Jan Ullrich! Die Nase der Lügen wird immer Länger!!!!!!!!!!!

Agent-Smith-7

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2006
Beiträge
454
Reaktionspunkte
0
Jan Ullrich! Die Nase der Lügen wird immer Länger!!!!!!!!!!!

hi allerseits

"Nur in Frankreich, einmal, zehn Sekunden: Jan Ullrichs Ex-Masseur Jef D'Hont will den Tour-Sieger eigenhändig gedopt haben - mit einer Epo-Spritze in den Arm. Dazu sagt Ullrich: nichts." Quelle www.N24.de




Ersteinmal: ich fass es net das Jan Ullrich immer noch beteuert das er mit dem Dopingkram nix zutuen hat! Was bildet der sich den ein???
Der is doch schon entlarvt: alle gestehen um ihn herum und er tut immer noch so unschuldig :confused: :hop:
Echt ne schande!!!!!!

Was haltet ihr den von sonem Verhalten????
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
AW: Jan Ullrich! Die Nase der Lügen wird immer Länger!!!!!!!!!!!

Agent-Smith-7 am 27.05.2007 15:40 schrieb:
hi allerseits

"Nur in Frankreich, einmal, zehn Sekunden: Jan Ullrichs Ex-Masseur Jef D'Hont will den Tour-Sieger eigenhändig gedopt haben - mit einer Epo-Spritze in den Arm. Dazu sagt Ullrich: nichts." Quelle www.N24.de




Ersteinmal: ich fass es net das Jan Ullrich immer noch beteuert das er mit dem Dopingkram nix zutuen hat! Was bildet der sich den ein???
Der is doch schon entlarvt: alle gestehen um ihn herum und er tut immer noch so unschuldig :confused: :hop:
Echt ne schande!!!!!!

Was haltet ihr den von sonem Verhalten????


naja, as soll wer groß sagen? er ist ja nicht der einzige, der noch schweigt.

und selbst wenn es stimmt, das D'hont sagt: es besteht immer noch die möglichkeit, dass ullrich sich selber gar nicht bewußt war, um was es bei der spritze geht. der ist ja bekanntermaßen auch nicht grad der schlaueste fahrer der radsportgeschichte....

aber ich gehe davon aus, dass er genau bescheid wußte
 
TE
Agent-Smith-7

Agent-Smith-7

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2006
Beiträge
454
Reaktionspunkte
0
AW: Jan Ullrich! Die Nase der Lügen wird immer Länger!!!!!!!!!!!

Herbboy am 27.05.2007 15:47 schrieb:
Agent-Smith-7 am 27.05.2007 15:40 schrieb:
hi allerseits

"Nur in Frankreich, einmal, zehn Sekunden: Jan Ullrichs Ex-Masseur Jef D'Hont will den Tour-Sieger eigenhändig gedopt haben - mit einer Epo-Spritze in den Arm. Dazu sagt Ullrich: nichts." Quelle www.N24.de




Ersteinmal: ich fass es net das Jan Ullrich immer noch beteuert das er mit dem Dopingkram nix zutuen hat! Was bildet der sich den ein???
Der is doch schon entlarvt: alle gestehen um ihn herum und er tut immer noch so unschuldig :confused: :hop:
Echt ne schande!!!!!!

Was haltet ihr den von sonem Verhalten????


naja, as soll wer groß sagen? er ist ja nicht der einzige, der noch schweigt.

und selbst wenn es stimmt, das D'hont sagt: es besteht immer noch die möglichkeit, dass ullrich sich selber gar nicht bewußt war, um was es bei der spritze geht. der ist ja bekanntermaßen auch nicht grad der schlaueste fahrer der radsportgeschichte....

aber ich gehe davon aus, dass er genau bescheid wußte

Na dann kann der ja auch mal die wahrheit sagen es nervt nähmlich langsam das er immer das selbe beteuert! Und wenn das mit D´hont stimmt wirds langsam mal Zeit: Ich meine seine Ehre is ja eh im Eimer abba es wäre nicht schlecht wenn er einfach ma JA sagen würde, damit das alles mal aufhört odda?
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: Jan Ullrich! Die Nase der Lügen wird immer Länger!!!!!!!!!!!

Agent-Smith-7 am 27.05.2007 15:59 schrieb:
Na dann kann der ja auch mal die wahrheit sagen es nervt nähmlich langsam das er immer das selbe beteuert! Und wenn das mit D´hont stimmt wirds langsam mal Zeit:
Betonung auf "wenn". Das Problem ist doch auch, dass nur die wenigsten die Wahrheit wissen in jedem einzelnen Dopingfall wissen. Wer hat wann wie, etc. Und sympathischer sind die Leute, die nun sagen „Ich hab da und da“ auch nicht unbedingt. Wer sagt einem, dass die nicht noch bei andern Gelegenheiten was genommen haben und eben jetzt nur einigen günstigen Zeitpunkt sehen durch ein Teilgeständnis sich ins bessere Licht zu rücken?

Ich meine seine Ehre is ja eh im Eimer abba es wäre nicht schlecht wenn er einfach ma JA sagen würde, damit das alles mal aufhört odda?
Wenn man es genau nimmt, dann ist eigentlich die gesamte Glaubwürdigkeit des (Rad)Sports im Eimer. Wem soll man noch glauben und wo wird noch ehrlich eine Leistung erbracht? Im Prinzip muss man inzwischen doch jeden verdächtigen, der gewinnt.
 

olstyle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.249
Reaktionspunkte
0
AW: Jan Ullrich! Die Nase der Lügen wird immer Länger!!!!!!!!!!!

Das Problem von Ulrich ist dass er aktuell Strafrechtlich verfolgt wird, und zwar wegen Dopings. Legt er ein umfassendes Geständnis ab kann er schlimmsten Falls im Knast landen. Die die bis jetzt gebeichtet haben haben auch nicht umsonst nur das gebeichtet was weit genug zurück liegt um nicht mehr belangt zu werden...
mfg Olstyle
 

TP-Solo

Benutzer
Mitglied seit
18.11.2004
Beiträge
53
Reaktionspunkte
0
AW: Jan Ullrich! Die Nase der Lügen wird immer Länger!!!!!!!!!!!

Ich bin nicht der Meinung, dass die Ehre der Radsportler verloren ist. Doping hin oder her, die Leistung musst du erstmal bringen, ein normaler Mensch würde auch mit Doping scheitern ;) Ihr Handeln war vielleicht falsch, doch als Sportler ist man ziemlich unter Stress. Jeder erwartet von einem Höchstleistung, solltest du diese nicht bringen zahlt der Sponsor nicht mehr und du kannst nächste Saison nicht mehr antreten. Die Fans wollen ihren Helden gewinnen sehen und am besten soll er dabei noch 3 Rekorde brechen. Wenn andere Teams dann mit dem Doping anfangen, hat man als sauberer Sportler natürlich keine Chance mehr.
Doch wie ich bereits sagte, das Doping erhöht nur die Höchstgrenze - bis wo die Sportler gehen können - der Radsport ist und bleibt ein verdammt harter Sport!
 

ananas45

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
2.497
Reaktionspunkte
0
AW: Jan Ullrich! Die Nase der Lügen wird immer Länger!!!!!!!!!!!

TP-Solo am 27.05.2007 18:50 schrieb:
Ich bin nicht der Meinung, dass die Ehre der Radsportler verloren ist. Doping hin oder her, die Leistung musst du erstmal bringen, ein normaler Mensch würde auch mit Doping scheitern ;)
Das ist ihr Beruf, dafür werden sie ja auch hoch bezahlt.

Ihr Handeln war vielleicht falsch, doch als Sportler ist man ziemlich unter Stress. Jeder erwartet von einem Höchstleistung, solltest du diese nicht bringen zahlt der Sponsor nicht mehr und du kannst nächste Saison nicht mehr antreten.
Die Fans wollen ihren Helden gewinnen sehen und am besten soll er dabei noch 3 Rekorde brechen. Wenn andere Teams dann mit dem Doping anfangen, hat man als sauberer Sportler natürlich keine Chance mehr.
soll das eine Gerechtfertigung sein? Allein durch die Tatsache, dass man ohne Doping nicht mehr Konkurrenzfähig ist sagt schon aus wie sportlich der Radsport ist.
 

SaPass

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2007
Beiträge
867
Reaktionspunkte
0
AW: Jan Ullrich! Die Nase der Lügen wird immer Länger!!!!!!!!!!!

Agent-Smith-7 am 27.05.2007 15:40 schrieb:
hi allerseits

"Nur in Frankreich, einmal, zehn Sekunden: Jan Ullrichs Ex-Masseur Jef D'Hont will den Tour-Sieger eigenhändig gedopt haben - mit einer Epo-Spritze in den Arm. Dazu sagt Ullrich: nichts." Quelle www.N24.de




Ersteinmal: ich fass es net das Jan Ullrich immer noch beteuert das er mit dem Dopingkram nix zutuen hat! Was bildet der sich den ein???
Der is doch schon entlarvt: alle gestehen um ihn herum und er tut immer noch so unschuldig :confused: :hop:
Echt ne schande!!!!!!

Was haltet ihr den von sonem Verhalten????

Dass Jan Ullrich Epo genommen hat, ist ja wohl bekannt, dann soll er auch gestehen. Aber zur Tour de France: Ohne Doping ist es wohl kaum möglich, die Pyrenäen mit 40km/h hoch zu fahren
 

Boesor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
14.491
Reaktionspunkte
1
AW: Jan Ullrich! Die Nase der Lügen wird immer Länger!!!!!!!!!!!

TP-Solo am 27.05.2007 18:50 schrieb:
Ich bin nicht der Meinung, dass die Ehre der Radsportler verloren ist. Doping hin oder her, die Leistung musst du erstmal bringen, ein normaler Mensch würde auch mit Doping scheitern ;) Ihr Handeln war vielleicht falsch, doch als Sportler ist man ziemlich unter Stress. Jeder erwartet von einem Höchstleistung, solltest du diese nicht bringen zahlt der Sponsor nicht mehr und du kannst nächste Saison nicht mehr antreten. Die Fans wollen ihren Helden gewinnen sehen und am besten soll er dabei noch 3 Rekorde brechen. Wenn andere Teams dann mit dem Doping anfangen, hat man als sauberer Sportler natürlich keine Chance mehr.
Doch wie ich bereits sagte, das Doping erhöht nur die Höchstgrenze - bis wo die Sportler gehen können - der Radsport ist und bleibt ein verdammt harter Sport!

Ist die Frage wie man Ehre definiert.
Wer jahrelang lügt und erst unter größtem Druck lediglich dasNötigste auspackt ist sicher nicht der ehrbarste Mensch.
Das Radfahren auch mit Doping eine Leistung ist und bleibt steht auf einem ganz anderen Papier.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
AW: Jan Ullrich! Die Nase der Lügen wird immer Länger!!!!!!!!!!!

nur mal so nebenbei:

D'hont rudert zurück - hat Ullrich niemals selber gespritzt => http://www.zdf.de/ZDFsport/inhalt/19/0,5676,5541747,00.html


naja, was soll man noch glauben... erst beschuldigt er ullrich, will selber gespritzt haben, nun doch nicht... D'hont scheint mir nicht grad glaubwürdig... D'Hont - Du Hund!!! ;)
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.878
Reaktionspunkte
6.218
AW: Jan Ullrich! Die Nase der Lügen wird immer Länger!!!!!!!!!!!

Entschuldigt, dass ich den alten Thread wieder hochgezogen habe. Könnt ihr euch noch daran erinnern, als Jan Ullrich bei Beckmann war und über seine Dopingsache gesprochen hatte? Hier wurde das Ganze nochmal nachgespielt: http://www.youtube.com/watch?v=BNx-_4cecAo

Ist zwar schon älter, aber ich finde es einfach genial :top:
 

Hyperhorn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.05.2004
Beiträge
2.283
Reaktionspunkte
10
AW: Jan Ullrich! Die Nase der Lügen wird immer Länger!!!!!!!!!!!

Shadow_Man am 28.11.2008 23:42 schrieb:
Ist zwar schon älter, aber ich finde es einfach genial :top:
Richling eben, der hats drauf. :]
 

archwizard80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2002
Beiträge
1.418
Reaktionspunkte
25
AW: Jan Ullrich! Die Nase der Lügen wird immer Länger!!!!!!!!!!!

Shadow_Man am 28.11.2008 23:42 schrieb:
Entschuldigt, dass ich den alten Thread wieder hochgezogen habe. Könnt ihr euch noch daran erinnern, als Jan Ullrich bei Beckmann war und über seine Dopingsache gesprochen hatte? Hier wurde das Ganze nochmal nachgespielt: http://www.youtube.com/watch?v=BNx-_4cecAo

Ist zwar schon älter, aber ich finde es einfach genial :top:

Den Habitus hat er wirklich gut drauf, frage mich wie lange er für sowas üben muss. :-o
 
Oben Unten