Plötzlicher Freeze

sviraci

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.03.2015
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Plötzlicher Freeze

Hallo Zusammen

Ich habe folgendes Problem. Wenn meine Grafikkarte richtig gefordert wird, gibt es einen Freeze. Dazu genügt meistens die Auflösung von 2K zu wählen. Ruckeln tut es zwar nicht aber sogar mit Civ 6 scheint sie nicht klar zu kommen. Egal welches Game, sobald ich die Auflösung auf über Full HD ist gibts einen Freeze (Sound läuft aber weiter).

Ich habe eine 1070 GTX Palit. Die Games laufen absolut flüssig (bis zum Crash). Mal kommt der Freeze nach einer Minute mal erst nach 20 Minuten. Ich habe zum testen schon die Lüfter alle auf 100% Speed geschaltet. Die Karte war zwar nie richtig heiss, aber ein Versuch war es ja wert. Ich habe die Grafikkartentreiber schon deinstalliert, verschiedene Versionen der Treiber getestet, DirectX 12 neu installiert usw. es hilft alles nichts. Windows 10 ist ebenfalls auf dem neusten Stand.

Netzteil des PC's hat 850 W. Das müsste doch reichen oder?

Unter Full HD tritt das Problem nur sehr selten auf. Es kann aber sogar mal im Desktop Mouds zum Freeze kommen das ist aber sehr selten. Bios habe ich auch auf dem neusten Stand (Mainbord ist von Asus).

Ich weiss echt nicht mehr weiter... :pissed:

Grüsse
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.215
Reaktionspunkte
4.065
Meine erste Vermutung wäre das Netzteil gewesen, 850Watt sind allerdings mehr als ausreichend, außer das Netzteil hat einen defekt.
Ansonsten hast du ja schon vieles selbst versucht (also das übliche, Treiber und so), wie sieht denn die Fehlermeldung aus die dir Windows ja ausgibt. Kannst du die mal kontrollieren und eventuell hier posten oder per googel selbst nachforschen was da angeboten wird bei gegebener Fehlermeldung.
Kann natürlich auch ganz einfach sein, das die Grafikkarte selbst defekt ist, wenn du schon sagst das es auch im Normal HD und Desktop Betrieb nicht ganz rund läuft, also crasht. Davon würde ich jetzt mal spontan ausgehen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Mainboardtreiber hast du auch bei Asus alle gecheckt, ob du da alle aktuellsten hast?

Was du maal testen kannst: installier das Tool MSI-Afterburner, da hast du auch Regler für den Maximaltakt - stell den mal ein wenig geringer ein als der Takt, der dort angezeigt wird. Welche Palit hast du denn genau? Und was für einen Monitor hast du?
 
TE
S

sviraci

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.03.2015
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Besten Dank für die Antworten.

Eine Fehlermeldung habe ich nicht. Das Bild hat wie so "Artefakte" und friert ein. Der PC reagiert dann auf nichts mehr. Nur noch der Netzschalter hilft.

Von Palit selbst habe ich schon so ein Tool. Dort hatte ich den Lüfter auch mal manuell auf 100% gestellt (zum testen). Ich könnte ja mal versuchen, die Taktrate etwas runter zu fahren. Grafikkarte ist die GTX 1070 Palit Gamerock 8GB.

Montior habe ich den ACER Predater XB271HUbmiprz. Was mir dabei noch in den Sinn kommt, ich hatte das Problem schon mal (damals noch mit meinem Benq Bildschirm und Full HD Auflösung). Was damals half war die neu installation von DirectX. (nach dem X Versuchen).

Treiber von Mainboard usw. ist alles auf dem neusten Stand. Von der Grafikkarte habe ich sogar schon ältere Treiber zum testen installiert. Hilft alles nichts.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Besten Dank für die Antworten.

Eine Fehlermeldung habe ich nicht. Das Bild hat wie so "Artefakte" und friert ein. Der PC reagiert dann auf nichts mehr. Nur noch der Netzschalter hilft.

Von Palit selbst habe ich schon so ein Tool. Dort hatte ich den Lüfter auch mal manuell auf 100% gestellt (zum testen). Ich könnte ja mal versuchen, die Taktrate etwas runter zu fahren. Grafikkarte ist die GTX 1070 Palit Gamerock 8GB.

Montior habe ich den ACER Predater XB271HUbmiprz. Was mir dabei noch in den Sinn kommt, ich hatte das Problem schon mal (damals noch mit meinem Benq Bildschirm und Full HD Auflösung).
hattest du auch beim BenQ auf 2K gestellt, oder war auch da schon mal ein Freeze, selbst bei FullHD?

Vielleicht mal schauen, ob es bei Acer ne Software für den Monitor gibt.

Aber ansonsten: es kann natürlich ein Defekt vorliegen. Check aber auch mal, ob die Grafikkarte 100% korrekt im Slot sitzt, und ob die Stromstecker richtig sitzen.


PS: die Gamerock gibt es in 3 Varianten mit Turbo-Taktraten von 1746 bis 1873MHz
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.215
Reaktionspunkte
4.065
Besten Dank für die Antworten.

Eine Fehlermeldung habe ich nicht.
Die Anzeigen findest du in den Ereignisanzeige. Dort wird alles protokolliert was so läuft und wo welche Fehler hier und da mal sind.
Drück mal die Windowstaste+R und gebe dann mal eventvwr.msc ein. Dann kommst du genau da hin wo alles aufgeschrieben ist. Nach einem crash/Bluescreen oder ähnlichen stehe da dann natürlich die jeweiligen Fehler an erster Stelle.
Also z.B. im Reiter Windows-Protokolle/Anwendung oder System.
 
TE
S

sviraci

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.03.2015
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
@Herbboy Nein der BenQ konnte nur max. 1920 * 1200. Wegen der Taktrate muss ich zu Hause mal nachschauen :)

@Batze Ok, ich schaue mal nach ob ich dort etwas hilfreiches finden kann.

Das Mühsame ist, ich muss den PC teilweise 5-10 mal versuchen neu zustarten bis ich wieder ein Bild habe. Die Stecker und den Sitz der Karte werde ich heute auch noch prüfen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
@Herbboy Nein der BenQ konnte nur max. 1920 * 1200. Wegen der Taktrate muss ich zu Hause mal nachschauen :)

@Batze Ok, ich schaue mal nach ob ich dort etwas hilfreiches finden kann.

Das Mühsame ist, ich muss den PC teilweise 5-10 mal versuchen neu zustarten bis ich wieder ein Bild habe. Die Stecker und den Sitz der Karte werde ich heute auch noch prüfen.
Falls das Board einen zweiten PCIe.-Slot hast, dann teste auch mal den aus, wenn die anderen Dinge nichts bringen.
 
TE
S

sviraci

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.03.2015
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Nach dem letzten Absturz habe ich eine neue Grafikkarte gekauft, da ich gar kein Bild mehr bekam. Leider hatte ich mit der neuen (extra andere Marke) das gleiche Problem. Am Schluss flashte ich das BIOS vom Mainboard (nicht der GraKa!) und seit her läuft alles ohne Abstürze. Der Zusammenhang ist mir jedoch nicht wirklich klar. Es war einfach ein verzweifelter Versuch das Ganze wieder zum laufen zu bringen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Nach dem letzten Absturz habe ich eine neue Grafikkarte gekauft, da ich gar kein Bild mehr bekam. Leider hatte ich mit der neuen (extra andere Marke) das gleiche Problem. Am Schluss flashte ich das BIOS vom Mainboard (nicht der GraKa!) und seit her läuft alles ohne Abstürze. Der Zusammenhang ist mir jedoch nicht wirklich klar. Es war einfach ein verzweifelter Versuch das Ganze wieder zum laufen zu bringen.
also, wenn du nach meinem letzten Posting noch mal ne Zwischenmeldung gegeben hättest, dann hätte ich auch ein BIOS-Update empfohlen, wenn es denn ein neueres BIOS gibt. Denn der Zusammenhang ist an sich sehr wohl klar: das BIOS ist eine Art Basis-Betriebssystem des Mainboards, und da gibt es nun mal ab und an auch Fehler, oder sind Änderungen nötig, damit die Hardwarekompatibiltät gegeben ist. Es kommt sogar vor, dass eine Grafikkarte GAR nicht erkannt wird, und nach nem BIOS-Update dann doch.

Aber beobachte es mal - vlt. ist es nur Zufall, das es nun geht - aber es macht eben durchaus Sinn, dass es am BIOS lag, wenn es nun klappt. :)
 
TE
S

sviraci

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.03.2015
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
@Herbboy

Ich habe mich wohl etwas schlecht ausgedrückt. Das BIOS war bereits vorher auf dem neusten Stand (als es noch die Freeze gab). Nach dem letzten Freeze kam leider gar kein Bild mehr. Ich musste das BIOS neu flashen (neuste Version war aber schon vorher installiert).
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
@Herbboy

Ich habe mich wohl etwas schlecht ausgedrückt. Das BIOS war bereits vorher auf dem neusten Stand (als es noch die Freeze gab). Nach dem letzten Freeze kam leider gar kein Bild mehr. Ich musste das BIOS neu flashen (neuste Version war aber schon vorher installiert).
ach so - das ist dann komisch. ^^ vlt war da ja irgendwas "durcheinandergekommen".
 
Oben Unten