Kundenbetrug in League of Legends

ComRaven

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.02.2005
Beiträge
103
Reaktionspunkte
2
Ich würde eure Aufmerksamkeit gerne auf League of Legends lenken, wo zahlende Kunden seit sechs Monaten von GOA ignoriert bzw. betrogen werden; speziell geht es dabei um exklusive Skins für die "Vorbesteller" die explizit als Teil des Collector's Pack für 30 Euro versprochen wurden.

Worum gehts genau?
Wie ihr sicher wisst ist Leage of Legends (www.lol-euope.com) grundsätzlich ein Free2Play Spiel, allerdings gibt es auch eine Retail bzw. Downloadversion für jeweils 30$/€ die 20 Champions freischaltet und dazu einige Riot-Points (für den Cashshop) sowie ein paar Runen und eine exklusive Skin. In den USA hat Riot zudem jeweils eine weitere exklusive Skin für Vorbesteller angeboten: Retail gab es den "Human Ryze", für Downloader "Black Alistair". Da der EU-Vertrieb GOA (berühmt-berüchtigt für seine "Arbeit" bei Warhammer Online) allerdings bis eine Woche(!) vor Release nicht in der Lage war Auskunft zu Pre-Orders zu geben wurde beschlossen das jeder der innerhalb der ersten Woche nach Release (30.10.09 bis 06.11.09) seinen gekauften Code im Shop eingibt die jeweilige Pre-Order Skin bekommen soll. Wohl gemerkt hieß es damals noch dass man die Skin sofort erhalten solle; dies wurde dann später auf die offizielle Eröffnung des Shops ca. vier Wochen später verschoben. Die Eröffnung kam, die Skins nicht.

Weitere versprochene Daten waren:
- Mitte Dezember (siehe post Community Manager Tecumseh): http://www.lol-europe.com/board/showthread.php?t=4804&page=8
- Anfang Januar: http://www.lol-europe.com/board/showthread.php?t=4804&page=10

Zwischen Januar und Mitte Februar wurde das Thema dann komplett ignoriert; seit dem 18.2. gibt es keine Daten mehr:
http://www.lol-europe.com/board/showthread.php?t=4804&page=15

Pikant dabei: Die Skins wurden in den USA pünktlich "ausgeliefert". Zudem hat GOA mehrfach öffentlich gesagt dass es ihres Wissens nach nur möglich sei die Skins einzeln und per Hand an die entsprechenden Accounts zu geben, ihnen dies aber zu zweitaufwendig wäre. Dabei werden die größten Fragen konsequent ignoriert:

1.) Warum verspricht man zahlenden Kunden Skins von denen man genau weiß dass man aufgrund technischer Inkompetenz (siehe reibungsloser Ablauf in den USA durch Riot) nicht in der Lage ist sie liefern?
2.) Warum wurden zahlende Kunden monatelang ignoriert bzw. belogen?
3.) GOA sagt man könne die Skins nur manuell gewähren (und das seit Monaten), aber das sei zu zweitaufwendig. Gleichzeitig behauptet man aber nach wie vor steif und fest dass die Kunden nach sechs Monaten etwas wofür sie bezahlt haben noch bekommen sollen; fragt sich nur: wenn es (laut GOA) nur manuell geht, und dass (laut GOA) zu aufwendig ist: wie kann man im selben Post versprechen dass die Skins noch kommen?
4.) Warum werden Fragen nach Entschädigungen (nach mindestens sechs Monaten warten!) konsequent ignoriert?

Letzter Stand von GOA hierzu stammt vom 23. März:
http://www.lol-europe.com/board/showthread.php?t=25698

Kokos,

I ask almost daily, a fact our producer can attest to, whether we have a way to give these skins out. Originally the plan was to bundle them through with Corki, this fell through for some technical reasons and as of last week we were investigating a method of delivery that wouldn't interrupt your playtime.

Individually processing every player who has these skins available is an impossible task but one I have brought up as being willing to do, only after investigation of time involved was it decided it couldn't be done. Roughly Five - Ten minutes per skin with the message "you have been banned" popping up for those unaware of what was occuring and possible issues caused through the task made it an ugly prospect. I've even raised the possibility of doing it on an individual basis but once again the difficulties inherent in this caused a pause.

We're committed to getting these skins out and I can tell you that I personally want nothing more than to get them to you in short order. I'm not going to say "soon" as it isn't what you want to hear and it isn't the fact at the moment, but I will say that the moment I know for sure that they are being processed I will post here and dance the dance of joy.

Ymir


Langer Rede kurzer Sinn:
Zahlende Kunden warten seit sechs Monaten auf etwas dass ihnen explizit als Teil des Retail bzw. Downloadspiels versprochen wurde; zuerst wurde man monatelang mit immer neuen Daten hingehalten, dann kam eine lange Sendepause von GOA, und nun heißt es dass man die Skins nur manuell ausliefern kann, das nicht tun wird, aber sie irgendwann trotzdem kommen; Fragen nach einer Kompensation werden ignoriert.


PS: Darauf dass die Packung die seit fast sechs Monaten im Laden steht auch Features wie Ranglisten anpreist die weder im Spiel sind noch für die nächste Zeit geplant erwähne ich schon gar nicht mehr...
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.682
Website
www.yours-media.de
Also wenn ein Spiel abgekürzt schon "LOL" heißt, wäre ich grundsätzlich skeptisch. :B

Nein, wünsch dir natürlich viel Erfolg dabei deinen Anspruch doch noch durchzusetzen.
 
TE
C

ComRaven

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.02.2005
Beiträge
103
Reaktionspunkte
2
Nicht falsch verstehen- das Spiel selber ist der Hammer (einige ex-DotA und Blizzard-Leute mit an Bord). Gebt uns die Skins, und einen stabilen Client, und ich bin absolut happy :)
 
TE
C

ComRaven

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.02.2005
Beiträge
103
Reaktionspunkte
2
Schade dass PCG auch nach zweimaligem einschicken des ganzen als News-Tipp nicht darüber berichtet; ich denke ein bißchen Fragen aus der Presse könnten bei sowas Wunder bewirken...
 
L

LazerusKI

Guest
hm, hab LoL auch ne zeitlang gespielt, nur die freeware, ich bezahl doch kein geld für spiele die noch in den kinderschuhen stecken.
das spiel hat was von Demigod, durchaus kurzzeitspaß, aber auf langzeit...ne danke
 

PcNubi

Benutzer
Mitglied seit
03.02.2010
Beiträge
50
Reaktionspunkte
0
Von Produkten, wo auch nur irgendwo GOA dabei stehen könnte, lässt man besser die Finger, genau so wie bei UbiLoL-Kopierschutz Produkten, das ist zumindest meine Meinung / Erfahrung. Die Erinnerung an WAR ist zu schmerzhaft.

LG
 
TE
C

ComRaven

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.02.2005
Beiträge
103
Reaktionspunkte
2
Abgesehen davon dass ich Demigod gekauft habe und für ein gutes Spiel halte würde ich LoL ganz sicher nicht in die selbe Ecke stecken was die Motivation angeht. Demigod hat leider - nehme an aufgrund mangelnder Verkäufe - kaum Support bekommen. Bisher (ein Jahr seit Release) ganze zwei Demigods, und keine Maps. LoL hat zwar weniger Maps und Modi (und ja, die Champions sind weniger komplex zu designen, aber müßen gegen mehr Variablen getestet werden), aber es wurden in den sechs Monaten seit Release in den mindestens zweiwöchentlichen Patches mehr Champions hinzugefügt als DG insgesamt hat- abgesehen davon dass LoL schon mit knapp viermal so vielen released wurde. Definitiv jede Menge Content für meine 30€ ;)
 
Oben Unten