Seite 1 von 2 12
7Gefällt mir
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Avatar von Zelada
    Registriert seit
    26.02.2016
    Beiträge
    3

    Jetzt ist Deine Meinung zu The Division: Spieleranzahl steigt auf Langzeithoch gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: The Division: Spieleranzahl steigt auf Langzeithoch

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schalkmund
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    4.554
    Schön für die Entwickler und Spieler. Da sieht man wenigstens, dass ein Spiel welches ursprünglich mal "vor die Wand gefahren wurde" noch mit intensiver Pflege zu retten ist.

    Ich hatte das Spiel im November 2016 günstig gekauft und nur ein paar Stunden gespielt und dann nicht mehr angefasst. Im Dezember letzten Jahres habe ich es dann wieder ausgegraben und gehe auf die 100 Stunden Spielzeit zu, die DLCs habe ich im Weihnachts-Sale dann auch noch mal mitgenommen. Man findet zur Zeit immer genug Mitspieler für Einsätze ohne lange Suche oder Wartezeit, die Masse der Spieler macht schon einen deutlichen Unterschied was die Qualität des Spielens angeht.
    ACHTUNG Schalkmund ist ein pathologischer TROLL.
    Wer dies hier gelesen hat und dennoch glaubt ihn belehren zu müssen, ist ein IDIOT.
    DANKE
    für Ihre AUFMERKSAMKEIT!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Tori1
    Registriert seit
    23.11.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    442
    Naja häte man das Spiel von Anfang an besser gemacht hätte man das zehnfache an Spielern online.
    Sind wir mal ehrlich 90% der Spieler die das Game aufhören nach release kommen nie wieder.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von WeeFilly
    Registriert seit
    11.05.2015
    Beiträge
    1.256
    Habe ca. 15 Stunden zu Release damit verbracht. Habe keine Lust wiederzukommen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    21.586
    Och ich hatte rund 100 h gespielt, davon rund 60 h im "SP" Spaß mit dem Spiel. Danach hatte ich als Solist keine Chancen und bin seitdem raus. Mache aber mal wieder einen Neustart (bei 0 beginnend).

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.622
    Habe jetzt die Tage, so lange spiele ich ja noch nicht, meine ersten Exotics bekommen und gleich mächtig Glück gehabt. Erst kullert mir aus der Weekly Kiste die Urban MDR raus und kurze Zeit später nachdem ich Das Kraftwerk auf Legendär (mit Gruppe) gemacht hatte lächelte mich aus der Exotic Kiste der Ninja Rucksack an. Alles an einem Tag die mit 2 besten Exotics geschnappt.
    Heute war ich zum ersten mal so richtig in den neuen Gebieten West Side Piers (Solo) und habe dann mal Widerstand in Gruppe gemacht. Da gibt es dann auch richtig auf die Mütze. Und die Gegner im gesamtem West Side Piers, dagegen ist die DZ gefühlt ein reiner Kindergarten von den Mobs her. Gefühlt alle paar Meter neue Ansammlungen von Bösen Buben, die dich natürlich elegant umzingeln und du nur noch überlegst woher du Speedschuhe bekommst um schneller abhauen zu können.
    Bin gerade am überlegen welches Set Kombi und Waffenkombi im Widerstand Modus gut skaliert um das auch mal Solo zu machen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ego1899
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    226
    Ich habe glaube ich ca. 2 Monate durchgehalten bis ich aufgehört habe, schätze mal so 200-250 Spielstunden , aber dann war einfach die Luft raus. Vielleicht auch weil ich hauptsächlich "alleine" mit Random-Gruppen gezockt habe.
    Ich kann mir nicht wirklich vorstellen dass es so massive Änderungen gab, die das ganze für mich wieder interessant machen könnten. Ich hab ehrlich gesagt auch nicht die Motivation mich da reinzulesen.

    Gibt es denn immer noch so ein massives Cheater-Problem in der DZ?
    Crafting, Lootsystem, die seltsamen Stats auf den Items und der unendliche Grind... Da kam schon einiges zusammen damals.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    21.586

    The Division: Spieleranzahl steigt auf Langzeithoch

    200-250 h sind doch für ein Spiel vollkommen und überdurchschnittlich ok. Für mich hatte sich The Division schon nach der SP-Kampagne von 50-60h bezahlt gehabt.

    Immer diese überzogenen Ansprüche. Wann ist es ausreichend? Nach 500 h, 1000 h? 5000 h ? kopfschüttel*
    McDrake, LOX-TT, huenni87 und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ego1899
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    226
    Achso das war jetzt auch nicht so gemeint. Ich hab das ziemlich gesuchtet, aber es gab einfach zu viel was nicht gepasst hat um es halt langfristig weiter zu spielen, wie man es bei einer Art "MMO" so macht, und der Content hat sich halt auch recht schnell erschöpft zu der Zeit. Unterhalten hat es definitiv, sonst hätte ich nicht so viel auf dem Deckel.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DerBloP
    Registriert seit
    17.08.2010
    Beiträge
    2.768
    Witzig, gestern Abend mir gedacht komm ich Lads mal wieder runter, ist ja noch die ideale Zeit für genau dieses Game, ohne zu wissen dass ein neuer Patch draußen ist.
    Und ich muss sagen mir gefällts wieder. Zuvor habe ich glaub ich lächerliche 37% SP und dass glaub ich zuletzt vor einem Jahr.
    Genau wie dass es unter DX12 in 4K mit ner 1080er mit ein wenig reduzierten Details (Schatten und Spiegelung), konstant gelockten 50FPS/Hz...Ergo, mir gefällts.

    ....nun wirds in einem Rutsch "gesuchtet"...

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Elektrostuhl
    Registriert seit
    06.09.2014
    Ort
    ingame
    Beiträge
    1.334
    Zum Release nur den SP gespielt, weil ich keine Sleeper Agent Edition mehr bekommen habe (immer noch neidisch auf MichaelG). Das hatte mich echt angefressen und hat auch fast ein Jahr gebraucht, bis ich für das Spiel wirklich offen war. Aber dann sind es bei mir auch 200+ Stunden geworden - ohne DLCs. Hat mich sehr gut unterhalten und die neuen Gebiete mit dem Update 1.8 passen perfekt zu Weihnachten / Winter.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.622
    Zitat Zitat von ego1899 Beitrag anzeigen
    Gibt es denn immer noch so ein massives Cheater-Problem in der DZ?
    Crafting, Lootsystem, die seltsamen Stats auf den Items und der unendliche Grind... Da kam schon einiges zusammen damals.
    Da ich ja Späteinsteiger bin weiß ich nicht wie es damals aussah.
    Wegen der DZ. Eigentlich ist das da meist ziemlich leer und ob jemand Cheatet kann ich nicht wirklich sagen. Aber wenn dann kann es natürlich passieren das sich einige Spacken zusammen tuen und friedliche Solo Spieler ärgern. Ab und zu trift man auch auf Einzelne die unbedingt zeigen wollen wie toll sie doch sind. Aber meist ist nicht viel los und man kann eigentlich in Ruhe seine Boss Farmroute abklappern. Nur am Abholplatz ist natürlich Vorsicht geboten das dort keiner von diesen Flegeln wartet, aber ich denke das war damals nicht anders, nur eben noch viel intensiver.
    Wegen dem Loot, es lohnt sich nicht unbedingt dafür in die DZ zu gehen, man kann so gut wie alles in der freien Solo Spielwelt bekommen, einzig glaube ich der Ninja Rucksack (bestes Item wenn man mit den normalen 4er Sets spielt) dropt ausschließlich nur in der DZ von Bossen, oder eben wie bei mir war er in einer Exotic Lootkiste. Die einzelnen, ich sage mal Inis/Raids kann man ganz gut in Gruppen machen, Spieler über die Suche dafür findet man recht schnell.
    Seltsame Stats weiß ich nicht was da damit meinst, denn die Stats werden ja Random ausgewürfelt und da ist klar das nicht immer alles passt. Wenn da was nicht passt kannst du sie teilweise an der Umbaustation gegen Credits (Rüstungsteile), oder Waffen gegen Phönix Währung ändern, das gab es damals wohl so noch nicht.
    Wegen dem Grind. Nun ja, um das beste zu haben brauch es natürlich Zeit. Allerdings, die normalen Set Teile bekommt man recht schnell zusammen, kann vieles davon auch für Credits kaufen, z.B. beim Händler Boxen die dann Set teile enthalten können. Also dein Set Build kannst du recht schnell zusammenbauen.
    Waffen mit denen man gut spielen kann findest du zu Hauf. Die mit besten Waffen, nun ja da muss man natürlich ein wenig farmen gehen. Vor allem wenn man es auf gewisse Exotic Waffen/Rüstung abgesehen hat kann es mitunter länger dauern das gewünschte zu finden.
    Richtig schwer wird es dann mit den Erweiterten Set Teilen, also die sind wirklich übelst selten zu bekommen, habe auch erst 2 einzelne verschiedene Set Teile bis jetzt. Das sind Sets mit bis zu 6 Bonistufen die Einzug bei einen der letzten Events hatten, wobei du auch 6 Teile davon brauchst, üblich sind ja 4.
    Zum Crafting kann ich nicht so viel sagen, weil ich es so gut wie gar nicht nutze weil die Blaupausen die man kaufen kann Größtenteils einfach Schrott sind. Das was ich bis jetzt in der freien Spielwelt gefunden habe ist alles besser. War wohl damals mal anders.
    Und wie oben schon gesagt, für Solo Spieler ganz ohne PvP Gedanken aber dennoch mit gewissen anderen Anforderungen (Mobs umklatschen am Fließband ) gibt es ja das neue Gebiet (Kostenlos) incl. die Widerstand Inis wovon es momentan 3 verschiedene gibt. Kann man alles wie in der normalen Spielwelt allein oder in einer Gruppe machen. Da dropt auch ganz gut Loot.
    Nun ja, mir macht es auf jeden Fall Spaß und das momentan mehr als in WoW zu spielen, und das soll bei mir schon was heißen.
    McDrake und ego1899 haben "Gefällt mir" geklickt.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schalkmund
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    4.554
    Nur am Abholplatz ist natürlich Vorsicht geboten das dort keiner von diesen Flegeln wartet, aber ich denke das war damals nicht anders, nur eben noch viel intensiver.
    Ach, da kann man sich auch einen netten Spaß draus machen diese armseligen Vollidioten zu trollen. Wenn da mal wieder so ein Assi-Duo oder -Trio unterwegs ist, dann flitz ich halt zum Spaß quer durch die DZ und trigger eine Bergungsstelle nach der Nächsten und diese Hirntoten hetzen dann umsonst von A nach B um immer wieder in die Röhre zu schauen. Ist halt immer schön wenn man Leuten die anderen das Spiel kaputt machen, "ihr Spiel" kaputt machen kann.
    Vordack hat "Gefällt mir" geklickt.
    ACHTUNG Schalkmund ist ein pathologischer TROLL.
    Wer dies hier gelesen hat und dennoch glaubt ihn belehren zu müssen, ist ein IDIOT.
    DANKE
    für Ihre AUFMERKSAMKEIT!

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von GTAEXTREMFAN
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.793
    Zitat Zitat von Schalkmund Beitrag anzeigen
    Schön für die Entwickler und Spieler. Da sieht man wenigstens, dass ein Spiel welches ursprünglich mal "vor die Wand gefahren wurde" noch mit intensiver Pflege zu retten ist.
    Naja, da muss man halt immer sehen woran es gelegen hat. Mafia III war für mich anfangs einfach technisch an der Grenze zur "Unspielbarkeit". Mittlerweile sicher auch kein Riesenhit, aber durchaus respektabel.

  15. #15
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    42
    Also ich bin da etwas anderer meinung. Ich fand es zu release Klasse und finde, dass sie es dann danach kaputt gemacht haben (ca. Bevor der 2.raid kam) und ich fand es ein No-Go, dass sie langzusammengewürfelte Sets mit Patches teilweise vernichtet haben .. . Zur dz...es ist doch Sinn der Sache, dass es da "böse" Spieler gibt das ist doch der Reiz, dass du mit deiner ware vorsichtig bist oder als abtrünniger vom ganzen Server gejagt wirst ...verstehe nicht warum da alle 500 Stunden Farmen wollen ohne zwischenfälle...ist doch langweilig

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.622
    Zitat Zitat von PackLeader Beitrag anzeigen
    Zur dz...es ist doch Sinn der Sache, dass es da "böse" Spieler gibt das ist doch der Reiz, dass du mit deiner ware vorsichtig bist oder als abtrünniger vom ganzen Server gejagt wirst ...verstehe nicht warum da alle 500 Stunden Farmen wollen ohne zwischenfälle...ist doch langweilig
    Dann hätten sie die DZ nur rein PvP machen sollen wo sich dann all die auf PvP stehen eben gemeinsam vermöbeln können, das könnte ich dann verstehen, aber PvP und friedliche Solo Spieler zusammenwürfeln, also sowas habe ich in noch keinem Spiel erlebt wo man wenn man nicht will gezwungen wird sich mit anderen zu kloppen. Immerhin ist TD auch ein Solo Spiel. Jetzt ist es so das man die DZ nicht mehr unbedingt braucht, aber zu Anfang war es ja anders, nur da dropten die wohl die besten Items und die waren dann den Solo Spielern praktisch vorenthalten. Hätten sie die DZ getrennt in rein PvP und in PvE so wie sie es jetzt mit den Piers gemacht haben, das wäre dann Top gewesen. Aber so.
    Und Zwischenfälle hab ich ja durch die Mobs schon allein die da auf mich warten, da brauch es nicht noch die Hinterhältigen Schwachköpfe. Und was du als langweilig siehst ist für sehr viele andere der totale Spielspaß Frust und wohl auch einer der Gründe warum so viele dem Spiel den Rücken gekehrt haben. Schau dich mal in einschlägigen Foren um wie den Spielern das auf die Nüsse geht.
    Ich stell mir gerade WoW vor wo Spieler gezwungen werden PvP zu kloppen weil es nur da die besten Items gibt, Blizzard könnte den Stecker ziehen und die Server runterfahren.
    Wie gesagt, ich verstehe Spieler die sowas mögen, aber beide Lager miteinander zu Mischen, das konnte nur Ärger und Frust geben.
    Wegen deinen Sets ist das so eine Sache. es ist doch klar das nach einer gewissen Zeit hier und da Änderungen kommen, auch Balance Anpassungen. In so einem MMO kannst du doch nicht Jahrelang immer die gleichen Sets/Items anbehalten, da gibt es eben immer mal wieder Änderungen und Anpassungen, auch weil sich z.B. das Gearscore ändert, ist überall so.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chroom
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Völkermarkt(Aut)
    Beiträge
    380
    Spiele es seit einiger Zeit nicht mehr (nach 400std+ Spaß war die Luft raus) aber würde mich sehr über eine Kampagnenerweiterung freuen. Wird aber wahrscheinlich Wunschdenken bleiben. Naja mal abwarten.
    Mein System:
    Intel I7 4790K @4.4 ghz.
    Asus Maximus VII Hero
    Asus Geforce GTX 980 strix OC.
    HyperX Beast 16gb ram 2133 mhz
    Samsung Evo.850 Pro 250GB.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    828
    Ich vermute Kampagne wird erst mit Teil 2 weiter gehen. Ich persönlich hatte es damals nicht mal geschafft die Story fertig zu spielen. Nicht weil der SP mir keinen Spaß machte, sondern weil dann andere Spiele kamen die mich mehr gefesselt haben. Danach bin ich nie wieder richtig eingestiegen. Vor einem halben Jahr wollte meinen Save weiter spielen aber kam gar nicht mehr rein. So auf Anhieb waren die Gegner zu schwer, und die Steuerung nicht mehr so klar. Da verlor ich schnell wieder die Lust dran. Bock mal wieder reinzuschauen hätte ich schon, nur müsste ich dann denke ich neu anfangen. Einfach um wieder besser rein zukommen.

    Mir hatte es das Spiel damals versaut, dass ich nicht mit Kumpels zusammen spielen konnte. Meine Mitspieler waren alle schon Max Level und deutlich weiter als ich. Wenn ich die dann in mein Spiel geholt habe, haben alle Mobs auf den ihr Level skaliert und ich hatte absolut keine Chance mehr. Bin dann nur noch mitgelaufen und habe mich versteckt da die meisten Gegner mich mit einem Schuss töten konnten. Ist das immer noch so?

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    10.622
    Zitat Zitat von huenni87 Beitrag anzeigen
    So auf Anhieb waren die Gegner zu schwer, und die Steuerung nicht mehr so klar. Da verlor ich schnell wieder die Lust dran. Bock mal wieder reinzuschauen hätte ich schon, nur müsste ich dann denke ich neu anfangen. Einfach um wieder besser rein zukommen.

    Mir hatte es das Spiel damals versaut, dass ich nicht mit Kumpels zusammen spielen konnte. Meine Mitspieler waren alle schon Max Level und deutlich weiter als ich. Wenn ich die dann in mein Spiel geholt habe, haben alle Mobs auf den ihr Level skaliert und ich hatte absolut keine Chance mehr. Bin dann nur noch mitgelaufen und habe mich versteckt da die meisten Gegner mich mit einem Schuss töten konnten. Ist das immer noch so?
    Also was du mit Steuerung meinst verstehe ich nicht. Du kannst doch wohl noch mit Maus zielen und dich mit der Tastatur bewegen, oder musst du das neu lernen? Wegen der Schwierigkeit allgemein, ja es ist schwer, teilweise sogar unfair und hat auch mich an gewissen Stellen so ziemlich frustriert was es hier und da immer noch macht, aber zu leicht wäre da auch keine Option, dann verliert man schnell die Lust weiter zu spielen wenn man alles in den Popo geworfen bekommt. Also etwas anstrengen muss man sich schon.
    Allerdings ab L 30 kannst du in 5 Stufen die Schwierigkeit festsetzen, ist dann hier und da etwas leichter und in den Inis/Raids sollte man eh nur mit einer Gruppe reingehen wenn man noch nicht so viel Erfahrung hat. Eine Gruppe für gewisse Abschnitte, auch in der Story findest du aber immer und auch recht schnell. Ich selbst habe die letzten 10 Level alles nur noch in der Gruppe gemacht, ging einfach schneller und war viel einfacher, an einem Tag war ich dann auf L 30 aufgestiegen. Etwas leichter wird es dann auf jeden Fall später wenn du besseres Gear hast, also wie bei jedem MMO dieser Art wo es um Ausrüstung geht.
    Das mit den Kumpels ist so eine Sache die du aber in jedem MMO hast. Sind da Leute weiter als du selbst kannst du nur noch mitlaufen, oder auch gezogen werden wie man so schön sagt. Die Spiele skalieren eben so und TD macht da keine Ausnahme. Andersrum würden sich deine Kumpels ja auch nur noch langweilen wenn du sie einladen würdest und die Mobs auf dein Level skalieren. Muss man also immer von 2 Seiten aus sehen.
    Ich weiß jetzt nicht wie Hoch du im Level bist, einfach schnell L 30 werden und dann gehts eh schneller als du denkst bis du oben mitspielen kannst, weil wie gesagt das Standard Gear mit dem du schon gut mitspielen kannst gibt es so gut wie hinterher geworfen. Später, wie bei jedem MMO, geht es dann eben nur noch um das Feintuning am Gear und eben das farmen nach besonderen Sachen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #20
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    828
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Also was du mit Steuerung meinst verstehe ich nicht. Du kannst doch wohl noch mit Maus zielen und dich mit der Tastatur bewegen, oder musst du das neu lernen? Wegen der Schwierigkeit allgemein, ja es ist schwer, teilweise sogar unfair und hat auch mich an gewissen Stellen so ziemlich frustriert was es hier und da immer noch macht, aber zu leicht wäre da auch keine Option, dann verliert man schnell die Lust weiter zu spielen wenn man alles in den Popo geworfen bekommt. Also etwas anstrengen muss man sich schon.
    Allerdings ab L 30 kannst du in 5 Stufen die Schwierigkeit festsetzen, ist dann hier und da etwas leichter und in den Inis/Raids sollte man eh nur mit einer Gruppe reingehen wenn man noch nicht so viel Erfahrung hat. Eine Gruppe für gewisse Abschnitte, auch in der Story findest du aber immer und auch recht schnell. Ich selbst habe die letzten 10 Level alles nur noch in der Gruppe gemacht, ging einfach schneller und war viel einfacher, an einem Tag war ich dann auf L 30 aufgestiegen. Etwas leichter wird es dann auf jeden Fall später wenn du besseres Gear hast, also wie bei jedem MMO dieser Art wo es um Ausrüstung geht.
    Das mit den Kumpels ist so eine Sache die du aber in jedem MMO hast. Sind da Leute weiter als du selbst kannst du nur noch mitlaufen, oder auch gezogen werden wie man so schön sagt. Die Spiele skalieren eben so und TD macht da keine Ausnahme. Andersrum würden sich deine Kumpels ja auch nur noch langweilen wenn du sie einladen würdest und die Mobs auf dein Level skalieren. Muss man also immer von 2 Seiten aus sehen.
    Ich weiß jetzt nicht wie Hoch du im Level bist, einfach schnell L 30 werden und dann gehts eh schneller als du denkst bis du oben mitspielen kannst, weil wie gesagt das Standard Gear mit dem du schon gut mitspielen kannst gibt es so gut wie hinterher geworfen. Später, wie bei jedem MMO, geht es dann eben nur noch um das Feintuning am Gear und eben das farmen nach besonderen Sachen.
    Das mit der Steuerung hast du glaub etwas falsch verstanden. Ich zocke auf Konsole. Den Charakter zu bewegen ist dabei ja nun nicht das Problem. Wenn man das Game aber seit mehr als einem Jahr nicht mehr gespielt hat und dann gleich in eine Mission geht die recht schwer ist, kann das schon ein Problem sein das man nicht mehr weiß wie die Gadgets einzusetzen gehen oder man am Anfang nicht mal mehr weiß wie man in Deckung geht. Auch der Schwierigkeitsgrad ist an sich absolut kein Problem. Bis zu dem Punkt an dem ich gespielt habe hatte ich null Probleme und fand es auch nicht zu schwer. Nur eben nach einer so langen Pause braucht man etwas um rein zu kommen. Daher meinte ich auch es wird wohl besser sein neu anzufangen, statt mit dem alten Save weiterzumachen.

    Die Skalierung der Gegner wenn man mit Freunden spielt ist so eine Sache. Andere Spiele machen es da deutlich besser. Da kann man nämlich entscheiden an wen sich die Gegner anpassen. Oder es kommt drauf an wer Gruppenleiter ist. Klar ist es dann entweder für einen zu schwer oder für einen anderen zu leicht, dennoch ist das System, es sich aussuchen zu können besser. Ich war zu dem Zeitpunkt Level 18 oder so, mein Kumpel Max Level. Er trat meinem Spiel bei und ich machte gerade eine Mission die unter meinem Level war. Plötzlich waren die Gegner so stark, dass ich keinen Schaden mehr gemacht habe und mit One Hit tot war. Das betraf aber nicht nur die Gegner in der Mission, sondern auch in der offenen Welt. Ich konnte also keine 5 Schritte mehr machen ohne zu sterben und mein Kumpel war tierisch genervt vom ständigen wiederbeleben. Daher finde ich das System gelinde gesagt fürn Ar****.

    Klar wäre für meinem Kumpel der Schwierigkeitsgrad zu lasch wenn er mich auf einer Level 15 Mission begleitet, dennoch wäre das besser als das er richtig Kämpfen muss und ich mich quasi nur verstecke. Immerhin hätte man so zusammen spielen können. Bei dem System in The Division haben wir das dann gleich sein lassen.

    Unterm Strich konnte ich also mit meinen Freunden nicht mitspielen weil die nun mal mehr Zeit zum zocken haben als ich und immer weiter waren. Andere Spiele hingegen können wir prima zusammen spielen, nur The Division nicht.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •