Seite 2 von 2 12
10Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von USA911
    Registriert seit
    15.07.2005
    Beiträge
    2.508
    [QUOTE=FalconEye;9799966... DayZ aus. Release Datum: 2050 [/QUOTE]

    Hä, hä, dann können die Enkel zuschauen, wie der Opa das erste mal die fertige Version spielt *lach

  2. #22
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    191
    Homepage
    filbensblog.de
    Wundert mich jetzt nicht. Aus dem Grund "kaufe" ich auch keine Early Access Spiele. Zahle doch nicht für eine Pre-Aplha/Alpha/Beta. Und wenn ich es als Finanzierung betrachte? Höchstens bei ÄUSSERST vielversprechenden Titel, wo man auch merkt, dass es vorwärts geht. Irgendwann hauen die Entwickler in Sack und du stehst mit ner halb fertigen Version da (wenn überhaupt) oder sie bringen v1.0 raus und weiterer support ist nicht.
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.
    Filbens Meinungsmache auf: filbensblog.de/
    Screenshot-Galerien, Kurztests und Gedanken zu Trends, Entwicklungen und Zeugs!
    Umgebungsverdeckung – Ambient Occlusion (HDAO, HBAO, SSAO) Kantenflimmern, Treppeneffekte, unruhiges Bild? Anti-Aliasing, Supersampling und MultisamplingQuick-Time Events, wer braucht den Mist?


  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    33.751
    ich bin ja bekanntlich auch nicht der größte fan von early access und co; aber man muss die sache schon differenziert betrachten, denke ich.

    zunächst einmal: ein viertel an 'fertigen' spielen nach ~ 1,5 jahren (maximal), klingt für mich jetzt ehrlich gesagt gar nicht mal so furchtbar schlecht. eher im gegenteil.

    zumal es, da kann ich aber nicht aus eigener erfahrung sprechen, wohl genügend titel gibt, die auch im ea-stadium schon so weit sind, dass man damit 'ne menge spaß haben kann. stellt sich die frage, ob es dann überhaupt eine rolle spielt, ob das spiel offiziell als 'fertig' gilt.
    auf der anderen seite bedeutet 'fertig' eben auch nicht unbedingt fertig - siehe zb spacebase df9. das spiel läuft zwar nicht mehr unter dem label ea; speziell in diesem fall ist das aber wohl keine besonders gute nachricht, da es keine content-updates mehr erhält.

    lange rede, kurzer sinn: das ganze pauschal zu betrachten und dann den daumen zu senken, ergibt wenig sinn.
    darüber können wir uns in vielleicht 2 jahren noch mal unterhalten, wenn die schlagzeile dann lauten sollte: 'die meisten ea-spiele aus dem jahr 2013 wurden von den entwicklern längst im stich gelassen'.
    Mothman hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #24
    Gesperrt

    Registriert seit
    27.10.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    79
    Ich denke jedem sollte beim Kauf eines Eary Access Zugangs bewusst sein, dass die Gefahr besteht, dass die Entwicklung eingestellt wird. Schließlich lässt sich oft aus finanziellen Gründen ein Projekt nicht fertigstellen, weshalb ich dafür volles Verständnis habe. Schließlich bezahlt man ja meist keinen Vollpreis für den Zugang.

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •