windows 10 error kernel power 41 bugcheckcode 278

Kinorenegade

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.01.2007
Beiträge
349
Reaktionspunkte
62
Hallo,

hab ein kleines Problem mit meinem PC. Zwischendurch (also nur manchmal) stürzt er beim Spielen ab und startet einfach neu.
Ich hab schon gelesen, das es auf ein Problem mit der Grafikkarte hindeutet. Aber ich habe weder Übertaktet noch ähnliches.
Hab immer alle Treiber auf den neusten Stand. Irgendwelche Vorschläge was ich machen kann?
Hab auch mal mit HWMonitor die Temperatur gemessen aber alles ist meist bei 80C wenn ich Spiele.

CPU: Intel i7 7820x
Board: ASUS WS X299 SW Sage
Grafik: EVGA NVIDIA GTX 1080TI SC2
RAM: 4x 16 GB Corsair Dominator Platinum
Power: 650W Corsair RMx Series 80+ Gold

Vielen Dank für die Hilfe
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.247
Reaktionspunkte
8.497
80° ist die Obergrenze, normal wären ~60°
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
80 Grad sind nicht "schön", aber dürften niemals der Grund für einen Absturz sein. Ist das Problem denn neu? Oder war es schon immer so? evlt. liegt es auch am Netzteil, da könntest du mal prüfen, ob es was bringt, wenn du für die Grafikkarte ein anderes PCIe-Kabel nimmst, falls noch eines frei ist, oder ob es was bringt, wenn du die Laufwerke an einem anderen der Kabel anschließt als aktuell.

Und wie sieht es mit der CPU aus? Wie heiß wird die denn?
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.234
Reaktionspunkte
4.070
Wie auch Lester & Herb sagen, 80° sind überhaupt kein Problem für heutige Grakas. Hört sich viel an, aber darauf sind die Karten locker ausgelegt, auch bei Stundenbetrieb. daran wird es nicht liegen. Erst bei >90° wird es kritisch, und nicht nur für die Graka, denn dann stimmt was mit deinem Inneren Airflow nicht.
Anders ist die CPU Temp. Wie sieht es da aus?
Und Herb hat es auch schon angesprochen, dein Netzteil. Bei bestimmten Temps schaltet sich das Netzteil/Mainboard gesteuert nämlich wegen Sicherheitsschaltungen einfach aus, was gut ist.
Scheck mal bitte deine gesamten Temps und nicht nur der Graka. Sieht so aus als wenn du ein allgemeines Problem in deinem ganzen Rechner mit den Temps eventuell hast. So mal schnell eine Ferndiagnose.
 
TE
K

Kinorenegade

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.01.2007
Beiträge
349
Reaktionspunkte
62
80 Grad sind nicht "schön", aber dürften niemals der Grund für einen Absturz sein. Ist das Problem denn neu? Oder war es schon immer so? evlt. liegt es auch am Netzteil, da könntest du mal prüfen, ob es was bringt, wenn du für die Grafikkarte ein anderes PCIe-Kabel nimmst, falls noch eines frei ist, oder ob es was bringt, wenn du die Laufwerke an einem anderen der Kabel anschließt als aktuell.

Und wie sieht es mit der CPU aus? Wie heiß wird die denn?

Scheint die Grafikkarte zu sein. Habe über die NVIDIA Einstellungen in den Debug Modus gewechselt und seitdem gehts wieder.
Der Prozessor hat eher so 70 Grad. Zumindest keine hohen Temperaturen.
Die Aussetzer habe ich erst jetzt seit 2 Monaten oder so.... zuerst nur sehr selten mal... Gestern der Höhepunkt mit 8-10 mal.
Immer beim Spielen (Borderlands 3, Doom Eternal... alles 4k und Ultra Setting).
Ich gehe davon aus das die nen Schuss hat. Hab aber noch Garantie drauf.
 
TE
K

Kinorenegade

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.01.2007
Beiträge
349
Reaktionspunkte
62
Der Rechner schaltet sich übrigens nicht aus..
. hab den Neustart abgeschaltet. Auch der Sound der Spiele läuft manchmal noch weiter. Nur der Bildschirm ist eingefroren.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.234
Reaktionspunkte
4.070
Der Rechner schaltet sich übrigens nicht aus..
. hab den Neustart abgeschaltet. Auch der Sound der Spiele läuft manchmal noch weiter. Nur der Bildschirm ist eingefroren.

Oh, also das ist dann wirklich ein ganz anderes Problem. Gruß an deine Graka. :B
Zwei Möglichkeiten,
1. Deine Graka bekommt bei Vollauslastung zu wenig Strom und kann deshalb nicht mehr richtig arbeiten. (Netzteil Frage also)
2. Die Karte ist Hinüber, meist sind es die Speichermodule die dann nicht mehr mitmachen.

Ich Tippe auf 2.

An den Temps kann es nicht wirklich liegen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Der Rechner schaltet sich übrigens nicht aus..
. hab den Neustart abgeschaltet..

Wie meinst du das? Wenn du damit meinst, dass du den PC nicht "korrekt" runterfährst, dann würde ich das mal machen. So oder so kannst du auch mal checken, ob es nicht noch ein Windowsupdate oder so gibt. Was ich noch vergessen hab: es könnte auch irgendein Tool Schuld sein, oder eine Funktion der Nvidia-Software. Da kann es seltsame Zusammenhänge geben - d.h. falls du nen Virenscanner hast, Discord oder Teamspeak nutzt, irgendein "Tuningtool", nebenbei aufnimmst oder streamst usw., dann stell das mal ab und guck, ob es dann keine Probleme mehr gibt. Je seltener der Fehler auftritt, desto schwerer ist das natürlich - wenn du jetzt zb mit deaktiviertem Virenscanner 5h fehlerfrei spielen kannst, der Fehler aber schon vorher auch mal erst nach 10h auftrat, dann sind die 5h natürlich noch kein Beweis ;)
 
TE
K

Kinorenegade

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.01.2007
Beiträge
349
Reaktionspunkte
62
Ich meine damit, das ich in den Windows Einstellungen den Neustart bei kritischen Fehlern abgeschaltet habe (Häkchen raus). Ich wollte wissen ob der PC noch irgendwie reagiert und ob ich nicht doch noch eine Fehlermeldung bekomme. Natürlich starte ich den PC auch neu nach Absturz.
Windows Updates sind immer auf den aktuellsten Stand.
Andere Programme nebenbei laufen nicht außer Norton Internet Security. Kein Streaming, kein Discord... nada.
Auch Tuning oder Overclocking mach ich nicht.
Wie gesagt... System lief 2 Jahre ohne Probleme.
 
X

Xanbor

Guest
Nur so am Rande: Wenn du Windows 10 nutzt, auf jeden Fall den Virenscanner eines Drittanbieters deinstallieren. Microsoft macht mit dem Defender eine hervorragende Arbeit, zuverlässig und sicher. Browserhersteller, wie Google mit Chrome, Firefox, Opera und so weiter, würden weis Gott am liebsten weinen, weil ihnen Virenscanner das Leben schwer machen und deren eigenen Sicherheits-Tools aushebeln
 
TE
K

Kinorenegade

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.01.2007
Beiträge
349
Reaktionspunkte
62
Nur so am Rande: Wenn du Windows 10 nutzt, auf jeden Fall den Virenscanner eines Drittanbieters deinstallieren. Microsoft macht mit dem Defender eine hervorragende Arbeit, zuverlässig und sicher. Browserhersteller, wie Google mit Chrome, Firefox, Opera und so weiter, würden weis Gott am liebsten weinen, weil ihnen Virenscanner das Leben schwer machen und deren eigenen Sicherheits-Tools aushebeln

Ich vertraue dem Defender nicht . Außerdem habe ich seit ewigen Jahren immer den Norton drauf gehabt.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Deaktiviere Norton trotzdem mal, es kann ja BEIM Spielen unmöglich etwas passieren, außer du bekommst im Spiel Mails mit Dateien von anderen Gamern und öffnest diese dann ;)
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
3.971
Reaktionspunkte
127
Ich vertraue dem Defender nicht . Außerdem habe ich seit ewigen Jahren immer den Norton drauf gehabt.
Mir sind gerade alle Fußnägel hochgeklappt !

Norton ist das letzte was ich meinem PC antun würde, ich habe schon Fälle erlebt wo die Kiste nach der Hauseigenen Deinstallation nicht mehr starteten. :$
 
TE
K

Kinorenegade

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.01.2007
Beiträge
349
Reaktionspunkte
62
Mir sind gerade alle Fußnägel hochgeklappt !

Norton ist das letzte was ich meinem PC antun würde, ich habe schon Fälle erlebt wo die Kiste nach der Hauseigenen Deinstallation nicht mehr starteten. :$

Hatte mit Norton seit 20 Jahren keine Probleme. Vielleicht machst du da was falsch? :)
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
3.971
Reaktionspunkte
127
Hatte mit Norton seit 20 Jahren keine Probleme. Vielleicht machst du da was falsch? :)
Ich habe es nie benutzt, nur reichlich viele "Opfer" kennengelernt die es getan haben.

Mit dem Defender only tut man sich einige Gefallen, keine zusätzlichen System Hintertüren und Resourcenschonender ist das Teil auch.
Aber letztendlich ist es deine Baustelle, mußt Dich aber auch nicht wundern wenn Du "individuelle Probleme" hast. ;)
 
TE
K

Kinorenegade

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.01.2007
Beiträge
349
Reaktionspunkte
62
Ich habe es nie benutzt, nur reichlich viele "Opfer" kennengelernt die es getan haben.

Mit dem Defender only tut man sich einige Gefallen, keine zusätzlichen System Hintertüren und Resourcenschonender ist das Teil auch.
Aber letztendlich ist es deine Baustelle, mußt Dich aber auch nicht wundern wenn Du "individuelle Probleme" hast. ;)

Hab keine individuellen Probleme. Grafikkarte scheint kaputt. Garantie ist noch drauf. Ersatz ist unterwegs. Problem gelöst.
 
Oben Unten