Welche Geräteeinstellungen im Grafiktreiber?

baumgartner

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.01.2005
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Welche Geräteeinstellungen im Grafiktreiber?

Ich habe den neusten TFT-Monitor NEC MultiSync 90GX2PRO gekauft und bin absolut zufrieden damit. Die Bildschirmauflösung habe ich auf die Standardeinstellung von 1280x1024 Pixel bei 60 Hertz vorgenommen, um ein Interpolieren zu Lasten einer schlechteren Bildqualität gänzlich vermeiden zu können.
Wie sieht das mit den Geräteeinstellungen im Grafiktreiber aus? Welche der folgenden Auswahlmöglichkeiten ist optimal?

-Bildschirmadapterskalierung
-Zentrierte Ausgabe
-Monitorskalierung
-Skalierung mit festem Seitenverhältnis

Da ich noch einige ältere Games spiele wie z.B. No One Lives Forever 2, Indiana Jones und die Legende der Kaisergruft, Prince of Persia The Sands of Time, die lediglich eine maximale Auflösung von 1280x960 Pixel darstellen können, möchte ich das Bild natürlich möglichst Originalgetreu dargestellt haben, d.h. weder künstlich gestreckt noch verzogen! Lieber nehme ich schwarze Balken in Kauf.
Beim Game Geheimakte Tunguska beträgt die maximale Auflösung sogar lediglich 1024x768 Pixel.
Welche Einstellung soll ich vornehmen, um diese älteren Games möglichst optimal spielen zu können?

Besten Dank für Euren Tipp!
René
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.602
Reaktionspunkte
5.913
AW: Welche Geräteeinstellungen im Grafiktreiber?

also, für ältere 1024x768 kannst du es beim standard belassen. die sollten gut genug interpoliert werden. ansonsten hättest du zwar ein BISSCHEN schärferes bild, aber deutlich kleiner. ich denke, bei so was wie nem adventure ist das interpolieren akzeptabel, aber du kannst es natürlich einfach mal testen.

für zB PoPersia würd ich die zentrierte ausgabe wählen - ich GLAUB das ist dann so, dass du halt balken oben und unten hast. die 1280 aber werden ja voll erfüllt. die balken sind dann auch nicht sonderlich groß, halt 1024-960 = 64, also je 32 pixel unten und oben. ich schätz mal das ist vielleicht so viel wie die taskleiste bei windows, mehr nicht ;)
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
AW: Welche Geräteeinstellungen im Grafiktreiber?

Ich würd eher die "Skalierung mit festem Seitenverhältnis" bevorzugen.
Da ist sichergestellt, das das Seitenverhältnis immer korrekt ist und im Gegensatz zur zentrierten Ausgabe immer der ganze Bildschirm genutzt wird (bei nicht 5:4 Auflösungen halt mit Balken oben/unten oder rechts/links).

Bei Spielen ist die Interpolation kleinerer Auflösungen nicht so kritisch.
Und selbst wenn sie nicht perfekt ist, ist es noch immer besser die größtmögliche Bildschirmfläche auszunutzen als beim teuer erstandenen TFT ne Lupe zu brauchen.
 
TE
B

baumgartner

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.01.2005
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
AW: Welche Geräteeinstellungen im Grafiktreiber?

Eol_Ruin am 04.06.2007 09:40 schrieb:
Ich würd eher die "Skalierung mit festem Seitenverhältnis" bevorzugen.
Da ist sichergestellt, das das Seitenverhältnis immer korrekt ist und im Gegensatz zur zentrierten Ausgabe immer der ganze Bildschirm genutzt wird (bei nicht 5:4 Auflösungen halt mit Balken oben/unten oder rechts/links).

Bei Spielen ist die Interpolation kleinerer Auflösungen nicht so kritisch.
Und selbst wenn sie nicht perfekt ist, ist es noch immer besser die größtmögliche Bildschirmfläche auszunutzen als beim teuer erstandenen TFT ne Lupe zu brauchen.

Besten Dank für Eure "SUPER" Tipps... hat mir sehr geholfen... vielen Dank!
René
 
Oben Unten