[Kickstarter] DEMIURGOS: Path of the Leviathan

DanielBill

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.07.2017
Beiträge
8
Reaktionspunkte
1
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

KICKSTARTER: DEMIURGOS: Path of the Leviathan

Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um Werbung für unsere laufende Kickstarter-Kampagne zu machen:
DEMIURGOS: Path of the Leviathan, ein cRPG-Adventure mit einer sich allmählich öffnenden und schließlich völlig frei begehbaren Spielwelt, irgendwo zwischen den antiken Perserkriegen und dem "langen 19. Jahrhundert" und den damit einhergehenden politischen und sozialen Krisen. Im Mittelpunkt des Spiels stehen Entscheidungen und ideologische Sichtweisen. Entscheidungen die den Pfad der Geschichte linear beeinflussen und in 9 unterschiedlichen und 3 maßgeblich verschiedenen Enden münden. Ideologische Sichtweisen die durch ein Diagramm wiedergegeben werden, dass sich in die Extreme Pluralismus - Totalitarismus, sowie Individualismus und Kollektivismus unterteilt, und auf dem der Spieler die Position des Protagonisten durch seine Taten verändern kann.

Viel besser lässt sich das alles auf unserer Website Demiurgos.de (Englisch/Deutsch) nachlesen. Es gibt auch ein sog. "Vote the Truth"-Experiment, bei dem Backer mit ihrer Spende für eine der drei Fraktionen "Liberalisten", "Sozialisten" oder "Imperialisten" stimmen können, und so das Spiel selbst beeinflussen werden. Das Spiel wird vollkommen auf deutsch entwickelt, aber auch auf englisch verfügbar sein. Auf der Kickstarter Seite kann ein 20 minütiges Gameplay Video unserer Alpha-Version gefunden werden.

Wir hoffen sehr, dass einige von euch unser Ansatz und das bisher Erreichte werden überzeugen können und stehen gerne für Fragen zum Spiel oder der Spielwelt zur Verfügung.

Daniel Bill

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
D

DanielBill

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.07.2017
Beiträge
8
Reaktionspunkte
1
Da wir leider scheinbar kein "Lieblingsprojekt" auf Kickstarter werden und daher langsam etwas zurückfallen:
Nochmal das Angebot an euch Fragen zu stellen oder eure Meinung hier zu hinterlassen! Gerade in einem deutschsprachigen
Forum würde es uns um einiges leichter fallen gut zu antworten.
Würden uns auch freuen, falls ihr jemanden kennt der sich für Politik und Philosophie interessiert und dem das gefallen könnte,
wenn ihr diese Person darauf hinweist.

Das Spiel gibt es momentan noch für 10€, was ich im Vergleich zum Umfang als Schnäppchen bezeichnen würde.

Twitter: @DEMIURGxMachina
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Na ja, so beim ersten Blick gibt es drei Dinge, die mich abschrecken. 1. Das Spiel erscheint auch für Smartphones, das bedeutet aus Erfahrung, es wird nicht sonderlich tiefgehend sein und entweder am Smartphone schlecht steuerbar oder am PC. Und 2. Das Charakterportrait, diese hässliche entstellte Fresse ist ein Artstyle, den ich so gar nichts abgewinnen kann. Die Rendersequenzen im Stil der späten 90er hingegen sahen recht ansehnlich aus, erinnerten mich einen Ticken an Final Fantasy VII. Aber wenn die Figuren eh 3D sind, warum nicht die Charakterköpfe entsprechend? Und letztlich, das Spieltempo schien unglaublich langsam zu sein.
 
TE
D

DanielBill

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.07.2017
Beiträge
8
Reaktionspunkte
1
Danke für den Kommentar!

1. Das Spiel erscheint doch nicht für Smartphones! Oh Gott, wie kommst du darauf? Das Würde doch auf einem Smartphone gar nicht laufen. Wegen des Apple Logos? Es erscheint für Mac.

2. Die Portraits sind in einem kubistisch-expressionistischen Stil gezeichnet. Hat viel mit dem generellen Plot und der theoretischen Grundlage hinter dem Spiel zu tun.
Ich persönlich finde den Stil unglaublich geil und bin total Stolz darauf jemanden an Bord zu haben der so krasses Zeug machen kann - aber sehr interessant zu sehen, dass es scheinbar nicht allen so geht.

3. Mit dem Spieltempo hast du Recht. Wenn du auf schnelle Action oder so aus bist ist das garantiert nich das richtige Spiel für dich. Wenn du dich für Politik, Philosophie, Wissenschaft
und Ideologien interessierst. Wenn du das Gefühl hast, dass deine Handlungen in den meisten Spielen nicht genug tatsächlichen Einfluss auf die Welt und die Story haben, dann solltest du dir dieses Spiel genauer ansehen.
 

Spassbremse

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge
15.391
Reaktionspunkte
5.803
Vorneweg:

Interessantes Konzept, welches mich durchaus anspricht. :top:

Ich backe aber grundsätzlich nur Projekte von Entwicklern, denen ich vertraue, d. h., die mich bereits in der Vergangenheit von ihrer Arbeit überzeugen konnten.

Ich drücke euch trotzdem beide Daumen. Falls ihr es schaffen solltet, das Spiel zu veröffentlichen, bin ich mit Sicherheit interessiert. :)
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
1. Das Spiel erscheint doch nicht für Smartphones! Oh Gott, wie kommst du darauf? Das Würde doch auf einem Smartphone gar nicht laufen. Wegen des Apple Logos? Es erscheint für Mac.
Ah, okay, die Vielzahl der Logos hat mich wohl irritiert, weil Windows, Steam, Mac und Linux.

2. Die Portraits sind in einem kubistisch-expressionistischen Stil gezeichnet. Hat viel mit dem generellen Plot und der theoretischen Grundlage hinter dem Spiel zu tun.
Ich persönlich finde den Stil unglaublich geil und bin total Stolz darauf jemanden an Bord zu haben der so krasses Zeug machen kann - aber sehr interessant zu sehen, dass es scheinbar nicht allen so geht.
Ich denke, das ist einfach Geschmackssache. Ja, der Stil kann künstlerisch durchaus beeindruckend sein, und düster ist er ja auch. Mir persönlich sagt er halt im Rahmen eines Spieles nicht zu.

3. Mit dem Spieltempo hast du Recht. Wenn du auf schnelle Action oder so aus bist ist das garantiert nich das richtige Spiel für dich. Wenn du dich für Politik, Philosophie, Wissenschaft
und Ideologien interessierst. Wenn du das Gefühl hast, dass deine Handlungen in den meisten Spielen nicht genug tatsächlichen Einfluss auf die Welt und die Story haben, dann solltest du dir dieses Spiel genauer ansehen.
Es geht nicht um schnelle Action, sondern generell um das Bewegungstempo der Einheiten, sofern die Grafik da auf der Kickstarterseite bezeichnend für ist. Auf Heimcomputern in den 80ern mag das normales Bewegungstempo gewesen sein, inzwischen gibt es einen guten Grund, dass Einheiten deren Position gewählt wurde sich nicht im Schnarchtempo über die Karte dorthin bewegen. Es ist langweilig, auch bei Rundenstrategie. Moderne Spiele dieser Art sind entsprechend schnell.
 
TE
D

DanielBill

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.07.2017
Beiträge
8
Reaktionspunkte
1
Ah, okay, die Vielzahl der Logos hat mich wohl irritiert, weil Windows, Steam, Mac und Linux.
Hast recht, das kann missinterpretiert werden.

Ich denke, das ist einfach Geschmackssache. Ja, der Stil kann künstlerisch durchaus beeindruckend sein, und düster ist er ja auch. Mir persönlich sagt er halt im Rahmen eines Spieles nicht zu.
Das Spiel dreht sich völlig um Entscheidungen und Meinungen, wie könnte ich dir deine da absprechen.

Auf Heimcomputern in den 80ern mag das normales Bewegungstempo gewesen sein
Fast! Das Spiel orientiert sich an Spielen wie Baldurs Gate II aus den späten 90ern und frühen 2000er Jahren.

Vorneweg:

Interessantes Konzept, welches mich durchaus anspricht. :top:

Ich backe aber grundsätzlich nur Projekte von Entwicklern, denen ich vertraue, d. h., die mich bereits in der Vergangenheit von ihrer Arbeit überzeugen konnten.

Ich drücke euch trotzdem beide Daumen. Falls ihr es schaffen solltet, das Spiel zu veröffentlichen, bin ich mit Sicherheit interessiert. :)

Vielen Dank! Wir haben auch lange genug daran gearbeitet...

Ja, das geht extrem vielen so und um ehrlich zu sein, ich persönlich würde es wahrscheinlich auch nicht machen. Das einzige was mich davon überzeugen könnte für so
ein Projekt von Newcomern zu backen wäre mit ihnen persönlich sprechen zu können, um mich davon zu überzeugen, dass sie es ernst meinen.
Das war der Grund warum ich hier gepostet habe. Wir haben als Vertrauensvorschuss diese ziemlich große Alpha produziert, in der so ziemlich
das ganze Fundament des Spiels steht und hoffen, dass zumindest ein paar Leute davon überzeugt werden können, dass wir es ernst meinen und die nötigen
Fähigkeiten und Mittel haben das Spiel als Crowdfunding-Projekt umzusetzen.
 
TE
D

DanielBill

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.07.2017
Beiträge
8
Reaktionspunkte
1
Wir haben einen 55 Sekunden langen Teaser erstellt der Leute neugierig machen soll, die keine Lust haben sich sofort das volle Preview-Video anzuschauen.
Hier kann er gefunden werden:
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 
TE
D

DanielBill

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.07.2017
Beiträge
8
Reaktionspunkte
1
Neues Update zu den Animal Companions und den optionalen Labyrinthen die diese für den Spieler erkunden können.
In den Labyrinthen sind nützliche Items und Collectables versteckt oder aber Möglichkeiten für den Spieler
etwa einen Schaltkreis zu unterbrechen - und so einen Weg für den Protagonisten zu öffnen.
Jedes Labyrinth hat einen von 7 unterschiedlichen Labyrinth-Meistern, die Spieler für ihre Gier bestrafen können,
indem sie den Animal Companion unwiederbringlich eliminieren.

Die Labyrinthe sollen einen Moment der Spannung im ansonsten auf Nachdenken und Interaktion angelegten Spiel darstellen.
Hier das Video:
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 
TE
D

DanielBill

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.07.2017
Beiträge
8
Reaktionspunkte
1
Neues Update zum Interface, dem Quest-System und den Großen Persönlichkeiten im Spiel.
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 
TE
D

DanielBill

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.07.2017
Beiträge
8
Reaktionspunkte
1
Interview mit mir - Daniel Bill - über das Spiel, die Entwicklung und Computer- sowie Rollenspiele generell.
Durchgeführt von RPG Codex, weil sich herausgestellt hat, dass mein Arbeitskollege da Moderator ist.

Interview (Englisch)
 
Oben Unten