kaufberatung internet secutity?

tavrosffm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
898
Reaktionspunkte
8
holla gemeinde.

meine g data inernet secutity läuft demnächst ab und nun wollte ich mal nach euren erfahrungen und empfehlungen umhören.

bei g data hatte ich immer probleme beim onlinezocken und surfen.
erst als ich den echtzeit virenschutz für http abgestellt hatte gings wieder einigermaßen.
ich würde da vor allem auf eine ressourcen schonende und relativ einfach zu bedienende software zugreifen.
um z.b störungsfrei mit battelfield online zu zocken musste ich alle punkbuster zugriffe erlauben.
das war bei meiner alten bitdefender 8 version ziemlich einfach.
pnkbstr a und b und die pbsvrc oder so zulassen und schon gings ohne probleme.
nun bei g data sind so ziemlich alle sachen die im pb ordner zu finden sind freigeschaltet damits einigermaßen ordentlich läuft.

kennt jemand die bitdefender gaming software?
oder habt ihr da andere bessere software die ihr mir empfehlen könnt?

thx
 

Look

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2004
Beiträge
1.054
Reaktionspunkte
23
Der Test in der c't 5/10, wo die Suiten von Avira Premium Security Suite 9, BitDefender Internet Security 2010,
G-Data Internet Security 2010, Kaspersky Internet Security 2010 und Norton Internet Security 2010 getestet wurden, zeigte deutlich, das keine Suite zu gebrauchen ist, keine. Die Virenscanner allein sind OK. (wurden als letztes in der ausgabe 26/09 getestet), aber vergiss die Suiten momentan, die Firewalls sind grottig.


Nimm einen Virenscanner und die integrierte Firwall von Win7 (sofern Du Win7 benutzt), oder Vista - zum einfacheren einstellen kannst dir das Programm mal ansehen:

http://www.sphinx-soft.com/Vis...

Betas:

http://vistafirewallcontrol.fr...


P.S. wen es den wirklich eine gesonderte Firewall sein soll, ich hab früher gern Outpost benutzt.
 
TE
T

tavrosffm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
898
Reaktionspunkte
8
hab vergessen zu erwähnen dass ich xp sp3 als os habe.
ist das relevant für die testergebnisse der firewalls?
also so ganz ohne firewall die man einrichten kann wollte ich es dann doch nicht machen.
und bei den kostenlosen firewalls kenne ich mich da nicht all zu gut aus.
werd nochmal ein wenig die test´s durchgehen die es da zu lesen gibt.

danke für die antwort.
 

Onlinestate

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
3.042
Reaktionspunkte
102
Schaff dir nen Router mit Firewall an, dann kannste es bei der Windows-Firewall belassen.
Vista oder 7 bringen auch noch mehr Sicherheit.
Ab und zu mal kompletten Virenscan und Spybot S&D.
Ansonsten brain.exe, einfach Augen auf was du klickst.

Achja und ganz wichtig. Alle Updates installieren, auch Programme und Plugins. Vor allem über alte Adobe Reader und Adobe Flash Versionen wird viel Schaden angerichtet.
 
TE
T

tavrosffm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
898
Reaktionspunkte
8
Schaff dir nen Router mit Firewall an, dann kannste es bei der Windows-Firewall belassen.
Vista oder 7 bringen auch noch mehr Sicherheit.
Ab und zu mal kompletten Virenscan und Spybot S&D.
Ansonsten brain.exe, einfach Augen auf was du klickst.

Achja und ganz wichtig. Alle Updates installieren, auch Programme und Plugins. Vor allem über alte Adobe Reader und Adobe Flash Versionen wird viel Schaden angerichtet.
ok danke.
hab den teleköm v701 mit ner aktiven firewall.
schau mich nun nach einer guten antiviren software um.
und belasse es bei der windows firewall.
symantec;pc tools;gdata oder bitdefender wen könntet ihr mir da empfehlen?
 

Onlinestate

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
3.042
Reaktionspunkte
102
Ich persönliche nutze immer noch Avira AntiVir. Die Microsoft AntiVirenLösung soll von den Erkennungsraten auch sehr gut sein, da gibts es aber nur einmal täglich Updates und keine heuristischen Suchverfahren. Zudem kann man keine Emails scannen und son Kram.
Von Norton bin ich persönlich auch kein Fan, weil ich das alles als überladen empfinde. Einfach mein persönlicher Geschmack. Den Rest hab ich nie getestet.

Ich find diese All-In-One Lösungen generell extrem überladen mit unnützen Zeuch, dass den Benutzer zudem bevormundet. Mag daran liegen, dass ich lieber über alles die Kontrolle behalte und lieber 5 kleine Tools oder Windows-Boardmittel verwende als eine rießen Suite.

Ich bin der Meinung, dass welche AntiViren-Software du verwendest zweitrangig ist. Das wichtigste ist alles aktuell zu halten und entsprechend vorsichtiger Umgang. Kannst aber gerne nach Test für AntiViren-Software googlen. Vor allem, wenn du vor hast dafür Geld auszugeben ist ein kleiner Vergleich nicht schlecht.
 
TE
T

tavrosffm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
898
Reaktionspunkte
8
also ich aktuallisiere grundsätzlich immer jedes mal die heuristik für den scanner bevor ich was anderes mache.
antivir hatte ich auch eine zeit lang drauf bis damals der sasser kahm.
von da ab hab ich eigentlich jedes jahr eine neue suite gekauft.
hab da aber heute vom vielen testlesen eigentlich keine richtige kaufentscheidungs hilfe bekommen da jedes mal ein anderes produkt als bestes abschneidet.
da ich auch nicht der vielsurfer und überallhinklicker bin ging es mir eigentlich nur um ein ressourcen schonendes tool.
aber auch da sind immer unterschiedliche produkte mal vorn und mal weiter hinten in den tests.
daher ja auch meine frage an die zocker hier.
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
Als "Zocker" hab ich gerne so wenig wie möglich im Hintergrund laufen. ;)

Router mit Firewall, Avira AntiVir, AdBlocker und passt scho. Hehe.
Daneben kasst du noch ZoneAlarm verwenden, wenn du die Kommunikation nach außen überwachen möchtest.

Eigentlich hatte ich schon seit zwei PCs weder Virus noch Malware auf dem System.

Probleme gibt's nur beim Herrn Papa, der Mozilla nicht mag. Und immer wieder auf die, manchmal echt gut, gefaketen
Systemmeldungen klickt. Ich kann's ihm einfach nicht austreiben. Naja, alter Hund lernt keine neuen Klicks. :)
 

Look

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2004
Beiträge
1.054
Reaktionspunkte
23
Hast ihm schon mal ein Firefox im IE Kleid versucht unter zu jubeln? Das Addon myFireFox soll das wohl hin bekommen (sieht dann aus wie der IE8).
 
Oben Unten