O2 UMTS: werden besuchte Seiten gespeichert?

Lordnikon27

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.05.2005
Beiträge
3.346
Reaktionspunkte
0
Abend.
Da unser DSL momentan nicht geht ( Der Wechsel von Freenet zur Telekom scheitert dran, das Freenet/1un1 sich nicht einigen können, wer die Leitung freigibt), haben wir von Freudnen einen UMTS Stick von O2.

Nun zur einfachen Frage: lassen sich bei O2/auf dem Stick/auf der SIM Karte irgendwie die besuchten Seiten rauslesen/bekommt man ne Rechnung, wo draufsteht, auf was für Seiten man überall war, ...?

Interessiert mich nur mal so, nicht, dass ich mich hier in die Großrechner des BND einhacke und die Besitzer des Sticks bekommen bei der nächsten Abrechnung einen Schock oder so :B

Weiß das zufällig wer? mit Google habe ich mangels Suchbegriffen nix sinnvolles gefunden.
Danke!
 

fiumpf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.04.2005
Beiträge
3.748
Reaktionspunkte
0
Also ich würde RATEN, dass der Stick wie ein ganz normaler Netzwerkadapter behandelt wird und nichts darauf gespeichert wird. In Zeiten von Vorratsdatenspeicherung hat der Provider aber alle besuchten Seiten. Das diese in der Rechnung ausgewiesen werden glaube ich auch nicht, wäre imo ein zu großer Aufwand.
 
Oben Unten