Seite 1 von 2 12
45Gefällt mir
  1. #1
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu Electronic Arts: Petition fordert Entzug der Star Wars-Lizenz gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Electronic Arts: Petition fordert Entzug der Star Wars-Lizenz

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NOT-Meludan
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    1.089
    Diese Petitionen führen doch zu nichts... selbst bei größerer Anzahl wird es nichts bringen.
    Es geht am Ende immer um das Gefühl: Ich habe was getan, ich bin auf der "moralisch richtigen Seite".
    Dazu kann man da auch immer noch genug "Unterschriften" vortäuschen.

    Und das beste: Den Vertrag kann EA oder Disney bestimmt nicht so einfach auflösen ohne eine erhebliche Summe an den anderen zu bezahlen. Und das werden beide Seiten nicht wollen.
    Nur weil EA außerdem jetzt den Vogel abgeschossen hat mit Battlefront 2, gibt es den Kunden nicht das Recht EA die Lizenz verweigern zu wollen.

    Und das mit dem eingestellten Projekt ist auch kein Grund. Sicherlich Schade und bedauernswert, aber das ist die freie Entscheidung von EA. Da gibt es nichts zu diskutieren.
    Loosa, LOX-TT, Enisra und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    Lesen - denken - schreiben - denken - posten - verzweifeln.
    Realität ist relativ.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    4.840
    Blog-Einträge
    2
    Von mir aus soll EA die Lizenz behalten. Was mich nur ärgert, dass es ne Exklusiv-Lizenz ist, wie damals bei Porsche. Porsche hat zum Glück (auch wenn's lange gedauert hat) dazugelernt und gibt nun auch anderen Firmen die Lizenz für die Fahrzeuge, um unterschiedliche Zielgruppen zu erreichen. Ich hoffe, Disney sieht das auch irgendwann ein, gerade jetzt, wo so ein massiver (und nicht ganz ungerechtfertigter) Shitstorm gegen EA weht, der die Verkäufe zwar sicher nicht in den roten Bereich bringt, aber doch deutlich mindert gegenüber dem, was möglich wäre, wenn EA ein wenig beliebter und fairer den Kunden gegenüber wäre.
    Drake802 und WeeFilly haben "Gefällt mir" geklickt.

  4. #4
    Benutzer

    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    49
    EA wird nicht erst seit gestern mit dieser negativen Kritik überschüttet. Allmählich wird es tatsächlich mal Zeit, dass etwas passiert - und EA hat bewiesen, dass sich von deren Seite eben nichts ändern wird.

    Allerdings bezweifle ich, dass diese Petition, egal wie groß sie wird, wirklich einen Erfolg erzielen wird. Denn die Kritiken gibt es bereits lange und sie sind auch allen relevanten Entscheidungsträgern längst bekannt.

    Ich lasse mich allerdings gerne positiv überraschen. In welcher Form? Das wird die Zukunft hoffentlich zeigen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    19.749

    Electronic Arts: Petition fordert Entzug der Star Wars-Lizenz

    Wenn EA dem Image der IP schadet hat Disney sicher eine Klausel im Vertrag für eine fristlose Vertragsauflösung ohne Geld an EA zahlen zu müssen. Wohl eher im Gegenteil. Disney könnte in so einem Fall selbst Schadenersatz fordern, weil EA der Marke geschadet hat.

    Die Frage ist nur wann der Punkt erreicht ist, um diesen Joker ziehen zu können. Der aktuelle Status ist vermutlich noch nicht ausreichend für so eine Maßnahme.
    Geändert von MichaelG (04.12.2017 um 19:06 Uhr)
    TobiWan82 hat "Gefällt mir" geklickt.

  6. #6
    Benutzer

    Registriert seit
    04.12.2017
    Beiträge
    73
    Bei so einer Petition geht es nicht nur um das Gefühl etwas gemacht zu haben, es geht auch darum den Druck auf EA zu erhöhen. Wie man sieht, zieht die Petition langsam seine Kreise in den Medien. Umso mehr Stimmen, umso weiter von der Nische PC Enthusiast gehen die Meldungen weg. Der Reddit Shitstorm hat´s immerhin in die Welt geschafft und sowas gefällt Disney, die auch noch in mehreren Jahren mit der IP Geld verdienen wollen, gar nicht. Zudem hat Disney schon mehrfach bewiesen, dass sie auch mal ein paar hundert Millionen in den Sand setzen um ihre Investitionen langfristig zu schützen. Man sollte halt dabei nicht vergessen, das die Sparte Konsolen/PC Spiele nur ein winzigen Anteil in der Marktkapazität von Disney ausmacht, aber die negativen Schlagzeilen treffen das ganze Konstrukt Star Wars.
    MichaelG, Drake802, Shredhead und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    32.932
    Blog-Einträge
    10
    Irgendwann ein schönes Rollenspiel von CD Projekt, das wäre was

    Ich finde es einfach schade, da hat man so eine Marke und könnte eigentlich was richtig tolles draus machen. Ein richtig schickes Rollenspiel, wieder ein Spiel a la Jedi Knight oder auch ein Spiel mit richtig schönen Weltraumkämpfen. Es gibt so viele interessante Möglichkeiten. Und was machte EA bisher? Zwei völlig belanglose Grafikblender ohne wirkliche spielerische Substanz und baut dann noch eklige Lootboxen ein. SO ist eine Lizenz wirklich komplett verschenkt.
    HardlineAMD, MichaelG, Drake802 und 7 andere haben "Gefällt mir" geklickt.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  8. #8
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    11.05.2016
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von Shadow_Man Beitrag anzeigen
    Irgendwann ein schönes Rollenspiel von CD Projekt, das wäre was

    Ich finde es einfach schade, da hat man so eine Marke und könnte eigentlich was richtig tolles draus machen. Ein richtig schickes Rollenspiel, wieder ein Spiel a la Jedi Knight oder auch ein Spiel mit richtig schönen Weltraumkämpfen. Es gibt so viele interessante Möglichkeiten. Und was machte EA bisher? Zwei völlig belanglose Grafikblender ohne wirkliche spielerische Substanz und baut dann noch eklige Lootboxen ein. SO ist eine Lizenz wirklich komplett verschenkt.
    So sieht's aus.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Malifurion
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    1.361
    Ich hoffe, dass sich da was bewegt. Ich hab EA und ihre dummen Spielchen langsam satt. Das Krebsgeschwür der Videospielbranche. Da ist nicht nur das Star Wars Franchise betroffen.
    MichaelG und Drake802 haben "Gefällt mir" geklickt.

  10. #10
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    6.908
    Homepage
    facebook.com...
    Zitat Zitat von Malifurion Beitrag anzeigen
    Da ist nicht nur das Star Wars Franchise betroffen.
    Ich mache mir große Sorgen um mein Liebling Dragon Age.
    Rdrk710 hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #11
    Benutzer

    Registriert seit
    04.12.2017
    Beiträge
    73
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Ich mache mir große Sorgen um mein Liebling Dragon Age.
    Nach Andromeda und dem schon sehr durchwachsenen Inquisition....jipp.

  12. #12
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    6.908
    Homepage
    facebook.com...
    Zitat Zitat von TobiWan82 Beitrag anzeigen
    Nach Andromeda und dem schon sehr durchwachsenen Inquisition....jipp.
    Ich fand Inquisition sogar noch richtig gut. Vor allem im Vergleich mit Andromeda.
    Habs vier Mal komplett durchgespielt und jede Minute geliebt.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    32.932
    Blog-Einträge
    10
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Ich mache mir große Sorgen um mein Liebling Dragon Age.
    Da kann ich dich gut verstehen. So geht es mir auch. Vor allem Dragon Age Origins lieb ich einfach. Das ist eines der Spiele, die man jedes Jahr mal wieder hervorholt und einmal durchspielt
    HardlineAMD und LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  14. #14
    Benutzer

    Registriert seit
    04.12.2017
    Beiträge
    73
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Ich fand Inquisition sogar noch richtig gut. Vor allem im Vergleich mit Andromeda.
    Habs vier Mal komplett durchgespielt und jede Minute geliebt.
    Für mich war´s anfangs ok, hatte aber im Vergleich zu Origins schon stark abgebaut.
    Mehr als einmal durchspielen ging aber einfach nicht, da ich danach den Witcher gespielt hatte und dadurch kam mir Inquisition so leer und seelenlos vor. Das ist aber natürlich alles immer eine reine Geschmacksfrage.
    Ich hoffe aber trotzdem noch, dass Teil 4 wieder einigermaßen vernünftig wird und nicht, wie alles in letzter Zeit was von EA kommt, gegen die Wand gefahren wird.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kwengie
    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    Thylysium, Ancaria
    Beiträge
    2.552
    warum machen die Spieler nicht von ihrer mächtigsten Waffe des Nichtkaufens Gebrauch, wenn diese mit der Geldgier diverser Unternehmen einverstanden sind?
    Electronic Arts hat so manches Studio und Spiel auf dem Gewissen..

    Ich darf nur an deren mir bekannten letzten Flop von Sim City erinnern und das Cities Skylines von Colossel Order alles richtig machte und die Preise ebenfalls okay sind.
    Das verantwortliche Studio, welches unter der Knute EAs stand, ist geschlossen worden und diese Praxis kennen wir zur Genüge. Ein Spiel wird ruiniert, das dafür verantwortliche Studio wird geschlossen...
    Drake802 hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #16
    Benutzer

    Registriert seit
    04.12.2017
    Beiträge
    73
    Zitat Zitat von Kwengie Beitrag anzeigen
    warum machen die Spieler nicht von ihrer mächtigsten Waffe des Nichtkaufens Gebrauch, wenn diese mit der Geldgier diverser Unternehmen einverstanden sind?
    Tun sie doch. Die Verkaufszahlen sind nicht so doll, wenn ich es richtig mitbekommen habe. Aber wie ich an anderer Stelle bereits schrieb, geht es bei einer Mechanik wie die Lootboxen nicht nur darum möglichst viele Exemplare zu verkaufen, sondern auch wenige möglichst lange zu melken. Da ist es dann schon fast egal das nur vergleichsweise wenige es kaufen, da die Kasse trotzdem klingelt und zwar langfristig.

    Das führt zu dem Problem, dass man als Zielgruppe langfristig wegsubstituiert wird, oder aber wie in den 80ern, die Spieleindustrie in eine Krise fällt. #ET Game
    Drake802 hat "Gefällt mir" geklickt.

  17. #17
    Benutzer

    Registriert seit
    21.10.2012
    Beiträge
    66
    Warum? Sie haben ja nicht die Exklusivrechte. Erst dann wird es problematisch, wie wir bei den Beispielen Porsche und Bundesliga gesehen haben. Gerade bei letzterem fand ich es megaätzend wenn ich mir mit einem Riesenaufwand den Football Manager von Sega auf Deutsch zurechtfriemeln musste. In den Rennspielen gab es außerhalb von EA wenigstens noch Autos von Ruf, als Porscheersatz.

  18. #18
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    6.908
    Homepage
    facebook.com...
    Zitat Zitat von duncan10r Beitrag anzeigen
    Warum? Sie haben ja nicht die Exklusivrechte.
    Doch, EA hat Exklusivrechte für Star Wars in Videospielen.
    Einzige Ausnahme sind die Lego-Star-Wars-Titel.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Orzhov
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Ich fand Inquisition sogar noch richtig gut. Vor allem im Vergleich mit Andromeda.
    Habs vier Mal komplett durchgespielt und jede Minute geliebt.
    Liegt Dragon Age auch auf Eis und es wird stattdessen sowas wie "Mittelalter Anthem" entwickelt?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    32.932
    Blog-Einträge
    10
    Zitat Zitat von Orzhov Beitrag anzeigen
    Liegt Dragon Age auch auf Eis und es wird stattdessen sowas wie "Mittelalter Anthem" entwickelt?
    Kommt dann als Dragon ass Service wieder! Begleiter kann man nicht mehr rekrutieren, sondern müssen gekauft werden und das beste Ende gibt es nur zufällig per Lootbox.
    Drake802, Tarnsocke and LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •