1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von MattiSandqvist
  1. #1
    Redakteur
    Avatar von DavidMartin
    Registriert seit
    07.10.2005
    Beiträge
    251
    Homepage
    videogameszo...

    Jetzt ist Deine Meinung zu Call of Duty WW2: Steht die Ankündigung kurz bevor? gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Call of Duty WW2: Steht die Ankündigung kurz bevor?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Homie66
    Registriert seit
    03.03.2017
    Beiträge
    1
    Bla..bla..bla...

  3. #3

    Registriert seit
    17.10.2016
    Beiträge
    13
    Ach nee, jetzt plötzlich wendet man sich von diesem Zukunftsschwachsinn ab, nachdem Battlefield 1 abgeräumt hat. Was für ein lächerlicher Verein!

  4. #4
    Redakteur
    Avatar von MattiSandqvist
    Registriert seit
    29.06.2009
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von SpencerOlcin Beitrag anzeigen
    Ach nee, jetzt plötzlich wendet man sich von diesem Zukunftsschwachsinn ab, nachdem Battlefield 1 abgeräumt hat. Was für ein lächerlicher Verein!
    Man sollte aber bedenken, dass das zuständige Studio mit der Entwicklung bereits vor rund drei Jahren begonnen hat. Falls das nächste Call of Duty ein historisches Setting hat, muss es nicht unbedingt mit dem Erfolg von Battlefield 1 zusammenhängen.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    31.716
    Blog-Einträge
    10
    Ich denke es liegt eher am Ruf der Spieler. Seitdem man auf dieses Zukunftsszenario setzt, scheinen die Verkaufszahlen ja ganz schön nach unten zu purzeln.
    Gerade auf dem PC sind die Verkaufszahlen ja extrem gesunken. Wenn man auf Steamspy guckt, die oft sehr nah an den wirklichen Verkaufszahlen dran sind. Da hatte sich ein Modern Ware 2 damals noch 5,158,626 verkauft. Das
    neuste Call of Duty Spiel bisher nur noch 389,263. Also die Verkaufszahlen betragen nicht mal mehr ein Zehntel davon. Man hat also sehr sehr viele Spieler verloren. Und ich denke mal, dass auf Konsolen die Verkaufszahlen auch um einiges niedriger gewesen sein werden.+
    Call of Duty ist zwar immer noch eine große Marke, hat aber lange nicht mehr diese "Anziehungskraft" wie noch vor einigen Jahren. Vielleicht ist das auch ein Grund, warum man sich auf die alten Wurzeln zurück besinnen will, vor allem was das Szenario betrifft.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  6. #6
    Benutzer
    Avatar von Woidl
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Austria
    Beiträge
    42
    Vielleicht mit Zivilisten & Tiere dazwischen damit es auch mal Minuspunkte gibt & nicht nur Hirnloses herumgeballere gibt auf alles was sich bewegt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •