Neue Festplatte + Windows 7

Onkel_B

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.10.2001
Beiträge
1.454
Reaktionspunkte
65
Mahlzeit,

heute war mir mal wieder bissi langweilig, da dachte ich mir, steig ich doch auf Windows 7 um und kauf mir dafür ne neue Festplatte.

Was ist denn zuerzeit ne gute Marke, die relativ leise läuft und qualitativ hochwertig und schnell ist? Dachte an 500 GB mehr brauch ich nicht. Hab derzeit ja auch schon ne 500 GB drin und die ist nichtmal 1/4 voll.

Windows 7 hab ich mir gedacht knall ich dann auf die neue drauf, dann ist es mit dem überspielen der Datein einfacher. Schließlich brauch ich dann von Windows 7 nur auf meine Vista Platte zugreifen und die Daten langsam rüberholen?

Denkfehler in dem Plan irgendwie drin?

Platte sollte SATA sein ;) - sind da Kabel meißt dabei? Ich muss vom Mainboard nach ganz unten in Käfig.
 

SuicideVampire

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
3.295
Reaktionspunkte
0
Ich habe eine 500er Seagate Barracuda 7200.12 und bin sehr zufrieden damit. Schnell, leise und kostet ca. 40€ :top: Kabel sollten beim Mainboard dabei sein, sind aber sonst auch nicht teuer.
 

Onlinestate

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
3.042
Reaktionspunkte
102
Verstehe ich das richtig, dass du nur eine neue Platte willst, weil du Win7 installieren willst und dabei deine jetzige Platte nicht formatieren willst?
Dann kannst du deine jetzige Partition auch einfach verkleinern, auf den freigewordenen Platz Win7 installieren, die Daten rüberholen, alte Partition löschen und neue erweitern.
 
T

The_Linux_Pinguin

Guest

Falls es noch 500GB sein soll:
Samsung F3 HD502HJ (+ Schnell und leise)

Fals du fuer die Zukunft planen moechtest:
Samsung F3 HD103SJ (+ Schnell und leise)
Samsung F1 HD103UJ (- ~20MB/s langsamer; + Leiser)

Denkfehler in dem Plan irgendwie drin?

Du koenntest auch Win7 auf deine jetzige Festplatte installieren. Wenn du das Geld ueber hast, spricht aber gegen eine neue Festplatte nichts ;) Die Alte wird dann einfach als normales Laufwerk automatisch in das System eingebunden. Je nachdem ob du ein Bootmenü für die Auswahl des Betriebssystems haben möchtest, lässt du bei der Installaion von Win7 die alte Festplatte angeschlossen oder halt nicht.

Platte sollte SATA sein ;) - sind da Kabel meißt dabei? Ich muss vom Mainboard nach ganz unten in Käfig.

Kabel sollten beim Mainboard dabei gewesen sein. Meine Festplatte hab ich in dieser billigen Plastikverpackung ohne alles bekommen.
 
TE
O

Onkel_B

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.10.2001
Beiträge
1.454
Reaktionspunkte
65
Verstehe ich das richtig, dass du nur eine neue Platte willst, weil du Win7 installieren willst und dabei deine jetzige Platte nicht formatieren willst?
Dann kannst du deine jetzige Partition auch einfach verkleinern, auf den freigewordenen Platz Win7 installieren, die Daten rüberholen, alte Partition löschen und neue erweitern.
Du verstehst das komplett richtig :) Ich wollte mir eh mal ne zweite Platte zur Sicherung kaufen, falls meine erste abkackt und so kann ich das gleich mit nem Betriebsystem verbinden *g*

@ Tux Danke für die Tipps guck ich mir nachher gleich mal an :)
 

GW-Player

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2008
Beiträge
836
Reaktionspunkte
0
Wo willst du die Platte denn kaufen?
Bei den üblichen Elektro-"Fach"-Händler à la Saturn und Media Markt oder bei nem richtigen Computerladen?

Bei letzteren kannste einfach so nach nem SATA-Kabel fragen. Also in dem laden, wo ich mein 10wöchiges Praktikum gemacht hab, konnten Kunden einfach nach so nem Kabel fragen und wir haben es dann aus unsrem Lager genommen.
In den meisten PC-Laden sollte dies noch von "alten" Mainboards oder ähnlichem übrig sein.

Das übelste während dieses Praktikums war ne tote Maus im Rechner...Fragt nicht wie ich die da hingekommen ist, ich weiß es nicht. Sowas von eklig.

Ähm ja...back to Topic: Ich habe mir vor zwei Wochen (oder schon drei... :P) eine HD502HJ gekauft. Ich war positiv von Lautstärke und Lese/-Schreibraten überrascht. Für 40€ kann man echt nicht meckern.
 
Oben Unten