WAKÜ! ob die was taugt?

MadBaer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
331
Reaktionspunkte
0
WAKÜ! ob die was taugt?

http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=27_285&products_id=3995
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
AW: WAKÜ! ob die was taugt?

Kommt drauf an was Du kühlen willst
 
TE
MadBaer

MadBaer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
331
Reaktionspunkte
0
AW: WAKÜ! ob die was taugt?

Goliath110 am 18.03.2007 12:17 schrieb:
Kommt drauf an was Du kühlen willst

also mit der kann ich doch nur die CPU Kühlen. Will nämlich nen neuen Kühler für meine CPU. Entweder halt sowas http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=159315&showTechData=true oder ich leg die 20 Eus trauf und hol mir die WAKÜ.
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
AW: WAKÜ! ob die was taugt?

Wenn Du so wie ich einen X2 4600 hast und den auch noch übertaktest könnte das eng werden und wenn Du später nochmehr damit kühlen willst(GPU,MB) lass die Finger davon. Für einen Single-Core reicht es aber. Dieses kleine bißchen Kühlwasser was da reingeht kann nicht von einem einzigen 120er-Single-Radiator gekühlt werden.
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
AW: WAKÜ! ob die was taugt?

Wenn Du so wie ich einen X2 4600 hast und den auch noch übertaktest könnte das eng werden und wenn Du später nochmehr damit kühlen willst(GPU,MB) lass die Finger davon. Für einen Single-Core reicht es aber. Dieses kleine bißchen Kühlwasser was da reingeht kann nicht von einem einzigen 120er-Single-Radiator gekühlt werden. Der Ausgleichsbehälter ist mit 350 CCM angegeben das sind 350ml plus dem bißchen was in die Leitungen geht. Ich habe 3Liter Kühlwasser, 2x120er aktiv Radis und einen passiv Radi mit 1,2 Quadratmetern Kühlfläche.
 
TE
MadBaer

MadBaer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
331
Reaktionspunkte
0
AW: WAKÜ! ob die was taugt?

Goliath110 am 18.03.2007 14:23 schrieb:
Wenn Du so wie ich einen X2 4600 hast und den auch noch übertaktest könnte das eng werden und wenn Du später nochmehr damit kühlen willst(GPU,MB) lass die Finger davon. Für einen Single-Core reicht es aber. Dieses kleine bißchen Kühlwasser was da reingeht kann nicht von einem einzigen 120er-Single-Radiator gekühlt werden. Der Ausgleichsbehälter ist mit 350 CCM angegeben das sind 350ml plus dem bißchen was in die Leitungen geht. Ich habe 3Liter Kühlwasser, 2x120er aktiv Radis und einen passiv Radi mit 1,2 Quadratmetern Kühlfläche.

Und wie schauts damit aus? http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=27_285&products_id=3996

hab nen 6600er CPU.
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
AW: WAKÜ! ob die was taugt?

Das sieht schon besser aus. Reicht auf jeden Fall für Deine CPU und eine Mittelklasse GPU
 
TE
MadBaer

MadBaer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
331
Reaktionspunkte
0
AW: WAKÜ! ob die was taugt?

Goliath110 am 18.03.2007 15:18 schrieb:
Das sieht schon besser aus. Reicht auf jeden Fall für Deine CPU und eine Mittelklasse GPU

mein 6600er hat im Leerlauf 25°C. Wieviel hätte er denn dann mit Wakü? in etwa.
 

olstyle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.249
Reaktionspunkte
0
AW: WAKÜ! ob die was taugt?

MadBaer am 18.03.2007 17:19 schrieb:
Goliath110 am 18.03.2007 15:18 schrieb:
Das sieht schon besser aus. Reicht auf jeden Fall für Deine CPU und eine Mittelklasse GPU

mein 6600er hat im Leerlauf 25°C. Wieviel hätte er denn dann mit Wakü? in etwa.
Leerlauftemperaturen bedeuten garnichts. Wichtig ist nur die echte Kerntemperatur unter Dauerlast die man z.B. mit einer Kombination aus Prime und Coretemp auslesen kann.
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
AW: WAKÜ! ob die was taugt?

Die Leerlauf-Temperatur wird gleich bleiben. Aber die Max.-Temp. wird kühler sein
 
TE
MadBaer

MadBaer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
331
Reaktionspunkte
0
AW: WAKÜ! ob die was taugt?

Goliath110 am 18.03.2007 19:04 schrieb:
Die Leerlauf-Temperatur wird gleich bleiben. Aber die Max.-Temp. wird kühler sein

Das höchste was ich mal hatte waren 38°C mit "Standart Kühler".
 

DoktorX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.06.2004
Beiträge
3.777
Reaktionspunkte
0
AW: WAKÜ! ob die was taugt?

Also es haben schon so manche gefragt, ob eine Fertig WaKü gut ist. Und jedesmal wurde gesagt, lass die Finger davon.
 

olstyle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.249
Reaktionspunkte
0
AW: WAKÜ! ob die was taugt?

DoktorX am 18.03.2007 19:37 schrieb:
Also es haben schon so manche gefragt, ob eine Fertig WaKü gut ist. Und jedesmal wurde gesagt, lass die Finger davon.
Eigentlich liest man immer nur "die ist bestimmt nicht so gut wie meine <hier bitte Superlativen einfügen> Selfmade Wakü". Die Frage ist aber wie sie sich im Vergleich mit einer Highend-Lukü schlägt. In den wenigen Tests die man finden kann schneidet nämlich selbst die alte Big Water Version oft garnicht so schlecht ab wie man erwartet.
 

olstyle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.249
Reaktionspunkte
0
AW: WAKÜ! ob die was taugt?

Ich hol den Fred mal wieder hoch weil ich die Hoffnung habe das es doch noch fundierte Aussagen zu der Big Water zu machen gibt und nicht nur " nicht so gut wie eine High-End Wakü"
 
Oben Unten