Seite 1 von 2 12
28Gefällt mir
  1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    22

    Jetzt ist Deine Meinung zu Cyberpunk 2077: Fan verzichtet auf gewonnene Collector's Edition gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Cyberpunk 2077: Fan verzichtet auf gewonnene Collector's Edition

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    9.406
    Verstehe nicht, was es daran zu kritisieren gibt. Sind ja nachvollziehbare Gründe.
    sauerlandboy79 hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    3.571
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Verstehe nicht, was es daran zu kritisieren gibt. Sind ja nachvollziehbare Gründe.
    Naja, das Internet halt. Ich verlinke passend dazu nochmal ein schoenes Bild, dass ich zufaellig gestern entdeckt und gepostet hatte:
    https://forum.pcgames.de/attachments...5-14.49.27.png
    RedDragon20, Xivanon and yonney haben "Gefällt mir" geklickt.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Sheggo
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.145
    Wenn ihm das so wichtig wäre, könnte er es auch selbst spenden. Aber Hauptsache mal namentlich als Wohltäter erwähnt werden...
    Was will ein Kinderkrankenhaus überhaupt mit nem Gokart? Gibts da ne Kartbahn? Und "gesunde" Kinder die fahren können?
    JohnCarpenter hat "Gefällt mir" geklickt.
    Der Gewalt fehlt es an Stärke, wenn der Verstand Überhand nimmt - Bud Spencer

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von linktheminstrel
    Registriert seit
    10.04.2008
    Ort
    Termina
    Beiträge
    2.502
    Zitat Zitat von Sheggo Beitrag anzeigen
    Was will ein Kinderkrankenhaus überhaupt mit nem Gokart? Gibts da ne Kartbahn? Und "gesunde" Kinder die fahren können?
    Zum fremdschämen...
    Poloner hat "Gefällt mir" geklickt.
    the black knight always triumphs!!!

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Avatar von St3veStratos
    Registriert seit
    26.10.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    20
    Ja lasst ihn doch machen. Mein Gott. Ist doch super. GoKart und "kranke Kinder" verträgt sich ganz gut. Nennt man Hospiz und ist etwas wunderbares für die Angehörigen.
    "Sie können ihre Hose schon wieder hoch ziehen!"
    "Was schon?"
    "Na klar, da brauch ich keine Gerätschaften um zu sehen das das nen dicker Tumor ist!"

  7. #7

    Registriert seit
    13.06.2019
    Beiträge
    2
    Ein Geschenk abzuweisen ist unhöflich, darauf zu verzichten ist demütig und niemals etwas schlechtes. Natürlich könnte es auch Scheinheiligkeit sein, aber das glaube ich nicht. Aber dank der Kommentare die bei einem solchen Spendenwunsch davon ausgehen wissen wir jetzt das es Menschen in der Community gibt die das tatsächlich nur aus Eigenutz tun würden -.-

    Unglaublich das die Leute so neidisch werden das sie einfach behaupten er würde lügen und seine Schwester sei nicht daran gestorben. Abartig unverschämt.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.02.2017
    Beiträge
    174
    Zitat Zitat von DarkIceLight Beitrag anzeigen
    Ein Geschenk abzuweisen ist unhöflich, darauf zu verzichten ist demütig und niemals etwas schlechtes. Natürlich könnte es auch Scheinheiligkeit sein, aber das glaube ich nicht. Aber dank der Kommentare die bei einem solchen Spendenwunsch davon ausgehen wissen wir jetzt das es Menschen in der Community gibt die das tatsächlich nur aus Eigenutz tun würden -.-

    Unglaublich das die Leute so neidisch werden das sie einfach behaupten er würde lügen und seine Schwester sei nicht daran gestorben. Abartig unverschämt.

    Naja, schau dir an wie das derzeitige Wahlverhalten ist und du hast deine Antwort. Das spiegelt bestens den Durchschnitts-IQ der Bürger dar. Dann sind solche Kommentare nicht mehr verwunderlich...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.02.2017
    Beiträge
    174
    Zitat Zitat von Sheggo Beitrag anzeigen
    Wenn ihm das so wichtig wäre, könnte er es auch selbst spenden. Aber Hauptsache mal namentlich als Wohltäter erwähnt werden...
    Was will ein Kinderkrankenhaus überhaupt mit nem Gokart? Gibts da ne Kartbahn? Und "gesunde" Kinder die fahren können?
    Mir kommt selten bei Kommentaren die Kotze hoch, aber diesmal isses leider so. Erstmal, wie hohl muss man eigentlich sein, nicht zu wissen dass es sich LOGISCHERWEISE um die Hospiz Abteilung handelt... und zweitens geht es Menschen wie dir anscheinend VIEL zu gut. Denn hättest du mal im Ansatz was ähnliches erlebt, dann würdest du solch abartig unmenschliche und STRUNZDUMME Kommentare nicht von dir geben... oder eben doch, aber dann sind wir wieder beim fraglichen IQ. Bah, abartig... schade, dass User für sowas nicht gesperrt werden. Witze bzw. witzig dümmlich gemeinte Kommentare auf Kosten eines toten Menschens.
    LasseLassa und yonney haben "Gefällt mir" geklickt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Celerex
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.057
    Vom Grundgedanken her finde ich die Aktion schon in Ordnung, aber das hat schon einen leicht faden Beigeschmack. Die CE kostet dem Unternehmen so gut wie nichts und ist eine nette Geste, für ein Go-Kart sind sie aber sicher mehrer tausend Euro los. Natürlich für ein Unternehmen wie CDPR ein Betrag, der sie wohl kaum kratzen dürfte, aber wie hätte CDPR denn anders reagieren können, als sich mit dem Vorschlag einverstanden zu erklären? Eine Abweisung wäre schlechte PR gewesen, wobei es darum in dem Fall sicherlich nicht ging. Ich persönlich hätte das an seiner Stelle mit ein wenig mehr Fingerspitzengefühl gemacht oder in dem Fall gar nicht erst publik.

  11. #11
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.369
    Zitat Zitat von Sheggo Beitrag anzeigen
    Wenn ihm das so wichtig wäre, könnte er es auch selbst spenden. Aber Hauptsache mal namentlich als Wohltäter erwähnt werden...
    Was will ein Kinderkrankenhaus überhaupt mit nem Gokart? Gibts da ne Kartbahn? Und "gesunde" Kinder die fahren können?
    ./facepalm

    Vllt. mal ein paar Anregungen: nicht jeder hat so viel Geld über um mal "eben" ein Go-Kart zu spenden. Er hat seine 5min. Internetruhm sinnvoll genutzt und, das beste, uneigennützig. Er hätte einfach eine CE abstauben können und fertig, hat er nicht gemacht. Schöne Aktion von CDPR hier seinen Wunsch zu erfüllen und eine gute und verdammt wichtige Sache zu unterstützen.

    Das KH / Hospiz wird ja nun kaum einen Flügel nach ihm wg. "seiner" Großzügigkeit benennen.
    MrFob, Xivanon and Free23 haben "Gefällt mir" geklickt.
    ¯\_(ツ)_/¯

  12. #12
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.369
    Zitat Zitat von Celerex Beitrag anzeigen
    Vom Grundgedanken her finde ich die Aktion schon in Ordnung, aber das hat schon einen leicht faden Beigeschmack. Die CE kostet dem Unternehmen so gut wie nichts und ist eine nette Geste, für ein Go-Kart sind sie aber sicher mehrer tausend Euro los. Natürlich für ein Unternehmen wie CDPR ein Betrag, der sie wohl kaum kratzen dürfte, aber wie hätte CDPR denn anders reagieren können, als sich mit dem Vorschlag einverstanden zu erklären? Eine Abweisung wäre schlechte PR gewesen, wobei es darum in dem Fall sicherlich nicht ging. Ich persönlich hätte das an seiner Stelle mit ein wenig mehr Fingerspitzengefühl gemacht oder in dem Fall gar nicht erst publik.
    ... und dann hätte CDPR nicht darauf reagieren müssen.

    Ich find das schon ganz okay wenn man die Gunst der Stunde nutzt und hier eine gute Tat vollbringt.
    ¯\_(ツ)_/¯

  13. #13
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.369
    Zitat Zitat von zukolada Beitrag anzeigen
    [...]
    So sehr ich den Inhalt deines Beitrages nachvollziehen kann, so sehr stört mich die Wortwahl. Ggf. einfach einen Gang zurück schalten und deine, wie ich finde mehr als berechtigte, Kritik in einer normalen Art und Weise artikulieren ... da ist allen mehr mit geholfen.
    Loosa, Frullo, Xivanon und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    ¯\_(ツ)_/¯

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Celerex
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.057
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    ... und dann hätte CDPR nicht darauf reagieren müssen.
    Das ist richtig, wobei CDPR sicherlich damit gerechnet hätte, dass er das ganze bei Ablehnung eben anschließend publik gemacht hätte. Das hätte zwar den gleichen Imageschaden füd ihn, so wie jetzt auch, aber auf CDPR würde das mMn ebenso kein gutes Licht rücken. Ich finde seinen Gedanken wie gesagt löblich, aber die Vorgehensweise halte ich für suboptimal. Schwierige Situation auf jeden Fall.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    32.830
    die ganze nummer ist doch ein einziger pr-stunt. beide parteien profitieren davon. und wenn sogar noch was für einen guten zweck abfällt, ist doch alles bestens.

  16. #16
    Benutzer
    Avatar von LarryMcFly
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    87
    Youtube
    /channel/UCd3cFASalNoU_bAomRJ9R5Q
    Kanaltypen
    Gamer
    Zitat Zitat von Celerex Beitrag anzeigen
    Das ist richtig, wobei CDPR sicherlich damit gerechnet hätte, dass er das ganze bei Ablehnung eben anschließend publik gemacht hätte. Das hätte zwar den gleichen Imageschaden füd ihn, so wie jetzt auch, aber auf CDPR würde das mMn ebenso kein gutes Licht rücken. Ich finde seinen Gedanken wie gesagt löblich, aber die Vorgehensweise halte ich für suboptimal. Schwierige Situation auf jeden Fall.
    Dazu muß man sagen, daß Firmen oft sogar nach solchen Aktionsmöglichkeiten suchen, zwecks Ermangelung von Kontakten oft dies aber nicht nutzen bzw. umsetzen können.
    Meine Ex war mal für ein amerikanisches Unternehmen tätig, die sozusagen als Bindeglied zwischen Vereinen, Hilfsgruppen auf der einen Seite und Firmen auf der anderen Seite agiert.
    Die eine Seite gab da den Input was sie benötigen könnten etc. und die andere Seite konnte sich die zu ihnen passenden Projekte aussuchen.
    Das war klar keine reine Nächstenliebe der jeweiligen Firmen, sondern hauptsächlich der Wunsch nach positiver PR, in einigen Fällen auch steuerrechtliche Überlegungen - aber das interessierte die Empfänger ja in den meisten Fällen nicht welchen Hintergrund die Spende hatte.
    (Den extremen Fall einer Spende von Tabakfirmen an Einrichtungen für Lungenkrebskranke mal abgesehen... wobei bei dem Pairing auch auf sowas geachtet wird...)
    Auch hier in diesem Fall haben beide Seiten letztenendes den für sie erwünschten Effekt erzielt.
    Celerex hat "Gefällt mir" geklickt.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    418
    Ich verstehe die ganze Aufregung jetzt nicht. Es ist SEIN Geschenk, es ist SEINE Entscheidung und fertig. Ich finde es genial was er gemacht hat, das verdient höchste Anerkennung. Die Meisten hätten diese CE für sich behalten! Als selbst Betroffener eines kranken Kindes weiss ich aus 1. Hand, wie sehr die Kliniken auf Spenden angewiesen sind, um den Patienten/Angehörigen etwas Ablenkung zu geben. Also nochmal Daumen hoch!

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.178
    Lächerliche Kritik. Reeves will nichts für sich selbst, sondern was Spezielles für andere. Und kassiert negative Stimmen. *kopfschüttel*
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    14.710
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Lächerliche Kritik. Reeves will nichts für sich selbst, sondern was Spezielles für andere. Und kassiert negative Stimmen. *kopfschüttel*
    Habe ich etwas falsch verstanden?
    Was hat denn Keanu Reeves damit zu tun?

    Ansonsten sehe ich es ähnlich wie Bonkic, der Profi in mir schreit nach "PR-Stunt" - die gesamte Aktion übrigens, angefangen vom "You're breathtaking"-Zwischenruf.
    Grund: Solche Präsentationen werden heutzutage auf die Zehntelsekunde genau durchgetaktet, es passiert dort nichts, was nicht genauestens vorher abgesprochen wurde.
    Dieser Peter Sark ist ja auch kein einfacher Zuschauer, sondern ein Youtuber, besser "Influencer".
    Ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass das alles komplett inszeniert wurde.

    Unterm Strich zählt ja das positive Engagement, insofern keine Einwände meinerseits, aber das war m. E. weder "spontan" noch "zufällig".
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #20
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.369
    ... er hat so einen ähnlichen Zwischenruf schon mal bei The Rock gemacht und das auch aktuell erwähnt, d.h. das war nicht die erste Aktion dieser Art.

    Fairerweise hat er ja selbst den Chatverlauf gepostet und das wäre selbst als Inzenierung seitens CDPR eine grobe Nummer und ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass die es nötig haben auf diese Art und Weise PR zu betreiben. Ja, klar war und ist es PR ... aber ich denke eine, welche aus der Spontanität heraus geboren wurde.
    ¯\_(ツ)_/¯

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •