Suche Gaming Tastatur

shooot3r

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
405
Reaktionspunkte
0
hallo, suche eine neue gaming tastatur, hatte bis jetzt eine razer arctosa und eine logitech g15. jetzt will ich mir einen neue zulegen, und dachte da an eine g19 ( ziemlich teuer ) oder eine g110 ( ist die besser als g15) . weiß jemand sonst noch gute gaming tastaturen? was haltet ihr von meinen vorschlägen?

mfg
 

Tialc

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.02.2010
Beiträge
20
Reaktionspunkte
0
Hi
Also ich selbst habe eine G19 und bin ganz zufreiden damit. Den LCD brauche ich nicht unbedingt, aber die vielen verschiedenen Hintergrundfraben bieten für viele Nutzer schon einmal ein breites Spektrum an Auswahlmöglichkeiten. Natürlich ist der Preis der G19 etwas zu hoch wie ich finde, deshalb würde ich das Geld an deiner Stelle ausgeben um vielleicht die Performance deines PCs zu verbessern.Für das Geld bekommt man sicher ein sehr gutes neues Mainboard oder einen neuen Prozessor von AMD. Eine G15 ist denke ich noch vollkommen ausreichend (wenn du sie noch hast). Bei der arctosa kenne ich mich nicht so aus.
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
Wenn du kein (imo unnützes) Display brauchst, kann ich die MS "Sidewinder X4" echt empfehlen, ein sehr feines Gaming-Keyboard:
geizhals.at/deutschland/
(in den Links findest du auch nen Test etc., wurde auch in der PCGH sehr gut getestet und ist P/L-Tipp).
Ich selbst habe zwar u.a. noch eine X6 aber die X4 kommt demnächst auch auf den Tisch. Beide Sidewinder-Keyboards haben übrigens halbhohe Tasten, nicht diese altmodischen "Türme" wie die Logitech G-Modelle aber ich persönlich finde das sehr viel besser und man gewöhnt sich auch schnell daran.

Ansonsten finde ich momentan noch die Logitech "Illuminated" ziemlich gut, obwohl das kein spezielles Gamer-Brett ist. Wenn man aber auf Makro-Tasten verzichten kann, ist die trotzdem voll spieletauglich, hat flache Notebook-Tasten und sieht echt klasse aus:
geizhals.at/deutschland/
 
TE
S

shooot3r

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
405
Reaktionspunkte
0
was haltet ihr denn von der g110 von logitech?
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
Die G110 ist mit Sicherheit ein sehr gutes Brett für Gamer und sieht auch schön aus, ist ja praktisch eine G19 ohne Display.
Nur käme sie für mich persönlich nicht in Frage, wie ich oben schon sagte wegen den altmodischen, hohen Tasten. Das is aber Geschmacks- bzw. Gewöhnungssache.
 
TE
S

shooot3r

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
405
Reaktionspunkte
0
ja also grade habe ich mal bilder der g19 mit bildern der g110 verglichen. das sind ja ganz genau die gleichen tastature, nur das die g19 halt das lcd display hat. weiß jemand ob die technisch und vom spielgefühl gleich sind? würde mir nämlich sonst die g110 holen, die ist ca 60 - 70 euro billiger, und auf display kann ich auch verzichten.

mfg
 
N

N8Mensch

Gast
ja also grade habe ich mal bilder der g19 mit bildern der g110 verglichen. das sind ja ganz genau die gleichen tastature, nur das die g19 halt das lcd display hat. weiß jemand ob die technisch und vom spielgefühl gleich sind? würde mir nämlich sonst die g110 holen, die ist ca 60 - 70 euro billiger, und auf display kann ich auch verzichten.

mfg

Deine Razer Arctosa und Logitech G15 sind defekt oder was ist mit den Tastaturen?
Grundsätzlich hat die G19 einfach nur ein besseres Display als G15.
Auch im Wechsel zur G110 sehe ich keinen Sinn.
Oder hast du die G15 nicht mehr und willst einen neue Tastatur, die technisch und vom Spielgefühl dieser in etwa entspricht?
Jedenfalls liegt die G110 laut PCGHardware bezüglich Tastenanschlag(Testergebnis:befriedigend) und Druckpunkt(gut) hinter den Tastaturen G15, G19 oder X6(alle sehr gut).
 
TE
S

shooot3r

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
405
Reaktionspunkte
0
ja arctosa hatte ich damals verkauft und mir dann die g15 geholt. die ist mir aber kaput gegangen und suche dringend ne neue. so und für die g19 gebe ich keine 130-170 euro aus. die g110 kriege ich schon für 60 euro, und das soll ja so wie ich gelesen habe eine abgespeckte ( display ) g19 sein. und auf das display lege ich eh keinen wert, und wollte nicht schon wieder ne g15 holen

mfg
 
N

N8Mensch

Gast
ja arctosa hatte ich damals verkauft und mir dann die g15 geholt. die ist mir aber kaput gegangen und suche dringend ne neue. so und für die g19 gebe ich keine 130-170 euro aus. die g110 kriege ich schon für 60 euro, und das soll ja so wie ich gelesen habe eine abgespeckte ( display ) g19 sein. und auf das display lege ich eh keinen wert, und wollte nicht schon wieder ne g15 holen

mfg
Laut PCGH-G110-Testergebnis wurde aber anscheinend mehr als nur das Display abgespeckt.
Zwar sind alle Tastaturen uneingeschränkt als "spieletauglich" bewertet, doch die abgewerteten Tasteneigenschaften der G110 würden mich erst mal stutzig machen.

Neben der G15 habe ich auch eine X6. Lediglich die um eine Position nach links versetzten Esc/ F-Tasten benötigen eine gewisse Eingewöhnungsphase.
 
Oben Unten