3Gefällt mir
  • 2 Beitrag von Phone
  • 1 Beitrag von chris74bs
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    20.04.2016
    Beiträge
    1
    Jetzt ist Deine Meinung zu PlayStation: Patent soll bei Problemen im Spiel mit Mikrotransaktionen helfen gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: PlayStation: Patent soll bei Problemen im Spiel mit Mikrotransaktionen helfen

  2. #2
    SOTColossus
    Gast
    Ich fände es ja sinnvoller, wenn man durch den Sprachbefehl gleich zu einem sinnvollem Youtube Video käme oder der Boss geschwächt würde oder bei MP Spielen Spieler, die den Boss schon besiegt haben, aushelfen könnten.

    Aber Microtransaktionen gehen natürlich auch

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    24.835
    Dann werden die Spiele noch mehr darauf getrimmt, daß der Spieler einen Boss normal nicht legen kann und auf Micros angewiesen sein wird.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Phone
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.743
    Das heißt sie designen die Spiele gleich so dass man abgezockt wird oder die Bosse werden so schwer gemacht das sie nicht legbar sind *Daumenhoch* Das wird nen... wie sagt man so schön SHITSTORM geben xD
    MichaelG und Batze haben "Gefällt mir" geklickt.
    Ein Tag ohne Blut ist wie ein Tag ohne Sonne!

  5. #5
    SOTColossus
    Gast
    Zitat Zitat von Phone Beitrag anzeigen
    Das heißt sie designen die Spiele gleich so dass man abgezockt wird oder die Bosse werden so schwer gemacht das sie nicht legbar sind *Daumenhoch* Das wird nen... wie sagt man so schön SHITSTORM geben xD
    Das wird sich sogar Sony mit seinen ganzen sehr sehr sehr sehr sehr treuen Fans nicht leisten können

  6. #6
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    8.723
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    Zitat Zitat von Phone Beitrag anzeigen
    Das heißt sie designen die Spiele gleich so dass man abgezockt wird oder die Bosse werden so schwer gemacht das sie nicht legbar sind *Daumenhoch* Das wird nen... wie sagt man so schön SHITSTORM geben xD
    Ruhig bleiben, das ganze ist erstmal nur ein Patent, ob es dann überhaupt auf der PS5 zur Anwendung kommen wird, steht auf einem ganz anderen Blatt Papier

  7. #7
    Benutzer

    Registriert seit
    02.10.2014
    Beiträge
    69
    Das klingt wie nach ein verfrühten April Scherz Falls nicht...wtf^^

  8. #8
    SOTColossus
    Gast
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Ruhig bleiben, das ganze ist erstmal nur ein Patent, ob es dann überhaupt auf der PS5 zur Anwendung kommen wird, steht auf einem ganz anderen Blatt Papier
    Richtig, das bedeutet gar nichts. Die hatten 2013 auch ein Patent zur Gebrauchtspielsperre und das kam nie zum Einsatz. Vielleicht dank Microsoft, aber wer weiß das schon.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xaan
    Registriert seit
    29.01.2015
    Beiträge
    732
    Die schaffen es nicht, dass man im PSN Spiele und Bundles kaufen kann, wenn man auch nur ein einziges Element daraus bereits über PS+ "kostenlos" erhalten hat, aber denken drüber nach, Spieler mit "kauf dir die Lösung" auf den Geist zu gehen, wenn sie mal den Boss nicht schaffen.

    Irgendwie haben sie die falschen Prioritäten.
    Glory to Arstotzka

  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    15.09.2018
    Beiträge
    205
    Solche Patente sind ein Grund keine PS5 zu kaufen. Weiter so Sony. Dachte das mit den Mikrotrans... lässt nach. Irren ist wohl doch Menschlich
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wamboland
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    3.737
    Ich würde gerne die Option bekommen per MTA einen Livefeed zu sehen wie der Entwickler, der für das Balancing des betreffenden Bosses zuständig war ausgepeitscht wird. Das wäre dann eine faire Sache. Wir beide würden grundlos leiden ^^
    System:
    Intel Core i7-4790K, Gainward 1070 Phoenix GS 8GB, ASUS MAXIMUS VII RANGER, Alpenföhn Brocken 2, 16GB Crucial Ballistix
    Define R5 Black, Corsair RM750, Samsung SSD 860 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 840 EVO Basic 500GB, Samsung SSD 830 256 GB, WD Red 3TB, Acer XB240HA (G-Sync), Samsung SMBX2450L

  12. #12
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    429
    Gerade die Konsolen Hersteller reichen allerlei Patente ein die niemals zum Einsatz kommen. Das geschah in der Vergangenheit, das geschieht jetzt und wird auch in der Zukunft geschehen.

    Gerade bei so einem Patent kann der sinn auch dahinter sein das niemand auf die idee kommt sowas tatsächlich umzusetzten weil er dann Geld an den Patentinhaber zahlen müsste.
    Übrigens sind die Microtransactions nur ein Teil des Patent. In erster Linie geht es um Ingame Hilfe die dem Spieler bei einem Problem helfen soll wenn er an einer Stelle im Spiel nicht weiter kommt. Dafür müssen aber keine Microtransactions zum Einsatz kommen.

  13. #13
    SOTColossus
    Gast
    Zitat Zitat von Grolt Beitrag anzeigen
    In erster Linie geht es um Ingame Hilfe die dem Spieler bei einem Problem helfen soll wenn er an einer Stelle im Spiel nicht weiter kommt.
    Die Idee ist ja nicht neu, das machen auch so schon genug Spiele, wenn man zu oft gestorben ist oder zu lange für ein Rätsel braucht. Verstoßen die dann alle gegen Sonys Patent?

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schalkmund
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    5.450
    Naja, einerseits können sich die alten Spielentwickler jetzt denken "Mann, waren wir blöd, wir haben statt die Spieler abzuzocken denen auch noch extra kostenlose Cheat-Codes eingebaut" auf der anderen Seite haben einige Adventure-Macher damals in den 80/90ern schon extra fiese Rätsel eingebaut um Lösungsbücher zu verkaufen.
    ACHTUNG Schalkmund ist ein pathologischer TROLL.
    Wer dies hier gelesen hat und dennoch glaubt ihn belehren zu müssen, ist ein IDIOT.
    DANKE
    für Ihre AUFMERKSAMKEIT!

  15. #15
    SOTColossus
    Gast
    Zitat Zitat von Schalkmund Beitrag anzeigen
    Naja, einerseits können sich die alten Spielentwickler jetzt denken "Mann, waren wir blöd, wir haben statt die Spieler abzuzocken denen auch noch extra kostenlose Cheat-Codes eingebaut" auf der anderen Seite haben einige Adventure-Macher damals in den 80/90ern schon extra fiese Rätsel eingebaut um Lösungsbücher zu verkaufen.
    Jupp, habe irgendwo noch eins von zak mckracken rumfliegen. Allerdings war es in den frühen 90er mehr verbreitet, dass einem irgendwelche Shops kopierte Lösungen für ein Heidengeld zugeschickt haben als dass es richtige Lösungsbücher gab.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    14.02.2015
    Beiträge
    210
    Warum überhaupt noch boss kämpfe in spiele einbaun..... einfach 60€ bezahlen 30 std bis zum ende laufen juhu durchgespielt was ein spaß das doch war........
    omfg fehlt nur noch das EA jedes mall wenn man in battlefield gekillt wird einen einblendet wenn man doch geld bezahlt könnte man gleich alle waffen freischalten ich mein wtf.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    134
    Ohje...

    "Früher in der guten alten Zeit" waren Spiele einfach schwer dass man sie nicht einfach so mit Popcorn links und ner Cola rechts und Füße hoch durchspielen konnte. Da musste man sich teilweise richtig reinhängen. Man musste das Spiel "besiegen". Heute wird einem eh schon geholfen ohne Ende und man wird bemuttert.

    Das jetzt hört sich so an als würden Spiele künftig wieder erheblich schwerer werden um dann die Spieler mit "Hammer des Todes" Gegenständen via Mikrotransaktion abzocken zu können.

    Hoffe es bleibt beim Patent ohne Umsetzung in der Praxis...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •