Neuer Kühler für Amd 3500+ Venice

marilynmarduk

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
278
Reaktionspunkte
0
Neuer Kühler für Amd 3500+ Venice

Hallo an alle

Mein Cpu Kühler dreht sich manchmal bei Start nicht. Dies verursacht einen Alarmton und ich mache dann den Rechner direkt wieder aus. Nach einigen Neustarts dreht sich der Lüfter dann wieder normal, aber das ist einfach kein Zustand.

Wollte mich deswegen von euch beraten lassen, was ich für meinen AMD 3500 Venice für einen Lüfter kaufen sollte. Der Lüfter sollte nicht all zu teuer sein und natürlich gut und leise kühlen.

Am besten ihr verlinkt die Empfehlungen gerade, damit ich mir das mal angucken kann.

Mein Mainboard ist folgendes: Gigabyte GA-K8NXP-9 n-Force 4 Ultra!

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Neuer Kühler für Amd 3500+ Venice

marilynmarduk am 15.02.2007 12:08 schrieb:
Hallo an alle

Mein Cpu Kühler dreht sich manchmal bei Start nicht. Dies verursacht einen Alarmton und ich mache dann den Rechner direkt wieder aus. Nach einigen Neustarts dreht sich der Lüfter dann wieder normal, aber das ist einfach kein Zustand.

Wollte mich deswegen von euch beraten lassen, was ich für meinen AMD 3500 Venice für einen Lüfter kaufen sollte. Der Lüfter sollte nicht all zu teuer sein und natürlich gut und leise kühlen.

Am besten ihr verlinkt die Empfehlungen gerade, damit ich mir das mal angucken kann.

Mein Mainboard ist folgendes: Gigabyte GA-K8NXP-9 n-Force 4 Ultra!

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

das problem müßtest du in den griff kriegen, wenn du im BIOS irgendwelche optionen für mindest-umdrehung pro minute abstellst.

oder ist der lüfter wirklich defekt?

ansonsten: was für einen kühler hast du denn? wie groß ist der lüfter? man kann idR. nen 80mm lüfter für 6-10€ kaufen und draufmachen, sollte kein problem machen. da nimmst du halt je nach deiner präferenz einen mit viel power oder einen leiseren oder ein zwischending.

oder willst du zusätzlich auch einen neuen kühler?
 
TE
M

marilynmarduk

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
278
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer Kühler für Amd 3500+ Venice

Also ich kenne mich damit jetzt nicht so aus, aber im Moment habe ich einen von Arctic Cooling. AC 64 Freezer!
http://www.arctic-cooling.com/cpu2.php?idx=80&disc=
Das müsste er in etwa sein, nur mit dem Pro bin ich mir unsicher.
Also ich denke das er eine Macke hat, da er teilweise funktioniert, aber auch teilweise eben diesen Alarmsound produziert. Dies passiert meiner Meinung nach, wenn er am Anfang des Bootens irgendwie nicht schnell genug anfängt zu drehen.
Hatte aber auch schon das Problem, das er nach dem Booten sich überhaupt nicht gedreht hat. Also nur kurz und ganz langsam versucht hat zu drehen, dann aber stehen geblieben ist. Habe halt Angst, das der einen Wackler oder ähnliches hat und irgendwann mir die CPU durchbrennt.

Wenn es nicht ganz so teuer ist, würde ich mir gerne einen neuen kaufen, kenne mich da aber überhaupt nicht aus, was gut ist und was nicht. Wenn ihr mich da beraten könntet, wäre es echt super! Am besten einfach mit Links zu Alternate, Hardwareversand oder Mindfactory, damit ich bei der Bestellung nichts falsch machen kann ;)
 

Rick64

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.05.2006
Beiträge
111
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer Kühler für Amd 3500+ Venice

marilynmarduk am 15.02.2007 12:42 schrieb:
Also ich kenne mich damit jetzt nicht so aus, aber im Moment habe ich einen von Arctic Cooling. AC 64 Freezer!
http://www.arctic-cooling.com/cpu2.php?idx=80&disc=
Das müsste er in etwa sein, nur mit dem Pro bin ich mir unsicher.
Also ich denke das er eine Macke hat, da er teilweise funktioniert, aber auch teilweise eben diesen Alarmsound produziert. Dies passiert meiner Meinung nach, wenn er am Anfang des Bootens irgendwie nicht schnell genug anfängt zu drehen.
Hatte aber auch schon das Problem, das er nach dem Booten sich überhaupt nicht gedreht hat. Also nur kurz und ganz langsam versucht hat zu drehen, dann aber stehen geblieben ist. Habe halt Angst, das der einen Wackler oder ähnliches hat und irgendwann mir die CPU durchbrennt.

Das is normal, genau dasselbe hatte ich auch beim Zusammenbau eines Rechners für nen Kumpel. Auch ein 3500+ mit dem Kühler auf nem MSI-Board.
Liegt einfach nur an der Lüftersteuerung, wenn ich diese testweise deaktiviert hatte, lief der Lüfter mit vollen Umdrehungen.
Wärmeprobleme gabs dabei aber nie, auch unter Windows beim normalen Arbeiten lief der Lüfter garnicht bzw. nur stockend. Das dann bei deinem Mainboard ein Alarm ertönt, tja Pech gehabt, musst du halt die Lüftersteuerung deaktivieren.
Aber wie gesagt, ein Defekt isses ihmo nicht. =)
 
TE
M

marilynmarduk

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
278
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer Kühler für Amd 3500+ Venice

Naja das kann ja irgendwie nicht sein, da ich mit dem Lüfter über 1 Jahr lang keinerlei Probleme hatte und es auf einmal angefangen hat.
 

sonic2045

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
99
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer Kühler für Amd 3500+ Venice

is jetzt n blöder einwand aber hast du mal die Lüfterblätter sauber gemacht?? und die Lemellen vom Kühlblock??
kann ja seind dass die das stocken verursachen
 
TE
M

marilynmarduk

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
278
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer Kühler für Amd 3500+ Venice

sonic2045 am 15.02.2007 14:27 schrieb:
is jetzt n blöder einwand aber hast du mal die Lüfterblätter sauber gemacht?? und die Lemellen vom Kühlblock??
kann ja seind dass die das stocken verursachen

Alles schön sauber. Bin da ziemlich ordentlich, was meinen Rechner angeht^^
 

Rick64

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.05.2006
Beiträge
111
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer Kühler für Amd 3500+ Venice

marilynmarduk am 15.02.2007 14:18 schrieb:
Naja das kann ja irgendwie nicht sein, da ich mit dem Lüfter über 1 Jahr lang keinerlei Probleme hatte und es auf einmal angefangen hat.
Na wenn das so ist, isses wirklich ein bisschen komisch. Besteht das Problem auch bei deaktivierter Lüftersteuerung, falls sie aktiv sein sollte?
 
TE
M

marilynmarduk

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
278
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer Kühler für Amd 3500+ Venice

Muss ich mal nachgucken, aber es scheint eine Art Wackelkontakt zu sein, da der Lüfter nicht immer diese Probleme macht!
 
Oben Unten