MP*-Player Boxen im Eigenbau - Ein paar Fragen

taks

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.04.2004
Beiträge
1.539
Reaktionspunkte
0
hi

ich will mir für meinen mp3player n paar boxen basteln wo man so mit ins freibad etc. nehmen kann =)

nun hab ich allerdings ein paar fragen

1. : ich will das gehäuse aus holz machen, aber welches holz eignet sich da gut ?

2. : ich will sie mit batterien speisen, aber ich find nirgends wieviel amperestunden die haben :S

edit: hier der link zu den batterien, leider müsst ihr mit der artikelnummer suchen
650022 - 62
http://www.conrad.ch


gruss taks
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
also, ein guter mignon Akku hat 2400mAh

aber selber bauen? ohne erfahrung im boxenbau kommst du mit billigen gekauften boxen besser weg... ;)

und holz? auch noch im schwimmbad? :confused:
 
TE
taks

taks

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.04.2004
Beiträge
1.539
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 30.05.2007 22:36 schrieb:
also, ein guter mignon Akku hat 2400mAh

aber selber bauen? ohne erfahrung im boxenbau kommst du mit billigen gekauften boxen besser weg... ;)

und holz? auch noch im schwimmbad? :confused:

ne, also mp3playerboxen hab ich noch nie gescheite gefunden, nur solche billigteile die scheiss tönen und die batterie gleich leer ist


und sowas selbstgemachtes macht einem gleich mehr spass =)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
taks am 30.05.2007 22:53 schrieb:
ne, also mp3playerboxen hab ich noch nie gescheite gefunden, nur solche billigteile die scheiss tönen und die batterie gleich leer ist
naja, kleine tragbare boxen können nie toll sein. für nen besseren klang müssen mind. 2 membranen pro box sein, und/oder größer. das verbaucht natrich strom. und ja lauter man noch hören, desto mehr strom wird benötigt.

und ob du selber bessere bauen kannst für weniger geld und wenig strombedarf... naja, viel glück ;)
 

manni-tu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.06.2007
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
taks am 30.05.2007 22:23 schrieb:
hi

ich will mir für meinen mp3player n paar boxen basteln wo man so mit ins freibad etc. nehmen kann =)

nun hab ich allerdings ein paar fragen

1. : ich will das gehäuse aus holz machen, aber welches holz eignet sich da gut ?

2. : ich will sie mit batterien speisen, aber ich find nirgends wieviel amperestunden die haben :S

edit: hier der link zu den batterien, leider müsst ihr mit der artikelnummer suchen
650022 - 62
http://www.conrad.ch


gruss taks



ich hab mir vor kurzem auch welche gabaut

Hab dazu Sperrholz verwendet das lässt sich ziemlich gut bearbeiten
Ich hab die boxen aus einem alten cd-Player ausgebaut und davon auch gleich einen Trafo ausgebaut, an dem man normalen hausstrom und batterien anschließen kann.
den verstärker hab ich aus alten pc boxen ausgebaut

hat eigentlich alles ganz gut geklappt und der klang is auch gut
 

Lordnikon27

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.05.2005
Beiträge
3.346
Reaktionspunkte
0
Schau dir mal Die heir an, hab die selber im kaufhof vor einem Jahr für 25€ gekauft, ich dachte mir ich nehm die halt, da die den Ipod aufladne können und ein Ladegerät pur auch scho 15 gekostet hat, die halten lang mit Batterie (hab sie ein Wochenende klang jeden Tag 5 Stunden mit 1 1/2 Sätzen Ikeabatterien betrieben...), der Klang ist in ordnung für Boxen der größe, falls du einen Ipod hast wird der gleich mit aufgeladen aber man kann trotzdem jeden anderen MP3 Player über Klinkenstecker anschliessen. das einzige woran es etwas hapert ist die Lautsärke, es geht leider nicht so laut wie ichs gerne hätte, nur so ,,aweng lauter als Handylautstärke" und die Membranen der Boxen sind nicht wirklich geschützt, heir würde ich evtl. ein Gitter drüber kleben oder so.. :|
-> für Boxen zum mitnehmen Kaufempfehlung.

Du weißt gar nicht wie viel Mühe ich mir dank Bier gebe musste um den Text hier einigermaßen fehlerfrei zu bekommen :B
 
TE
taks

taks

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.04.2004
Beiträge
1.539
Reaktionspunkte
0
Lordnikon27 am 31.05.2007 00:25 schrieb:
Du weißt gar nicht wie viel Mühe ich mir dank Bier gebe musste um den Text hier einigermaßen fehlerfrei zu bekommen :B

ich schätze deine bemühungen ;)


also die von dir verlinkten sind nicht wirklich mein favorit, n kumpel hat die und die haben mich net grad überzeugt

@manni:
wie hast du das mit dem netzgerät und batterien hingekriegt?
war das beim radio schon so vorgefertigt?


@herb:
ich hab nie was gesagt wie teuer es sein soll ;)
 

manni-tu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.06.2007
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
taks am 31.05.2007 11:43 schrieb:
Lordnikon27 am 31.05.2007 00:25 schrieb:
Du weißt gar nicht wie viel Mühe ich mir dank Bier gebe musste um den Text hier einigermaßen fehlerfrei zu bekommen :B

ich schätze deine bemühungen ;)


also die von dir verlinkten sind nicht wirklich mein favorit, n kumpel hat die und die haben mich net grad überzeugt

@manni:
wie hast du das mit dem netzgerät und batterien hingekriegt?
war das beim radio schon so vorgefertigt?


@herb:
ich hab nie was gesagt wie teuer es sein soll ;)

ja das war schon so vorgefertigt
da war ein trafo eingebaut, der den strom auf 9V transformiert und 8 batterien haben ja auch 9V.
 
TE
taks

taks

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.04.2004
Beiträge
1.539
Reaktionspunkte
0
manni-tu am 31.05.2007 17:51 schrieb:
taks am 31.05.2007 11:43 schrieb:
Lordnikon27 am 31.05.2007 00:25 schrieb:
Du weißt gar nicht wie viel Mühe ich mir dank Bier gebe musste um den Text hier einigermaßen fehlerfrei zu bekommen :B

ich schätze deine bemühungen ;)


also die von dir verlinkten sind nicht wirklich mein favorit, n kumpel hat die und die haben mich net grad überzeugt

@manni:
wie hast du das mit dem netzgerät und batterien hingekriegt?
war das beim radio schon so vorgefertigt?


@herb:
ich hab nie was gesagt wie teuer es sein soll ;)

ja das war schon so vorgefertigt
da war ein trafo eingebaut, der den strom auf 9V transformiert und 8 batterien haben ja auch 9V.

ahso =)
 
TE
taks

taks

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.04.2004
Beiträge
1.539
Reaktionspunkte
0
Ich habe noch eine Frage =)

Wenn ich 4 Lautsprecher mit je 8 Ohm Impedanz habe, dann hab ich ja 32 Ohm insgesammt.
Aber das ist nur bei voller Last, oder? Oder auch wenn ich nur ein paar wenige Watt Leistung draufgebe?


gruss taks
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
taks am 10.06.2007 16:19 schrieb:
Ich habe noch eine Frage =)

Wenn ich 4 Lautsprecher mit je 8 Ohm Impedanz habe, dann hab ich ja 32 Ohm insgesammt.
Aber das ist nur bei voller Last, oder? Oder auch wenn ich nur ein paar wenige Watt Leistung draufgebe?


gruss taks


vielleicht hilft die das hier: http://www.sengpielaudio.com/AnpassenVonLautsprechern.pdf


es ist AFAIK nicht ganz so simpel. zB brauchst du auch beim leisen hören ggf. viel leistung, weil der widerstand sich ändert.
 
Oben Unten