• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

[Wertschätzung] für meine alte Lady!

Daniel030

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.02.2004
Beiträge
111
Reaktionspunkte
0
[Wertschätzung] für meine alte Lady!

Hi Ho!

Da ich demnächst umziehe und mein Zockerzimmer dann nichtmehr vorhanden sein wird,
will ich mich eventuell von meiner alten Lady trennen und auf ein Zockernotebook umsteigen. Würde mich freuen wenn Ihr mir kurz mitteilen würdet was das gute Stück noch bringt. (Einzeln oder Komplett)

Intel Core2Duo E6600 @ 3,4 Ghz
ASUS P5W DH Deluxe
4 GB DDR2 Adate Extreme Edition Ram PC800 mit Microns
GAINWARD BLISS 8800 GTS 640 MB
Skythe Mine Rev. B mit leisem 120er Lüfter
LG DVD-DL Brenner (6 Monate altes 8x Modell, glaube ich)
Thermaltake Armor Gehäuse schwarz (2x 120er, 2x 80er Lüfter)
Razer Tarantula Keyboard
Logitech G5 erstes Modell
LG Electronics Flatron W2452T, 24", 1920x1200, VGA, DV (3 Monate jung)

Vielen Dank schon einmal!

Gruß
Daniel
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
AW: [Wertschätzung] für meine alte Lady!

also, NEUpreise:

Intel Core2Duo E6600 => ne aktuell bessere CPU (E7200( kostet ca. 100€
ASUS P5W DH Deluxe => hmm, das board gibt es nicht mehr. ich schätz mal, dass ein gleichgutes neu keine 100€ kostet
4 GB DDR2 => max 40€
GAINWARD BLISS 8800 GTS 640 MB => auch veraltet, ne gleichgute schätz ich mal 150€
Skythe Mine => 30€
LG DVD-DL Brenner => 25€
Thermaltake Armor => 100€
LG Electronics Flatron W2452T => 230€


ca. 750-800€ NEU, gebraucht vlt. 500€ zusammen. zB den TFT würd ich dann aber separat verkaufen. nicht jeder braucht PC UND noch nen TFT neu.

dir is aber klar, dass ein NBook für 1000€ dann trotzdem noch 30% schwächer sein wird?
 

SuicideVampire

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
3.295
Reaktionspunkte
0
AW: [Wertschätzung] für meine alte Lady!

Bei der Grafikkarte würde ich eher so um die 100€ veranschlagen, so schnell ist ein G80 heutzutage auch nicht mehr. Von einer aktuellen 150€ Karte wie einer 9800GTX+ oder einer 4850 sieht so eine alte GTS nur die Rücklichter...
 

xdave78

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2009
Beiträge
1.552
Reaktionspunkte
119
AW: [Wertschätzung] für meine alte Lady!

Herbboy am 05.03.2009 14:42 schrieb:
dir is aber klar, dass ein NBook für 1000€ dann trotzdem noch 30% schwächer sein wird?
Naja ab 1.300 € bekommste schon Lappis mit ner HD4850 ode GF9800mGTS. Richtig los gehts aber erst so ab 1.600€
 

SuicideVampire

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
3.295
Reaktionspunkte
0
AW: [Wertschätzung] für meine alte Lady!

xdave78 am 06.03.2009 08:00 schrieb:
Herbboy am 05.03.2009 14:42 schrieb:
dir is aber klar, dass ein NBook für 1000€ dann trotzdem noch 30% schwächer sein wird?
Naja ab 1.300 € bekommste schon Lappis mit ner HD4850 ode GF9800mGTS. Richtig los gehts aber erst so ab 1.600€

Aber auch die kommen hinter einem guten Desktop-System nur schwer hinterher ;)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
AW: [Wertschätzung] für meine alte Lady!

SuicideVampire am 06.03.2009 11:12 schrieb:
xdave78 am 06.03.2009 08:00 schrieb:
Herbboy am 05.03.2009 14:42 schrieb:
dir is aber klar, dass ein NBook für 1000€ dann trotzdem noch 30% schwächer sein wird?
Naja ab 1.300 € bekommste schon Lappis mit ner HD4850 ode GF9800mGTS. Richtig los gehts aber erst so ab 1.600€

Aber auch die kommen hinter einem guten Desktop-System nur schwer hinterher ;)

ja eben, zB für die 1300€ würdest du gleich 2 PCs mit ner 4850 + TFT bekommen ;)
 
TE
D

Daniel030

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.02.2004
Beiträge
111
Reaktionspunkte
0
AW: [Wertschätzung] für meine alte Lady!

Ok, danke erst einmal für die Tipps. Ich glaube ich werde mir das noch einmal überlegen mit dem Notebook. Hab da zwar ein recht gutes von MSI gefunden aber so richtig überzeugt bin ich noch nicht. Vielleicht baue ich mit aus meinem Komponenten einen kleinen schicken HTPC auf
und dann bleibt die Kiste halt doch im Wohnzimmer stehen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
AW: [Wertschätzung] für meine alte Lady!

Daniel030 am 06.03.2009 12:38 schrieb:
Ok, danke erst einmal für die Tipps. Ich glaube ich werde mir das noch einmal überlegen mit dem Notebook. Hab da zwar ein recht gutes von MSI gefunden aber so richtig überzeugt bin ich noch nicht. Vielleicht baue ich mit aus meinem Komponenten einen kleinen schicken HTPC auf
und dann bleibt die Kiste halt doch im Wohnzimmer stehen.

nun, wenn du nicht wirlich exteme platzprobleme hast und auch nicht wirklich auf ein Nbook für unterwegs angewiesen bist, wäre ein spiele-NBook halt wirklich reiner luxus. selbst wenn du für ausbildung/studium oder so ein NBook brauchst würdest du für zB 1000€ ein mehr als ausreichendes Nbook PLUS einen PC bekommen, der besser wäre als das stärkste 1000€-NBook ;) aber nen PC hast du ja sogar schon, insofern... ^^
 

SuicideVampire

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
3.295
Reaktionspunkte
0
AW: [Wertschätzung] für meine alte Lady!

Herbboy am 06.03.2009 12:41 schrieb:
Daniel030 am 06.03.2009 12:38 schrieb:
Ok, danke erst einmal für die Tipps. Ich glaube ich werde mir das noch einmal überlegen mit dem Notebook. Hab da zwar ein recht gutes von MSI gefunden aber so richtig überzeugt bin ich noch nicht. Vielleicht baue ich mit aus meinem Komponenten einen kleinen schicken HTPC auf
und dann bleibt die Kiste halt doch im Wohnzimmer stehen.

nun, wenn du nicht wirlich exteme platzprobleme hast und auch nicht wirklich auf ein Nbook für unterwegs angewiesen bist, wäre ein spiele-NBook halt wirklich reiner luxus. selbst wenn du für ausbildung/studium oder so ein NBook brauchst würdest du für zB 1000€ ein mehr als ausreichendes Nbook PLUS einen PC bekommen, der besser wäre als das stärkste 1000€-NBook ;) aber nen PC hast du ja sogar schon, insofern... ^^

Abgesehen davon, dass diese Gamernotebooks auch eher selten wirklich mobil sind...
 
Oben Unten