19Gefällt mir
  • 3 Beitrag von FalloutEffect
  • 3 Beitrag von Spruso
  • 2 Beitrag von MatthiasDammes
  • 1 Beitrag von lori1860
  • 2 Beitrag von LesterPG
  • 1 Beitrag von Lunarivas
  • 2 Beitrag von Lunarivas
  • 5 Beitrag von Spassbremse
  1. #1
    Autor
    Avatar von Darkmoon76
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    52
    Jetzt ist Deine Meinung zu Baldur's Gate 3 bekommt keinen Tag-Nacht-Zyklus gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Baldur's Gate 3 bekommt keinen Tag-Nacht-Zyklus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FalloutEffect
    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    556
    immer mehr und mehr, eröffnet sich bei mir das Gefühl, dass man das Spiel nicht hätte Baldurs Gate 3 nennen sollen, sondern irgendetwas anderes. Ich könnte damit viel besser leben.
    shaboo, LesterPG and Edolan haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spruso
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    609
    Homepage
    knights-of-a...
    Zitat Zitat von FalloutEffect Beitrag anzeigen
    immer mehr und mehr, eröffnet sich bei mir das Gefühl, dass man das Spiel nicht hätte Baldurs Gate 3 nennen sollen, sondern irgendetwas anderes. Ich könnte damit viel besser leben.
    Ich wills noch nicht verteufeln, aber schon die Aussage "wir machen ein Multiplayerspiel" klingt für mich im Zusammenhang mit BG etwas komisch. Ja klar haben die D&D Spiele traditionell einen MP, aber deswegen ist es doch noch lange kein MP Spiel. Zumal das ja gerade für ein MP (falls sie z.B. einen Art Dungeon Master Modus implementieren würden) noch interessant wäre, denn so könnte der DM selbst entscheiden, was für eine Tageszeit gerade herrscht.

    Naja, mal schauen, was die Beta und die weitere Entwicklung bringen.
    shaboo, LesterPG and Edolan haben "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.999
    Zitat Zitat von Spruso Beitrag anzeigen
    Ich wills noch nicht verteufeln, aber schon die Aussage "wir machen ein Multiplayerspiel" klingt für mich im Zusammenhang mit BG etwas komisch. Ja klar haben die D&D Spiele traditionell einen MP, aber deswegen ist es doch noch lange kein MP Spiel. Zumal das ja gerade für ein MP (falls sie z.B. einen Art Dungeon Master Modus implementieren würden) noch interessant wäre, denn so könnte der DM selbst entscheiden, was für eine Tageszeit gerade herrscht.

    Naja, mal schauen, was die Beta und die weitere Entwicklung bringen.
    Kann man nicht auch schon bei Divinity OS1 und 2 mit Leuten zusammenspielen? Das ist doch auch MP. Gestört hat es da niemanden.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  5. #5
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.911
    Homepage
    twitter.com/...
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Kann man nicht auch schon bei Divinity OS1 und 2 mit Leuten zusammenspielen? Das ist doch auch MP. Gestört hat es da niemanden.
    Richtig. Genau darum geht es, dass wieder jedes Partymitglied theoretisch von einem richtigen Spieler übernommen werden kann und das Spiel dadurch dem Gefühl eines Tabletop-RPGs näher kommt.
    LostHero und RedDragon20 haben "Gefällt mir" geklickt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    15.353
    Sie haben entweder bei DOS 1, oder DOS 2 versucht, einen Tag/Nachtwechsel zu implementieren, aber nach monatelangen, erfolglosen Versuchen, entnervt aufgegeben.

    Einer der Gründe dafür ist, dass man bspw. mit einem Partymitglied andere NPC in einen Dialog verwickeln kann, andere Charaktere aber davon völlig unabhängig weiter agieren können. Also ganz simpel z. B., man lenkt per Dialog mit dem einem Char einen Ladenbesitzer ab und räumt mit dem Dieb hinten das Lager aus.

    Bei einem Tag-/Nachtzyklus, wo die NPCs entsprechende zeitlich gesteuerten Abläufe verfolgen, funktioniert das dann wohl nicht richtig.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xaan
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    916
    Ein bisschen atmosphärischer Wechsel des Lichts würde mir ausreichen. Wenn Sie dann sagen, dass Tagesabläufe für NPCs nicht drin sind, Ok, kann ich mit leben.
    Glory to Arstotzka

  8. #8
    Benutzer

    Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    33
    Wird immer lächerlicher
    Mit BG kann man halt mehr Geld scheffeln,auch wenn es aussieht wie DOS und sich auch so spielt
    Naja,Geld gespart
    Lunarivas hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.999
    Zitat Zitat von lori1860 Beitrag anzeigen
    Wird immer lächerlicher
    Mit BG kann man halt mehr Geld scheffeln,auch wenn es aussieht wie DOS und sich auch so spielt
    Naja,Geld gespart
    Ich wage zu bezweifeln, dass der Name allein reicht, um guten Umsatz zu generieren.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Basileukum
    Registriert seit
    25.08.2019
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    345
    Schwach, die Kohle wollen se auch für den Verkauf mitnehmen, der sich erhöht durch den Namen ergibt, also auch so Merkmale wie man diese aus Teil 1 und 2 kannte.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.662
    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    Bei einem Tag-/Nachtzyklus, wo die NPCs entsprechende zeitlich gesteuerten Abläufe verfolgen, funktioniert das dann wohl nicht richtig.
    Das erschließt sich mir nicht, dafür gibt es einfache Lösungen a la wenn Besitzer Ladenschluß macht fordert er die Anwesenden auf zu gehen und wer es in Zeit n nicht macht wird dann halt mit der Außenansicht vor der Tür belohnt.
    Dann kann der Besitzer in Ruhe in die Horizontale bis zur Eröffnung am nächsten Morgen.

    Da fällt mir ein ... 7Days2Die macht das mit den Shops genau so !

    Eine technisch ganz andere Nummer ist natürlich die Beleuchtung und ggf. damit verbundene Texturenwechsel, aber auch da gibt es eine Reihe von Spielen die das schon realisiert haben, auch im MP/Coop.


    Wenn man nicht ein Nachfolger machen will, dann sollte man es wirklich auch nicht so nennen !
    shaboo und Edolan haben "Gefällt mir" geklickt.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    15.353
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Das erschließt sich mir nicht, dafür gibt es einfache Lösungen a la wenn Besitzer Ladenschluß macht fordert er die Anwesenden auf zu gehen und wer es in Zeit n nicht macht wird dann halt mit der Außenansicht vor der Tür belohnt.
    Dann kann der Besitzer in Ruhe in die Horizontale bis zur Eröffnung am nächsten Morgen.
    Keine Ahnung, Larian hat's jedenfalls nicht auf die Reihe bekommen und wird's wohl daher diesmal gar nicht erst versuchen.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  13. #13
    Neuer Benutzer
    Avatar von Lunarivas
    Registriert seit
    01.03.2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13
    Also in Baldurs Gate 2 passierte schon mehr, als dass sich nur die Lichtverhältnisse änderten. Ganze Quest's konnten nur Nachts gefunden oder weitergeführt werden.
    Und ja, gebe allen vorherigen Recht...so kompliziert ist das nicht für einen Multiplayer. Aber dann müsste Larian eben auch mehr an ihrer Engine arbeiten und wie man an allen Ecken und Kanten sieht, tun sie das nicht (Wow...die Grafik sieht besser aus. Wupdidu^^).

    Und schon mal dran gedacht, dass durch den fehlenden Tag/Nacht-Zyklus auch wahrscheinlich zwei entscheidende Features von DnD weg fallen: Müdigkeit und Zauberregeneration. Grundpfeiler eines realistischen Abenteuers.

    Aber jut...ab dem Punkt (Alignment-System ist ja auch weg ->+damit verbundene Zauber) wird das mit "Baldurs Gate 3" eh nix. Zeigt mir mal ein Feature, dass nicht so ist wie in DOS2 ("There is only 20% left of the Sin-Engine" ...yeah right...more like 120.
    Edolan hat "Gefällt mir" geklickt.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    15.353
    Zitat Zitat von Lunarivas Beitrag anzeigen
    Müdigkeit und Zauberregeneration. Grundpfeiler eines realistischen Abenteuers.
    Da kannst Du unbesorgt sein, Zauberregeneration ist definitiv vorhanden (wurde so auf Nachfrage bestätigt) und beim Rasten im Lager ist es auch dunkel.

    Es gibt keinen Tag/Nachtwechsel, aber das heißt mit Sicherheit nicht, dass es keine Nacht-Maps geben wird. Gab's in DOS1 und 2 ja auch.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  15. #15
    Neuer Benutzer
    Avatar von Lunarivas
    Registriert seit
    01.03.2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13
    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    Da kannst Du unbesorgt sein, Zauberregeneration ist definitiv vorhanden (wurde so auf Nachfrage bestätigt) und beim Rasten im Lager ist es auch dunkel.

    Es gibt keinen Tag/Nachtwechsel, aber das heißt mit Sicherheit nicht, dass es keine Nacht-Maps geben wird. Gab's in DOS1 und 2 ja auch.
    Das Zauber sich in irgendeiner Weise regenerieren war ja schon klar. Meinte damit wirklich Sachen wie "Zauber pro Tag" wie sonst üblich. Klar kann man drum rum arbeiten mit dem Lager, aber fühlt sich nicht sooo geil an, besonders wenn es nur Maps sind (weiteres erhaltenes Feature aus DOS1+2).
    Zudem hat das Baldurs Gate 2 ziemlich geil in die Story verknüpft. Wie etwa wenn Jaheira nach dem Rasten Albträume hatte, oder sogar zur Sprache kam, wie wagemutig es ist in einem Verlies zu campieren.

    Echt nur den Namen zu ändern. Würde absolut reichen.
    "Wir haben die Lizenz für ein DnD Spiel und lassen es nach den Ereignissen von "Decent into Avernus" stattfinden. Das Spiel heißt "Baldurs Gate: Breaking Minds" "
    Baldurs Gate 3 ist halt für die Fans irreführend, anmaßend und genau genommen falsch. "Thron des Bhaal" war ja der dritte Teil der Trilogie.
    LesterPG und Edolan haben "Gefällt mir" geklickt.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    15.353
    Zitat Zitat von Lunarivas Beitrag anzeigen
    Echt nur den Namen zu ändern. Würde absolut reichen.
    "Wir haben die Lizenz für ein DnD Spiel und lassen es nach den Ereignissen von "Decent into Avernus" stattfinden. Das Spiel heißt "Baldurs Gate: Breaking Minds" "
    Baldurs Gate 3 ist halt für die Fans irreführend, anmaßend und genau genommen falsch. "Thron des Bhaal" war ja der dritte Teil der Trilogie.
    Beim Namen gebe ich Dir recht. Ich finde, nach 20 Jahren, "Baldur's Gate 3" eher unpassend gewählt.
    Ein neuer Name, ein neues Spiel, gespickt mit hübsch subtilen Hinweisen & easter eggs für Kenner der alten Teile, wäre m. E. der geschicktere Ansatz gewesen.

    EDIT:

    Trotzdem ist es nur ein Titel. Und der ist mir letztendlich völlig wumpe, solange das Spiel dahinter gut ist. Meinetwegen hätten sie es auch "Dungeons & Dragons: "The Attack of the Mind Flayers!" nennen können.
    sukram89, Bast3l, LesterPG und 2 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von matrixfehler
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    Transilvanien
    Beiträge
    746
    Ich bleibe weiterhin gespannt. Aktuell spiele ich sogar gerade DOS2 und es macht mir viel Spaß.
    Ein "DOS" im BaldursGate-Universum (DnD) könnte geil werden und ich freue mich darauf.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    140
    Es gibt hervorragende Spiele ohne Tag- und Nachtwechsel und hervorragende Spiele mit Tag- und Nachtwechsel. Ich kann jetzt aber kein Spiel nennen, dass hervorragend ist, weil es einen Tag- und Nachtwechsel hat. In BG2 war es mehr oder weniger eine Notwendigkeit wegen der Vampire. An vielen Stellen war es aber eher ein Krampf für den Spieler, wenn manche wichtigen Händler zum Teil nur zwei Stunden am Tag anzutreffen sind. Ist halt Präferenzsache, ob einem das gefällt oder nicht.

    Ich liebe Baldurs Gate 2 und kenne es extrem gut. Nur ob ich heute nochmal so dem Spiel verfallen würde, in dem diverse Spielmechaniken nicht oder irreführend/falsch erklärt werden, ist sehr fraglich.

    Meine Präferenzen als Spieler haben sich in den letzten 20 Jahren geändert. Heute treffe ich lieber aufgrund von vorhandener Information und klar formulierten Regeln Entscheidungen anstatt stundenlang im Trial und Error Verfahren heraus zu finden, dass es drei verschiedene Betäubungseffekte gibt und der aktuelle Gegner verwendet einen, gegen den der verwendete Zauberschutz aus unerfindlichen Gründen nicht hilft. Und solche Beispiele gibt es etliche.

    Man sollte also nicht zwingend an jedem "Feature" festhalten.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tori1
    Registriert seit
    23.11.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    602
    Zitat Zitat von lori1860 Beitrag anzeigen
    Wird immer lächerlicher
    Mit BG kann man halt mehr Geld scheffeln,auch wenn es aussieht wie DOS und sich auch so spielt
    Naja,Geld gespart
    Die Erwartungen sind aber auch um einiges höher wenn man da Spiel so nennen möchte.


    Wetterprognose für den Release: übelriechende Sturmböen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •