Xbox One spielt keine Disks ab: Fehlercode "0×80820002?

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Ort
Nürnberg
Jetzt ist Deine Meinung zu Xbox One spielt keine Disks ab: Fehlercode "0×80820002? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Xbox One spielt keine Disks ab: Fehlercode "0×80820002?
 
S

Seegurkensalat

Guest
Kann ich nicht bestätigen. Habe das Update geladen und bin gerade Diablo 3 am installieren, klappt problemlos. Wolfenstein und DR3 laufen ebenfalls einwandfrei von der Disc.
 

Dosentier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.06.2006
Beiträge
1.272
Reaktionspunkte
168
MS wird für die Kunden und Käufer der XBONE immer sympathischer ;)
 

neonoxDE

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.07.2014
Beiträge
18
Reaktionspunkte
2
MS wird für die Kunden und Käufer der XBONE immer sympathischer ;)
Ich bin Xbox One User und ja, sie werden es wirklich. Das System wird immer weiter aufgebohrt mit Funktionen, das gefällt mir - auch wenn viele der Funktionen bereits auf der Xbox 360 vorhanden waren. Nichts desto trotz mag ich meine Xbox One.
 

Odin333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
2.932
Reaktionspunkte
0
Ich bin Xbox One User und ja, sie werden es wirklich. Das System wird immer weiter aufgebohrt mit Funktionen, das gefällt mir - auch wenn viele der Funktionen bereits auf der Xbox 360 vorhanden waren. Nichts desto trotz mag ich meine Xbox One.

... und da Spielen auf der XbOne nur Nebensache ist, stört der Fehlercode "0×80820002″ nicht wirklich.

Eine Funktion, die bei der 360 auch schon vorhanden war, war das Spielen. Aber das wird bei der XbOne beim nächsten Update sicherlich nachgereicht.
 

NahKampfRochen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Darum ist meine, gestern gelieferte, (neue) One gleich wieder zur Retoure gegangen.
Dachte die würden noch Release-Modelle unter die Leute bringen, weil es ja früher schon solche Fehler gab.

Aber ein Ver-schlimm-besserungs Update hätte ich eigentlich nicht erwartet...
 
S

Seegurkensalat

Guest
... und da Spielen auf der XbOne nur Nebensache ist, stört der Fehlercode "0×80820002″ nicht wirklich.

Eine Funktion, die bei der 360 auch schon vorhanden war, war das Spielen. Aber das wird bei der XbOne beim nächsten Update sicherlich nachgereicht.

Was für ein unnötiges Gebasche / Fanboygeschwätz mal wieder. Wenn der Fehler alle betreffen würde okay, aber wie es aussieht betrifft es mal wieder nur einen Teil. Bei mir im Bekanntenkreis hat keiner das Problem und das heute erschienene Diablo 3 läuft bei mir auch problemlos. Ähnlich der zahlreichen PS4 Fehlercodes, das haben auch meist nur wenige Leute.
 

Xaleks

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.02.2014
Beiträge
28
Reaktionspunkte
7
... und da Spielen auf der XbOne nur Nebensache ist, stört der Fehlercode "0×80820002″ nicht wirklich.

Eine Funktion, die bei der 360 auch schon vorhanden war, war das Spielen. Aber das wird bei der XbOne beim nächsten Update sicherlich nachgereicht.

Nein, spielen ist auch da die Hauptsache. Nur kann sie eben noch weit mehr. Ein Kinect zur Steuerung möchte ich nicht mehr missen...genau so wenig die Gestensteuerung.
Auf der letzten E3 hat Sony mehr über TV gebrabbelt als MS auf den letzten beiden Zusammen.

B2T: Die One wird immer besser. MS hängt sich da wirklich rein. Kann das Problem nicht bestätigen. Spiele einwandfrei von der Disks. Auch Blu-Rays machen keine Probleme.
 

Odin333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
2.932
Reaktionspunkte
0
B2T: Die One wird immer besser. MS hängt sich da wirklich rein.
Und Sony hängt sich nicht rein? Es ist ja alles gut und Recht, dass du mit deiner Konsole zufrieden bist, nur sollte man nie vergessen, dass MS für den ganzen Multimedia und Kinect-Kram Leistung für die Spiele geopfert hat, weil der Preis im Rahmen bleiben musste. Stell dir mal vor, die XbOne wäre eine reine Spielekonsole geworden, sie hätte der PS4 die Hosen ausgezogen.
 

leckmuschel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.11.2009
Beiträge
1.601
Reaktionspunkte
73
Nein, spielen ist auch da die Hauptsache. Nur kann sie eben noch weit mehr. Ein Kinect zur Steuerung möchte ich nicht mehr missen...genau so wenig die Gestensteuerung.
Auf der letzten E3 hat Sony mehr über TV gebrabbelt als MS auf den letzten beiden Zusammen.

B2T: Die One wird immer besser. MS hängt sich da wirklich rein. Kann das Problem nicht bestätigen. Spiele einwandfrei von der Disks. Auch Blu-Rays machen keine Probleme.

finde das headtracking in forza5 ein geiles feature. sowas hat zukunft. generell sagt mir die one mehr zu als die ps4. kinect hat schon seine vorteile, die besonders das erlebnis in spielen weiterentwickelt.
 

BliZZon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.08.2014
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0


Ich habe mir gestern ne Xbox One gekauft mit Titanfall , hab das Spiel reingelegt und da kam die Fehlermeldung. Habe DvDs , Blu Rays probiert und die funktionieren einwandfrei. Also dache ich das Spiel wäre kaputt und tauschte es um. Aber das neue Funktionierte auch nicht. Wann behebt Microsoft den scheiß , ich will heute noch Zocken !


 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.682
Reaktionspunkte
1.260
Das die Disks nicht mehr funktionieren ist kein "Fehler" sondern von langer Hand geplant. Microsoft für so die ausschließlich digitale Distribution und Account-Bindung für Spiele hintenherum wieder ein. :P
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.192
Reaktionspunkte
3.739
finde das headtracking in forza5 ein geiles feature. sowas hat zukunft. generell sagt mir die one mehr zu als die ps4. kinect hat schon seine vorteile, die besonders das erlebnis in spielen weiterentwickelt.

ja ne toll
da geb ich lieber noch ne Stange Geld extra aus und hol mir noch Morpheus//Rift wo Headtracking nicht nur eine eine lantente Staffage ist
außerdem ist die Zukunft von solchen Features eh Fraglich in anbetracht dessen das man den Schwanz eingezogen hat bei Kinect
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.037
Reaktionspunkte
5.498
Ort
Fürth
Aha, nur weil ich Redakteur bin, darf ich mir kein Späßchen erlauben?
Trotz meines Berufes bin ich nebenbei auch Privatperson mit einer eigenen Meinung.
Aber ich habe wohl einen passenden Smilie in dem Posting vergessen.
Das bau ich lieber mal noch ein ....
 

BliZZon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.08.2014
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Was soll das heißen das Microsoft das Problem nicht behebt oder was? Checken die nicht was da vor sich geht die sollen ein neues Update wo das Problem behoben ist rausbringen !!
 

schokoeis

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
955
Reaktionspunkte
353
Neu und exclusiv auf der XBox ONE: 'Fehlercode 0×80820002' !
 

springenderBusch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2008
Beiträge
1.813
Reaktionspunkte
235
Ort
Am Arsch der Welt
Frage mich weshalb sich die Leute noch eine Konsole kaufen, wenn wir so was "Exklusives" schon seid Jahren auf PC haben. :B
Nimmt der Bone doch jedes Alleinstellungsmerkmal.

Ich find´s gerade richtig lustig. :-D
 

haep2

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.09.2004
Beiträge
668
Reaktionspunkte
58
MS scheint ja wohl riesige Probleme mit seinen August Updates zu haben.
Zuerst wurde das "große" August Update für Windows größtenteils zurückgezogen, weil es zu Bluescreens führt und jetzt auch noch das XBO Update. Die sollten dringend an ihrer Qualitätssicherung arbeiten.
 

MadFox80

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.07.2014
Beiträge
174
Reaktionspunkte
13
Ort
Mittelerde
Immer wieder lustig zu lesen, wie PS4-Besitzer ueber die XBO herziehen und sie auslachen, wenn mal wieder etwas schief geht.
Wenn diese Leute derart zufrieden mit der PS4 sind, dann haben sie wohl alles richtig gemacht.
Ich lese wirklich wenig gefrustete Dinge von XBO Besitzer, kann demnach also nicht so wild sein.
Jeder mag halt sein System der Wahl, aus wohl ganz bestimmten Gruenden.
Also, nicht immer gleich aufregen und mit hate-geflame um sich werfen ;) (wobei ich darueber nur schmunzeln kann) *geht jetzt die funktionierende XBox anmachen*
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.048
Reaktionspunkte
5.439
Immer wieder lustig zu lesen, wie PS4-Besitzer ueber die XBO herziehen und sie auslachen, wenn mal wieder etwas schief geht.
Wenn diese Leute derart zufrieden mit der PS4 sind, dann haben sie wohl alles richtig gemacht.
Ich lese wirklich wenig gefrustete Dinge von XBO Besitzer, kann demnach also nicht so wild sein.
Jeder mag halt sein System der Wahl, aus wohl ganz bestimmten Gruenden.
Also, nicht immer gleich aufregen und mit hate-geflame um sich werfen ;) (wobei ich darueber nur schmunzeln kann) *geht jetzt die funktionierende XBox anmachen*

Ich hab von dieser Generation noch keine Konsole, aber von der letzten alle und hatte mehr Spass an der 360 als an der ps3.
Aber Du musst doch zugeben, dass das schon ein derber Fehler ist, wenn gekaufte Spiele nicht mehr spielbar sind, oder?

Bei der PS4 find ichs zum Beispiel unverständlich, dass 3D-BRs noch immer nicht abspielbar sind.
 

MadFox80

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.07.2014
Beiträge
174
Reaktionspunkte
13
Ort
Mittelerde
Aber Du musst doch zugeben, dass das schon ein derber Fehler ist, wenn gekaufte Spiele nicht mehr spielbar sind, oder?
Das stimmt, aber da es wohl an dem August-Update lag, wird ein hoffentlich baldiges, neues Update diesen Fehler beheben. Da muss ich nicht gleich Microsoft mit dem Tod drohen, weil ich einen Tag mein geliebtes Spiel nicht daddeln kann :)
...aber von der letzten alle und hatte mehr Spass an der 360 als an der ps3
Geht mir genauso und trotzdem halte ich PS Besitzer nicht fuer geistig umnachtet ;-P
 

DARK-THREAT

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2004
Beiträge
413
Reaktionspunkte
20
Die sollten dringend an ihrer Qualitätssicherung arbeiten.

Weder ich oder andere Betatester vom XBO-Dashboard hatten je das Problem, dass die Konsole keine Disc mehr lesen kann. Der Fehler muss an etwas Anderes liegen... an was, kA.
Ich hab eher andere Probleme beim kommenden Septemberupdate. USB-Stick und dessen Medien werden abgespielt, aber dafür gibt es einen 50Hz-Bug... wird aber gelöst werden.

@McDrake
Also ich glaube Sony hat mittlerweile vollen 3D-BD-Support. Eine Woche nachdem wir Betatester dies auf der XBOX One hatten, hat Sony ein Update veröffentlicht, womit die PS4 3D BluRays abspielen konnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

paysen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
891
Reaktionspunkte
116
Weder ich oder andere Betatester vom XBO-Dashboard hatten je das Problem, dass die Konsole keine Disc mehr lesen kann. Der Fehler muss an etwas Anderes liegen... an was, kA.
Ich hab eher andere Probleme beim kommenden Septemberupdate. USB-Stick und dessen Medien werden abgespielt, aber dafür gibt es einen 50Hz-Bug... wird aber gelöst werden.

@McDrake
Also ich glaube Sony hat mittlerweile vollen 3D-BD-Support. Eine Woche nachdem wir Betatester dies auf der XBOX One hatten, hat Sony ein Update veröffentlicht, womit die PS3 3D BluRays abspielen konnte.

Ich hab von dem Problem bisher auch noch nix gehört... Und man weiss ja wie das ist.. solange alle zufrieden sind, meldet sich keiner. Aber wehe, es tritt mal ein Problem auf, da schreibt doch gleich jeder mal eine zehnseitige Rezension...
 

DARK-THREAT

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2004
Beiträge
413
Reaktionspunkte
20
Und man weiss ja wie das ist.. solange alle zufrieden sind, meldet sich keiner. Aber wehe, es tritt mal ein Problem auf, da schreibt doch gleich jeder mal eine zehnseitige Rezension...

Völlig zufrieden darf man nie sein, vorallem nicht, wenn man etwas testen darf/kann/soll um Auskunft zu geben, wie und ob etwas funktioniert.
Gibt ja reichlich Möglichkeiten Probleme zu melden. Forum, im Dashboard selber...
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.244
Reaktionspunkte
6.696
Ort
Glauchau
Das nächste Feature der XBOX wird der Blue Screen. Dann fühlt man sich bei MS wieder heimisch. :D :D
 
Oben Unten