Win7 Fehler beim Konfigurieren der Windows-Updates

Rumada

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.02.2012
Beiträge
328
Reaktionspunkte
3
huhu Forum,

ich habe schon wieder das nächste Problem^^ Diesmal handelt es sich wieder um mein neu aufgesetztes Windows, was momentan nicht fähig ist, die ganzen Updates zu installieren. Ich habe bereits 3 Durchgänge versucht, um zu schauen ob er es nicht doch nach weiteren Versuchen installieren kann. Dies ist aber nicht der Fall und nun möchte ich dagegen mal etwas unternehmen. Meist sind es Updates in Größe von 150+ Updates (lagen aber immer unter 200 Updates). Was mir aufgefallen ist, er lädt die Updates runter, installiert sie auch aber nachdem er sie konfiguriert, bleibt er immer bei 0% hängen und tut diese nach 2-3 Minuten laut eines Fehlers wieder rückgängig machen. Ich stieß dann auf diese Microsoft Fehlerbehandlung für die Updates und es kam dann dieses heraus:


Vielleicht wisst ihr da ja mehr und könnt mir bei meinem Problem helfen ;)

Lg
 
Zuletzt bearbeitet:

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.533
Reaktionspunkte
4.585
Hol dir doch ein Windows Update Pack. Da hast du dann alles auf einmal und bist nicht so vom Windows Download abhängig und kannst, wenn du das Paket hast auch Offline machen.

KLICK
 
TE
Rumada

Rumada

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.02.2012
Beiträge
328
Reaktionspunkte
3
Danke dafür, musste grade feststellen, das mein Windows dennoch nicht in der Lage ist die Updates zu installieren. Somit versuch ich es mal damit^^

Edit ich sehe grade, das Downloaden hätte 2,2 GB o.o Bei meinem DSL dauert das schon mal 3 Stunden xD Gibt es noch alternativen ?^^

Hab das Programm nochmal durchlaufen lassen, sieht nun so aus http://www.fotos-hochladen.net/uploads/probn0ja5vdw74.png

Edit: Hab jetzt mal das Ganze manuell durchlaufen lassen und das sieht so aus: http://www.fotos-hochladen.net/uploads/unbenanntbn7dqzuy80.png

Nach dem Neustart meint Windows aber immer noch es wären Updates verfügbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.533
Reaktionspunkte
4.585
Liegt dann eventuell an deiner Leitung die da rumzickt.
Bei 3 Stunden für läpische 2,2 GB, was hast du denn? Noch ISND von 1999?:B
Und noch etwas, wenn du Windows die Updates machen lässt. meinst du da kommt weniger als 2,2 GB rüber.:-D
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.533
Reaktionspunkte
4.585
Liegt dann eventuell an deiner Leitung die da rumzickt.
Bei 3 Stunden für läpische 2,2 GB, was hast du denn? Noch ISND von 1999?:B
Und noch etwas, wenn du Windows die Updates machen lässt. meinst du da kommt weniger als 2,2 GB rüber.:-D

Nach dem Neustart meint Windows aber immer noch es wären Updates verfügbar.

Das ist normal das Windows so zwischen Restarts macht und dann seine Updates weiterführt.
 
TE
Rumada

Rumada

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.02.2012
Beiträge
328
Reaktionspunkte
3
Das glaube ich weniger das es an meiner Leitung liegt :-D
In unserem Dorf ist sowas wie Glasfaser eher ein nicht bekanntes Wort^^
Also einige Updates konnte ich jetzt manuell installieren. Hab die einfach per Windows Updater im Windows installiert und die die er nicht installieren konnte, lässt der jetzt einfach aus. Zumindest fährt er jetzt auch wieder schneller hoch, immerhin hab ich mir dafür ja auch ne SSD geholt und lasse mich doch nich durch fehlerhafte Updates aus bremsen ^^
 
Oben Unten