zeitpunkt zu laden, weil sie von Disney+ gerippt wurden. In den USA, Kanada und Holland wurde Mandalorian nämlich offiziell schon ab dem 12. November ausgestrahlt. Da es natürlich mehrere Sprachen, unter anderem Deutsch, zur Auswahl gibt, gab es diesbezüglich logischerweise auch keine Sprachbarrieren. Dass sich Disney dazu entscheidet den Service erst jetzt in Deutschland zu starten, verstehe ich auch nicht ganz.

    Also ja, illegal kam man natürlich früher ran, aber wie gesagt auch nur, nachdem es schon offiziel released wurde, nur eben nicht hier. Hätte man sicher auch per VPN legal haben können. Es gibt nur extrem wenige Ausnahmen, in denen mal ein Film oder eine Folge einer Serie vor dem tatsächlichen Release geleaked wurde. Einen Vorteil generell irgendein Zeugs früher zu sehen, hat man definitiv nicht. Vor allem nicht über das von dir erwähnte "Usenet". Da bist du mit einem Premium-Account eines Filehosters deiner Wahl besser beraten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •