Wie heiß darf ein AMD 6000+ werden??????

Fortas

Benutzer
Mitglied seit
04.01.2005
Beiträge
71
Reaktionspunkte
0
Wie heiß darf ein AMD 6000+ werden??????

Hallo Leute!
Ich habe mich jetzt mal getraut selber einen PC zu bauen.Und da alles soweit läuft denke ich das ich nicht sooo viel falsch gemacht haben kann:)
Also das System ist : Ein AMD 6000+ auf einem Crosshair ASUS Bord mit 2GB OCZ Ram mit einer 8800GTS Leadteck Grafikkarte mit 640MB!!
Nun meine Frage weiß einer von euch vielleicht wie heiß der 6000+ AMD unter vollast werden darf und wie warm er in "Leerlauf" sein darf???
Meine Werte liegen zur Zeit (mit einen Freezer 64Pro) CPU Kühler bei:
Leerlauf : 32-35 °C (bie 24 °C Raumtemp.)
DVD schaun : 34-37 °C
Beim Zocken : bis 59 °C ( NfS Carbon mit hohen Detais , oder STALKER in der mittleren Detai Stufe )
Da ich schon mal einen Rechner durch den Hitzetot verloren habe würde ich bei dem System lieber auf nummer sicher gehen!!!
Deswegen würde ich mich sehr darüber freuen wenn mir hier bei einer etwas weiter helfen kann!!
Mit freundlichen Grüßen
Fortas!
 

INU-ID

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
5.388
Reaktionspunkte
2
AW: Wie heiß darf ein AMD 6000+ werden??????

Es reicht auch in normaler Schrift zu posten.

Die max. zulässige Temp dürfte 65° sein, ich würde aber immer unter 60° bleiben.

MFG INU.ID
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
AW: Wie heiß darf ein AMD 6000+ werden??????

INU-ID am 18.04.2007 09:45 schrieb:
Es reicht auch in normaler Schrift zu posten.

Die max. zulässige Temp dürfte 65° sein, ich würde aber immer unter 60° bleiben.

MFG INU.ID
Fast. 70°C gibt AMD als maximale Arbeits-Temperatur im Kern an. An der Oberseite des Hetaspreaders sollen 63°C nicht überschritten werden
 

unterseebotski

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.11.2003
Beiträge
1.327
Reaktionspunkte
0
AW: Wie heiß darf ein AMD 6000+ werden??????

Fortas am 18.04.2007 09:40 schrieb:
...mit einen Freezer 64Pro CPU Kühler... <=> ...Da ich schon mal einen Rechner durch den Hitzetot verloren habe würde ich bei dem System lieber auf nummer sicher gehen!!!
Dann hätte ich mir aber einen potenteren Kühler gegönnt! :finger:
Vor allem bei nem 6000+...
 
M

maxi2290

Guest
AW: Wie heiß darf ein AMD 6000+ werden??????

unterseebotski am 19.04.2007 14:02 schrieb:
Fortas am 18.04.2007 09:40 schrieb:
...mit einen Freezer 64Pro CPU Kühler... <=> ...Da ich schon mal einen Rechner durch den Hitzetot verloren habe würde ich bei dem System lieber auf nummer sicher gehen!!!
Dann hätte ich mir aber einen potenteren Kühler gegönnt! :finger:
Vor allem bei nem 6000+...

ich denke schon das der reicht, solange dein gehäuse vernünftig durchlüftet ist und die "hitze" bageführt werden kann, es sollte sich nur kein staub ansiedeln :)
 

Hyperhorn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.05.2004
Beiträge
2.283
Reaktionspunkte
10
AW: Wie heiß darf ein AMD 6000+ werden??????

Ich könnte mir vorstellen, dass die Dosierung der Wärmeleitpaste suboptimal ist. Gerade Eigenbau-Neulinge können hier schließlich auf keine Erfahrungswerte zurückgreifen.
Die Paste sollte gleichmäßig und recht dünn aufgetragen werden, wenn sie zur Seite herausquillt, war es sicherlich zu viel.
 
TE
F

Fortas

Benutzer
Mitglied seit
04.01.2005
Beiträge
71
Reaktionspunkte
0
AW: Wie heiß darf ein AMD 6000+ werden??????

Hyperhorn am 20.04.2007 17:29 schrieb:
Ich könnte mir vorstellen, dass die Dosierung der Wärmeleitpaste suboptimal ist. Gerade Eigenbau-Neulinge können hier schließlich auf keine Erfahrungswerte zurückgreifen.
Die Paste sollte gleichmäßig und recht dünn aufgetragen werden, wenn sie zur Seite herausquillt, war es sicherlich zu viel.

Ich denke das ich das mit der Paste ganz gut hin bekommen habe.Ich habe mich vorher nämlich sehr gut informiert wie man das gerade mit der Leitpaste am besten hin bekommt.
Und da ist auch nichts an den Seiten raus geqwollen!
Habe vorher viel Bild und Text Material zu dem Thema gewelst!
 
TE
F

Fortas

Benutzer
Mitglied seit
04.01.2005
Beiträge
71
Reaktionspunkte
0
AW: Wie heiß darf ein AMD 6000+ werden??????

unterseebotski am 19.04.2007 14:02 schrieb:
Fortas am 18.04.2007 09:40 schrieb:
...mit einen Freezer 64Pro CPU Kühler... <=> ...Da ich schon mal einen Rechner durch den Hitzetot verloren habe würde ich bei dem System lieber auf nummer sicher gehen!!!
Dann hätte ich mir aber einen potenteren Kühler gegönnt! :finger:
Vor allem bei nem 6000+...

Die "potenteren" Kühler waren aber alle noch einen ganzen Tacken schwerer als dieser und hatten auch noch weniger Luftduchlass als dieser :finger: :finger2:
 

Mosla

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.05.2007
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
AW: Wie heiß darf ein AMD 6000+ werden??????

Ich habe mir kürzlich auch einen 6000er gegönnt und besorgte mir wegen der Temps bei Last von 62°C das Sharkoon Rebel 9 Gehäuse, das PCGH auch in der aktuellen Ausgabe empfohlen hat. Hab auf der CPU einen Arctic Freezer 64 Pro drauf. Aktuell liegen jetzt mit neuem Gehäuse die Temps im Idle bei etwa 32°C und Last 49°C ! Ich denke, das spricht für sich
:)
 
Oben Unten