Logitech X-230

Muehlenbichl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.04.2006
Beiträge
867
Reaktionspunkte
0
Hiho Leute,

nachdem meine 15 DM Lautsprecher nun nach 2 1/2 Jahren ihren Geist aufgaben hatte ich mich auf der Suche nach Ersatz ein bissel umgesehen und bin auf diese hier gestoßen:

http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=47760

Trotz der überwiegend guten Kritiken, schreiben einige, dass es sich bei dem Kopfhörerausgang wohl nur um einen sog. "Line-out" handelt, so sich die Lautstärkeregelung nicht auf die Kopfhörer auswirkt. (wenn ich das als Laie richtig verstanden habe;) )

Wie muss ich mir das vorstellen? Egal wie laut/leise ich auch drehe, auf den Kopfhörern wird es immer nur dieselbe Lautstärke geben? Wäre schade, da ich auch öfters mal nur mit Kopfhörern/Headset spiele.

Kann mir da bitte jemand weiterhelfen?

Gruß
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Muehlenbichl am 24.04.2007 12:06 schrieb:
Hiho Leute,

nachdem meine 15 DM Lautsprecher nun nach 2 1/2 Jahren ihren Geist aufgaben hatte ich mich auf der Suche nach Ersatz ein bissel umgesehen und bin auf diese hier gestoßen:

http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=47760

Trotz der überwiegend guten Kritiken, schreiben einige, dass es sich bei dem Kopfhörerausgang wohl nur um einen sog. "Line-out" handelt, so sich die Lautstärkeregelung nicht auf die Kopfhörer auswirkt. (wenn ich das als Laie richtig verstanden habe;) )

Wie muss ich mir das vorstellen? Egal wie laut/leise ich auch drehe, auf den Kopfhörern wird es immer nur dieselbe Lautstärke geben? Wäre schade, da ich auch öfters mal nur mit Kopfhörern/Headset spiele.

Kann mir da bitte jemand weiterhelfen?

Gruß


also, ich weiß icht, OB es so ist, aber vorstellbar wäre es. kannst du das nirgends testen? ich kann dir nur sagen, dass die boxen von creative für 35-45€ auf jeden fall über den volume-dreher mitgeregelt werden, ist kein problem. das x230 hat zudem einen fiesen bass, der selbst bei kleinster einstellung vielen leuten "too much" ist. bei creative kannst du den sub abr quasi auf wirklich bull stellen. ich hab die hier: http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=127378
 
TE
M

Muehlenbichl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.04.2006
Beiträge
867
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 24.04.2007 15:19 schrieb:
also, ich weiß icht, OB es so ist, aber vorstellbar wäre es. kannst du das nirgends testen? ich kann dir nur sagen, dass die boxen von creative für 35-45€ auf jeden fall über den volume-dreher mitgeregelt werden, ist kein problem. das x230 hat zudem einen fiesen bass, der selbst bei kleinster einstellung vielen leuten "too much" ist. bei creative kannst du den sub abr quasi auf wirklich bull stellen. ich hab die hier: http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=127378

Hi Herbboy,

also ich habe mich jetzt mal ein bisschen durchgefragt und es scheint tatsächlich so zu sein, dass die Regler auf die Kopfhörer keinen Einfluss haben. Damit fallen diese Lautsprecher für mich weg (höre oft über Kopfhörer).

Danke für den Tipp. Entweder wirds deiner oder der hier:

http://www.amazon.de/Speed-Link-Gra...3743218?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1177424762&sr=1-2

Leider steht dort wider mal nichts zur Lautstärkeregelung in Bezug zu Kopfhörern. Hasst Du (oder irgendjemand hier im Forum;) )zufällig Erfahrung mit diesen Lautsprechern?

Gruß
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Muehlenbichl am 24.04.2007 16:30 schrieb:
Leider steht dort wider mal nichts zur Lautstärkeregelung in Bezug zu Kopfhörern. Hasst Du (oder irgendjemand hier im Forum;) )zufällig Erfahrung mit diesen Lautsprechern?

Gruß
auf den bildern ist nicht mal ein kopfhöreranschluss zu erkennen, steht auch nix dazu in den details... evtl. hat das set nicht mal einen anschluss...?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
und die creative 3220 deutlich billiger als bei amazon: http://www1.atelco.de/6AXOtrnvcpvuQ6/3/articledetail.jsp?aid=5821&agid=770

versand 5€, oder auch kostenlos, wenn du ne filiale in deiner nähe hast und es dort abholst.
 
TE
M

Muehlenbichl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.04.2006
Beiträge
867
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 24.04.2007 16:41 schrieb:
und die creative 3220 deutlich billiger als bei amazon: http://www1.atelco.de/6AXOtrnvcpvuQ6/3/articledetail.jsp?aid=5821&agid=770

versand 5€, oder auch kostenlos, wenn du ne filiale in deiner nähe hast und es dort abholst.

Vielen Dank Herbboy!

Werden wohl die Creative-Lautsprecher werden! Nur kurz 2 Fragen noch bitte:

Die Lautsprecher werden ja überwiegend positiv beurteilt, nur 2 Dinge stören einige:

- Angeblich sehr hoher Stromverbrauch, auch im ausgeschalteten Zustand

- Lautstärke angeblich doch etwas arg begrenzt

Hast Du da ähnliche Erfahrungen gemacht oder haben die Leute einfach nen Hörschaden? ;)

Gruß
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
Ich finde es eher sinnvoll das beim X-230 der Kopfhörerausgang nicht mit dem Lautstärkeregler geregelt wird.

Dann gibts keine Probleme beim ausstecken bei hoher Lautstärke.
Und bei einem Headset kann man mit dem eingebauten Regler arbeiten.
 
TE
M

Muehlenbichl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.04.2006
Beiträge
867
Reaktionspunkte
0
Eol_Ruin am 24.04.2007 18:16 schrieb:
Ich finde es eher sinnvoll das beim X-230 der Kopfhörerausgang nicht mit dem Lautstärkeregler geregelt wird.

Dann gibts keine Probleme beim ausstecken bei hoher Lautstärke.
Und bei einem Headset kann man mit dem eingebauten Regler arbeiten.

Naja mich stört eben, dass ich nur eine Lautstärke zur Verfügung habe wenn ich Kopfhörer aufhabe, was bei mir meistens der Fall ist.

Die Lautstärke kann man ja runter drehen, bevor man sie aussteckt.

Gruß
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Muehlenbichl am 24.04.2007 16:57 schrieb:
- Angeblich sehr hoher Stromverbrauch, auch im ausgeschalteten Zustand
ich hab ALLES vom PC sowieso an einer abschaltbaren steckdosenleiste, empfehle ich sowieso jedem, insofern egal.




- Lautstärke angeblich doch etwas arg begrenzt
also, die dinger sind nicht dafür geeignet, nen 15x10m partykeller auf disconiveau zu beschallen, aber wenn ich die mehr als 70-80% aufdrehe, dann versteh ich mein eigenes wort nicht mehr...

vielleicht waren das irgendwelche deppen, die vorher boxen ohne kopfhörerregelung hatten, und die hatten dann schon unter windows den sound rel. leise ;) :-D
 
TE
M

Muehlenbichl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.04.2006
Beiträge
867
Reaktionspunkte
0
=Herbboy am 24.04.2007 19:34]
ich hab ALLES vom PC sowieso an einer abschaltbaren steckdosenleiste, empfehle ich sowieso jedem, insofern egal.

Ich eigentlich auch, nur das mir mal jemand erzählt hat, das es fürn PC nicht gut ist, wenn man ständig den Strom komplett an und abknipst. Gut, werde ich das zukünftig auch machen.

also, die dinger sind nicht dafür geeignet, nen 15x10m partykeller auf disconiveau zu beschallen, aber wenn ich die mehr als 70-80% aufdrehe, dann versteh ich mein eigenes wort nicht mehr...

vielleicht waren das irgendwelche deppen, die vorher boxen ohne kopfhörerregelung hatten, und die hatten dann schon unter windows den sound rel. leise ;) :-D

:-D


Also dann vielen Dank nochmal für die Beratung und Tipps :] Bestellung ist schon abgeschickt.

Gruß
 
Oben Unten