Marken RAM???

Snakeshit90

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
Servus

Ich will mir neue RAM riegel kaufen und hab halt bemerkt das es selbst bei gleivher MB Zahl und der Selben Taktung recht extreme Preisunterschiede gibt!!

Was ist der Unterschied zwischen den teuren und den billigen und lohnt es sich die teurere Variante zu nehmen????


PS Ich wollte nen 2048MB PC2-800 Riegel kaufen!
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
Snakeshit90 am 13.03.2007 07:45 schrieb:
Servus

Ich will mir neue RAM riegel kaufen und hab halt bemerkt das es selbst bei gleivher MB Zahl und der Selben Taktung recht extreme Preisunterschiede gibt!!

Was ist der Unterschied zwischen den teuren und den billigen und lohnt es sich die teurere Variante zu nehmen????


PS Ich wollte nen 2048MB PC2-800 Riegel kaufen!

Die Unterschiede lässt Du Dir lieber von den Fachmännern hier erklären. Aber ein Riegel wäre nicht so doll, immerhin kannst Du mit 2 gleichen Riegeln den RAM im Dualchannelmodus nutzen, das geht mit einem nicht. Ausserdem sind die 2GB Riegel m.E. zu teuer. Normale Boards haben mittlerweile ja eigentlich auch 4 Steckplätze. ich habe 4x1GBRAm (für Vista) und die laufen auch im Dualchannel und es reicht locker für die nächsten 2-3 Jahre.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Snakeshit90 am 13.03.2007 07:45 schrieb:
Servus

Ich will mir neue RAM riegel kaufen und hab halt bemerkt das es selbst bei gleivher MB Zahl und der Selben Taktung recht extreme Preisunterschiede gibt!!

Was ist der Unterschied zwischen den teuren und den billigen und lohnt es sich die teurere Variante zu nehmen????


PS Ich wollte nen 2048MB PC2-800 Riegel kaufen!



was hast du denn überhaupt für ein board, was für ne CPU?


der deutlich teurere RAM ist meist halt besser zum übertakten, hat teils auch eigene kühlkörper mit drauf. mittelpreisig ist guter standard-RAM wie zB samsung, MDT, infineon... und dann gibt es noch billig/vaue-RAM, teils noname. der kann einwandfrei gehen, kann aber auch RELATIV oft inkompatibel sein.

hauptunterschied sind die latenzen (reaktionszeit) und stabilität, vor allem stabilität beim übertakten.

manche riegel haben auch ne "tolle" optik für modder und deswegen nochmal nen kleinen aufpreis.
 
TE
S

Snakeshit90

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
Mein (geplantes System)

Intel Core 2 duoE6400
Geforce 8800 GTS mit 320MB
Gigabyte GA-965P-DS3P, P965 (dual PC2-6400U DDR2)


Könnt ihr mir da nen Riegel (oder 2) empfehlen was in der Preis richtung bei 150 oder so ist???
 

cbw249

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.05.2001
Beiträge
1.772
Reaktionspunkte
22
Snakeshit90 am 13.03.2007 22:34 schrieb:
Mein (geplantes System)

Intel Core 2 duoE6400
Geforce 8800 GTS mit 320MB
Gigabyte GA-965P-DS3P, P965 (dual PC2-6400U DDR2)


Könnt ihr mir da nen Riegel (oder 2) empfehlen was in der Preis richtung bei 150 oder so ist???
um den Dualchannelmodus zu nutzen würde ich dir 2x 1gb empfehlen. entweder von Samsung, Kingston oder corsair. Abder du kannst auch auf die etwas billigeren 667 Rams nehmen. der leistungsunterschied ist dehr gering.
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
Der preisliche Unterschied zwischen 667 und 800 ist so gering das du 800er nehmen solltest. Damit kann man bessere OC-Ergebnisse erreichen. Das wäre mein Tip:


http://www.kmelektronik.de/main_site/main.php?action=Product_Detail&ArtNr=13067&Shop=0
 

keithcaputo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
1.332
Reaktionspunkte
3
Goliath110 am 14.03.2007 09:23 schrieb:
Der preisliche Unterschied zwischen 667 und 800 ist so gering das du 800er nehmen solltest. Damit kann man bessere OC-Ergebnisse erreichen. Das wäre mein Tip:


http://www.kmelektronik.de/main_site/main.php?action=Product_Detail&ArtNr=13067&Shop=0
Wenn man keine Übertaktungsgedanken hat, das hier ist im Moment ne sehr schmackhafte Geschichte:
http://www.it-shop.t-systems.de/tsystems/tsi_b2b/catalog/factsheet2.service?articleid=208574

EDIT: hab grad gemerkt, daß die bei T-systems die Mehrwertsteuer nicht in ihre Preise eingerechnet haben. Ist also nicht wirklich günstiger als anderswo.
Trotzdem ist der Speicher an sich ne Überlegung wert, wenn man keine besonderen Ansprüche (Übertakten) stellt.
 

schmatzi88

Benutzer
Mitglied seit
06.10.2006
Beiträge
94
Reaktionspunkte
0
Snakeshit90 am 13.03.2007 07:45 schrieb:
Servus

Ich will mir neue RAM riegel kaufen und hab halt bemerkt das es selbst bei gleivher MB Zahl und der Selben Taktung recht extreme Preisunterschiede gibt!!

Was ist der Unterschied zwischen den teuren und den billigen und lohnt es sich die teurere Variante zu nehmen????


PS Ich wollte nen 2048MB PC2-800 Riegel kaufen!

wenn du markenram nimmst und nicht übertakten willst kannst du prinzipiell jeden nehmen. von der kompatibilität her würde ich infineon empfehlen, günstig und nahezu zu jedem board kompatibel.
aber kauf um himmels willen niemals billig noname ram, das ist rausgeworfenes geld. in meinem alten pc hatte ich solchen müll drinne und nach einem halben jahr bin ich nahezu alle paar minuten vom spiel auf den desktop gekickt worden. zudem ließ sich damit nicht mal winxp installieren. die qualität von solchen ramsch ist einfach nur scheiße.
 
Oben Unten