1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    3

    Spiele stürzen ab, Komponenten zu heiß?

    Hi,

    ich bin neu hier und denke ihr könnt mir sicher bei meinem Problem helfen. Also erstmal mein System

    AMD Athlon 64 X2
    2GB Ram
    Gainward Geforce 9800 GT Green Edition 1024 MB
    500 GB Festplatte
    Lüfter:Tronje 2x Silent Series an Front und Heck des Gehäuse
    Front wird Luft angesaugt, Heck wird abgesaugt.
    Netzteil 650W
    Win XP Professional SP3

    Zu meinem Problem:

    Ich starte z.B Assasins Creed. Während der Einführung in das Spiel, fängt es erst an zu ruckeln und friert kurze Zeit später komplett ein. Dazu kommen Striche in der Grafik.

    Auch bei anderen Spielen ist es genau das selbe.

    Habe mir dann das SIW (System Information for Windows) Programm heruntergeladen.

    Beim Prozessor liegt die Temperatur:

    Auf Core 0: bei 45 Grad
    Auf Core 1: bei 50 Grad
    beides direkt nach dem Spiel gemessen.

    Die Grafikkarte liegt Konstant bei 39 Grad
    (Treiber sind die neuesten von der NVIDIA Seite)

    Nun frage ich mich, ob ich zu wenig Lüftung (2 Lüfter + NT) habe oder ob es an etwas anderem liegt. Es passiert ja 1. Nur im Game Betrieb und 2. bei allen Spielen.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    76.218

    AW: Spiele stürzen ab, Komponenten zu heiß?

    die temps sind mehr als kühl. entweder (vor allem graka) sie sind falsch, oder das problem liegt woanders. sind ALLE treiber aktuell, board, graka, sound...? und windows? könnte eine firewall oder ein virenscanner schuld sein?
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    3

    AW: Spiele stürzen ab, Komponenten zu heiß?

    Also Kompletter Chipsatz wurde auf den neuesten Stand gebracht ...habe auch mal versucht Firewall, Virenscanner ausgeschaltet. Habs nochmal nachgemessen, mit SIW. Die GPU lag nach dem spielen bei 55 Grad. Grafikkartentreiber ist direkt von NVIDIA vor 2 Tagen installiert worden. Was ich auch nicht versteht ist, das ein bekannter von mir Chipsatzmäßig die selben Komponenten hat. Seine CPU Temperatur liegt teilweise sogar im 20 grad Bereich. Bin doch sehr verwundert,.

  4. #4
    Meai
    Gast

    AW: Spiele stürzen ab, Komponenten zu heiß?

    Wenn du die Lösung hast, kannst du sie posten? Genau das gleiche Problem hatte ich mit meinem laptop auch. Hin und wieder ist er für ein paar Sekunden eingefroren, dann wieder tadellos, auch den ganzen Tag PC Spiele. Temperaturen im Normalbereich. Plötzlich geht nix mehr und er is kaputt
    (auch mit Strichen auf Bildschirm). Stürzt jetzt immer 10min nach Start ab, wird auch etwas heißer wie zuvor, aber nicht viel. Lüfter ist in Ordnung, neue wärmeleitpaste ebenfalls drauf..

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MisterSmith
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    4.585

    AW: Spiele stürzen ab, Komponenten zu heiß?

    Funktionieren die Spiele auch nicht wenn du die Auflösung, Details, usw. der Spiele auf die niedrigste Stufe einstellst?

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    3

    AW: Spiele stürzen ab, Komponenten zu heiß?

    Hi,

    vielen Dank für eure Tipps...habe glaube das Problem erkannt nachdem ich die AMD Cool'n Quiet Funktion im Bios aktiviert habe. Weiß nicht obs daran lag, aber seitdem funktioniert es.

    Werde euch auf dem laufenden halten.

    Meai wenn du ne AMD CPU hast, würde ich mal im Bios nach der Cool and Quiet funktion schauen!

    Bis jetzt schonmal vielen Dank für die zahlreichen Tipps

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •