5759Gefällt mir
  1. #41
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    4.867
    Blog-Einträge
    2

    AW: Was mich gerade ankotzt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Zitat Zitat von chbdiablo Beitrag anzeigen
    @ Neawoulf. Ich glaub bisher war ich seit 2 Jahren dein einziger
    Burguul Hörer auf Myspace
    Macht ja nichts, die meisten Leute bevorzugen halt Qualität Ich muss zugeben ... ich habe mich selbst seit über einem Jahr nicht mehr drum gekümmert. Im Moment ist mir nicht so nach Musik machen, mir fehlen auch einfach die guten Ideen bzw. die Möglichkeiten, diese umzusetzen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #42
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von nikiburstr8x
    Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    7.040

    AW: Was mich gerade ankotzt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Schlimm sind auch Gewitter-Gnizzen (keine Ahnung, ob ichs richtig geschrieben habe - kenn die Viecher nur vom Hörensagen ^^), die vermehrt im Vorfeld sommerlicher Gewittern auftauchen - so klein, dass man sie kaum bemerkt, schaut man aber an sich runter, hängt man voll mit den Viechern.
    Omaeda, get lost!

  3. #43
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DonBarcal
    Registriert seit
    19.09.2003
    Beiträge
    1.040

    AW: Was mich gerade aufregt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Was mich gerade so richtig aufregt: Die externe HD meines Vaters ist im Arsch. 1,5 Jahre alt... Und da man ja noch Hoffnung hatte, es könnte der Controler sein, das Ding auseinandergenommen und in nen Rechner reingesetzt. Denkste... Da die Garantie es hin ist, hab ich die HD selbst mal aufgemacht. Hat ne schöne Schleifspur hinterlassen, der scheiß Kopf.
    Und was ich daran besonders interessant finde: Ich denke, dass das Ding ein Retourgerät ist. Auf der Platte sind drei QC-Aufkleber und die Platte selbst wurde 2006 hergestellt. Ich glaub nicht, dass das Ding 2 Jahre bei Trekstor rumlag, bis sie es einfach mal in ein Gehäuse gesetzt haben.
    Die Arbeit ist etwas Unnatürliches.
    Die Faulheit allein ist göttlich.
    Anatole France

  4. #44
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von nikiburstr8x
    Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    7.040

    AW: Was mich gerade aufregt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Zitat Zitat von DonBarcal Beitrag anzeigen
    Was mich gerade so richtig aufregt: Die externe HD meines Vaters ist im Arsch. 1,5 Jahre alt... Und da man ja noch Hoffnung hatte, es könnte der Controler sein, das Ding auseinandergenommen und in nen Rechner reingesetzt. Denkste... Da die Garantie es hin ist, hab ich die HD selbst mal aufgemacht. Hat ne schöne Schleifspur hinterlassen, der scheiß Kopf.
    Und was ich daran besonders interessant finde: Ich denke, dass das Ding ein Retourgerät ist. Auf der Platte sind drei QC-Aufkleber und die Platte selbst wurde 2006 hergestellt. Ich glaub nicht, dass das Ding 2 Jahre bei Trekstor rumlag, bis sie es einfach mal in ein Gehäuse gesetzt haben.
    *
    Wenn man mal überlegt wie häufig man im Leben beschissen wird - ach, ich glaube die Aufregung wäre es nicht wert.
    Eine ähnliche Platte rennt vllt. in nem anderen Rechner noch 10 Jahre lang ... es ist schon dreist, dass da mehrere QC-Aufkleber drauf sind, aber da schaut ja der Normalo nie im Leben nach ... in die Tonne und das wars.
    Omaeda, get lost!

  5. #45
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DonBarcal
    Registriert seit
    19.09.2003
    Beiträge
    1.040

    AW: Was mich gerade aufregt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Ja, er hat sich heute schon ne neue von WD gekauft. Gabs bei Penny im Angebot. Ich denke, wenn WD draufsteht, dürfte das für die Lebensdauer förderlicher sein, als wenn irgendwas (z. B. Dreckstor) drauf steht.
    Die Arbeit ist etwas Unnatürliches.
    Die Faulheit allein ist göttlich.
    Anatole France

  6. #46
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von nikiburstr8x
    Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    7.040

    AW: Was mich gerade aufregt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Zitat Zitat von DonBarcal Beitrag anzeigen
    Ich denke, wenn WD draufsteht, dürfte das für die Lebensdauer förderlicher sein, als wenn irgendwas (z. B. Dreckstor) drauf steht.
    * Das denke ich auch, bei Trekstor-HDs verdrehen einige meiner Bekannten regelmässig die Augen ^^.
    Omaeda, get lost!

  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DonBarcal
    Registriert seit
    19.09.2003
    Beiträge
    1.040

    AW: Was mich gerade aufregt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Was ich seltsam finde: Dreckstor ist ein deutsches Unternehmen -> baut Müll
    Speedlink ist ein deutsches Unternehmen -> baut ebenso Müll (jedenfalls hatte ich nur Produkte von denen, die kaputt gegangen sind)
    Gibts eigentlich deutsche Hardware- bzw. Peripheriehersteller, die auch was ordentliches zusammenbauen?
    Die Arbeit ist etwas Unnatürliches.
    Die Faulheit allein ist göttlich.
    Anatole France

  8. #48
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    4.646

    AW: Was mich gerade aufregt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    1. Schnaken, die plötzlich, scheinbar angelockt durch das Licht meines Notebooks, durch mein Blickfeld trudeln und mir einen gewaltigen Schrecken einjagen.

    2. Der WDR, weil er sicher viele sehenswerte Konzertmitschnitte in seinem Rockpalast- Archiv vergammeln lässt.

    3. Das merkwürdige Tipp- System von Darkness Within 2, weil es mir irgendwas von einem Fahrstuhl erzählen will, den ich noch gar nicht gefunden habe und der scheinbar verdammt gut versteckt ist.
    You can't kill what's already dead
    But I don't blame you for trying it

  9. #49
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    72.272

    AW: Was mich gerade aufregt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Was mich heute aufgeregt hat:

    - die beschissene dumme Fliege, die mich morgens weckt... man träumt grad so schön, hört dieses kurze "sssssst" - wacht auf, denkt ich "hmm, is da jetzt wirklich ne Fliege?", öffnet die Augen, aber sieht und hört nix... dann ist man gernervt ein paar Sekunden wachsam, schwelgt in Gedanken, und JUST in dem Augenblick, in dem die Gedanken sich mit Traumbildern wieder zu einem geruhsamen Schlaf vereinigen wollen, röhrt es direkt über dem Kopf: "fsssssssmmmmmmmmssssssssssaoooooaaaaaammmmmss ss"

    - Autofahrer, die die Hitze nicht vertragen und NOCH schlechter auf Radfahrer (respektive: mich) achten - ohne schon halb durchgedrückte Bremsgriffe und ständig umherwandernde Blicke wär ich heut schon wieder 4-5 mal innerhalb von 10km auf die Hörner genommen worden...

    - dass dieses bescheuerte DVD-Maker von Windows scheinbar, wenn er im Hintergrund dekodiert, 100 mal lahmer ist. Hatte per DVB-T für meine Eltern was aufgenommen, starte das decodieren zwecks erstellen einer DVD, geh ne Weile, so 20min, in die Küche und komm zurück: 70% Fortschritt. Super, denk ich mir so, und sirfe munter im Internet - dann schau ich mal nach ner halben Stunde nach, weil ich mich wunderte, warum das noch nicht fertig ist: 71,3% Fortschritt ^^ hmm... ich schau zu, im 2-3 Sekundentakt... 71,3... 71,6... o.k., surfe weiter - nach 10min schau ich wieder: 72.3% ich also das Mistding in der Vordergrund geholt und die Zeit mit TV überbrückt, nach 2min war das decodieren plötzlich bei 90% und DVD wurde endgültig gebrannt...
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  10. #50
    Benutzer
    Avatar von utlaginn
    Registriert seit
    01.03.2010
    Beiträge
    54

    AW: Was mich gerade aufregt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    - Autofahrer, die die Hitze nicht vertragen und NOCH schlechter auf Radfahrer (respektive: mich) achten - ohne schon halb durchgedrückte Bremsgriffe und ständig umherwandernde Blicke wär ich heut schon wieder 4-5 mal innerhalb von 10km auf die Hörner genommen worden...
    *Auf jeden Fall! Am besten diejenigen, die grad am Ausparken sind und einfach nur "Scheiss drauf!" zu denken scheinen. Heute wieder zwei mal erlebt und nur durch herzhaftes rumreissen überhaupt unversehrt davongekommen. Der Hit war allerdings der Autohonk, der mich vor kurzem schön sauber beim Rechtsabbiegen ohne Schulterblick aus voller Fahrt umgenagelt hat: "Ja bist doch selber Schuld! Was fahrt ihr auch immer so schnell?!" Hallo?! Glück gehabt, dass ich mir nicht komplett den Schädel eingetrümmert habe und dieser komplett hirnamputierte Ölverbrenner kommt mir so. Drecks motorisierter Individualverkehr in der Innenstadt, ihr erbärmlichen Looser, das ist so dermaßen 80ies. Ich freu mich echt über jedes abgebrannte Auto zur Zeit, sorry.

  11. #51
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von The_Final
    Registriert seit
    21.10.2001
    Beiträge
    5.232

    AW: Was mich gerade aufregt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Zitat Zitat von utlaginn Beitrag anzeigen
    Glück gehabt, dass ich mir nicht komplett den Schädel eingetrümmert habe und dieser komplett hirnamputierte Ölverbrenner kommt mir so. Drecks motorisierter Individualverkehr in der Innenstadt, ihr erbärmlichen Looser, das ist so dermaßen 80ies. Ich freu mich echt über jedes abgebrannte Auto zur Zeit, sorry.
    "Eine Person, die Objekt x nutzt, hat sich mir gegenüber falsch verhalten, also sind Nutzer von Objekt x generell verachtenswert." Natürlich rechtfertigt das die Zerstörung von persönlichem Besitz im Wert von mehreren 1000€, verbunden mit diversen Einschränkungen für den Besitzer.
    Dies ist eine offizielle Information von The_Final, Propaganda- und Informationsminister des großen Herrschers und Gottes jan90 durch Gnaden Snakes
    Unsere Religion

  12. #52
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DonBarcal
    Registriert seit
    19.09.2003
    Beiträge
    1.040

    AW: Was mich gerade aufregt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Wundert mich auch, wie man sich freuen kann, dass Dinge von anderen Leuten zerstört werden, die man noch nicht einmal kennt :-o
    Die Arbeit ist etwas Unnatürliches.
    Die Faulheit allein ist göttlich.
    Anatole France

  13. #53
    Benutzer
    Avatar von utlaginn
    Registriert seit
    01.03.2010
    Beiträge
    54

    AW: Was mich gerade aufregt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Jaja, ihr habt Recht. Das war etwas über die Stränge und noch unter dem Eindruck von zwei potentiell lebensgefährlichen Situationen und dementsprechend hitzig. Der Punkt ist einfach, dass es aus meiner Sicht nicht mehr zeitgemäß ist, in dicht besiedelten Innenstadtbereichen mit sehr gut ausgebautem ÖPNV mit privaten KFZ rumzugurken. Unökologisch, ineffizient und gesundheitsgefährdend. Ich wohne in Berlin/Prenzlauer Berg, was mittlerweile in großen Teilen von pseudoalternativen Yuppiespießern besiedelt ist, die zwar gerne Biolebensmittel kaufen und brav den Müll sortieren aber alle schön einzeln in ihren Karren die Gegend verstopfen und die Lebensqualität gen Null drücken. Und dit regt ma uff*

  14. #54
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mothman
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.014
    Homepage
    yours-media.de

    AW: Was mich gerade aufregt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Zitat Zitat von utlaginn Beitrag anzeigen
    Jaja, ihr habt Recht. Das war etwas über die Stränge und noch unter dem Eindruck von zwei potentiell lebensgefährlichen Situationen und dementsprechend hitzig. Der Punkt ist einfach, dass es aus meiner Sicht nicht mehr zeitgemäß ist, in dicht besiedelten Innenstadtbereichen mit sehr gut ausgebautem ÖPNV mit privaten KFZ rumzugurken. Unökologisch, ineffizient und gesundheitsgefährdend. Ich wohne in Berlin/Prenzlauer Berg, was mittlerweile in großen Teilen von pseudoalternativen Yuppiespießern besiedelt ist, die zwar gerne Biolebensmittel kaufen und brav den Müll sortieren aber alle schön einzeln in ihren Karren die Gegend verstopfen und die Lebensqualität gen Null drücken. Und dit regt ma uff
    Geb ich dir voll recht. Aber man muss auch fairerweise sagen, dass ein Großteil der radfahrer in berlin auch kamikaze-mäßig unterwegs ist ... ohne Rücksicht auf menschliche Verluste.

    Mich regt also allgemein der Mangel an der Fähigkeit sich in andere Menschen zu versetzen auf.
    dark is the path to eternity
    --------------------------------------
    Webdesign Berlin|Redewendungen

  15. #55
    Benutzer
    Avatar von utlaginn
    Registriert seit
    01.03.2010
    Beiträge
    54

    AW: Was mich gerade aufregt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Genau, dein Fazit bringt's schön auf den Punkt.

    Über die ohne Licht mit 40 km/h auf dem Gehweg bei Rot Kamikaze-Kanditaten kann ich auch immer nur den Kopf schütteln. Eigentlich kein Wunder, dass im Endeffekt so viele Vorurteile zwischen den Gruppen herrschen.*

  16. #56
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DonBarcal
    Registriert seit
    19.09.2003
    Beiträge
    1.040

    AW: Was mich gerade aufregt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Da gibts doch den schönen Spruch:

    Wenn ich Auto fahre hasse ich Motorradfahrer, Radfahrer und Fußgänger, wenn ich Motorrad fahre hasse ich Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger, wenn ich Rad fahre hasse ich Autofahrer, Motorradfahrer und Fußgänger und wenn ich zu Fuß unterwegs bin hasse ich Autofahrer, Motorradfahrer und Radfahrer
    Die Arbeit ist etwas Unnatürliches.
    Die Faulheit allein ist göttlich.
    Anatole France

  17. #57
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    72.272

    AW: Was mich gerade aufregt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Ich hab vor 2 Wochen beinah einen unglaublich schlimmen Unfall gesehen "dank" Fehlverhalten zweier Zweiradfaher: ich sitz im Bus, wir nähern uns der Haltestelle, die kurz vor einer Ampel ist. Da stehen 2 Autos bei rot vor dem Bus, der hält an, Türen auf. ich steig aus. hinterm Bus inzwischen auch 2-3 Autos.

    So, nun ist es an der Kreuzung (und das wissen viele) so, dass der Gegenverkehr und Fußgänger schon vorher grün bekommen - d.h. man nähert sich der Kreuzung und sieht "ah, Fußgänger haben grün, also wird es für mich auch in spätestens 20sek grün" - jetzt hör ich da so ein Mottorrad, dass im Leerlauf bei ca. 50km/h auf die Warteschlange zurollt und sich eher links platziert,um vorbeifahen zu können - der kannte die Ampel also wohl... Als der Motorradfahrer so ca. bei dem Auto ankam, das noch hinter dem Bus stand, kommt ein Radfahrer aus der Querstraße, die ja rot hat. Der sieht, dass die Autos da noch an der Ampel stehen - d.h. selbst wenn die jetzt grün kriegen würde der locker noch rüberfahren können, auch wenn es natürlich verkehrswidrig und frech ist, aber: es war an sich in dem Moment wirklich ungefährlich und höchstens ein verärgertes "Immer diese Radfahrer!" wert - und dann WIRD es grün, das Motorrad dreht VOLL auf und schiesst an der Warteschlange vorbei - durch den Bus konnten sich Rad- Und Motarradfahrer vorher nicht sehen - jetzt schiesst das Motorrad auf den die Kreuzung querenden Radler zu, das Motorrad hatte da sicher schon 100 Sachen drauf, der Radfahrer tritt Reflexartig kurz stärker in die Pedale, beim Motorrad blinkt kurz das Bremslicht auf, macht nen kleinen Schlenker von vlt. einer Motorradbreite - und denn zieht der ohne Schiess vlt. 10cm hinter dem Radfahrer grad noch so am Rad vorbei.... nen Wimperschlag früher, und es hätte MINDESTENS den Motorradfahrer erwischt, der wäre nämlich mit 80-100 gegen parkende Autos, Poller/Ampelmst oder nen Baum geschleudert worden... die Straße dort ist grad breit genug, damit zwei Busse aneinander vorbeikommen.

    IMHO hätte der Motorradfahrer mehr Schuld gehabt, der ist wie ein Irrer losgefahren, als es grün wurde, der hätte ebenso ein Kind mitnehmen können, das vlt. noch vor dem Bus schnell über die Straße will, oder wenn vorne das Auto auch so ein Irrer gewesen wäre, der mit Kavalierstart links abbiegt, wär der Motorradfahrer ebenfalls platt gewesen... aber genau SO was ist der Grund, warum ich zwar per Rad so schnell fahre, wie ich kann bzw. wie es geht, aber bei JEDER beschissenen roten Ampel lieber stehenbleibe, selbst um 3h nachts, und IMMER die Hände an den Bremsgriffen hab.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  18. #58
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    4.867
    Blog-Einträge
    2

    AW: Was mich gerade aufregt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Ich hab vor 2 Wochen beinah einen unglaublich schlimmen Unfall gesehen "dank" Fehlverhalten zweier Zweiradfaher:
    Ich denke, solche Dinge kommen vor allem zustande, weil jeder immer glaubt, im Recht zu sein bzw. nicht damit rechnet, dass andere auf genauso blöde Ideen kommen, wie sie selbst ...

    ... Radfahrer regen mich auch oft auf. Ich wohne mehr oder weniger direkt an einer vierspurigen Hauptstraße, wo es recht viele Kreuzungen und Ampeln gibt ... kommt irgendeiner von den Radfahrern auf die Idee, bei roten Ampeln anzuhalten? Nö ... ich übertreibe nicht: Ungefähr jeder dritte Radfahrer rast hier bei rot über die Ampeln und hinterher sind's immer die bösen Autofahrer gewesen, wenn's mal kracht. Hier hört man viel zu häufig Krankenwagen herumfahren ... und zuviele davon haben einen Grund, irgendwo an dieser Straße anzuhalten.

    Verkehrsregeln gibt es doch nicht ohne Grund ... vor allem Ampeln und Vorfahrtsregeln sind doch nicht dazu da, um die Leute zu terrorisieren, sondern damit keine schlimmen Unfälle passieren.


    Hach joa ... hier noch eine Sache, die mich gerade ein wenig aufregt:

    Warum gibt es Leute, die Bilder als den ultimativen Beweis für irgendetwas hinnehmen? Wie kann es ernsthaft Leute geben, die Fotos wie diese hier (Auflistung folgt) für echt halten? Wie kann man sowas als Beweis akzeptieren, dass die Deutschen im 2. Weltkrieg (und auch heute noch ) Ufos hatten?

    Bild 1
    Bild 2
    Bild 3

    Ich meine: Mal abgesehen davon, dass allein schon der ernsthafte Glaube an soetwas mehr als unsinnig ist, stinken diese Bilder doch geradezu nach CGI. Aber manche Leute sind einfach so paranoid, was Verschwörungstheorien angeht ... die glauben einfach jeder noch so unseriösen Quelle, während Gegenbeweise großzügig ignoriert werden.

    Schlimm finde ich auch diese ganzen Verschwörungsfilme rund um 9/11 etc. ... ich meine, da mag ja der eine oder andere interessante Gedanke hinterstecken, aber es gibt so verflucht viele Leute, die diese ganzen Verschwörungstheorien blind glauben, ohne auch nur einmal die angeblichen "Beweise" zu hinterfragen.

    Ein Beispiel: In einem anderen Forum hat jemand (User 1) ein Video hochgeladen, auf dem ein angebliches Ufo zu sehen ist ... ein helles Licht, das sich relativ schnell am Himmel entlang bewegt, gefilmt vermutlich mit einem 100 EUR Digi-Camcorder. Man erkennt nicht viel, der Zoom ist mies ... man sieht halt nur, dass da irgendein Lichtpunkt durch die Schwärze fliegt. Wenige User halten es für Unsinn, viele sagen sofort "Herzlichen Glückwunsch zu deiner Sichtung, das war garantiert ein Ufo, 2012 werden sie kommen!" , ein weiterer User (User 2) will es genauer wissen und googlet nach ... und siehe da: Er wird fündig. Die von User 1 angegebenen Daten in Sachen Uhrzeit und Flugrichtung stimmen exakt mit den Daten der ISS überein, die User 2 gefunden hat. Also liegt natürlich für jeden normalen Menschen der Schluss nahe, dass da die ISS gefilmt wurde, die das Licht reflektiert hat und deswegen so deutlich sichtbar war.

    Aber nö, die wütende Menge stürzt sich auf User 2, denn jeder weiß es besser ... die ISS gibt es gar nicht und die Medien denken sich das alles nur aus, weil die Regierung vertuschen will, dass sie Kontakt mit Außerirdischen hat. Ein User steigt aus der Diskussion aus, weil er meint, dass er wieder von der CIA überwacht wird (erkennt er selbstverständlich daran, dass die Internetverbindung langsamer geworden ist, eindeutig ein Beweis, dass die CIA sich auf seinem Computer eingehackt hat) ...

    ... hach ... schlimm, sowas!

    *edit*

    Diverse konzentrationsbedingte Tippfehler gekillt


    *nochmal edit*

    Da klappert doch was ... Neawoulf nimmt die Kopfhörer ab und lauscht. Das kommt eindeutig von der Eingangstür, da fummelt jemand am Schloss herum! Argh, wäre ich jemand, der noch leichter in Panik gerät, dann hätte der verfluchte Vollidiot (sorry, aber wer mich mitten in der Nacht halb zu Tode erschreckt, verdient keine Komplimente) vermutlich Bekanntschaft mit der Polizei oder meiner Taschenlampe gemacht (die ist schwer!). So hab ich mir den "Spaß" ein paar Minuten angehört und leise lallendes Fluchen vor der Tür vernommen ... der Typ aus der Wohnung von oben hat wohl die Tür verwechselt. Hab ihn dann "freundlich" darauf hingewiesen, dass er sich doch bitte mit seiner eigenen Haustür nuschelnd unterhalten soll. Das ist jetzt schon das zweite Mal, dass das passiert. Das nächste Mal rufe ich stumpf die Polizei, die sollen sich dann mit dem Knilch unterhalten, sonst lernt er es vermutlich nie. Jetzt muss ich erstmal meine Nerven beruhigen ... man weiß ja zuerst nie, wer da vor der Tür steht. Hätte ja auch irgendein Irrer mit ner Knarre sein können, der ne Geisel sucht, weil er gerade auf der Flucht ist ... oder paranoide CIA Aliens, die mich mit ihrem N*zi-Ufo abholen wollen *mir die schlimmsten Horrorgeschichten ausmal*.

  19. #59
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von xNomAnorx
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    4.297

    AW: Was mich gerade aufregt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Zitat Zitat von Neawoulf Beitrag anzeigen
    Ich meine: Mal abgesehen davon, dass allein schon der ernsthafte Glaube an soetwas mehr als unsinnig ist, stinken diese Bilder doch geradezu nach CGI. Aber manche Leute sind einfach so paranoid, was Verschwörungstheorien angeht ... die glauben einfach jeder noch so unseriösen Quelle, während Gegenbeweise großzügig ignoriert werden.

    Schlimm finde ich auch diese ganzen Verschwörungsfilme rund um 9/11 etc. ... ich meine, da mag ja der eine oder andere interessante Gedanke hinterstecken, aber es gibt so verflucht viele Leute, die diese ganzen Verschwörungstheorien blind glauben, ohne auch nur einmal die angeblichen "Beweise" zu hinterfragen.



    ja das regt mich auch immer derbe auf
    bestes beispiel ist das "History Channel" auf dem sendungen wie "UFO-Files" laufen. in der serie geht es um eine tatsächlich vorhandene organisation die sich nur mit ufo sichtungen beschäftigt. und in der serie gehen sie dann einfach mal davon aus das jedes bild das sie zugeschickt bekommen ein ufo ist, und sei es auch noch so offensichtlich dass das nur ein kaffefleck ist den der praktikant da verschüttet hat

    eine andere ufo sendung auf dem kanal beginnt mit einem mann der ungefähr folgendes sagt: "nehmen wir einmal an unsere ufo jäger würden ein ufo fangen und unsere wissenschaftler würden es untersuchen. was würden wir dabei wohl herausfinden?"
    und dann geht es geschlagene 2 stunden um ein vollkommen fiktives ufo, dass es ja gar nicht gibt, und die dazugehörige, frei erfundene, technik. es wird dann über alle möglichen generatoren und antriebstechniken eines ufos geredet, und dabei hat der sprecher am anfang bereits klar gemacht das alles nur frei erfundener schwachsinn ist und auf keinerlei beweisen beruht. und sowas schimpft sich dann wissenschaftler

    da denkt man dann das sei ein fernsehsender der sich nur mit historisch wichtigen dingen beschäftigt (History Channel ?!) und dann kommt da so ein sch****.

    und was verschwörungstheorien und co. angeht. einfach mal irgendein video auf youtube über 9/11 oder eben ufos anklicken was sich mit verschwörungen beschäftigt.
    und dann einen kommentar posten indem steht dass das eigentlich ja alles schwachsinn ist. (was ja auch stimmt ). dann hat man innerhalb von ein paar stunden mit sicherheit einige morddrohungen am hals


    und was mich auch grade irgendwie nervt: das sogenannte "NextLevel Entertainment" von Pro7.
    und ich dachte immer dschungelcamp wäre der tiefpunkt......


    I have seen the dark universe yawning
    Where the black planets roll without aim,
    Where they roll in their horror unheeded, without knowledge or luster or name.

    Nemesis, H.P. Lovecraft

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #60
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    4.867
    Blog-Einträge
    2

    AW: Was mich gerade aufregt (der durchschnittliche PC-Zocker)

    Zitat Zitat von xNomAnorx Beitrag anzeigen
    und was verschwörungstheorien und co. angeht. einfach mal irgendein video auf youtube über 9/11 oder eben ufos anklicken was sich mit verschwörungen beschäftigt.
    und dann einen kommentar posten indem steht dass das eigentlich ja alles schwachsinn ist. (was ja auch stimmt ). dann hat man innerhalb von ein paar stunden mit sicherheit einige morddrohungen am hals
    Ja, entweder Morddrohungen oder einem wird vorgeworfen, dass man für die Regierung arbeitet und Teil einer großangelegten Vertuschungsaktion ist. Ich meine: Solche Verschwörungs-Geschichten sind ja nicht uninteressant, aber man sollte ja doch irgendwie einen gewissen Sinn für Realität behalten. Wer blind alles glaubt, was das Internet ihm erzählt, dem kann man auch nicht mehr helfen.


    Zitat Zitat von xNomAnorx Beitrag anzeigen
    und was mich auch grade irgendwie nervt: das sogenannte "NextLevel Entertainment" von Pro7.
    und ich dachte immer dschungelcamp wäre der tiefpunkt......
    Hab ich mir noch nicht angeschaut, aber viel Gutes davon hab ich bisher auch nicht gehört. In der Woche meide ich Fernsehen ohnehin wo es nur geht, ab und zu mal Nachrichten und das war's. Am Wochenende gibt es Filme, das reicht mir dann auch schon, was Fernsehen betrifft. Diesen ganzen "Reality"-TV Müll, der erst mit Talkshows und dann mit Gerichtsshows und Big Brother & Co. angefangen hat, sollte man wieder aus dem Fernsehen verbannen. Aber scheinbar gibt es genug Leute, die sich sowas gern anschauen.

Seite 3 von 1443 1234513531035031003 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •