Zwei unterschiedliche Festplatten mit RAID, aber wie?

V

veilchen

Gast
Hallo liebe Community,

ich hab zwei Fragen, demnächste kriege ich meine neue Festplattehttp://geizhals.at/deutschland/a185312.html
geliefert. Ich habe momentan eine von Hitachi 120Gb SATA I drin verbaut und würde diese gerne weiterhin im System lassen, samt XP.
Auf die neue HDD kommt dann Vista drauf! Ich wollte das so einrichten, dass ich auf beide HDD's Zugriff habe. Geht das überhaupt, also quasi unter "Start" durch abmelden von der XP HDD und dann wieder neuanmelden als Admin auf der anderen HDD unter Vista?
Ich hab hier schon mitbekommen, dass man bei dem sogenannten SATA RAID etwas umstellen muss bei mehr als einer Festplatte, was konkret? Oder geschiet das automatisch?

Dankeschön für eure Antworten im Voraus
gruß
das (lila) veilchen

P.S. die neue HDD ist SATA II...ich denke mal SATA I und II sind miteinander kompatibel und es spielt keine Rolle, oder sehe ich das falsch?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
das hat mit RAID nix zu tun, was du vohast. du willst ja einfach nur 2 platten parallel nutzen. das geht ohne probleme, egal ob sata 1 oder 2 oder IDE. du kannst ohne weiteres einfach auf der neuen platte vista installieren. vor dem booten des PCs kannst du dann wählen, ob du vista oder XP starten willst. du kannst auf die platte, deren windows du NICHT gestartet hast, dann zugreifen, als sei es eine normale datenplatte.

aber von vista zu XP "wechseln" ohne neubooten geht natürlich nicht. zugriff auf die daten hast du aber wie gesagt.

programme musst du aber jeweils einzeln installieren. du kannst nicht aus vista ein game/programm starten, dass du unter XP installiert hattest. du kannst aber vermutlich trotzdem den gleichen ordner für das spiel/programm benutzen, so dass du nicht den zweifachen speicherplatz für die daten usw. des spiels/programms hast. du installierst zB PES6 auf der XP platte unter XP. unter vista installierst du es dann in den gleichen ordner.

musst nur aufpassen bei programmen, die für XP und vista ggf. andere einstellungen oder versionen brauchen. und zB für spielstände musst du schauen, dass du einen ordner für BEIDE windows festlegen kann, der der gleiche ist.


ich bin nur nicht GANZ sicher: man muss zuerst XP und dann vista installien oder umgekehrt, aber ich glaub XP zuerst.
 
TE
V

veilchen

Gast
flipflop am 17.12.2007 19:33 schrieb:
Jupp, erst XP.
Also nur die neue rein und Vista rauf

Ähhmmm...also ich baue beide platten ein, installiere XP auf der alten platte neu und dann erst kann ich auf der neuen vista draufpacken?
Edit:
Bei flipflop klingt es so, als ob ich XP auch auf der neuen installieren muss und erst dann vista draufpacken kann.

gruß
das (lila) veilchen
 
TE
C

Connor

Gast
Wenn du Daten auf der alten Platte hast, sicherst du die erst Mal, am besten ziehst du sogar ein Image von der HDD.
Dann baust du die neue HDD ein und als letztes installierst du Vista.

Was die anderen meinten ist: es muss immer das ältere Windows Betriebssystem als erstes installiert sein. Z.B. also Xp, dann Vista; oder 98, 2000, XP, Vista; etc.
 
TE
V

veilchen

Gast
Connor am 17.12.2007 20:39 schrieb:
Wenn du Daten auf der alten Platte hast, sicherst du die erst Mal, am besten ziehst du sogar ein Image von der HDD.
Dann baust du die neue HDD ein und als letztes installierst du Vista.

Was die anderen meinten ist: es muss immer das ältere Windows Betriebssystem als erstes installiert sein. Z.B. also Xp, dann Vista; oder 98, 2000, XP, Vista; etc.

Ahhh..okee jetzt verstehe ich, gut dann weiß ich ja bescheid!
Danke nochmals

gruß
das (lila) veilchen
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
veilchen am 17.12.2007 20:21 schrieb:
Ähhmmm...also ich baue beide platten ein, installiere XP auf der alten platte neu und dann erst kann ich auf der neuen vista draufpacken?
Edit:
Bei flipflop klingt es so, als ob ich XP auch auf der neuen installieren muss und erst dann vista draufpacken kann.
nein, du kannst beides auf unterschiedlichenplatten installieren.

du installierst erst XP auf der alten bzw. läßt es einfach drauf. du baust die neue platte ein. wenn du willst, dann kannst du die platte dann unter XP schonmal partitionieren, zB für vista 30-40GB und den rest je nach plattengröße nochmal in 2 oder mehr teile. das kannst du aber auch erst machen im rahmen der vista-installation, wie du willst.

dann fährst du den PC runter bzw. neustart, gehst ins BIOS und stellst als 1st boot device dein DVD-LW ein. vista CD rein, das BIOS verlassen. dann startet das vista setup, du installierst vista auf der neuen platte (die alte bleibt drin). danach kannst du dann beim start des PC wählen, ob du vista oder XP starten willst.


wenn du willst, dann kannst du auch XP auf der neune und auf einr anderen partition der neuen dann vista, es bleibt dir überlassen.


nur muss XP vor vista schon drauf sein.
 
TE
V

veilchen

Gast
Herbboy am 17.12.2007 20:48 schrieb:
veilchen am 17.12.2007 20:21 schrieb:
Ähhmmm...also ich baue beide platten ein, installiere XP auf der alten platte neu und dann erst kann ich auf der neuen vista draufpacken?
Edit:
Bei flipflop klingt es so, als ob ich XP auch auf der neuen installieren muss und erst dann vista draufpacken kann.
nein, du kannst beides auf unterschiedlichenplatten installieren.

du installierst erst XP auf der alten bzw. läßt es einfach drauf. du baust die neue platte ein. wenn du willst, dann kannst du die platte dann unter XP schonmal partitionieren, zB für vista 30-40GB und den rest je nach plattengröße nochmal in 2 oder mehr teile. das kannst du aber auch erst machen im rahmen der vista-installation, wie du willst.

dann fährst du den PC runter bzw. neustart, gehst ins BIOS und stellst als 1st boot device dein DVD-LW ein. vista CD rein, das BIOS verlassen. dann startet das vista setup, du installierst vista auf der neuen platte (die alte bleibt drin). danach kannst du dann beim start des PC wählen, ob du vista oder XP starten willst.


wenn du willst, dann kannst du auch XP auf der neune und auf einr anderen partition der neuen dann vista, es bleibt dir überlassen.


nur muss XP vor vista schon drauf sein.

okee alles klar :)
 
Oben Unten