Mainboard mit P965 oder n680sli chipsatz??

Quad-Core

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.04.2007
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Ich weiss nicht ob ich mir ein Mainboard mit einem P965 oder einem n680sli
Chipsatz kaufen soll und was für Games besser geeignet ist :confused: :confused:
 

Ernie123

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.12.2006
Beiträge
814
Reaktionspunkte
0
Also ich glaub da gibts jetzt nicht so wirklich Leistungsunterschiede, der 680 SLi ist halt besser für OC, braucht aber meines Wissens mehr Strom.
 

jign

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.04.2007
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
mastermaisi777 am 15.04.2007 20:34 schrieb:
light-clocker am 15.04.2007 20:25 schrieb:
Ernie123 am 15.04.2007 19:43 schrieb:
der 680 SLi ist halt besser für OC
würde ich nicht meinen der p965 lief bei tomshardware auf fsb 500 , ist also wesentlch besser , und btw auch noch billiger.
der 680i ist schon besser für oc frisst aber wie gesagt mehr strom und schafft an die 600fsb das macht kein 965er mit. Vom preis her naja zb das evga gibt es schon ab 220€ das ist nicht viel teurer als ein gutes 965er board würde aber aus ergonomischer sicht auch ein 965er nehmen ausser wenn du wirklich hardcore ocer bist dann ist halt der 680er pflicht
 

keithcaputo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
1.332
Reaktionspunkte
3
Wie Du aus den bisherigen Posts entnehmen kannst, ist die Entscheidung reine Geschmackssache, so wie z.B. Ferrari oder Porsche! :-D
Mußt halt gucken, was die Boards so an Ausstattung haben und was Du brauchst.
 
TE
Q

Quad-Core

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.04.2007
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Danke für die Beratung! Ich werde mir sehr wahrscheinlich ein Mainboard mit einem P965 Chipsatz kaufen. :-D :-D
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
Quad-Core am 16.04.2007 17:23 schrieb:
Danke für die Beratung! Ich werde mir sehr wahrscheinlich ein Mainboard mit einem P965 Chipsatz kaufen. :-D :-D
Dann solltest Du Dir ma das Gigabyte 965P DS3P angucken. Ist eines der besten z.Zt. und mit 120€ ist das nicht zu teuer
http://www.preistrend.de/go.php?url=http%3A%2F%2Fwww.mindfactory.de%2Fcgi-bin%2FMindStore.storefront%2FDE%2FProduct%2F0025905%3Fpid%3Dpreistrend&inr=134&tnr=750E38060E707404380200
 
R

ruyven_macaran

Gast
light-clocker am 15.04.2007 20:25 schrieb:
Ernie123 am 15.04.2007 19:43 schrieb:
der 680 SLi ist halt besser für OC

Sicher :confused:

hab ich noch nichts von gehört, bei pcgh haben gigabyte ds3p und asus commando gleich abgeschnitten (490mhz)

ansonsten mho:

680i sli:
+sli unterstützung
+16lanes/karte
-zweiter grafikkartenslot afaik nur für sli nutzbar
-hoher stromverbrauch
-hohe wärmeentwicklung
-hoher preis
-(derzeit)schlechtere speicherkompatibilität
-(weniger verschiedene layouts -> schwer was zu finden, was zu den eigenen ansprüchen passt)


p965:
+crossfire unterstützung
+zweiter grafikslot beliebig nutzbar
+geringe wärmeentwicklung
+für (fast) jeden ein passendes layout am markt
+relativ günstig
+(oft) hervorragende lüftersteuerung
-(kein natives pata - aber mitlerweile gibt es auch gute optische sata laufwerke für wenig geld)
-(fsb1333 unterstützung nur vom bordhersteller, nicht von intel)
-(wird in kürze abgelöst)

anm.: fsb1333 wird nach bisherigen plänen nicht vor der penryn generation für non-extreme c2ds eingeführt, ob penryn auf aktuellen bords läuft, bleibt ungewiss.
die p965 ablöse bearlake-35 soll in ~2monaten auf dem markt sein und wird von den meisten herstellern in bisherigen p965 layouts verbaut, probleme sollten entsprechend klein sein, preise auch. (ich würd warten, aber mir reicht meine cpu sowieso noch n weilchen)
 

INU-ID

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
5.388
Reaktionspunkte
2
Quad-Core am 15.04.2007 19:32 schrieb:
Ich weiss nicht ob ich mir ein Mainboard mit einem P965 oder einem n680sli
Chipsatz kaufen soll und was für Games besser geeignet ist :confused: :confused:

Ich würde den 965er nehmen. (für Intel-CPUs würde ich grundsätzlich auch Intel-Chipsätze nehmen)
 
R

ripitall

Gast
Goliath110 am 17.04.2007 08:19 schrieb:
Quad-Core am 16.04.2007 17:23 schrieb:
Danke für die Beratung! Ich werde mir sehr wahrscheinlich ein Mainboard mit einem P965 Chipsatz kaufen. :-D :-D
Dann solltest Du Dir ma das Gigabyte 965P DS3P angucken. Ist eines der besten z.Zt. und mit 120€ ist das nicht zu teuer
http://www.preistrend.de/go.php?url=http%3A%2F%2Fwww.mindfactory.de%2Fcgi-bin%2FMindStore.storefront%2FDE%2FProduct%2F0025905%3Fpid%3Dpreistrend&inr=134&tnr=750E38060E707404380200

was ist daran so gut? Ausser der Preis?
Gut, es hat keine Heatpipe, das wär n Kaufgrund. Dafür aber keine SpaWa-Kühler, das wär definitiv nix für mich.
Ich würd da eher n Asus Commando (mein Favorit, kein Onboardsound, Clear-CMOS Schalter) oder n P5B Deluxe vorziehen. Oder n GA-965P-DQ6.
 

Crymuffin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.12.2005
Beiträge
269
Reaktionspunkte
0
Servus,
das ist glaube ich echt Geschmacksache, welches Board, aber meins wird auch ein Commando oder Quat GT.
Sehen beide ziemlich FETT aus, das Quat ist ein bisschen günstiger, aber dasb Commando ist wohl etwas besser.
Das Gigabyte ist zwar gut und günstig aber auch echt bunt.
Ja Ja, heutzutage zählt halt nicht nur die Technik
mfg
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
ripitall am 17.04.2007 12:20 schrieb:
Goliath110 am 17.04.2007 08:19 schrieb:
Quad-Core am 16.04.2007 17:23 schrieb:
Danke für die Beratung! Ich werde mir sehr wahrscheinlich ein Mainboard mit einem P965 Chipsatz kaufen. :-D :-D
Dann solltest Du Dir ma das Gigabyte 965P DS3P angucken. Ist eines der besten z.Zt. und mit 120€ ist das nicht zu teuer
http://www.preistrend.de/go.php?url=http%3A%2F%2Fwww.mindfactory.de%2Fcgi-bin%2FMindStore.storefront%2FDE%2FProduct%2F0025905%3Fpid%3Dpreistrend&inr=134&tnr=750E38060E707404380200

was ist daran so gut? Ausser der Preis?
Gut, es hat keine Heatpipe, das wär n Kaufgrund. Dafür aber keine SpaWa-Kühler, das wär definitiv nix für mich.
Ich würd da eher n Asus Commando (mein Favorit, kein Onboardsound, Clear-CMOS Schalter) oder n P5B Deluxe vorziehen. Oder n GA-965P-DQ6.
Das ist ganz einfach. Es steht im Einkaufsführer der PCGH auf Platz 2. mit derselben Bewertung(1,46) wie das auf dem ersten Platz(P5WDH Deluxe), nur ist es wesentlich günstiger. :P
 
R

ripitall

Gast
Goliath110 am 17.04.2007 13:29 schrieb:
ripitall am 17.04.2007 12:20 schrieb:
Goliath110 am 17.04.2007 08:19 schrieb:
Quad-Core am 16.04.2007 17:23 schrieb:
Danke für die Beratung! Ich werde mir sehr wahrscheinlich ein Mainboard mit einem P965 Chipsatz kaufen. :-D :-D
Dann solltest Du Dir ma das Gigabyte 965P DS3P angucken. Ist eines der besten z.Zt. und mit 120€ ist das nicht zu teuer
http://www.preistrend.de/go.php?url=http%3A%2F%2Fwww.mindfactory.de%2Fcgi-bin%2FMindStore.storefront%2FDE%2FProduct%2F0025905%3Fpid%3Dpreistrend&inr=134&tnr=750E38060E707404380200

was ist daran so gut? Ausser der Preis?
Gut, es hat keine Heatpipe, das wär n Kaufgrund. Dafür aber keine SpaWa-Kühler, das wär definitiv nix für mich.
Ich würd da eher n Asus Commando (mein Favorit, kein Onboardsound, Clear-CMOS Schalter) oder n P5B Deluxe vorziehen. Oder n GA-965P-DQ6.
Das ist ganz einfach. Es steht im Einkaufsführer der PCGH auf Platz 2. mit derselben Bewertung(1,46) wie das auf dem ersten Platz(P5WDH Deluxe), nur ist es wesentlich günstiger. :P

Gibt es auch nen anderen Grund? so ne Platzierung kann man auch erkaufen, da geb ich also nicht viel drauf.
Ich will das Board nicht schlecht machen, keine Sorge, ich will nur mal wissen wieso es zu den besten z.Zeit gehört. Wie schon gesagt, wegen der fehlenden SpaWa-Kühler würd ichs zB nich nehmen (dann schon eher das DQ6)
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
ripitall am 17.04.2007 13:37 schrieb:
Goliath110 am 17.04.2007 13:29 schrieb:
ripitall am 17.04.2007 12:20 schrieb:
Goliath110 am 17.04.2007 08:19 schrieb:
Quad-Core am 16.04.2007 17:23 schrieb:
Danke für die Beratung! Ich werde mir sehr wahrscheinlich ein Mainboard mit einem P965 Chipsatz kaufen. :-D :-D
Dann solltest Du Dir ma das Gigabyte 965P DS3P angucken. Ist eines der besten z.Zt. und mit 120€ ist das nicht zu teuer
http://www.preistrend.de/go.php?url=http%3A%2F%2Fwww.mindfactory.de%2Fcgi-bin%2FMindStore.storefront%2FDE%2FProduct%2F0025905%3Fpid%3Dpreistrend&inr=134&tnr=750E38060E707404380200

was ist daran so gut? Ausser der Preis?
Gut, es hat keine Heatpipe, das wär n Kaufgrund. Dafür aber keine SpaWa-Kühler, das wär definitiv nix für mich.
Ich würd da eher n Asus Commando (mein Favorit, kein Onboardsound, Clear-CMOS Schalter) oder n P5B Deluxe vorziehen. Oder n GA-965P-DQ6.
Das ist ganz einfach. Es steht im Einkaufsführer der PCGH auf Platz 2. mit derselben Bewertung(1,46) wie das auf dem ersten Platz(P5WDH Deluxe), nur ist es wesentlich günstiger. :P

Gibt es auch nen anderen Grund? so ne Platzierung kann man auch erkaufen, da geb ich also nicht viel drauf.
Ich will das Board nicht schlecht machen, keine Sorge, ich will nur mal wissen wieso es zu den besten z.Zeit gehört. Wie schon gesagt, wegen der fehlenden SpaWa-Kühler würd ichs zB nich nehmen (dann schon eher das DQ6)
Du liest sicherlich die PCGH. Schlag doch einfach in der Ausgabe 03/2007 die Seite 43 auf und lies Dir dann im Kasten rechts den Text durch(auf S.44 hast Du einen direkten Vergleich DS3P vs. Commando). Ich bin eigentlich auch jemand der immer Asus-Boards bevorzugt. Demnächst wechsle ich auf C2D und Asus hat nichts vergleichbares in der Preisklasse finde ich und deshalb werde auch ich mir dieses Board holen. Alternativ wäre dann das DS4 anzubieten dort werden dann auch die SpaWa`s mitgekühlt. Ich denke aber dieses Feature ist für die meisten Leute aber uninteressant? Ich persönlich kühle die Dinger, wenn ich es habe, mit Wasser.


Desweiteren denke ich nicht das GigaByte Präsente an PCGH-Redakteure verschickt um bessere Bewertungen zu erhalten
 
R

ripitall

Gast
Goliath110 am 17.04.2007 15:06 schrieb:
ripitall am 17.04.2007 13:37 schrieb:
Goliath110 am 17.04.2007 13:29 schrieb:
ripitall am 17.04.2007 12:20 schrieb:
Goliath110 am 17.04.2007 08:19 schrieb:
Quad-Core am 16.04.2007 17:23 schrieb:
Danke für die Beratung! Ich werde mir sehr wahrscheinlich ein Mainboard mit einem P965 Chipsatz kaufen. :-D :-D
Dann solltest Du Dir ma das Gigabyte 965P DS3P angucken. Ist eines der besten z.Zt. und mit 120€ ist das nicht zu teuer
http://www.preistrend.de/go.php?url=http%3A%2F%2Fwww.mindfactory.de%2Fcgi-bin%2FMindStore.storefront%2FDE%2FProduct%2F0025905%3Fpid%3Dpreistrend&inr=134&tnr=750E38060E707404380200

was ist daran so gut? Ausser der Preis?
Gut, es hat keine Heatpipe, das wär n Kaufgrund. Dafür aber keine SpaWa-Kühler, das wär definitiv nix für mich.
Ich würd da eher n Asus Commando (mein Favorit, kein Onboardsound, Clear-CMOS Schalter) oder n P5B Deluxe vorziehen. Oder n GA-965P-DQ6.
Das ist ganz einfach. Es steht im Einkaufsführer der PCGH auf Platz 2. mit derselben Bewertung(1,46) wie das auf dem ersten Platz(P5WDH Deluxe), nur ist es wesentlich günstiger. :P

Gibt es auch nen anderen Grund? so ne Platzierung kann man auch erkaufen, da geb ich also nicht viel drauf.
Ich will das Board nicht schlecht machen, keine Sorge, ich will nur mal wissen wieso es zu den besten z.Zeit gehört. Wie schon gesagt, wegen der fehlenden SpaWa-Kühler würd ichs zB nich nehmen (dann schon eher das DQ6)
Du liest sicherlich die PCGH. Schlag doch einfach in der Ausgabe 03/2007 die Seite 43 auf und lies Dir dann im Kasten rechts den Text durch(auf S.44 hast Du einen direkten Vergleich DS3P vs. Commando). Ich bin eigentlich auch jemand der immer Asus-Boards bevorzugt. Demnächst wechsle ich auf C2D und Asus hat nichts vergleichbares in der Preisklasse finde ich und deshalb werde auch ich mir dieses Board holen. Alternativ wäre dann das DS4 anzubieten dort werden dann auch die SpaWa`s mitgekühlt. Ich denke aber dieses Feature ist für die meisten Leute aber uninteressant? Ich persönlich kühle die Dinger, wenn ich es habe, mit Wasser.


Desweiteren denke ich nicht das GigaByte Präsente an PCGH-Redakteure verschickt um bessere Bewertungen zu erhalten

Ich les die Zeitung nicht, aber ich schau mal ob irgend n Kumpel die Ausgabe hat ^^
 
R

ruyven_macaran

Gast
ripitall am 17.04.2007 13:37 schrieb:
Gibt es auch nen anderen Grund? so ne Platzierung kann man auch erkaufen, da geb ich also nicht viel drauf.

-für die preisklasse recht gute ausstattung
-erstklassige oc-eigenschaften (nicht nur bei pcgh)
-gutes layout (meine meinung, aber 2peg, 3pci-e x1 und 2pci kriegen die wenigsten hersteller unter)
-eigentlich auch alle weiteren merkmale, die auf das ds4/dq6 zutreffen, da das ds3p nur ein ds4 mit anderer kühlung ist, dass wiederum nur ein etwas schmaler ausgestattes dq6 ist.
und die kühlung ist -laut gigabyte sprecher- zumindest bei der kommenden mainbordgeneration (die die gleichen platinen hat ;) ) nur deswegen da, weil die kunden das verlangen - technisch macht sie keinen sinn.
wer trotzdem kühlen will, findet auch aufm ds3p die entsprechenden bohrungen und kann eigene (wa)kühler installieren.
 
TE
Q

Quad-Core

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.04.2007
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Ich hab noch ne andere Frage ob es vielleicht besser währe auf den Bearlake Chipsatz zu warten, ich werde mit einem PC kauf sowieso warten bis die Quad cores billiger werden. :confused:
 
R

ripitall

Gast
Quad-Core am 17.04.2007 16:53 schrieb:
Ich hab noch ne andere Frage ob es vielleicht besser währe auf den Bearlake Chipsatz zu warten, ich werde mit einem PC kauf sowieso warten bis die Quad cores billiger werden. :confused:

Wenn du eh wartest, klaro.
 

keithcaputo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
1.332
Reaktionspunkte
3
ripitall am 17.04.2007 17:23 schrieb:
Quad-Core am 17.04.2007 16:53 schrieb:
Ich hab noch ne andere Frage ob es vielleicht besser währe auf den Bearlake Chipsatz zu warten, ich werde mit einem PC kauf sowieso warten bis die Quad cores billiger werden. :confused:

Wenn du eh wartest, klaro.
Seh ich auch so. Dann kann er auch gleich zu DDR3 greifen
 
Oben Unten