Seite 2 von 2 12
25Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14.042
    Okey, Covenant muss man nicht unbedingt mögen.
    Aber ich finde die Serie hat sich in allen ganz gut gehalten. Will sagen, und das denke ich wolltest du auch ausdrücken, das nicht alles nach T1 schlecht war so wie manche es von sich geben.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.239
    Scott hätte mal vor Jahren das geplante Gladiator Sequel machen sollen. Jetzt ist er rentenreif.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    21.585
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Okey, Covenant muss man nicht unbedingt mögen.
    Aber ich finde die Serie hat sich in allen ganz gut gehalten. Will sagen, und das denke ich wolltest du auch ausdrücken, das nicht alles nach T1 schlecht war so wie manche es von sich geben.
    Die ersten 4 finde ich alle klasse - ua eben, weil sie auch so unterschiedlich sind.

    Prometheus war vom Ansatz her ganz ordentlich, hätte aber wie im HISHE Spoof als Handlungsstrang in das in Alien 1 gefundene Schiff enden müssen.

    Mit den durchaus berechtigten offenen Fragen vom Ende von Prometheus hätte man aber mehr anfangen müssen als die Leute, die sie beantworten können, einfach zu vernichten.
    Batze und LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14.042
    Jo, da bin ich bei dir. Sehe das im Großen auch so.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.016
    Mit 3 konnte ich mich nie anfreunden, vermutlich weil mit Teil 2 deutlich mehr Dampf in die Horrorstory kam, da war 3 Evolutions bzw. Budget technisch ein Rückschritt mit Minibudget (optisch zumindest, das ist ja mit) und die Anbindung der Story dazu fand ich auch nicht so pralle.
    Prometheus enttäuschte mich eher durch die mangelhafte 3D Technik und mit dem Schluß wurde ich auch nicht so grün. Covenant hat irgendwie alles kaputt gemacht und war mMn der mit riesigen Abstand schlechteste von der Story.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14.042
    Also ich fand den 3. Teil von der Story her recht interessant, eben anders.
    Aber richtig gut fand ich dann T. 4.
    Vor allem das Basketball Spiel. Hehe
    Chroom hat "Gefällt mir" geklickt.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    5.636
    Ich mochte den zweiten ganz gerne. Der dritte Teil ging auch noch, der vierte hatte dieses unästhetische Menschenxeno, Prometheus war jetzt so lala und Covenant habe ich vor kurzem geschaut und mich (auch nach dem Assassin’s Creed-Film) gefragt, was an dem Fassbender so toll sein soll.

    Alles in allem mag ich also die ersten drei immer noch am liebsten.
    "I want cake!"

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    21.585
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Mit 3 konnte ich mich nie anfreunden, ...
    Bei Alien 3 ist der Director's Cut besser.


    Fun Fact: Laut ursprünglichem Plan sollte der Gefängnisplanet aus Holz gebaut sein.
    LesterPG hat "Gefällt mir" geklickt.
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  9. #29
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.693
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Fun Fact: Laut ursprünglichem Plan sollte der Gefängnisplanet aus Holz gebaut sein.
    cool. wenn das alien dann verreckt, schmilzt der komplett auseinander
    "Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen" Vincent Masuka

    Zitat Zitat von stormwind82 Beitrag anzeigen
    Leute mit über 2000 Posts sind meistens entweder Mods oder Trolle

  10. #30
    Gesperrt

    Registriert seit
    26.03.2020
    Beiträge
    64
    Die Prequels waren doch teilweise richtig gut. Eher komme ich mit den älteren Filmen nicht klar. Das ganze Universum hat doch auch Potential. Spielt nicht auch Bladerunnner im gleichen Universum?

    Wenn da mal endlich ne klare Linie und auch logisch erklärt wird, wieso weshalb etc. dann könnte man vieles aus dem Universum rausholen.

  11. #31
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3.016
    Zitat Zitat von Worrel Beitrag anzeigen
    Bei Alien 3 ist der Director's Cut besser.


    Fun Fact: Laut ursprünglichem Plan sollte der Gefängnisplanet aus Holz gebaut sein.
    Definitiv !
    Hmm ein Planet aus Holz ?

    Wohl eher eine Art "Abenteuerspielplatz", aber ob das in diese Zeitachse passt ... insofern besser so.

  12. #32
    Benutzer
    Avatar von OttoNormalmensch
    Registriert seit
    15.03.2020
    Beiträge
    61
    Es ist wahr, dass die Alien-Filme viele loretechnische Fragen aufwerfen, aber die ewige Frage nach dem Sinn des Ganzen gehört meiner Meinung nach nicht dazu.

    Warum sollte eine Kreatur wie diese "gemacht" werden...
    Na, weil ein irgend so ein verblödeter Wissenschaftler seine Frau in einem tragischen Unfall verlor und sich seither Rache an der Menschheit geschworen hat.

    ...und warum reiste sie in einer Art Kriegsschiff, dass diese Ladung an Eiern an Bord hatte.
    Na, weil der Typ gleichzeitig ein Nazi war und in der Zwischenzeit seine eigene Armee gründete.

    Was bräuchte denn ein guter Alien-Film heutzutage? Allein das Besinnen auf seine Serienwurzeln wird nicht reichen.

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von 1xok
    Registriert seit
    05.06.2016
    Beiträge
    1.105
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Also ich weiß nicht was so einige gegen die Alien Teile nach 1 haben.
    Hat von euch damals überhabt jemand Alien 1 Original im Kino gesehen? So viele in meinem Alter sind hier auch nicht.
    Teils war der Film nämlich frustrierend langweilig wenn man wie ich als 15-16 Jähriger da drin war.
    Ich hab ihn mit 12 teilweise auf VHS gesehen und hatte danach jahrelang Angst davor.
    Geändert von 1xok (06.06.2020 um 23:24 Uhr)
    ribald hat "Gefällt mir" geklickt.

  14. #34
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chroom
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Völkermarkt(Aut)
    Beiträge
    904
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Also ich fand den 3. Teil von der Story her recht interessant, eben anders.
    Aber richtig gut fand ich dann T. 4.
    Vor allem das Basketball Spiel. Hehe
    Jup. Und nicht zu vergessen die Endszene , wo das HumanAlien in den Weltraum gesaugt wird mit dem Geschrei.
    ​46

  15. #35
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LarryMcFly
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    791
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Scott hätte mal vor Jahren das geplante Gladiator Sequel machen sollen. Jetzt ist er rentenreif.
    Der tote Maximus (Russell Crowe) wird in Caves Version von den alten römischen Göttern auf die Erde zurückgeschickt – und zwar in die Vergangenheit. Denn Jupiter und Co. liegen im Sterben, weil die meisten ihrer ehemaligen Anhänger nur noch an den einen Gott glauben, der seinen Sohn für die Menschen opferte. Maximus soll nun verhindern, dass Jesus jemals zum Märtyrer wird – indem er ihn vorher tötet („Terminator“-Style). Da die Geschichte weit in der Vergangenheit angesiedelt ist („Gladiator“ selbst spielt rund 180 Jahre nach Christi Geburt), wäre Maximus die einzige Verbindung zum Original.
    Dass niemand diese Idee wirklich umsetzen wollte, ist verständlich. Das wäre doch ziemlich abgefahren und wir können uns richtig vorstellen, wie Studiobosse sich nur ungläubig am Kopf gekratzt haben, als ihnen dieses Konzept gepitcht wurde. Wer dann schließlich den Stecker zog, ist umstritten. Laut Cave habe Crowe die Idee nicht gemocht und direkt abgelehnt. Laut Ridley Scott habe der Star aber für das Skript gekämpft. Scott bezeichnet Caves Drehbuch auch als „erzählerisch brillant“, es sei aber dann halt am Ende inhaltlich einfach nicht durchzusetzen gewesen.
    Quelle: "Gladiator 2" kommt wirklich: So soll das Sequel von Ridley Scott aussehen! - Kino News - FILMSTARTS.de
    In diesem Sinne:
    "ARE YOU NOT ENTERTAINED?"

  16. #36
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.239
    Ich hatte immer gedacht daß sich Teil 2 um den befreiten Farbigen drehen sollte?

    Was Du hier rausgekramt hast ist natürlich totaler Murks. Ich weiß nicht wie besoffen oder zugekifft Ridley Scott war als er die Idee und die noch als Gut betrachtet hatte.
    LarryMcFly hat "Gefällt mir" geklickt.

  17. #37
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LarryMcFly
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    791
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht wie besoffen oder zugekifft Ridley Scott war als er die Idee und die noch als Gut betrachtet hatte.
    Der Witz ist ja, die Idee an sich ist ja gar nicht mal so schlecht, aber auch nur wenn der erste Gladiator massig mythische Elemente mit Gottheitenbezug gehabt hätte.
    Der erste Gladiator hatte aber überhaupt keine dieser Elemente, sondern war ein halbwegs "realistischer" Streifen mit einem Sechserpack Action.
    Aber ja, das sind so Ideen die wohl nur im Drogenrausch als gut oder logische Fortführung erscheinen.
    MichaelG und LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •