Seite 1 von 2 12
9Gefällt mir
  1. #1
    Redakteur
    Avatar von FelixSchuetz
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    2.337

    Jetzt ist Deine Meinung zu Far Cry New Dawn im Test: Neuer Anstrich, altes Far Cry gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Far Cry New Dawn im Test: Neuer Anstrich, altes Far Cry

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    25.087
    Teil 5 war für mich schon der schwächste Ableger der Reihe. Und darauf aufbauend jetzt New Dawn ? Ich denke FC braucht mal eine Pause und einen frischen Ansatz. Eine kreative Pause täte der Marke wirklich gut.

    Das beste FC ist für mich eher überraschenderweise das (eher "Neben"-Spiel) FC Primal. Neben meinen Allzeitfavoriten FC 3 und 4. Selbst FC 1 reizt immer noch ungemein. Solange man den Patch findet wo der Bug in der einen Mission mit dem Hubschrauber behoben wurde. Ohne ist das Spiel ab dort unspielbar. *ugly*

    Teil 2 hatte wirklich geniale Ansätze (Malaria, Afrika, unterschiedliche Fraktionen, Diamantenkoffersuche), ein geniales Setting, eine genial umgesetzte Brandentwicklung. Dafür aber die nervigen Respawns an den Straßenkreuzungen und die übertrieben schnellen Waffendefekte (wenn man 1 x mit hoch erhobener Waffe durch Wasser watet fällt das AK kurz darauf aus, obwohl kein Wasser rangekommen ist ?? Das hat am Ende alles vermiest. Das ist soo schade. Ohne die Macken wäre FC 2 ein geniales Spiel gewesen. Vom Setting, der Natur her, den Tieren usw.
    Cicero und devilsreject haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #3

    Registriert seit
    01.09.2016
    Beiträge
    43
    Für mich hört sich New Dawn genau nach dem Far Cry an, das ich erwarte und mir Spaß macht! Gerade weil es eine Art Fortsetzung ist. Auch das Joseph -diesmal als Helfer in der Not- wieder auftaucht, finde ich von der Idee her super.

    Wenn es etwas gibt, was mich schon in Teil 5 absolut gestört hat, ist es der stumme Protagonist. Was soll das? Das der "Held" nicht auf die Verbalattacken reagieren kann, obwohl er drangsaliert wird, geht gar nicht. Etwas skeptisch stehe ich auch diesen Mutantenkräften gegenüber. Mal sehen, wie sich das ins Geschehen einfügt und sich spielt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.02.2004
    Beiträge
    908
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Teil 5 war für mich schon der schwächste Ableger der Reihe. Und darauf aufbauend jetzt New Dawn ? Ich denke FC braucht mal eine Pause und einen frischen Ansatz. Eine kreative Pause täte der Marke wirklich gut..
    Das PCG-Review liest sich allerdings auch sehr mittelmäßig. Auf GameStar oder auch bei RPS schneidet das Spiel eigentlich ziemlich gut ab. Matt Cox spricht auf RPS gar vom "best Far Cry yet".

    FC 1 habe ich immer nur kurz an-, aber nie zu Ende gespielt, FC2 gar nicht. FC3 fand ich super, Blood Dragon total ätzend (auch nur kurz angespielt), FC4 liegt auf meinem Pile of Shame zumindest im oberen Drittel und für FC5 ist mein Rechner mittlerweile zu schwach. Primals Setting hat mich mit seinem Bogen und seinen dressierten Tieren nie gereizt.

    Angesichts der Tatsache, was da da alles von FC5 recycelt wurde, finde ich 45 Euro allerdings schon grenzwertig ...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    173
    Ich liebe Far Cry. Vor 10 Jahren wäre auch ausgerastet wegen so einem Spiel bzw. wenn ich eure Sprache nehme = (ich hätte das Spiel "gefeiert") aber im Lauf der Zeit wird man doch wählerisch. Far Cry 5 tut es für immer noch.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    19.01.2018
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    390
    Ich habe New Dawn nie als Far Cry 5.5 oder gar 6 gesehen, sondern immer nur als umfangreiches Addon zu Far Cry 5, insofern passt das schon, zumal mir 5 trotz kleiner Schwächen sehr gut gefallen hat.
    Angesichts der Hoffnung auf einen Reboot stellt sich mir aber die Frage, wie man das anstellen will; Far Cry ist ein Open World-Shooter - viel auf den Kopf zu stellen gibt es da grundsätzlich nicht. Natürlich kann man an Details schrauben, wie es der 5er tat, aber weltbewegend viel ändert das schlussendlich nicht. Und wenn man Alles über den Haufen wirft, hat man ein Spiel, das ausser dem Namen nichts mehr mit der Reihe zu tun hat, was ja auch nicht der Sinn sein kann.
    Ozeki61 hat "Gefällt mir" geklickt.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    926
    FarCry hat sich wirklich im Laufe der Zeit wenig verändert. Man weiß aber so beim Kauf genau was man bekommt.

    Dennoch finde ich, dass man die Reihe verändern könnte so wie es UBI auch mit AC gemacht hat. Also nicht nen Rollenspielshooter, aber ein paar Sachen neu, angefangen mit einem sprachbegabten Charakter, etwas mehr Tiefgang bei den Quests oder andere Elemente stärken. Ich mochte zB die Stuntrennen aus 5 sehr gerne oder auch die Verstecke-Rätsel.

    Habe mir trotzdem NewDawn vorbestellt, morgen gehts also direkt los. Mit den UbiCoin-Rabatt fand ich 30€ für ein gutes Spiel (man weiß ja was man bei einem FarCry) bekommt noch vollkommen ok. Außerdem hab ich gerade kein anderes Spiel zum zocken

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DarkVoice1984
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    348
    der alte scheiss nochmal neu aufgelegt. na danke. es wird zeit das Far Cry von anfang an neu überdacht wird.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    26871
    Beiträge
    568
    Bin nach 4 ausgestiegen. 3 und 4 fand ich sehr gut die Story hat mir auch sehr gefallen. MichaelG seine Meinung kann ich so unterschreiben.

    Primal war überhaupt nichts für mich, Teil 5 hat mich auch nicht abgeholt, und alles was ich bislang auf Twitch über New Dawn gesehen hat lockt jetzt nicht zum Kauf. Da warte ich bis es die keys mal günstig zu kaufen und grad sonst nix zum spielen ansteht.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    35.591
    Blog-Einträge
    10
    @Ginahirimo: Wir sind hier zum Zocken, nicht zum bumsen. Falsches Forum

    Und was den Test betrifft. Es ist eben wohl das übliche Far Cry der letzten Spiele mit all den Stärken und Schwächen. Das muss halt jeder wissen, bevor er sich das Spiel zulegt.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    4.071
    Naja, das ist mal wirklich wie erwartet abgelaufen. Eben so ein typischer Ubi-1-year-later Titel. Glaube nicht, dass das jetzt irgendjemanden ueberrascht. So langsam braucht Far Cry aber dann denke ich schon mal sein eigenes AC: Origin, sprich, eine laengere Pause (gerne auch mehr als nur 2 Jahre), die dann fuer eine Generalueberholung genutzt wird. Klar, da koennten sie auch gleich ne neue IP machen, aber das man eine Marke wie Far Cry einfach aufgibt kann man ja eh vergessen.

    Was mich angeht, mein letztes Far Cry war Teil 4, den ich vor etwa einem Jahr gespielt habe. In Primal hatte ich mal reingeschaut (und das war eigentlich tatsaechlich mal etwas erfrischend anderes), aber wenn mal Zeit ist kommt dann dieses oder naechstes Jahr erst mal Teil 5 dran. So ein Far Cry alle 2-3 Jahre reicht mir locker, insofern bin ich - wenn man jetzt noch New Dawn dazuzaehlt - bis 2-23 versorgt.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Flyolaf
    Registriert seit
    02.08.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    172
    Hmmm, CD Projekt RED hätte das als DLC für 20 Euro verkauft....mit dem Unterschied, dass die ein neues Gebiet gebaut hätten.

    Mal ehrlich: Dafür, dass sie vieles recycelt und dann aber nur vergleichsweise wenig Content in die Welt gepflanzt haben, sind 45 Euro schon frech. Ach ja, das RPG-System ist neu, ok, aber das ist UNSINN! Die haben nicht von Grund auf einen Shooter-RPG-Mix gebaut, sondern einfach das Gameplay von Far Cry 5 genommen und die Gegner in Levels unterteilt, damit ja ne neue Mechanik drin ist und niemand sagt, dass es ja das gleiche sei wie FC5. Auf mich wirkt das Ganze echt schäbig. Mag sein, dass es Spaß macht, dass die RPG-Elemente doch nicht ganz so aufgesetzt wirken, wie es mir bislang vorkommt, aber ich halte 45 Euro einfach für zu viel Geld dafür. Dafür hätte es meiner Ansicht nach wenigstens den Umfang von FC5 haben müssen. Wenn sie wenigstens den Koop mal anständig umsetzen würden, dann wäre es mir ja einen 20er Wert, wenn es schon sonst nix interessantes bietet.
    schokoeis hat "Gefällt mir" geklickt.

    "Es hat noch nie einen Mann gegeben, der es so dringend nötig hatte, einen geblasen zu bekommen, wie Sie." Adrian Cronauer

  13. #13
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.09.2013
    Beiträge
    214
    Ich denke ich werde mir das Spiel in Zukunft mal im Angebot kaufen, einfach weil mir FC5 relativ viel Spaß gemacht hat und ich das Far Cry Gameplay allgemein mag.
    Dennoch hoffe ich, dass Ubisoft sich für den nächsten Teil wieder mehr Zeit nimmt und der Reihe einen Reboot verpasst. Hat bei Assasins Creed mMn auch hervorragend geklappt.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.700
    Ich denke auch, dass eine kreative Paus der Serie gut tun würde. Eigentlich war das schon bei FarCry 4 und allerspätestens bei Primal ziemlich deutlich. Ubisoft macht aus den verschiedenen Settings einfach nichts.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schalkmund
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    5.504
    Ist es eine 70 oder eine 79?
    Batze und Spiritogre haben "Gefällt mir" geklickt.
    ACHTUNG Schalkmund ist ein pathologischer TROLL.
    Wer dies hier gelesen hat und dennoch glaubt ihn belehren zu müssen, ist ein IDIOT.
    DANKE
    für Ihre AUFMERKSAMKEIT!

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    8.858
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Ich denke auch, dass eine kreative Paus der Serie gut tun würde. Eigentlich war das schon bei FarCry 4 und allerspätestens bei Primal ziemlich deutlich. Ubisoft macht aus den verschiedenen Settings einfach nichts.
    Was die grundlegende Serie angeht verstehe ich die Aussage aber Primal? Das war nun wirklich mal ein völlig erfrischend neues Konzept, das man so auch noch nie gesehen hat.


    PS: Was New Dawn angeht, in einigen Foren verstehen diejenigen die es Spielen den "Hate" nicht, es wird von denen die es Spielen wirklich sehr positiv aufgenommen. Wobei vielen insbesondere auch das freie Erkunden der Welt viel Spaß zu machen scheint.
    Die 7 hier kommt ja auch nur deswegen zustande, weil der Tester meint das Spiel bietet nichts neues. Hmm, also okay, dann kriegt das nächste Doom oder sonst ein Egoshooter, die seit Jahrzehnten nichts neues machen, auch maximal die 7, gehe ich dann jetzt mal von aus ...
    Gamers love to play Games - Mein Blog über Spiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.700
    Zitat Zitat von Spiritogre Beitrag anzeigen
    Was die grundlegende Serie angeht verstehe ich die Aussage aber Primal? Das war nun wirklich mal ein völlig erfrischend neues Konzept, das man so auch noch nie gesehen hat.
    Primal war cool, keine Frage. Und das Setting war frisch und klasse. Korrekt.

    Aber da hätte man mehr daraus machen können, finde ich. Verschenktes Potential, weil es sich noch zu sehr an die Vorgänger orientierte. Das meinte ich damit.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  18. #18
    Community Officer
    Online-Abonnent
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    8.912
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    was ich bei Primal lustig fand, war wenn man mit ner geworfenen Keule oder einer anderen Nahkämpfwaffe nen Gegner mit ein Schlag killte, dass da Headshot stand beim Bogen wars ja noch passend, beim Wurf-Speer kann man auch noch drüber streitenaber bei ner Keule

    ansonsten war Primal aber ein cooles Spiel ja

    --- DAS IST DER WEG ---
    THE MANDALORIAN


  19. #19
    Gesperrt

    Registriert seit
    18.10.2018
    Beiträge
    359
    Also mal wieder mit der Brieftasche seine Meinung ausdrücken.

  20. #20
    Redakteur
    Themenstarter
    Avatar von FelixSchuetz
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    2.337
    Zitat Zitat von Schalkmund Beitrag anzeigen
    Ist es eine 70 oder eine 79?
    Eine Niedrige.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •