Welches Sci-Fi/Weltraum-Game ist spannend?

DonaSpock

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.11.2014
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Ort
Andromeda
Hi Leute,

bin neu hier und ein großer Sci-Fi-/Weltraumfan. Hab Lust ein spannendes Spiel zu beginnen, das sich im Weltraum abspielt.
Ist EVE z.B. empfehlenswert oder kennt ihr Spiele die besser wären?

Freue mich auf Vorschläge ;)

LG
 
Zuletzt bearbeitet:

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.273
Reaktionspunkte
2.558
Du meinst Spiele, in denen man selbst mit einem Schiff durch's Weltall fliegt, Missionen erfüllt usw. oder SciFi mit Weltraumsetting generell? Die Mass Effect Reihe kennst du ja sicher, falls nicht: Das ist eine Trilogie von sehr filmartig inszenierten und actionlastigen Rollenspielen. Man fliegt dort nicht selbst das Schiff, reist damit aber durch das Universum und erfüllt überall Missionen, sammelt Crewmitglieder usw. Im Fokus stehen vor allem Dialoge, einfache, lineare Action und die filmreife Inszenierung.

Wenn es ein Stealth/Horror MIx sein darf: Alien Isolation ist vor wenigen Wochen erschienen. Man erforscht darin größtenteils allein eine Raumstation, auf der ein Giger Alien sein Unwesen treibt. Für Fans des ersten Alien Films SEHR zu empfehlen.

Wenn du selbst fliegen willst: Das Genre kommt leider gerade erste zurück dank dem Kickstarter Erfolg von Star Citizen. Das Spiel braucht aber noch 1 bis 2 Jahre, bis es fertig ist.

Aktuell gibt es da die X-Reihe. X3 + Addons ist sehr zu empfehlen, wenn du handeln, erforschen und dein eigenes kleines Firmenimperium oder deine eigene kleine Armee aufbauen willst. Gigantischer Umfang, viele Schiffe, aber Action und Story stehen nicht so im Fokus. Der Nachfolger, X Rebirth ist neuer, aber hat überall miese Reviews bekommen.

Ansonsten wird vorraussichtlich im Dezember das Spiel Elite Dangerous erscheinen. Man fängt in einem gigantischen Universum mit einem kleinen Schiff an und arbeitet sich hoch. Egal, ob du als Händler, Söldner, Forscher oder Pirat dein Geld verdienen willst: Wird alles möglich sein. Eine richtige Story/Kampagne wird es aber wohl nicht geben.

Wenn es was Älteres sein darf (technisch auf dem Stand von 1998 ): X-Wing und Tie Fighter (Star Wars) wurden vor kurzem für jeweils 7 oder 8 Euro auf GOG neu veröffentlicht. Beides großartige, sehr atmosphärische Spiele, die aber auch verdammt schwer sein können. Beide Spiele haben jeweils ca. 100 Missionen, die linear nacheinander geflogen werden. Eine Story gibt es, aber es stehen selten die Charaktere im Vordergrund. Es geht eher um den militärischen Verlauf des Krieges auf Seiten der Rebellion (X-Wing) bzw. des Imperiums (Tie Fighter).

Zu Eve kann ich nicht viel sagen, da ich es nicht gespielt habe. Es ist ein MMO-RPG mit Raumschiffen. Die einen lieben es, weil es praktisch keine Fehler verzeiht, die anderen hassen es genau dafür. Die Schiffe werden auch nicht direkt aus dem Cockpit gesteuert, soweit ich weiß (keine Ahnung, ob das inzwischen alternativ möglich ist).
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
15.01.2010
Beiträge
32
Reaktionspunkte
10
Ich spiele EVE-Online aktiv seit November 2012 und für mich ist das Spiel wie eine absolute Droge geworden und durchaus sehr spannend. Wobei ich den Einstieg in das Spiel als ziemlich heavy einstufe, da CCP Games es in seinen Tutorials nicht wirklich so erklärt, dass man gleich bescheid weiß. Am Anfang werden die meisten erstmal mit ihrer kleinen Kapsel herum irren und nicht wissen was sie tun sollen. So ist es mir viele Jahre vorher passiert und der konkrete Einstieg hat mir am Anfang starke Kopfschmerzen verursacht wo ich das Spiel fast wieder deinstalliert habe. Also das Spiel ist nur was für Leute die eine richtige Herausforderung suchen und dann kann es wirklich süchtig machen. Ich empfehle am Anfang gleich das Corporation-Menü zu öffnen und nach einer Corporation zu suchen, die dem Ergebnis der Filtereinstellung am besten zu dir passt, denn es gibt so viele Wege der Karriere in EVE-Online die man bestreiten kann und am Anfang haben die meisten den Hang erstmal Monate lang in Asteroidengürtel irgendwelche Asteroiden abzubauen. Am besten noch afk um sein Schiff an einen Spieler zu verlieren, der das Schiff zerplatzen lässt, bevor die CONCORD Weltraumpolizei auftaucht um den verbrecherischen Angriff zu unterbinden. Also das ganze Spiel ist dermassen vielfältig von seinen Möglichkeiten, was es wiederrum sehr interessant macht. Ich habe mehrere Konten und Charakter und bereue es nicht, die ersten Stunden durchgehalten habe, bis ich der Meinung war es einigermassen kapiert zu haben.

Ich kann empfehlen, gleich am Anfang eine Corporation zu suchen, die den Dingen entspricht die du im Filter fütterst, denn jeder Karriereweg sollte meiner Meinung nach genau verfolgt werden, so dass du gleich in der richtigen Richtung los legen kannst mit der richtigen Unterstützung für genau den Weg den du einschlagen möchtest. Wenn dich das Thema PVP interessiert, würde ich beispielsweise nicht so viel Zeit in den Erzabbau stecken, auch wenn es anfangs die einzige gute Geldquelle zu sein scheint.

Man kann das Spiel glücklicherweise auch vorher testspielen. Entweder bei EVE-Online direkt, wo du 14 Tage geschenkt bekommst:
https://secure.eveonline.com/trial/
Falls dir 30 Tage lieber sind und du dich dabei in einem Shop anmelden möchtest, so hat MarkeeDragon hier momentan das beste Angebot:
Markee Dragon Game Codes - EVE Online 30 Day Free Trial Code
MarkeeDragon ist in der Szene sehr bekannt, auf YouTube findest du auch diverse Videos, die das Ganze auch trustworthy machen.
Also hau rein und teste es mal. Nach dem Testspielen, kannst du das Konto dann mit Spielzeit, oder Abonnement weiter aktivieren und weiter spielen.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
25.968
Reaktionspunkte
6.738
Wenn du einem Mix aus Sci-Fi, Horror und Third-Person-Action nicht abgeneigt bist, kann ich dir die Dead Space-Trilogie wärmstens empfehlen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.537
Reaktionspunkte
5.893
Für einen geruhsamen Abend wäre auch das neue Cvilization Beyond Earth zum Thema passend: du besiedelst da einen fremden Planeten inkl. Städtebau, Gebäudebau, Einheitenbau, Techs erforschen usw. - das ganze ich ein rundenbasiertes Strategiespiel, bei dem Du auch friedlich den Sieg erringen kannst (zB indem Du durch Erforschen von Techs und mit Spezialgebäuden Kontakt zur Erde herstellst und Erd-Siedler auf Deinen Planeten "beamst" ) - ein super Spiel, wenn man auch mal vlt. abends nebenbei noch was im TV verfolgen will. Ich spiel es zb gern, während nebenbei Sport-Zusammenfassungen kommen, oder ne (Polittalkshow), oder Nachrichten ;)
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
14.906
Reaktionspunkte
3.974
Ort
Braunschweig
Ist EVE z.B. empfehlenswert oder kennt ihr Spiele die besser wären?

Also, EVE ist sicherlich ein fantastisches Spiel.
Aber, ja wenn das Aber nicht wäre.:-D
Du brauchst eine Einarbeitung in das Game, wo du normalerweise 10 andere Games durchspielst. Und auch dann ist noch lange nicht Schluss.
EVE gehört wohl mit zu den komplexesten Games die es gibt.
Desweiteren, Solo spielen ist so gut wie nicht, ohne Gilde/Clan oder in EVE Corporation genannt kommst du nicht wirklich weit.
EVE ist nur Online spielbar.
EVE ist ein sogenanntes MMO, das auch monatlich kostet.
Sollte das alles kein Hindernis sein, so spielst du in einem Universum das sowohl Handel Wirtschaft Kampf bietet, was es sonst wohl in dieser Art nirgendwo gibt.
Aber, du solltest dir klar sein, nur mal reinschnuppern ist nicht, oder kann sehr frustrierend sein, EVE ist so etwas wie eine Lebens Aufgabe.

Ansonsten, wenn du ein wenig Zeit hast, warte auf Elite: Dangerous
Release ist am 16 Dezember.

Hier mal eine Lets Play Serie von dem Game, damit du einen kleinen Überblick bekommst. Viel Spass.
KLICK

Ansonsten, wenn du auch gerne bissel in den MMO Sektor reinschauen möchtest, und du hast ja so einen schönen Trecki Nick :-D
Versuch mal Star Treck Online.
Ist ein MMO Spiel im Star Treck Universum. Es ist zwar f2p, also erstmal kostenlos, aber da sehr fair.
KLICK
 
Oben Unten