Kann mit nvflash 5.50 kein GeForce 8500GT Bios auslesen! Womit gehts?

Roman13

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.01.2002
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
Hallo

Habe mir für nen Zweitrechner eine GF8500GT geholt und will die ein bissel übertakten. Geht auch ziemlich gut (genau wie in dieser Monatsausgabe unseres Lieblingsmagazings geschrieben) nur ich möchte die rausgefundenen Takte gerne ins Bios schreiben.

Leider bekomme ich immer bei nvflash die Fehlermeldung das das aufgespielte Bios nicht auf die Endung *.rom oder *.nvr endet und deshlab net gelesen werden kann.

Wer weiß ne Antwort?

Danke schonmal und MfG
 

GR-Thunderstorm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2004
Beiträge
1.397
Reaktionspunkte
0
Roman13 am 08.05.2007 17:17 schrieb:
Hallo

Habe mir für nen Zweitrechner eine GF8500GT geholt und will die ein bissel übertakten. Geht auch ziemlich gut (genau wie in dieser Monatsausgabe unseres Lieblingsmagazings geschrieben) nur ich möchte die rausgefundenen Takte gerne ins Bios schreiben.

Leider bekomme ich immer bei nvflash die Fehlermeldung das das aufgespielte Bios nicht auf die Endung *.rom oder *.nvr endet und deshlab net gelesen werden kann.

Wer weiß ne Antwort?

Danke schonmal und MfG

Hmm probiers mal mit dem Nibitor:
http://www.mvktech.net/component/option,com_remository/Itemid,26/func,selectfolder/cat,92/page,3/

Der liest das BIOS unter Windows aus und mit dem kannst du auch gleich das veränderte BIOS abspeichern. Flashen musst du aber mit NVFlash. Such am besten noch gleich nach der neusten Version, die 8500 ist ja nicht von Gestern. ;)
 
Oben Unten