Steam Produkt-key auf U-play aktivieren ?

xRyuma

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.01.2014
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Hallo

Ich habe mir (schon vor längerer Zeit) Assassins creed 3 auf Disc gekauft.
Dieses hat sich aber nicht auf Steam sondern nur auf U-play aktiviert.

Nun möchte ich aber das 3-Teilige DLC dazu kaufen, da ich aber noch nicht volljährig und somit keine Kreditkarte besitze
kam mir der Gedanke dass ich das DLC auf Steam kaufe und dann auf U-play aktiviere.
Geht das ?
 

Hawkins

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.08.2004
Beiträge
586
Reaktionspunkte
18
Nein das funktioniert nicht. Du kannst den Steam DLC nur nutzen wenn du auch das Game auf Steam gekauft hast.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
34.970
Reaktionspunkte
6.763
kann man bei uplay denn wirklich nur mit kk zahlen? :O
und selbst wenn: es gibt doch diese prepaid-karten.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.756
Reaktionspunkte
6.167
Ort
Im Schattenreich ;)
Das sieht tatsächlich so aus. Gerade auf der Uplay Seite geschaut:

Welche Zahlungsverfahren kann ich nutzen?
Wir akzeptieren GiroPay, Visa®, MasterCard®, Discover®, American Express®, Carte Blanche sowie Scheckkarten und Bankkarten, wenn sie von einer der aufgeführten Kreditkartenanbieter ausgestellt wurden.Unsere Server verschlüsseln alle eingehenden Daten. Sie können also darauf vertrauen, dass Ihre Kreditkartendaten bei uns sicher aufgehoben sind.

Das ist ja echt dämlich. Da könnte ich auch nichts kaufen, weil ich hab auch keine Kreditkarte und zahle im Internet immer per Paypal + Lastschriftverfahren.
 

Lukecheater

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2006
Beiträge
8.424
Reaktionspunkte
2.612
Ort
Saarbrücken
Das ist ja echt dämlich. Da könnte ich auch nichts kaufen, weil ich hab auch keine Kreditkarte und zahle im Internet immer per Paypal + Lastschriftverfahren.

Aus dem Grund hab ich mir eine Prepaid-Kreditkarte geholt, als ich mir ein Android Smartphone gekauft hab, da das bei Google genauso aussieht. Völliger Schwachsinn und viel zu sehr auf den amerikanischen Markt abgestimmt. Ich denke mit sowas geht denen auch viel Geld durch die Lappen, denn ich kenne nicht wenige die Sich dann einfach gar nichts da kaufen, weil es hierzulande imho völlig unüblich ist eine Kreditkarte zu besitzen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.542
Reaktionspunkte
5.896
... weil es hierzulande imho völlig unüblich ist eine Kreditkarte zu besitzen.

naja, "völlig unüblich.... zu besitzen" ist nicht korrekt... ne KK bekommst Du als Normalverdiener ohne viel Mühe schon lange auch ohne Zusatzgebühren, es gibt also an sich nix, was dagegenspricht. Oft bekommt man ne KK-Funktion bei seiner Bankkarte einfach dazu. Daher haben sehr wohl sehr viele ne KK - bei Schülern zB sieht das vlt anders aus, aber oft haben die Eltern ne Karte, und dann kann man die ja nutzen (man kauft ja nix "heimliches" ;) ). Aber das NUTZEN einer KK, das ist in der Tat relativ gesehen hier in D nicht ganz so verbreitet, da zahlen die Deutschen halt lieber per EC-Karte. Ich persönlich kenne allerdings niemanden in meinem Bekanntenkreis, der keine hat. Viele nutzen die aber nur 1-2 mal im Jahr zB für den Urlaub oder so.


Ich selber nutze 1-3 im Monat eine KK: mal für Steam, mal für ne Bestellung, weil DANN der Shop nämlich sofort lossendet (nicht alle machen Lastschrift wie zb Amazon) und nicht auf die Vorkasse wartet ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Lukecheater

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2006
Beiträge
8.424
Reaktionspunkte
2.612
Ort
Saarbrücken
naja, "völlig unüblich.... zu besitzen" ist nicht korrekt... ne KK bekommst Du als Normalverdiener ohne viel Mühe schon lange auch ohne Zusatzgebühren, es gibt also an sich nix, was dagegenspricht. Oft bekommt man ne KK-Funktion bei seiner Bankkarte einfach dazu. Daher haben sehr wohl sehr viele ne KK - bei Schülern zB sieht das vlt anders aus, aber oft haben die Eltern ne Karte, und dann kann man die ja nutzen (man kauft ja nix "heimliches" ;) ). Aber das NUTZEN einer KK, das ist in der Tat relativ gesehen hier in D nicht ganz so verbreitet, da zahlen die Deutschen halt lieber per EC-Karte. Ich persönlich kenne allerdings niemanden in meinem Bekanntenkreis, der keine hat. Viele nutzen die aber nur 1-2 mal im Jahr zB für den Urlaub oder so.


Ich selber nutze 1-3 im Monat eine KK: mal für Steam, mal für ne Bestellung, weil DANN der Shop nämlich sofort lossendet (nicht alle machen Lastschrift wie zb Amazon) und nicht auf die Vorkasse wartet ;)

kk, dann haben wir wohl einen anderen Bekanntenkreis. Mir wäre es auf jeden Fall neu, wenn in meinem Bekanntenkreis jemand oder zumindest viele eine Kreditkarte hätten, weil wie du sagst: Hierzulande zahlt man in der Regel per EC-Karte. Klar bekommt man die leicht, aber warum beantragen, wenn man sie gar nicht nutzt?
 
Oben Unten