Suche CPU KÜhler für AMD X2 6000

fusselfreak

Benutzer
Mitglied seit
16.05.2007
Beiträge
41
Reaktionspunkte
0
Suche CPU KÜhler für AMD X2 6000

Hallo leute ich suche für mein neues system einen guten Kühler der wie gesagt meinen600 kühlen soll bin sehr radlos weil der Markt mit Produkten überschwemmt ist

Gruß fusselfreak :)

P.S. ich bin gegen eine WAKÜ
 

Michaelxyv

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.09.2004
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
AW: Suche CPU KÜhler für AMD X2 6000

Hallo Fusselfreak.

Habe das gleiche Problem. Habe bis jetzt den Arctic Freezer 64 Pro montiert.
Muß sagen das die Kühlleistung nicht gut ist! Im Idle (ohne Last) ist die CPU Temperatur zwischen 35 und 38 Grad. Dazu habe ich noch 3 Gehäuselüfter: 2 die die warme Luft nach draußen befördern und einer am Boden des Gehäuses, der Luft von draußen ansaugt. Ich bin allerdings kein Kühlexperte und daher bin ich mir nicht sicher, ob das ausreicht. Hatte noch keine Gelegenheit den 6000+ zu fordern, da ich ihn erst seit gestern installiert habe.
In der aktuellen PCGH ist ein Test zu preiswerten CPU-Kühlern. Daraus entnehme ich das der Boxed Kühler 10 Grad niedriger kühlt, also auf 27 Grad. Der dortige Testsieger war von Coolermaster: Hyper TX AMD. (20€)
Dort steht: geeignet bis Athlon 64 FX. Die sind doch Leistungstechnisch höher als ein X2 6000+, oder?
Wäre dankbar, wenn mir, bzw. uns, mal jemand aufklären könnte, bzw. eine andere Empfehlung geben könnte. Obwohl ich den Tests der PCGH schon vertraue. Und wenn der Testsieger nicht ausreicht, welcher Kühler denn dann?
 
TE
F

fusselfreak

Benutzer
Mitglied seit
16.05.2007
Beiträge
41
Reaktionspunkte
0
AW: Suche CPU KÜhler für AMD X2 6000

Hallo Michaelxy

danke für deine antwort da ich auch kein experte bin wie du werde ich mir jetzt auch den von Coolermaster holen. gruß und dake noch mal fusselfreak

P.S. welche Graigkarte hast du den ich deinem rechner???
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
AW: Suche CPU KÜhler für AMD X2 6000

Michaelxyv am 17.05.2007 08:46 schrieb:
Hallo Fusselfreak.

Habe das gleiche Problem. Habe bis jetzt den Arctic Freezer 64 Pro montiert.
Muß sagen das die Kühlleistung nicht gut ist! Im Idle (ohne Last) ist die CPU Temperatur zwischen 35 und 38 Grad. Dazu habe ich noch 3 Gehäuselüfter: 2 die die warme Luft nach draußen befördern und einer am Boden des Gehäuses, der Luft von draußen ansaugt. Ich bin allerdings kein Kühlexperte und daher bin ich mir nicht sicher, ob das ausreicht. Hatte noch keine Gelegenheit den 6000+ zu fordern, da ich ihn erst seit gestern installiert habe.
In der aktuellen PCGH ist ein Test zu preiswerten CPU-Kühlern. Daraus entnehme ich das der Boxed Kühler 10 Grad niedriger kühlt, also auf 27 Grad. Der dortige Testsieger war von Coolermaster: Hyper TX AMD. (20€)
Dort steht: geeignet bis Athlon 64 FX. Die sind doch Leistungstechnisch höher als ein X2 6000+, oder?
Wäre dankbar, wenn mir, bzw. uns, mal jemand aufklären könnte, bzw. eine andere Empfehlung geben könnte. Obwohl ich den Tests der PCGH schon vertraue. Und wenn der Testsieger nicht ausreicht, welcher Kühler denn dann?
Der FX-64 und der X2 6000 sind gleich getaktet, sollten also auch die gleiche TDP haben.
Das hier ist ein High-End-Kühler
http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=25_972&products_id=5961
Der ist so ziemlich das beste was es gibt, nur muß da ein 120er Lüfter extra gekauft werden. Sinnvoll wäre da ein Scythe S-Flex
http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=26_958&products_id=4268
Das ist die beste Luftgekühlte Variante.
 

Michaelxyv

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.09.2004
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
AW: Suche CPU KÜhler für AMD X2 6000

Danke für die schnelle Antwort.
Was ist denn mit dem Testsieger aus der PCGH?
Klar, wenn man sich einen 6000+ anschafft sollte man auch das Geld für einen anständigen Kühler haben. Das ist auch nicht das Problem. Mich interessiert nur mal, ob der Testsieger auch zu gebrauchen wäre.
Ist der Lüfter, den Du angegeben hast auch leise? Also nicht das ich mir eine Turbine einbaue. Was aber bei einem solchen Highend Lüfter wohl nicht der Fall sein sollte.
Habe übrigens folgendes bei Alternate gelesen:
"Achtung - passt nicht / schlecht auf Asus M2N32-SLI mit AM2 Sockel. Je nachdem wie man den Kühlkörper dreht, kollidieren dessen Heatpipes (am Austritt aus der Basis) mit den Heatpipe/Kühlern des Boards oder aber das letzte Ende des Kühlkörpers (mit den Kühlrippen) ragt knapp (>1cm) über den oberen PCIe slot und blockiert ihn. --- Die optimale Lösung wäre eine um 90° gedrehte Montage, für die man sich selbst eine Halteklammer bauen müsste, oder aber man muss die Kühlfinnen des Kühlkörpers auf dem Board auseinader biegen. Dann sitzt das alles aber derb eng aufeinander."
Das ist ja nicht so das Gelbe vom Ei! Dann käme diese Lösung für mich nicht in Frage, da ich wie gesagt, genau dieses Board habe.
Was ist denn mit folgendem Kühler, ist der zu empfehlen: Thermaltake Bigtyp 120 VX. Den hatte ich früher, das heißt die alte Variante, auf einem 3200+. Die CPU blieb konstant bei 33 Grad.
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
AW: Suche CPU KÜhler für AMD X2 6000

Michaelxyv am 17.05.2007 09:58 schrieb:
Danke für die schnelle Antwort.
Was ist denn mit dem Testsieger aus der PCGH?
Klar, wenn man sich einen 6000+ anschafft sollte man auch das Geld für einen anständigen Kühler haben. Das ist auch nicht das Problem. Mich interessiert nur mal, ob der Testsieger auch zu gebrauchen wäre.
Ist der Lüfter, den Du angegeben hast auch leise? Also nicht das ich mir eine Turbine einbaue. Was aber bei einem solchen Highend Lüfter wohl nicht der Fall sein sollte.
Habe übrigens folgendes bei Alternate gelesen:
"Achtung - passt nicht / schlecht auf Asus M2N32-SLI mit AM2 Sockel. Je nachdem wie man den Kühlkörper dreht, kollidieren dessen Heatpipes (am Austritt aus der Basis) mit den Heatpipe/Kühlern des Boards oder aber das letzte Ende des Kühlkörpers (mit den Kühlrippen) ragt knapp (>1cm) über den oberen PCIe slot und blockiert ihn. --- Die optimale Lösung wäre eine um 90° gedrehte Montage, für die man sich selbst eine Halteklammer bauen müsste, oder aber man muss die Kühlfinnen des Kühlkörpers auf dem Board auseinader biegen. Dann sitzt das alles aber derb eng aufeinander."
Das ist ja nicht so das Gelbe vom Ei! Dann käme diese Lösung für mich nicht in Frage, da ich wie gesagt, genau dieses Board habe.
Naja der Testsieger(in der 30€-Klasse) ist der Hyper TX. Er hat einen Delta-Wert von 20,4°C bei 12V. Der SI 128 erreicht 9,8°C bei 12V. Den Lüfter gibt es auch mit 1200 und 800 UPM falls Du bedenken hast. Dazu sei aber gesagt das der Lüfter ja nich auf Vollast läuft sondern durch die Lüftersteuerung geregelt wird. Die Scythe S-Flex Lüfter sind zur Zeit die besten die es gibt(in Leistung UND Lautstärke).


Alternativ wäre der Noctua NH-U 12 anzubieten. Der erreicht einen Delta-Wert von 10,8°C
http://www.frozen-silicon.de/product_info.php?cPath=273_3_298&products_id=2630
Der ist zudem auch noch SEHR leise(0,4Sone bei 12V laut PCGH).

... und wie Du schon erwähntest sollte man für eine High-End-CPU auch einen High-End-Kühler verwenden
 

doceddy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge
2.628
Reaktionspunkte
0
AW: Suche CPU KÜhler für AMD X2 6000

Michaelxyv am 17.05.2007 08:46 schrieb:
Hallo Fusselfreak.

Habe das gleiche Problem. Habe bis jetzt den Arctic Freezer 64 Pro montiert.
Muß sagen das die Kühlleistung nicht gut ist! Im Idle (ohne Last) ist die CPU Temperatur zwischen 35 und 38 Grad.

Und was ist daran schlecht :confused: Sind sehr gute temps. Du kannst die Cpu unter Last testen, in dem du prime95 ( kostenlos, einfach googlen nach "prime95 download" und dann test laufen lassen ) laufen lässt und dabei die Temps beobachtest.
 
TE
F

fusselfreak

Benutzer
Mitglied seit
16.05.2007
Beiträge
41
Reaktionspunkte
0
AW: Suche CPU KÜhler für AMD X2 6000

das war jetzt zu viel für mich also welchen lüfter soll ich holen wenn ich noch übertakten will und geld keine rolle spielt
:confused:

gruß fusselfreak
 

Michaelxyv

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.09.2004
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
AW: Suche CPU KÜhler für AMD X2 6000

Also ich würde zu dem Thermaltake Big Typ 120 VX tendieren. Hatte die Vorgängerversion wie gesagt auf einem 3200+. Den hat man nie gehört! Und zu dem aktuellen Modell habe ich folgendes gefunden bei Alternate: "...und ist ausgelegt um leistungsstarke CPUs mit einer Stromaufnahme von bis zu 130 Watt zu kühlen." Das dürfte auch für den 6000+ ausreichen. Das alte Modell war damals bei der Computerbild Testsieger. Kann mich noch erinnern das dort stand, das er große Reserven hätte. Also denke ich mal das er auch für Übertakter geeignet sein wird. Ist allerdings auch etwas teurer: knapp 34€ bei Alternate. http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=177089&showTechData=true
 

Michaelxyv

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.09.2004
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
AW: Suche CPU KÜhler für AMD X2 6000

doceddy am 17.05.2007 10:33 schrieb:
Michaelxyv am 17.05.2007 08:46 schrieb:
Hallo Fusselfreak.

Habe das gleiche Problem. Habe bis jetzt den Arctic Freezer 64 Pro montiert.
Muß sagen das die Kühlleistung nicht gut ist! Im Idle (ohne Last) ist die CPU Temperatur zwischen 35 und 38 Grad.

Und was ist daran schlecht :confused: Sind sehr gute temps. Du kannst die Cpu unter Last testen, in dem du prime95 ( kostenlos, einfach googlen nach "prime95 download" und dann test laufen lassen ) laufen lässt und dabei die Temps beobachtest.

Da hast Du schon recht, nur sobald ich nur im Internet surfe und ein oder 2 Seiten aufrufe, schnellt die Temperatur sofort auf 45 Grad. Das ist doch etwas heftig! Was passiert denn erst bei großer Last. Wenn ich Spybot S&D laufen lasse, gehts sogar auf bis zu 55 Grad! Das ist mir irgendwie zu hoch.
 

olstyle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.249
Reaktionspunkte
0
AW: Suche CPU KÜhler für AMD X2 6000

fusselfreak am 17.05.2007 10:57 schrieb:
das war jetzt zu viel für mich also welchen lüfter soll ich holen wenn ich noch übertakten will und geld keine rolle spielt
:confused:

gruß fusselfreak
Der laut Xtremsystetems.org beste Luftkühler ist dieser:
http://geizhals.at/deutschland/a255442.html
Dazu brauchst du noch 1 oder 2 Lüfter wo auch ich die schon genannten Skythe S-Flex(die 1200rpm-Version fällt zumindest für mich schon fast unter unhörbar) empfehlen würde und deine CPU friert sich den Arsch ab ;) .
mfg Olstyle
P.S. Das ding ist erst ab nächster Woche überhaupt erhältlich.
 

ov3rclock3d92

Benutzer
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
91
Reaktionspunkte
0
AW: Suche CPU KÜhler für AMD X2 6000

Hi all

Ich würde mir dieses Modell holen und 2 mittelschnell drehende Lüfter oder einen schnell drehenden Lüfter montieren...

Kühler: http://pc-cooling.de/Kuehler/AMD+Socket+A/Thermaltake/100000031/Thermaltake+Sonic+Tower.html

Lüfter(2x):
http://pc-cooling.de/Luefter/Scythe/200200215/Scythe+S-FLEX+SFF21E+-+120+mm+-+20%2C1+dBa.html

oder Lüfter(1x):
http://pc-cooling.de/Luefter/Scythe/200200220/Scythe+S-FLEX+SFF21F+-+120+mm+-+28+dBa.html

Das ist dan sicherlich einer der besten LuKüs die es überhaupt gibt ......und leise ist die auf jeden Fall auch) :)

MfG Julian
 

BloodySuicide

Benutzer
Mitglied seit
10.06.2006
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
AW: Suche CPU KÜhler für AMD X2 6000

Wenn du die ultimative Luftkühlung willst, nimm den hier :ZEROtherm Apack BTF95 und klemm dir nen leisen 80mm Lüfter im 7V-Mode dran. Da kann ich dir den Sharkoon Silent Eagle 1000 80mm empfehlen. Da ist der beste Passivkühler aufm Markt und dazu ein flüsterleiser Fan mit Golfballoberfläche. Da kommst so auf max 0,2 Sone mit super Kühlleistung. Da hast sogar mit glück noch Reserven für OC.
mfg
euer Bloody
 

ov3rclock3d92

Benutzer
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
91
Reaktionspunkte
0
AW: Suche CPU KÜhler für AMD X2 6000

BloodySuicide am 12.06.2007 22:14 schrieb:
Wenn du die ultimative Luftkühlung willst, nimm den hier :ZEROtherm Apack BTF95 und klemm dir nen leisen 80mm Lüfter im 7V-Mode dran. Da kann ich dir den Sharkoon Silent Eagle 1000 80mm empfehlen. Da ist der beste Passivkühler aufm Markt und dazu ein flüsterleiser Fan mit Golfballoberfläche. Da kommst so auf max 0,2 Sone mit super Kühlleistung. Da hast sogar mit glück noch Reserven für OC.
mfg
euer Bloody

Ja der ZEROtherm wäre auch net schlecht.....aber der Thermaltake kühlt deutlich besser. Sonst wäre auch folgendes Modell zu empfehlen:

http://pc-cooling.de/Kuehler/AMD+Athlon+64/Scythe/100000008/Scythe+Infinity+SCINF-1000.html

Trozdem würde ich das Thermaltake modell nehmen mit ner Lüftersteuerung (also an/aus Schalter) kannse den unter Windows sogar passiv betreiben. Wenn de dann in ein Spiel wechselst machst du einfach den Lüfter (oder die Lüfter ;) ) wieder an und schon hast du die optimale Kühlperformance. Hab wirklich schon sehr viel positives über diesen Kühler gehöhrt (bzw gelesen :B )

MfG Julian
 
Oben Unten