Reicht mein PC für die kommenden PC Titel?

KiIlBiIl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
179
Reaktionspunkte
48
Reicht mein PC für die kommenden PC Titel?

Reicht mein PC für die kommenden PC Titel?

Gta 5, The Witcher, The Division etc.


  • INTEL Core i7 4820K OC 4x 4,3 Ghz
  • 2 Way SLI EVGA GeForce GTX 780 3 GB GDDR5
  • Asus Rampage IV (2011 Sockel)
  • 16,0 GB GEIL DDR3-1600
  • SSD Samsung 830 (Betriebssystem Wind 8.1)
  • 2 TB Festplatte

Habe das System erst so im September zusammengestellt, und ärgere mich jetzt schon das ich nicht einen 6 Kern und mind. 4 GB Grafikkarte geholt habe! Der Preis dafür hätte aber zu der Zeit meine Rahmen gesprengt. Sollte ich also nochmal aufrüsten um alle Titel in vollem Umfang spielen zu können! Bei den jetzigen Titeln FC4 oder AC Unity (Abgesehen von der schlechten Programierung des zweit genannten) kann ich auch in Ultra Eintellungen spielen bei ca 70 FPS.

Wo ist bei mir der Flaschenhals?

Wäre super wenn jemand was dazu sagen könnte!

Gruß
KillBill

PS: Gute Besserung Rossi! Hoffe Du bist bald wieder auf den Beinen!!! (Wenn das einer der Redakteure liest, bitte weiterleiten!)
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Auf Intel 6-Kern oder gar nur AMD 6-Kern gehen zu wollen wäre völliger Unfug, weil der i7 nämlich quasi 8 Kerne "hat" - phsysisch nur 4, aber pro Kern 2 "Threads". d.h. er kann - wenn ein Programm auf mehr al 4 Kerne ausgelegt ist - wie ein 8Kerner arbeiten.

Und wegen der Karte: also, mag sein, dass dann sehr hohe Textur-Einstellungen nicht klappen, aber ansonsten ist die Karte ja absolut Top, und ob du nun mit Texturen auf Ultra oder hoch spielst, das merkst Du beim Spielen eh nicht...


Was allerdings schon ein "Fehler" war: Sockel 2011... ein Xeon 1230/1231 für den Sockel 1150 wäre in Games genau so schnell (ist technisch wie ein i7), kostet(e) nur 210-220€, UND es hätte ein Board für 80€ mehr als getan. Selbst wenn Du wg. Übertaktung einen i7-4770k genommen hättest, wärst Du mit einem Board für nur 140€ bestens bedient gewesen. Die sicher 250€ für das So2011-OC-Board sind aber echt viel zu viel ^^
 
TE
KiIlBiIl

KiIlBiIl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
179
Reaktionspunkte
48
Hab das Board eigentlich nur geholt weil ich was von "Zukunftssicher" gelesen hatte.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Tja, da hat man Dir dann Quatsch erzählt... ^^ zumindest wenn es auch um Preis-Leistung geht. Klar ist das Board Top und modern - aber selbst FALLS es so wäre, dass Du in zB 2-3 Jahren ne neue CPU brauchst und es für Sockel 2011 dann tatsächlich noch CPUs zu kaufen gibt, wäre es in 2-3 Jahren immer noch in der Summe billiger, wenn du DANN komplett umsteigst auf ein normalteures Board + CPU für den dann aktuellen Mainstream-Sockel ;)

Aber gut, so oder so: Dein PC ist an sich noch lange top - es kann eben maximal sein, dass vlt bestimmte Grafikeinstellungen wegen "nur" 3GB nicht klappen - aber 4GB sind nun auch nicht sooo viel mehr. Und einige Dinge sind ja auch nur Empfehlungen, z.B. kann ich bei Mordors Schatten auch Ultra-Texturen einstellen, obwohl das an sich 6GB-Grafik-RAM verlangt. Meine Karte hat 4GB.
 
Oben Unten