Partition kompl. löschen

watending

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.02.2007
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Partition kompl. löschen

wie kann ich eine Partition komplett löschen?


Gruß
 

Nexus76

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.03.2005
Beiträge
467
Reaktionspunkte
0
AW: Partition kompl. löschen

watending am 12.05.2007 12:16 schrieb:
wie kann ich eine Partition komplett löschen?
Gruß


Welches Betriebs System?

Unter Xp:
Start->Systemsteuerung->Verwaltung->Computerverwaltung->Datenträgerverwaltung

Rechtsklick auf die Partition die du Löschen willst und auf "Partition Löschen" Klicken

Ansonsten mit einem Partitionierung Tool, wie z.B. Partition Magic.

Mfg Nex
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
AW: Partition kompl. löschen

watending am 12.05.2007 12:16 schrieb:
wie kann ich eine Partition komplett löschen?
Gruß

Wenn es die Betriebssystempartition ist dann geht das nicht unter Windows.
Dazu must du von CD (XP oder eine andere mit Systemtools) booten.

Willst du nur die Partition löschen oder auch die Daten unlesbar machen?
 
TE
W

watending

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.02.2007
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
AW: Partition kompl. löschen

nein ich habe da nur ein windows drauf wo ein virus drauf ist. Habe XP neu installiert auf der anderen Partition und will nun die Partition löschen.


Gruß
 
TE
W

watending

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.02.2007
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
AW: Partition kompl. löschen

ihr könnt mir auch sagen wie ich am anfang nachdem der Computer gestartet ist die Zeit ausstellen kann die dort runter läuft da meine tastatur dort nicht funktioniert wenn ich Vista oder XP wählen soll bevor der Pc bootet.
Also das der mich gar nicht mehr danach fragt welches Betriebsystem ich starten will sonder von selber weiter ohne das ich mit der Tastatur was wählen muss?


Gruß
 

heinz-otto

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.10.2005
Beiträge
818
Reaktionspunkte
26
AW: Partition kompl. löschen

Also ich würde da an deiner Stelle das Betriebssystem komplett neu aufsetzen. Zumindest bei XP kommt da am Anfang ein Partitionierungsdialog, in dem man auswählen kann, wohin XP installiert wird (bei Vista wird das sicher ähnlich sein). Da löschst du einfach alle Partitionen, startest evtl. neu und hast dann eine "jungfräuliche" Festplatte.

watending am 12.05.2007 14:11 schrieb:
ihr könnt mir auch sagen wie ich am anfang nachdem der Computer gestartet ist die Zeit ausstellen kann die dort runter läuft da meine tastatur dort nicht funktioniert wenn ich Vista oder XP wählen soll bevor der Pc bootet.
Auf deiner Bootpartition sollte eine versteckte Systemdatei boot.ini geben. Dort kannst du unter "operating systems" den entsprechenden Eintrag entfernen, den du nicht benötigst.

Ob du die XP-Partition löschen kannst kann ich dir nicht genau sagen. Ich vermute mal, dass sie weiterhin deine Bootpartition ist, auch wenn du Vista (oder das zweite XP?) in die andere Partition installiert hast. Nur wenn das nicht so ist, kannst du sie löschen. Aber der Bootmanager wird afaik immer in der ersten primären Partition der Festplatte installiert.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
AW: Partition kompl. löschen

ist das "virus"-windows auf einer andreren festplatte als dein aktuelles windows? oder auf der gleichen platte?

falls es auf getrenten platten ist:

mach mal einen rechtsklick auf arbeitsplatz, verwalten, datenträgerverwaltung. da hast du die vorhandenen laufwerke gelistet, auch als "balken" dargestellt. rehctsklick auf den balken der "verseuchten" platte, dann kannst du partitionen löschen und später neu anlegen. danach dann musst die neu erstellten partitionen formatieren, das geht auch bei arbeitsplatz per rechtsklick auf die jeweilige partition. aber nicht "schnell", sondern normal formatieren.

falls beides auf der gleichen platte ist: lieber wie oben beschriben neu installieren und dann vor der wahl des ortes für windows alle partitionen löschen und nue anlegen, formatieren und dann installieren.
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
AW: Partition kompl. löschen

Herbboy am 13.05.2007 12:13 schrieb:
heinz-otto am 13.05.2007 12:00 schrieb:
Also ich würde da an deiner Stelle das Betriebssystem komplett neu aufsetzen. .


er hat das "virus"-windows ja auf einer andreren festplatte, sein aktuelles windows ist auf einer "sauberen" platte.


mach mal einen rechtsklick auf arbeitsplatz, verwalten, datenträgrverwaltung. da hast du die vorhanendenen laufwerke gelistet, auch als "balken" dargestellt. rehctsklick auf den balken der "verseuchten" platte, dann kannst du partitionen löschen und später neu anlegen. danach dann musst die neu erstellten partitionen formatieren, das geht auch bei arbeitsplatz per rechtsklick auf die jeweilige partition. aber nicht "schnell", sondern normal formatieren.
Das geht nur, wenn die alte windowspartition nicht die erste partition auf der ersten festplatte war, weil sonst ist da die boot.ini drin und ohne die hast du ein prob.
Windows komplett neuinstallieren ist da einfacher.
Du kannst ja auswählen in welche Partition du das windows reinhaben willst, da löscht du die partition des alten windows und die des neuen windows und dann machst du dir ne ganz neue partition da rien, wo du windows dann richtig reininstallierst.
 
Oben Unten