Spiel-Idee entworfen

deusex

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.06.2003
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Hallo,

seit ca 2 Jahren habe ich und einige Freunde eine Spiel-Idee entworfen.
Warum ?
Es wurde in der Runde wieder etwas über manche Spiele genörgelt:
Zuviel altes Recycelt, einfallslos,...

Dann sagte einer, dann macht doch selber ein Spiel, wenn Ihr glaubt, ihr könnt es besser.
Anfangs dachten wir es sei nur ein Scherz, aber als man genauer überlegte, kamen wir zu dem Entschluss:

Wir können zwar alle nichts besonders gut programmieren, aber man kann ja Informationen und eigentlich fast alles aufschreiben.
Mittlerweile haben wir weit über 300 Dateien und mehr als 80 Ordner zusammen.
Da in den vergangenem Jahr immer mal wieder ein Spiel erschien, dass etwas nutzte was wir für unser Spiel auch nutzen wollten,

kam uns der Gedanke, dass es womöglich gar kein so schlechter Einfall war.

Nun sind wir mit den Informtionen schon sehr weit fortgeschritten und haben fast alles benötigte beschrieben und erklärt.
Da einige Freunde unsere Informationen auch ganz interessant fanden, überlegten wir ob man diese Dateien nicht irgendeinem

Entwickler, in bestimmten Foren oder irgendwo anders vorlegen könnte.

Da die ganzen Informationen, die über Jahre zusammengetragen wurden, doch irgendwie zu schade zum löschen sind.

Wir erwarten jetzt keine Wunder, aber wir wollen es halt versuchen.

Gibt es dafür irgend welche Möglichkeiten ??
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.923
Reaktionspunkte
1.821
Ich denke mal man kann solche Ideen/Entwürfe schon direkt an einen oder mehrere Publisher schicken, wie gewissenhaft die sich das ansehen ist was anderes. Ich würde mich jedenfalls irgendwie absichern (schriftliche Erklärung oder so...) wenn ich meine Ideen jemandem zur Verfügung stelle, nicht dass die sagen "Ne, tut uns leid. Daraus wird nix. Nicht interessiert." und 3 Jahre später sieht man dann "sein" Spiel im Regal stehen und hat keinen Cent gesehen. Heutzutage kann man leider keinem mehr trauen, schon gar nicht wenn es um Geld geht. :S :B

# Edit
Noch was. Ich denke mal 300 Dateien wird sich niemand durchlesen. Man sollte da schon eher ein Grobkonzept vorstellen und die nicht schon am Anfang mit Tausenden Details zusch... überfordern. :-D
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.601
Reaktionspunkte
2.625
# Edit
Noch was. Ich denke mal 300 Dateien wird sich niemand durchlesen. Man sollte da schon eher ein Grobkonzept vorstellen und die nicht schon am Anfang mit Tausenden Details zusch... überfordern. :-D

Dafür würde sich ein High Concept anbieten.

Sollte dann grob folgendes enthalten:
  • Titelblatt
  • High Concept (ein Satz, der das Spiel beschreibt - Bsp.: Fable -- "Be a Hero")
  • Story
  • Look & Feel
  • Gameplay / Features / Leveldesign
  • Interface
  • Besonderes (Sound, Technologie, Thema, ...)
  • Concept Art, Mock-Up Screens, Moodboards, ..
Exklusive Titelblatt, Mock-Ups, ConceptArt ... so ~ 4-5 Seiten

Auf alle Fälle darauf achten, dass das Dokument auch von außen einen guten Eindruck macht - vielleicht sogar eine originelle "Verpackung" etc. einfallen lassen.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.014
Reaktionspunkte
5.977

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.601
Reaktionspunkte
2.625
Hehe .. kein Problem - haben letztes Semester in Gamedesign eins machen müssen :-D
 

MICHI123

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2004
Beiträge
4.067
Reaktionspunkte
52
auf jeden fall vorher absichern bei sowas. Es ist natürlich extrem unwahrscheinlich (ich will ja keine hoffnung rauben aber so ist das nunmal häufig) dass das wirklich genommen wird, aber trotzdem.
ne verwandte von mir hat mal ein gesellschaftsspiel entwickelt, das an einen spieleverlag geschickt und wurde abgelehnt. kurz darauf kam ein sehrsehr ähnliches Spiel auf den Markt von dem Verleger, dreist geklaut also.
zB kann man bei nem Notar die Idee für das Spiel hinterlegen oder ähnliches, einfach mal googlen nach "(spiel)idee schützen" oder so.
ich persönlich hab ja auch die hoffnung irgendwann mal ne gute idee zu haben die es noch nicht gibt, hatte schon nen par coole ideen aber die gabs alle schon wie ich später erfahren habe :( viel glück wünsch ich also ;)

edit: in einem Forum würd ich nicht einfach alles posten, nachher übernimmt einer deine Idee ;)
 
TE
D

deusex

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.06.2003
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Hallo,

soeben haben wir unsere Website - Online gestellt um der breiten Öffentlichkeit einmal einen kleinen Einblick (leider ohne Bilder und Medien) in unser Projekt zu geben.

http://ghosts-game.de/

Wir freuen uns auf Euren Besuch

Euer

Ghosts - Projekt - Team

PS.: Genaue Einzelheiten über die neuartigen Spielelemente, die das Spiel aus der Masse hervorheben sollen, bekommen aber nur Interessenten.
Wir bitten dies zu entschuldigen, aber bei neu entworfenen Features besteht immer die Gefahr der Duplikation.
 
C

Crysisheld

Gast
Hallo,

schöne Website habt Ihr da gebaut. Was sind denn nun genau die hunderte von Dateien und Ordnern? Artworks? Nur Text? Ihr habt gar keine Bilder oder Konzeptgrafiken auf eurer Website. Ich kann mir jetzt wenn ich mir das so durchlese nicht richtig vorstellen was daraus werden soll. Rollenspiel? Action? Shooter? Vielleicht sogar ein wenig Strategiespiel?

Wie soll das genau funktionieren? Wollt Ihr das euch die Idee jemand abkauft und dann damit ein Spiel nach eurem Gusto entwickelt?

Für mich hört sich das ganz danach an, Ihr wisst noch nicht, in welches Genre das Spiel genau gehen soll bzw. das mehrere Genres abgedeckt werden sollen. Spiele die am Ende weder Fisch noch Fleisch sind, fühlen sich dann immer so halbfertig an. Macht nen coolen Shooter draus. =)
 

Exar-K

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
8.347
Reaktionspunkte
1.850
Zu Ende entwickeln und bei Valve einreichen. Schon hat Steam einen Indietitel mehr und ihr könnt bei entsprechender Qualität gutes Geld machen.
 

chbdiablo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2003
Beiträge
2.463
Reaktionspunkte
285
Mal überflogen, hört sich erstmal an wie eine erweiterte Neuauflage von Jagged Alliance, fragt doch mal BitComposer ob ihr denen unter die Arme greifen dürft :-D
 

Unkas72

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.03.2011
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Ist es rundenbasiert? Ich vermisse ein rundenbasiertes Taktikspiel wie seinerzeit UFO (die Nachfolger waren Mist), wo man stressfrei harte Schlachten käpfen kann... Aber rundenbasiert scheint schon lange nicht mehr hipp zu sein, Alle setzen auf Echtzeit. Ich glaube aber, dass rundenbasierte Spiele ein große Nische bedienen können.
 

fiumpf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.04.2005
Beiträge
3.748
Reaktionspunkte
0
http://ghosts-game.de/

Wir freuen uns auf Euren Besuch
Wenn ihr immer noch ernsthaft ein Spiel an den Mann (Studio) bringen wollt, würde ich die Homepage auf jeden Fall von den Rechtschreibfehlern befreien. Ich habe zwar nicht jedes Wort auf eurer Page gelesen, aber beim Überfliegen zwei Hände voll ist ungünstig =) .
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.682
Website
www.yours-media.de
Das liest sich für mich wie ne Ideen-Sammlung. Eine Art zur Website gewordenes Brainstorming. :-D

Meiner Meinung nach viel zu unkonkret, als dass da ernsthaft Interesse geweckt wird.
Ich weiß ja nicht, was ihr noch alles in der "Hinterhand" habt, aber ein wenig mehr darf es schon sein, wenn man wirklich finanzielle Hilfe sucht.

Sorry, wenn sich das jetzt fies anhört. Aber ich denke ne echte Kritik ist sinnvoller als aus Höflichkeit alles gut zu finden.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.601
Reaktionspunkte
2.625
Ich würd auch ein wenig mehr preisgeben auf der Website .. was ich jetzt so von den "Besonderheiten" / "Neuartigen Features" gelesen hab, hat mich nicht wirklich vom Hocker gehauen bzw. kommen mir die meisten dieser Ideen schon aus anderen Spielen bekannt vor.

"Coole Aktionen", "Neuartige / Spezielle Darstellungen" etc. ... da kann man sich nichts darunter vorstellen.

Erst wenns genauere Beschreibungen gibt, kann man auch sagen, obs evtl. was taugen würde oder nicht.
So liest es sich eher wie ne Ideensammlung von bisher bereits dagewesenen Features, die lediglich ein wenig abgeändert werden.
 
Oben Unten