PC Leistung lässt zu wünschen übrig. Graka Schuld?

Mictlan-tecuhtli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.10.2008
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
PC Leistung lässt zu wünschen übrig. Graka Schuld?

Hallo erstmal.

Mein Problem besteht darin, dass ich bei Spielen eine sehr hohe spanne von FPS habe.

Bei CoD4 zB je nach map 18-90 FPS.
Dabei ist mein System noch nicht mal ein Jahr alt. Mir ist aufgefallen das etwas nicht stimmen kann, weil ein Kumpel sich nun auch ein neues System gekauft hat und er konstant über 100 FPS hat. mit seinem alten PC erreicht er sogar bessere frames.

Ich denke, dass es mit der Graka zusammenhängt, denn wenn ich die neusten nVidia Treiber installieren will hat mein System bei booten immer einen bluescreen ( ..memory dump)

mein System:

-512MB Sparkle Geforce 8800GT Cool-pipe 3 GDDR3 2xDVI HDTV P
-AMD Athlon64 X2 6000+ EE 2x3000MHz 2x1024kB 89W AM2
-2x2048MB Kit OCZ DDR2 800MHz CL4 XTC Titanium
- Asus M2N32-SLI Deluxe NF590-SLI AM2 FSB 1000MHz PCI
-LG GH20N-S10 schwarz bulk
-Netzteil ATX Enermax MODU82+ 425W ATX 2.2
-750GB Samsung HD753LJ SpinPoint F1 32MB SATA2
- CPUK Scythe Mugen SCINF-1000


Andere nFroce Treiber habe ich auch schon probiert und die RAM timings auch schon geändert... alles ohne erfolg.

Hat jemand eine Idee?

Grüße...
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
AW: PC Leistung lässt zu wünschen übrig. Graka Schuld?

- Temps?
- Mainboard-Treiber aktuell?
- In welchen Detail-Einstellungen & Auflösungen ?
- Was läuft im Hintergrund?
- Welches System hat dein Kumpel?
 
TE
M

Mictlan-tecuhtli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.10.2008
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
AW: PC Leistung lässt zu wünschen übrig. Graka Schuld?

Eol_Ruin am 28.10.2008 10:55 schrieb:
- Temps?
- Mainboard-Treiber aktuell?
- In welchen Detail-Einstellungen & Auflösungen ?
- Was läuft im Hintergrund?
- Welches System hat dein Kumpel?


Graka kommt beim Zocken an die 70°C

MB Treiber -> nVidia_chipset_V919_32bit

COD4 Einstellungen: 1280x1024, AA aus oder x4 .. kein nennenswerter unterschied.
wenn dynamische Lichter, Wasserdetails, Weicherauchkanten etc ausgeschalte, bzw auf niedrig gestellt werden, dann springen um die 4 FPS raus. -.-*


Im Hintergrund lööft nur Xfire, TS, Qip, ne Firewall und Antiviren Programm.


Kumpel hat: Intel C2D 8500, und ne GF 9800. Selben RAM nur die Platinum Edition. OS Vista
sein altes System: AMD 3400, GF 7900 und 1 GB Ram... soweit ich mich noch erinnern kann.
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
AW: PC Leistung lässt zu wünschen übrig. Graka Schuld?

Mictlan-tecuhtli am 28.10.2008 11:13 schrieb:
Kumpel hat: Intel C2D 8500, und ne GF 9800. Selben RAM nur die Platinum Edition. OS Vista
sein altes System: AMD 3400, GF 7900 und 1 GB Ram... soweit ich mich noch erinnern kann.

1.) Der alte PC deines Kumples kann nicht alle Effekte/Details spielbar darstellen - er hat sicher die Details runter geregelt - deswegen bringt er höhere Frameraten zustande

2.) Der E8500 ist UM WELTEN schneller als deine CPU - und CoD4 ist eines der Spiele das nicht nur von der Grafikkarte sondern auch von der CPU (Ein-Kern Rohleistung) sehr abhängig ist.
 
TE
M

Mictlan-tecuhtli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.10.2008
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
AW: PC Leistung lässt zu wünschen übrig. Graka Schuld?

die details hat er nicht runter geregelt. dynamische lichter sind lediglich aus.

aber egal... es erklärt nochimmer nicht, warum ich bei einem treiberupdate ein bluescreen bekomme. hat da einer ne idee?



grüße.

die treiber von der sparkle seite funktionieren. aktuelle nvidia treiber nicht.
 

Venator111

Benutzer
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
54
Reaktionspunkte
0
AW: PC Leistung lässt zu wünschen übrig. Graka Schuld?

Mictlan-tecuhtli am 18.11.2008 11:29 schrieb:
die details hat er nicht runter geregelt. dynamische lichter sind lediglich aus.

aber egal... es erklärt nochimmer nicht, warum ich bei einem treiberupdate ein bluescreen bekomme. hat da einer ne idee?



grüße.

die treiber von der sparkle seite funktionieren. aktuelle nvidia treiber nicht.

Hallo !

Wann letztes BIOS Update gemacht ?
Asus hat viele BIOS Updates nachgreicht für seine Mainboards.
Nicht vergessen, dass BIOS unterstützt auf dem Mainboard den PCI-E Steckplatz deiner GRAKA.
Neues BIOS Update könnte den BLUESCREEN evt. beheben.
Bei meinen früheren Mainboard von ASUS konnte man über das BIOS nach herunterladen der neuesten Version das Bios direkt updaten im Bios selbst.
Auf eigene Gefahr !
1. Neues korrektes BIOS herunterladen von Website ASUS.
( Dort Mainboard auswählen und Sockel des Prozessors )
2. In das BIOS gehen, Datei auswählen wo neues BIOS vorhanden ist und updaten.
Dauert ca. 2 Minuten !

Bei mir hatte es damals geholfen, da nach neuen BIOS Update Bluescreens verschwunden waren. Hatte auch Nvidia Treiberabstürze die dann auch behoben waren.
Bleibe beim aktuellen Nvidia Treiber aber nicht BETA Version !
 
Oben Unten