Kaufberatung - Gaming PC für 750€ (1000€)???

xxueller

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.08.2013
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Kaufberatung - Gaming PC für 750€ (1000€)???

Hey Leute,
habe mich bereits durch mehrere Foren gewühlt, da ich auf der Suche nach einem neuen PC bin.
Er sollte neue Spiele, wie Cod, BF und Online-rollenspiele, auf möglichst hohen Grafikeinstellungen packen und auch in 5-7 Jahren noch nicht zum Altmetall gehören.
Im Moment würde die Zusammenstellung wiefolgt aussehen:
https://www.mindfactory.de/shopping...2202e3e56b8a078895ba4e592eb319f90574dcf8e369b


Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob das wirklich das Optimun ist, welches man für diesen Preis bekommen könnte. Besonders auch, weil ein Mitglied eines anderen Forums meinte, man könnte etwas besseres bekommen, sich jedoch mittlerweile nicht mehr meldet....:pissed:

Bin im Internet auf ein paar "bestmögliche" Konfigurationen gestoßen, welche sich jedoch teilweise doch stark voneinander unterscheiden, besonders was die Grafikkarte angeht.

Gaming PC für 750 Euro | Gaming PC kaufen
Die besten Gamer-PCs - Eigenbau, Selbstbau, Hilfe zur Komplett-PC-Wahl | GameStar.de
PC-Konfigurationen für Intel + AMD

Auch sind hier deutliche Unterschiede bei der Anzahl der verbauten Komponenten festzustellen, so fehlt bspw. bei der letzte konfiguration ein Prozessorlüfter (kann man den einfach weglassen? :O )

Hättet ihr denn noch Vorschläge/Verbesserungen, wie denn ein PC mit optimalen P/L aussehen könnte?
Das Budget liegt gesamt bei 900 - 1000€ (mit Monitor, Tastatur & Maus, sowie Windows vom pcfritz für 30€), sprich für den PC bleiben ca. 750 übrig.

Freue mich über jegliche Mithilfe! :-D
Schöne Grüße
xxueller
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Deine Zusammenstellung passt ganz gut, ich würde aber die modernere GTX 760 nehmen, die ist ähnlich stark wie die GTX 670, aber günstiger.

Anbei noch ein Vorschlag (zusammengestellt bei hardwareversand.de ), was Du für 900€ bekommen könntest. Statt der GTX 770 kannst Du auch da eine GTX 760 nehmen. Das DVD-Laufwerk ist mit eingerechnet, auch wenn es auf dem Bild fehlt. Das Netzteil ist an sich "zu stark", aber wenn man den PC über den Konfigurator zusammenstellt, werden dort oft zur Sicherheit Netzteile mit evlt "zu wenig" Watt weggelassen in der Auswahl.
 

Anhänge

  • PC900Euro.jpg
    PC900Euro.jpg
    105,4 KB · Aufrufe: 45
Oben Unten