Suche gutes 2.1 System

Infineon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.10.2005
Beiträge
344
Reaktionspunkte
0
Hallo auch,

ich suche eine gutes 2.1 System,welches ich gerne an einem Fernseher anschließen möchte^^

Es sollte unter 100 € sein und die Lautsprecherkabel sollten auch lang genug sein,weil ich die Lautsprecher im Raum verteilen wollt.

Könnt ihr mir paar Tipps und Kaufempfehlungen geben??

Danke schonmal in Voraus :-D
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.558
Reaktionspunkte
5.903
Infineon am 27.05.2007 21:52 schrieb:
Hallo auch,

ich suche eine gutes 2.1 System,welches ich gerne an einem Fernseher anschließen möchte^^

Es sollte unter 100 € sein und die Lautsprecherkabel sollten auch lang genug sein,weil ich die Lautsprecher im Raum verteilen wollt.

Könnt ihr mir paar Tipps und Kaufempfehlungen geben??

Danke schonmal in Voraus :-D

wie weit willst du die denn verteilen? also, zB bei creative, da werden die boxen per chinchkabel mit dem sub verbunden, d.h. wenn du ein chinchkabel mit vorne stecker hinten buchse dazukaufst, dann kannst du das als verlängerung nutzen. pro box ist das nur mono, d.h. ein stereo-verlängerungskabel würdest du dann einfach zerteilen. und hast dann 2 verl-kabel.
 
TE
Infineon

Infineon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.10.2005
Beiträge
344
Reaktionspunkte
0
also ich will bei uns im Wohnzimmer gerne ein Soundsystem installieren,am Besten 2.1,weil wir nicht so den Platz hätten für mehr lautsprecher^^
Das System sollte direkt am TV angeschlossen werden...

Ist das so überhaupt möglich??
Kann ich da zum Beispiel das Logitech Z-2300 nehmen?Ist sowas überhaupt geeignet für ein Wohnzimmer??
 

Danielovitch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2003
Beiträge
1.928
Reaktionspunkte
0
Es kommt drauf an, was du so für Audio-Anschlüsse hast. Wenn du bspw. Kabel Digital oder sowas hast, kann man Stereosysteme meist an die Receiver anschließen, weil vor allem ältere Fernsehgeräte häufig keine separaten Audio-Ausgänge haben.
 
TE
Infineon

Infineon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.10.2005
Beiträge
344
Reaktionspunkte
0
Danielovitch am 27.05.2007 22:40 schrieb:
Es kommt drauf an, was du so für Audio-Anschlüsse hast. Wenn du bspw. Kabel Digital oder sowas hast, kann man Stereosysteme meist an die Receiver anschließen, weil vor allem ältere Fernsehgeräte häufig keine separaten Audio-Ausgänge haben.

Also der TV hat 2 normale Scart anschlüsse,und wir empfangen TV nur über DVB-T über unseren zwecksmäßigen Reciver halt,der dabei war.

Und jetzt?? :confused:
 

Danielovitch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2003
Beiträge
1.928
Reaktionspunkte
0
Infineon am 27.05.2007 22:49 schrieb:
Danielovitch am 27.05.2007 22:40 schrieb:
Es kommt drauf an, was du so für Audio-Anschlüsse hast. Wenn du bspw. Kabel Digital oder sowas hast, kann man Stereosysteme meist an die Receiver anschließen, weil vor allem ältere Fernsehgeräte häufig keine separaten Audio-Ausgänge haben.

Also der TV hat 2 normale Scart anschlüsse,und wir empfangen TV nur über DVB-T über unseren zwecksmäßigen Reciver halt,der dabei war.

Und jetzt?? :confused:
Also mit den SCART-Buchsen kommst du nicht weit mit dem Ton ;)

Wir müssten wissen, was für Anschlüsse hinten am Receiver drin sind. Beispielsweise eine rote und eine weiße (selten auch schwarze) Chinch-Buchse, sieht ungefähr so aus.
 
TE
Infineon

Infineon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.10.2005
Beiträge
344
Reaktionspunkte
0
ich glaube das mit dem Reciver passt auch nicht.
Er hat 2 Scart anschlüsse,der eine ist direkt mit dem TV verbunden und über dem anderen steht nur AUX,sowie ein SPDIF Anschluss^^

Hört sich das dann nicht so gut an,wenn ich den Sound dann über die Normalen Scart Anschlüsse vom Fernseher drüberlassen laufen würde?
 

Danielovitch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2003
Beiträge
1.928
Reaktionspunkte
0
Infineon am 28.05.2007 10:55 schrieb:
ich glaube das mit dem Reciver passt auch nicht.
Er hat 2 Scart anschlüsse,der eine ist direkt mit dem TV verbunden und über dem anderen steht nur AUX,sowie ein SPDIF Anschluss^^

Hört sich das dann nicht so gut an,wenn ich den Sound dann über die Normalen Scart Anschlüsse vom Fernseher drüberlassen laufen würde?
Erklär mir mal, wie du ein Soundsystem an den SCART-Anschluss stecken willst ;)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.558
Reaktionspunkte
5.903
Danielovitch am 28.05.2007 11:18 schrieb:
Infineon am 28.05.2007 10:55 schrieb:
ich glaube das mit dem Reciver passt auch nicht.
Er hat 2 Scart anschlüsse,der eine ist direkt mit dem TV verbunden und über dem anderen steht nur AUX,sowie ein SPDIF Anschluss^^

Hört sich das dann nicht so gut an,wenn ich den Sound dann über die Normalen Scart Anschlüsse vom Fernseher drüberlassen laufen würde?
Erklär mir mal, wie du ein Soundsystem an den SCART-Anschluss stecken willst ;)

es gibt scart adapter, die den ton als 2 chinchbuchsen liefern.


@topic: solche 2.1 sets sind natürlich auch für TV geeignet. allerdings sind insbesondere die preiswerteren oft zu "basslastig" bzw. der sub ist sehr "schwammig", und für nur 50-60€ kriegst du natürlich nix dolles. aber klar: besser als die eingebauten boxen eines 500€ TVs hört sich das bestimmt schon an.

hat der fernseher nen kopfhörerausgang? dann ist das problem gelöst. einfach den stecker beim kopfhörerausgang einstecken.

und beim reciver: AUX heißt nix anderes asl "zusatz...", das KÖNNTE also ein ausgnag für den ton sein. was genau steht denn dran? in oder out? sind es 2 buchsen chinch? dann könnte das ist der tat ein ausgnag für den ton sein.

wegen des "verteilen": also, 1m links und rechts neben das TV kannst du sie schon stellen, dafür reichen die kabel sicher. weiter weg willst du doch nicht, sonst wäe die frage, was das für nen sinn macht. wenn der ton zum bild ausschließlich von 3m rechts+links käm, also das würd mir das jedenfalls sehr seltsam vorkommen.... oder soll zusätzlich der ton von den TVboxen kommen? dann könnte das mit dem kopfhörerpout evtl. nicht gehen, viele TVs schlaten ihren internen boxen ab, wenn am kopfhöreranschluss was drinsteckt.
 
TE
Infineon

Infineon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.10.2005
Beiträge
344
Reaktionspunkte
0
Danielovitch am 28.05.2007 11:18 schrieb:
Infineon am 28.05.2007 10:55 schrieb:
ich glaube das mit dem Reciver passt auch nicht.
Er hat 2 Scart anschlüsse,der eine ist direkt mit dem TV verbunden und über dem anderen steht nur AUX,sowie ein SPDIF Anschluss^^

Hört sich das dann nicht so gut an,wenn ich den Sound dann über die Normalen Scart Anschlüsse vom Fernseher drüberlassen laufen würde?
Erklär mir mal, wie du ein Soundsystem an den SCART-Anschluss stecken willst ;)

Per Chinch Kabel auf Scart Adapter??

Unter der Scart Büchse steht VCR/AUX,mehr nicht. Ich hatte das schonmal an diesem Reciver versucht,aber es kam einfach kein Ton raus,keine Ahnung...
Ich wollte deshalb das Sys direkt am TV anschließen hinten,wird doch wohl mäglich sein oder??
 
H

HobbitMeister

Guest
Wär gut wenn du uns mal sagen könntest was für ein Modell dein Fernseher und dein Receiver sind.
Foto von den Anschlüssen würde uU auch nicht schaden.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.558
Reaktionspunkte
5.903
Infineon am 28.05.2007 13:58 schrieb:
Unter der Scart Büchse steht VCR/AUX,mehr nicht. Ich hatte das schonmal an diesem Reciver versucht,aber es kam einfach kein Ton raus,keine Ahnung...
ach so, das AUX steht am scart? dann heißt das "hier können sie einen videorecorder oder ein anderes ähnliches gerät anstecken". warum da kein sound war: keine ahnung.

ist der adapter denn auch als AUSgang geeignet? es gibt adapter, die nur als EINgang gedacht sind.

wenn du an den scart nen videorecorder anschließt: kannst du dann am VCR das bild es recivers inkl. ton empfangen?




Ich wollte deshalb das Sys direkt am TV anschließen hinten,wird doch wohl mäglich sein oder??
das hängt vom gerät ab. nicht jeder fernseher hat passende anschlüsse. manche TVs haben auch "versteckte" anschlüsse unter einer klappe vorne. oder halt wie gesgat kopfhöreranschluss.

oder meinst du per scartadapter? ob das mit dem scart adpater klappt weiß ich nicht.

hast du denn keine boxen oder so im haus? dann teste das doch mal. du brauchst nur nen adapter von 2xchinch zum anschluss an den adapter auf 3,5mm-buchse. das würde auch mit kopfhörern gehen.
 
Oben Unten