1. #1
    Redakteur

    Registriert seit
    05.06.2012
    Beiträge
    3
    Jetzt ist Deine Meinung zu Valorant: CS:GO meets Overwatch - Riots neuer Taktik-Shooter gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Valorant: CS:GO meets Overwatch - Riots neuer Taktik-Shooter

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von EvilReFlex
    Registriert seit
    18.07.2017
    Beiträge
    149
    Wie viele Spiele die in Richtung Counter Strike oder Overwatch (Team Fortress 2) gehen gibt es schon?
    Fällt diesen Entwicklern nichts besseres ein?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.09.2015
    Beiträge
    1.047
    Zitat Zitat von EvilReFlex Beitrag anzeigen
    Wie viele Spiele die in Richtung Counter Strike oder Overwatch (Team Fortress 2) gehen gibt es schon?
    Fällt diesen Entwicklern nichts besseres ein?
    Und wie viele haben neben Counterstrike wirklich lange Erfolg?

    Richtig, gar keins Daher gerne was her was gescheit ist! Und mit Overwatch hat das weniger zu tun, es gibt zwar Helden, aber deren Fähigkeiten haben weit weniger Einfluss auf den Ausgang einer Partie.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    1.370
    Das wirkt tatsächlich wie ein Mix aus den genannten 3 Spielen.
    Ok, die Grafik wirkt recht schlicht, schlecht ist sie aber nicht, eher aufgeräumt.
    Und die Fähigkeiten, muss man mal sehen, wie sie sich im Spiel auswirken.

    CS:GO und Overwatch spiele ich nicht. TF2 hat schon bessere Tage gesehen, wäre also vlt noch Platz für was Neues.

    Aus dem Artikel:
    "Rauchwolken sind beispielsweise keine richtigen Wolken, sondern eine perfekte Halbkugel. Giftwände sind hingegen nur wenige Pixel breit und verlangsamende Flächen sehen aus, als würde noch fertige Textur fehlen"
    Hmmm...
    a) Es ist keine perfekte Halbkugel und richtige Wolken sind das da oben im Himmel.
    b) Bei einer 3D-Engine werden Polygone nicht mit einer Pixelbreite definiert. Pixel sind 2D und in 3D variiert die Pixelanzahl je nach Entfernung.
    c) Die "verlangsamende Fläche" hat noch keinen Namen? Womöglich heißt sie Entschleunigungsfeld? Ist im Video glaube ich aber nicht zu sehen, aber Effekte benötigen nicht immer Texturen.
    Sry, konnte den Satz gerade nicht so stehen lassen! Aber ok, weiß wohl jeder was gemeint ist, oder?
    Trotzdem, schöne ausfühliche Vorschau. Bin gespannt ob es sich etabliert. Das ist heutzutage ja gar nicht mal so leicht, weil die Leute mit der ganzen Menge an erspielten, erkauften und neuen Extras (Skins, Rang, Auszeichnungen, etc) an ihre alten Spiele gehalten werden.
    Geändert von Gemar (02.03.2020 um 11:47 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.09.2015
    Beiträge
    1.047
    Gibt doch nix am Markt, was nicht nach paar Monaten ausgelutscht ist. Es fehlt einfach ein Shooter der langfristig fesselt. Q3 hab Ich über 10 Jahre gespielt. CS wird genauso lange gespielt. Danach ist die Luft einfach nur extrem dünn. Von den jährlich erscheinenden Shootern wie BF oder COD brauchen wir doch gar nicht reden, die werden dann doch schnell langweilig. Ein anständiger Shooter mit gutem Gunplay / Balancing und Maps/ VOR ALLEM DEDIZIERTE SERVER!, wäre mal eine nette Abwechslung!
    Geändert von Weissbier242 (02.03.2020 um 12:10 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    26871
    Beiträge
    569
    Zitat Zitat von Weissbier242 Beitrag anzeigen
    Gibt doch nix am Markt, was nicht nach paar Monaten ausgelutscht ist. Es fehlt einfach ein Shooter der langfristig fesselt. Q3 hab Ich über 10 Jahre gespielt. CS wird genauso lange gespielt. Danach ist die Luft einfach nur extrem dünn. Von den jährlich erscheinenden Shootern wie BF oder COD brauchen wir doch gar nicht reden, die werden dann doch schnell langweilig. Ein anständiger Shooter mit gutem Gunplay / Balancing und Maps/ VOR ALLEM DEDIZIERTE SERVER!, wäre mal eine nette Abwechslung!
    Das Ding ist, das man sich heute vorallem darauf konzentriert jährlich nen neuen Titel zu erzeugen. Habe schon beim aktuellen COD MW gesagt das schlicht Custom Maps fehen und dedizierte Server. Sowas hält Spiele einfach länger am Leben, dabei ist es für die Entwickler/Publisher ja eher so, das ein Spiel irgendwann nicht mehr das Einkommen sichert. Nach ein paar Mappacks und Style Items ist die Luft in so nem Call of Duty auch einfach raus.

    Letzlich hatte sich grad bei CS und HL gezeigt das die Community wahsinnig kreativ zu Werke war und echt tolle Maps erstellt hat. Die GlassMaps fand ich dabei schon irgendwie geil. Da ich leider nicht mehr den PC zum spielen benutze, bzw mein Notebook nicht wirklich zum schönen spielen taugt vermisse ich das gaze wirklich arg an der Konsole...

  7. #7
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    22
    Rogue Company geht in die gleiche Richtung

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    519
    Die geringe time-to-kill finde ich nicht so pralle.
    Ich will auf Beschuss reagieren können. Aber naja. Das ist hier fast zu 100% ein CS-Klon also brauch ich mich nicht wundern.

    Ein Shooter wie Enemy Territory Quake Wars ist noch in weeeiter Ferne.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.09.2015
    Beiträge
    1.047
    Zitat Zitat von devilsreject Beitrag anzeigen
    Das Ding ist, das man sich heute vorallem darauf konzentriert jährlich nen neuen Titel zu erzeugen. Habe schon beim aktuellen COD MW gesagt das schlicht Custom Maps fehen und dedizierte Server. Sowas hält Spiele einfach länger am Leben, dabei ist es für die Entwickler/Publisher ja eher so, das ein Spiel irgendwann nicht mehr das Einkommen sichert. Nach ein paar Mappacks und Style Items ist die Luft in so nem Call of Duty auch einfach raus.

    Letzlich hatte sich grad bei CS und HL gezeigt das die Community wahsinnig kreativ zu Werke war und echt tolle Maps erstellt hat. Die GlassMaps fand ich dabei schon irgendwie geil. Da ich leider nicht mehr den PC zum spielen benutze, bzw mein Notebook nicht wirklich zum schönen spielen taugt vermisse ich das gaze wirklich arg an der Konsole...
    Wohl wahr. Das aktuelle COD macht ja vom gameplay Spaß, aber dank 50% schlechten Maps und auch kein Mapvoting hab Ich aktuell keine Lust zum Spielen. Am meisten hatte Ich Bock auf der 24h Shoothouse. Die hat irgendwie Spaß gemacht, obwohl Ich so kleine Maps normal nicht mag. Naja dann war die weg und Ich hatte kaum noch Lust bei jeder 2-3 Runde wegen Picadelly und co aus der Lobby zu gehen.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Cobar
    Registriert seit
    19.10.2016
    Beiträge
    463
    Zitat Zitat von Jakkelien Beitrag anzeigen
    Die geringe time-to-kill finde ich nicht so pralle.
    Ich will auf Beschuss reagieren können. Aber naja. Das ist hier fast zu 100% ein CS-Klon also brauch ich mich nicht wundern.

    Ein Shooter wie Enemy Territory Quake Wars ist noch in weeeiter Ferne.
    ET Quake Wars war ein richtig mieser Shooter.
    ich weiß nicht mehr ganz genau, was mich damals so sehr daran störte, aber ich habe ihn nicht einmal einen Monat lang gespielt.
    Dagegen habe ich das "originale" Enemy Territory (also den Multiplayer von RTCW) über Jahre gespielt, bis er irgendwann nur noch durch diese "Forever XP-Save" Server kaputt gemacht wurde, weil man entweder immer auf den gleichen Servern spielen musste oder aber man gegen komplett hochgespielte Charaktere antreten musste. Das nahm dann doch sehr den Spaß und ließ ET für mich sterben.
    heute nochmal Enemy Territory mit zeitgemäßer Grafik und den originalen Maps (Fueldump <3, Oasis, Goldrush, ...) nochmal spielen können? Dafür würde ich mehr als Vollpreis bezahlen. Das Spiel war mein absolutes Lieblingsspiel damals.
    "I'm not a leader of men, since I prefer to follow!"

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TheSinner
    Registriert seit
    02.02.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.084
    Gut dass die Granaten, die es gar nicht gibt in dem Spiel, dank des cleanen Designs nirgends von zurückprallen können ganz unerwartet
    Halunke, Spottbarde, Lästermaul, Depp, Korinthenkacker und generell 'n komischer Typ


    Anklicken. Genießen. Bittesehr.
    https://www.youtube.com/user/miracleofsound

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •