Listen to ... vol.54: Konzeptalbum

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.302
Reaktionspunkte
8.531
Hallo Musikfreunde.

Willkommen zur nächsten Runde.
(erster Thread mit Liste aller bisheriger Themen)

Kurze Orientierung:

1. Jeder Thread hat ein Thema.
2. Jeder, der teilnehmen möchte, postet ein bis fünf passende Lieder zum Thema.
3. bei verlinkten Videos bitte Künstler und Titel noch einmal oben drüber schreiben, da die Videos bei YouTube & Co mitunter gelöscht werden und sonst nicht mehr nachzuvollziehen sind.
4. /discuss (falls Bedarf)

!!! Bitte postet nur Lieder, die zur Aufgabenstellung passen !!!


Dieser Thread hat das Thema:
"Konzeptalbum"

... und es geht dabei um Alben mit Songs, die durch ein Konzept oder eine Geschichte zusammen gehalten werden.
 
TE
Worrel

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.302
Reaktionspunkte
8.531
Genesis - The Lamb lies down on Broadway (1974)
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Rael, puertoricanischer Graffiti Sprüher streift durch die regennassen Straßen von New York, als er ein Lamm sieht, welches sich auf dem Broadway niederlegt. Eine unsichtbare Wand kommt auf ihn zu und als sie ihn trifft, wird es ohnmächtig und erwacht in einem Käfig in einer Höhle, sein Bruder ist in einem der Nachbarkäfige. Seine weitere Reise führt ihn ua in Korridore mit hoher Wendeltreppe, einem Raum mit 32 Türen und einem übernatürlichen Anästhesisten.

Bei der Text Gestaltung gibt es viele Wortspiele und kulturelle Anspielungen, bis hin zu Textstellen, die wie freie Wort Assoziationsketten wirken ("Money - honey - be on - neon"). Es gibt sogar diverse Abhandlungen über eine Interpretation der Handlung.

Für die Band Genesis war dieses Projekt das letzte mit dem ursprünglichen Sänger Peter Gabriel.
Musikalisch gehen die Lieder oft untrennbar ineinander über - an anderen Stellen sind ~1-3 Minuten lange instrumentale "Pausen" Stücke integriert. Auch kompositorisch ergibt sich eine Achterbahnfahrt durch verschachtelte Rhythmen, Solo Passagen, rockigen Passagen, Balladen, Soundcollagen und dem einem oder anderen radiotauglichen Popsong.


The Tangent - Le Sacre Du Travail (2013)
Teaser: (inkl. weiteren Alben für diesen Thread)
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
5. Evening TV
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
Entgegen dem Titel ein englischsprachiges Album, welches den "Ritus des Arbeitens" als Thema hat.
Dementsprechend ist das Album auch unterteilt in das Aufwachen, die Fahrt zur Arbeit bis zur Rush Hour auf dem Heimweg und dem darauf folgenden Fernsehabend, bis hin zum erneuten Weckerticken am nächsten Morgen.

Musikalisch handelt es sich um Progressiv Rock mit Orchester Einschüben.
 
TE
Worrel

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.302
Reaktionspunkte
8.531
Pink Floyd - Dark Side of the Moon (1973)
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Ein Album, das menschliche Themen wie Lebenszeit oder Geld vertont, die einen in den Wahnsinn treiben können. Auch die instrumentalen Stücke haben ein Thema - so wird in "on the Run" die Hetze des Alltags dargestellt.

Fun Fact: Das Album war für 741 Wochen kontinuierlich in den Billboard album Charts (Top 200) vertreten - das sind 14 ¼ Jahre!
Mit Unterbrechungen sind es bis Juli 2014 881 Wochen - knapp 17 Jahre.
Weltweit wurde das Album rund 50 Millionen Mal verkauft.
 

Lukecheater

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2006
Beiträge
8.424
Reaktionspunkte
2.613
Dream Theater - Metropolis Part 2
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Ein ganzes Album das den Besuch beim Psychologen muskalisch widerspiegelt.
 

Kaisan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.06.2010
Beiträge
2.125
Reaktionspunkte
305
Tommy von The Who, vielleicht eines der ersten richtigen Konzeptalben, das die Geschichte von der wundersamen Heilung des blinden und tauben Tommy erzählt.

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 
TE
Worrel

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.302
Reaktionspunkte
8.531
Ayreon - Into the electric castle - 1998
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Der Holländer Arjen Lucassen versammelt mit Vorliebe diverse Gastmusiker und -sänger auf seinen Alben. Stilistisch ist er im Progressive Rock/Metal zu hause, was aber mittelalterliche Balladen oder Synthesizer Sound Teppiche nicht ausschließt.

Auf "The Electric Castle" verschleppt ein außerirdisches Wesen mehrere Menschen aus den verschiedensten Epochen der Menschheits Geschichte in sein Schloß, in dem sie sich diversen Prüfungen unterziehen. Das ganze ist in eine derart perfekte Sound Produktion eingebunden, daß es ein wahrere Ohrenschmaus ist. Wer nur das kleinste bischen an Rockmusik interessiert ist, die eine Geschichte erzählt und sich dadurch naturgegeben entwickelt, der kommt an dieser Platte nicht vorbei.

Ein Thread wie dieser kann nicht ohne Ayreon auskommen, denn er hat nicht nur dieses Konzeptalbum gemacht, sondern mehrere. Und nicht nur das . der Großteil seiner Alben spielt auch im selben Universum, sprich:
Es ist ein Konzeptalben-Konzept. Konzeption anyone? :B

The Final Experiment
Die Menschheit hat sich 2084 nahezu selbst zerstört und sendet "Visionen" des Untergangs als Warnung in die Vergangenheit - ua. empfangen von "ayreon", einem Schüler Merlins im Mittelalter.

The Electric Castle

Universal Migrator pt I & II
Der letzte Mensch auf dem Mars schließt sich an den Dream Sequencer an und erlebt dadurch eine Reise in die Vergangenheit der Menschheit. In der zweiten Hälfte wird die Reise vom Urknall bis zu einem Neuanfang beschrieben.

The Human Equation
Ein Unfall, der als weiteres Experiment der Außerirdischen dient.

01011001
Führt die Erzählstränge über Außerirdische, den Migrator und das Schicksal der Menschheit zusammen.

Timeline
Um den Überblick zu behalten, braucht man schon eine "Timeline" - hier als Poster, das der Kompilation beilag, deren neuer Track die Erzählung abschliessen soll.
 

TwilightSinger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.06.2011
Beiträge
870
Reaktionspunkte
126
Thrice „The Alchemy Index“
Jedes der 4 Elemente der Alchemie wird musikalisch unterschiedlich dargestellt.

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 
Oben Unten