Netzteilfrage für 8800 GTX

C

CptWilliam

Gast
Netzteilfrage für 8800 GTX

Hallo zusammen,

möchte mir einen neuen PC zusammenschrauben.

Dazu habe ich mir eine Leadtek 8800 GTX, einen Intel C2D 6420, 2 GB Ram Extreme Edition von AData und das Abit Abit Fatal1ty FP-IN9 gekauft.

nun zur meinen Fragen: Reicht mein Netzteil?

Habe zur Zeit ein Antec mit 430 Watt, das bringt 20 A auf der 12 V Leitung.

Lauf Angabe vom Leadtek brauche ich aber 30 A.

Ich habe mir ein Coolermaster Netzteil ausgesucht. Das RP-650-PCAP
Es bringt 2x 6pin PCIe Anschlüsse (12V mit je 18A)

Das dürfte doch ausreichen oder? Da die 8800 GTX 2 6polige Anschlüsse hat. somit würden 36A dort ankommen. sehe ich das richtig.

Danke für eure Hilfe.

Gruß Cpt.
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.150
Reaktionspunkte
0
AW: Netzteilfrage für 8800 GTX

CptWilliam am 20.04.2007 11:11 schrieb:
Hallo zusammen,

möchte mir einen neuen PC zusammenschrauben.

Dazu habe ich mir eine Leadtek 8800 GTX, einen Intel C2D 6420, 2 GB Ram Extreme Edition von AData und das Abit Abit Fatal1ty FP-IN9 gekauft.

nun zur meinen Fragen: Reicht mein Netzteil?

Habe zur Zeit ein Antec mit 430 Watt, das bringt 20 A auf der 12 V Leitung.

Lauf Angabe vom Leadtek brauche ich aber 30 A.

Ich habe mir ein Coolermaster Netzteil ausgesucht. Das RP-650-PCAP
Es bringt 2x 6pin PCIe Anschlüsse (12V mit je 18A)

Das dürfte doch ausreichen oder? Da die 8800 GTX 2 6polige Anschlüsse hat. somit würden 36A dort ankommen. sehe ich das richtig.

Danke für eure Hilfe.

Gruß Cpt.

Kombiniert muß das nicht unbedingt das doppelte sein, aber es sollte auf jeden Fall reichen. Die 30 sind in der Regel auch nicht notwendig, werden aber von NVIDIA angegeben, damit auch Billignetzteile eine Chance haben. Ein gutes Markennetzteil (auch mit weniger Ampere) reicht i.d.R. aus.
 
TE
C

CptWilliam

Gast
AW: Netzteilfrage für 8800 GTX

EmmasPapa am 20.04.2007 11:26 schrieb:
CptWilliam am 20.04.2007 11:11 schrieb:
Hallo zusammen,

möchte mir einen neuen PC zusammenschrauben.

Dazu habe ich mir eine Leadtek 8800 GTX, einen Intel C2D 6420, 2 GB Ram Extreme Edition von AData und das Abit Abit Fatal1ty FP-IN9 gekauft.

nun zur meinen Fragen: Reicht mein Netzteil?

Habe zur Zeit ein Antec mit 430 Watt, das bringt 20 A auf der 12 V Leitung.

Lauf Angabe vom Leadtek brauche ich aber 30 A.

Ich habe mir ein Coolermaster Netzteil ausgesucht. Das RP-650-PCAP
Es bringt 2x 6pin PCIe Anschlüsse (12V mit je 18A)

Das dürfte doch ausreichen oder? Da die 8800 GTX 2 6polige Anschlüsse hat. somit würden 36A dort ankommen. sehe ich das richtig.

Danke für eure Hilfe.

Gruß Cpt.

Kombiniert muß das nicht unbedingt das doppelte sein, aber es sollte auf jeden Fall reichen. Die 30 sind in der Regel auch nicht notwendig, werden aber von NVIDIA angegeben, damit auch Billignetzteile eine Chance haben. Ein gutes Markennetzteil (auch mit weniger Ampere) reicht i.d.R. aus.


Danke für die schnelle Antwort. :)

Aber mein altes Netzteil würde nicht ausreichen oder?
 

Maulwurf112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
253
Reaktionspunkte
0
AW: Netzteilfrage für 8800 GTX

So schlecht sind die Dinger von Antec glaub net, das sollte es packen.
 
TE
G

Guallamalla

Gast
AW: Netzteilfrage für 8800 GTX

Einfach ausprobieren. Kannst du ja immer noch nachkaufen wenn es nicht ausreichen sollte und selbst wenn das Netzteil zu schwach wäre, könntest du in Zwischenzeit trotzdem noch immer auf dem System arbeiten, surfen etc.
 

Ernie123

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.12.2006
Beiträge
814
Reaktionspunkte
0
AW: Netzteilfrage für 8800 GTX

Hauptsache es geht nicht beim Zocken hoch und nimmt die Graka mit. Da hätt ich persönlich schon etwas Angst, da ich schon einen NT-Tod mitgemacht hab und irgendwie nicht wirklich begeistert war, als da nur noch ein BRRRRRR raus kam aber kein Saft. Ich hatte noch :oink: , dass nix anderes mit hochgegangen ist. Aber mit ner GTX? Das würd ich mir gut überlegen.

MfG Ernie
 
Oben Unten