Portreplikator

besitzerer

Benutzer
Mitglied seit
28.01.2007
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
Hi,

beim Surfen habe ich folgendes entdeckt:
http://www.planet-notebook.com/lenovo-thinkpad-advanced-dock-39t4569-t60p-z60t-z60m-p-4304.html?osCsid=7c553b95a0938ffc50770027fab62511

Das ist ein sogenannter Port Replikator für IBM Thinkpads. Dieser enthält einen PCI express Slot.

Nun meine Frage:
Kann man in diesen Slot eine passende Desktop Grafikkarte stecken und betreiben?
 
R

ruyven_macaran

Gast
besitzerer am 26.05.2007 21:09 schrieb:
Hi,

beim Surfen habe ich folgendes entdeckt:
http://www.planet-notebook.com/lenovo-thinkpad-advanced-dock-39t4569-t60p-z60t-z60m-p-4304.html?osCsid=7c553b95a0938ffc50770027fab62511

Das ist ein sogenannter Port Replikator für IBM Thinkpads. Dieser enthält einen PCI express Slot.

Nun meine Frage:
Kann man in diesen Slot eine passende Desktop Grafikkarte stecken und betreiben?

wenn sie x1, halbe höhe und kurze baulänge bietet -also physikalisch passt- :
mit ziemlicher sicherheit.
aber warum sollte man das wollen?
3d leistung hat man damit auch nicht und multimonitorbetrieb dürfte sich mit matrox triple/dualhead günstiger realisieren lassen.
 
Oben Unten